Ensana Nové Lazne Health Spa (5 Sterne) I Marienbad I Wellness & Kururlaub

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürtransfer für Hin- und Rückfahrt Gilt für alle Orte in Deutschland (außer Inseln)
Reiseziel: Marienbad
ab
979 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürabholung
  • An- und Abreise im modernen Fernreisebus
  • Superior-de-luxe Zimmer
  • Halbpension
  • Trinkwasser zu den Mahlzeiten
  • 12 Kur-Anwendungen pro Woche
  • Freie Nutzung der Bade- und Saunalandschaft (wie beschrieben)
  • Leihbademantel
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Ensana Nové Lazne Health Spa (5 Sterne) I Marienbad I Wellness & Kururlaub

Marienbad gilt als einer der wohl schönsten westböhmischen Kurorte und verzaubert jährlich tausende Kur- und Gesundheitsurlauber mit seinem besonderen Ambiente - weitere Informationen zu Marienbad (Heilquellen, Anwendungen usw.) finden Sie auf dieser Internetseite weiter unten.

Lage:
Das 5-Sterne-Resort liegt im Zentrum des Marienbader Kurbereichs, unweit der berühmten Kolonnade, der Parkanlagen und zahlreicher Einkaufsmöglichkeiten.

Zimmer/Ausstattung:
Im Hotel Nové Lazne wohnen Sie in Superior-de-luxe- Zimmern. Die 97 Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Bademantel, Frotteepantoff eln, Flachbild-Sat.-TV, Telefon, kostenfreiem Internetzugang (WLAN), Tee- und Kaff ee-Set, Minibar sowie Safe ausgestattet. Barrierefreie Zimmer sind auf Anfrage verfügbar. Das Komforthotel zählt zu den architektonischen Schmuckstücken Marienbads und verfügt u.a. über eine 24-Stunden-Rezeption, vier Lifte, Lobby mit Bar, kostenfreiem Internetzugang (WLAN) und Internet-Terminal; Restaurant, Café mit Terrasse, Kurbereich mit eigenem Heilwasser der Ambrosius- und Waldquelle sowie einen Verbindungsgang zu den Health Spa Resorts Centralni Lazne, Maria Spa und Hvezda.

Verpflegung:
Im Restaurant „Royal“ werden Ihnen Spezialitäten der böhmischen und internationalen Küche zubereitet. Morgens und abends bedienen Sie sich an einem reichhaltigen Buffet. Diätkost ist auf Anfrage möglich. Das stilvolle Wiener Café verwöhnt Sie mit einem leckeren Getränke- und Süßspeisenangebot (gg. Aufpreis).

Freizeit/Kur/Unterhaltung:
In der großen Kur-Abteilung des Hauses erwartet Sie ein umfangreiches Therapie-Angebot u.a. mit Trinkkuren, trockenen CO2-Bädern, Massagen und Kryo-Behandlungen. Die Highlights dieses Bereichs sind die Königs- und Kaiserkabinen, in denen sich bereits der englische König Eduard VII. verwöhnen ließ. Im Wellnessbereich des Hotels verbringen Sie erholsame Stunden im Römischen Bad mit drei Schwimmbecken (4 x 4 m, 4 x 5 m, 4 x 6 m, alle ca. 32°C) und Whirlpool sowie der hoteleigenen Saunawelt mit finnischer Sauna, Sanarium und Dampfbad. Darüber hinaus stehen Ihnen auch das größte Schwimmbad Marienbads (18 x 8 m, ca. 31°C) im Hvezda Resort sowie der Premier Fitness Club des Hotels Centralni Lazne zur freien Verfügung.

Kurtaxe ist zahlbar vor Ort (ca. 2,- € p.P./Tag)

Weitere Infos

HEILQUELLEN
Zu den bekanntesten und wichtigsten der 40 Heilquellen Marienbads zählen:

Ambrosiusquelle:
Die Ambrosiusquelle, auch als Liebesbrunnen bekannt, wurde 1807 anerkannt. Es handelt sich um einen Sauerbrunnen, der aus drei Quellenaustritten besteht.
• Hoher Eisenanteil, leicht mineralisiert
• Trinkkuren und Kohlensäurebäder gegen einige Formen von Blutarmut und Erkrankungen der Harnwege

Ferdinandquelle:
Die Ferdinandquelle zählt zu den, am längsten bekannten Heilquellen Marienbads. Sie zeichnet sich durch einen stark salzigen Geschmack aus und wird zum Abfüllen des Tafelwassers „Excelsior” benutzt.
• Hoher Eisen- und Kalziumgehalt, schwach mineralisiert
• Trinkkuren und Kohlensäurebäder gegen Erkrankungen des Verdauungsapparats, Zuckerkrankheiten und Allergien

Karolinaquelle:
Der eisenhaltige Sauerbrunnen erhielt seinen Namen im Jahr 1870 zu Ehren der Ehefrau von Kaiser Franz I., Karoline Augusta.
• Hoher Eisen- und Magnesiumanteil, schwach mineralisiert
• Trink- und Badekuren bei urologischen Erkrankungen, Behandlung von Nierensteinen

Kreuzquelle:
Die Kreuzquelle wurde erstmals im 18. Jahrhundert als Sauerbrunnen erwähnt. Über dem Brunnen steht heute der Nachbau eines imposanten Tempels mit Kuppel und goldenem Kreuz.
• Hoher Sulfat- und Natriumanteil, stark mineralisiert
• Geeignet für Trink- und Badekuren bei Erkrankungen des Verdauungstrakts, Stoffwechselerkrankungen und allergische, durch Verdauungsstörungen bedingte Erkrankungen

Marienquelle:
Die Marienquelle ist die Namensgeberin Marienbads und diente als erste Quelle des Kurorts für äußere balneologische Anwendungen. Es handelt sich dabei um Gasausströmungen, die sich im Wasser aufösen.
• Hoher Kohlensäureanteil
• Geeignet für Gasbäder und -injektionen bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Durchblutungsstörungen

Rudolfquelle:
Die Rudolfquelle ist eine der bekanntesten Marienbader Quellen. Sie hat eine besonders gute Wirkung bei der Behandlung von Erkrankungen der Harnwege.
• Hoher Kalzium- und Magnesiumgehalt
• Mineralwasserbäder, die besonders bei Erkrankungen der Nieren und Harnwege sowie bei Osteoporose geeignet sind

SEHENSWERTES:
Nicht nur Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden schätzen den Aufenthalt im herrlichen böhmischen Kur- und Urlaubsort. Marienbad bietet ein umfassendes kulturelles und gesellschaftliches Freizeitangebot.

Kolonnade:
1889 wurden diese imposanten Säulengänge erbaut. Verziert mit Ornamenten im Stil der Neorenaissance ist die gusseiserne Konstruktion eines der bedeutendsten Baudenkmäler Marienbads. In enger Nachbarschaft befinden sich die Kolonnaden zahlreicher Heilquellen.

Singende Fontäne:
Direkt vor der Hauptkolonnade Marienbads kann man das herrliche Wasserspiel der Singenden Fontäne, im Takt zu klassischer Musik von Chopin, Mozart, Bach, Gounaod, Smetana oder Dvorak, beobachten. Aus mehr als 250 Düsen tanzen die Wasserfontänen in einem flachen, 18 Meter breiten Rundbecken um eine Blüteskulptur in der Mitte. Am Abend wird die Singende Fontäne von Lichteffekten begleitet und zeigt ihren Betrachtern ein sinnliches Farbenspiel. Die Fontäne ist in den Monaten von Mai bis Oktober täglich in Betrieb.

Stadtmuseum:
Das Stadtmuseum Marienbads befindet sich im ältesten Haus des historischen Teils der Kurstadt. Das bedeutende Baudenkmal aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts ist eines der letzten Beispiele davon, wie die Stadt in ihren Gründerjahren ausgesehen hat.

Stift Tepl:
Das Kloster Stift Tepl stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist für seine barocke Kirche mit den überbordenden Dekorationen sowie seine historische Klosterbibliothek bekannt. Das Stift wurde ab 1950 als Kaserne genutzt. Heute beherbergt es wieder 16 Mönche.

Stadttheater Marienbad:
1852 wurde im Stadttheater Marienbad erstmals Theater gespielt. Heute stehen außer klassischen Theatervorstellungen auch klassische Konzerte, Operetten und Musicals auf dem Programm. Neben den vielseitigen Vorstellungen ist es auch das im Jugendstil erbaute Gebäude des Stadttheaters, das viele Besucher zum Schwärmen bringt.

KUR & ERHOLUNG
Behandlungsmethoden:
Hauptbestandteil der Therapien sind die Marienbader Trinkkuren, trockene Gasbäder, Gasinjektionen, verschiedene Massagen, Gesundheitsgymnastik, Perl- und Mineralbäder, Moor- und Fangopackungen, Inhalationen, Parafango und Elektrotherapien. Im Grundpreis inklusive sind mind. 10 Kur-Anwendungen pro Woche. Der persönliche Therapieplan wird beim Arztgespräch nach der Ankunft festgelegt.

Heilanzeigen:
• Erkrankung des Bewegungsapparats
• Erkrankung der Nieren und Harnwege
• Gynäkologische Erkrankungen
• Nichtspezifi sche Erkrankungen der Atemwege
• Störungen der Drüsen
• Stoffwechsel-Erkrankungen (z.B. Übergewicht, Gicht, Diabetes mellitus usw.)

Kontraindikationen:
Akute und infektiöse Erkrankungen, bösartige Tumore, Abhängigkeit von Sucht verursachenden Stoffen, Schwangerschaft, allgemeine balneo-therapeutische Gegenanzeigen.

Grundleistungen
- Haustürabholung inklusive
- Kofferservice
- An- und Abreise im modernen Fernreisebus
- Jeweils ein Mittagsimbiss und ein Getränk bei An- und Abreise
- 7/14/21 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
- 7/14/21 x Verpflegung wie beschrieben (mind. Halbpension)
- Begrüßungsgetränk zu Beginn des Aufenthalts
- Ärztliches Eingangsgespräch
- mind. 10 Kur-Anwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorgabe
- Kurtaxe für den gesamten Aufenthalt
- Linienbusticket für den öffentlichen Nahverkehr in Marienbad (Kaution vor Ort zu zahlen)
- Geführter Rundgang durch Marienbad
- ProAktiv-Premiumkarte für Vergünstigungen vor Ort
- örtliche, deutschsprachige Reiseleitung mit regelmäßigen Sprechstunden
- 24-Stunden-Notruftelefon
- Fahrservice innerhalb Marienbads im Krankheitsfall
- Möglichkeiten zur Buchung von Ausflügen vor Ort

Die mit dem Logo „Top-Partner-Hotels” markierten Hotels, bieten Ihnen neben den Grundleistungen weitere attraktive Leistungen:
- 12 (statt 10) Kur-Anwendungen pro Woche
- 1 x Kaffee und Kuchen pro Aufenthalt
- 1x Überraschungsfahrt bei mind. 21 Tagen Aufenthalt
- Freie Teilnahme an Nordic Walking-Grundkurs (ca. 1 Std.)

Haustür-Abholservice
Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie Sie sicher, pünktlich und bequem zu Ihrer Abfahrtsstelle oder Ihrem Flughafen gelangen. Deshalb bieten wir Ihnen den erstklassigen Service der Haustürabholung. Kein lästiges Kofferschleppen, keine teuren Parkgebühren - einfach Reise buchen, Koffer packen und der Urlaub kann beginnen. Ihre genaue Abholzeit erfragen Sie kostenfrei und bequem telefonisch einige Tage vor Reisebeginn bei unserem Partner.

Ihre Vorteile:
- Ihre Urlaubsresie beginnt und endet vor Ihrer Haustür
- kein Koffertragen mehr - entspanntes Reisen von Anfang an

An- & Abreise-Info

Anreise
Am frühen Morgen beginnt die Anreise mit dem bequemen Haustür-Abholservice. Ein Sammeltaxi oder Kleinbus bringt Sie sicher zur Abfahrtsstelle des Busses. Anschließend geht es mit weiteren Zustiegen in Autobahnnähe zum Umstiegsort.
Nach einem Mittagsimbiss*2 (ein Tellergericht und ein Getränk, im Preis bereits inklusive) erwartet Sie der Transfer reisebus unseres Partners, welcher Sie in Ihr Kurhotel bringt – je nach Ziel kann ein weiterer Umstieg notwendig sein. Sie beziehen Ihr Zimmer und nehmen Ihr erstes Abendessen im Hotel ein.

Rückreise
Nach dem Frühstück beginnt die Rückfahrt in umgekehrter Reihenfolge. Am Umstiegsort erwartet Sie wieder der Mittagsimbiss*2 (ein Tellergericht und ein Getränk, im Preis bereits inklusive). Anschließend geht es zurück in Ihre Heimatregion. Ausstieg und Heimreise mit dem Sammeltaxi oder Kleinbus bis zu Ihrer Haustür.


PERSÖNLICHE BETREUUNG
- 24-Stunden-Notruftelefon
- Möglichkeiten zur Buchung von Ausflügen vor Ort

Hinweise:
*1Diese Erholungsreisen führen wir in Zusammenarbeit mit einem qualifiziertem Partner durch, der auch für die komplette Organisation zuständig ist. Die Reisen werden bundesweit angeboten, sodass Sie auch in den Fahrzeugen anderer zuverlässiger Busunternehmer befördert werden können.

*2In sehr wenigen Regionen nahe dem Umstiegsort
steigen Sie direkt in den Zielbus. Hier entfällt
der Mittagsimbiss ohne Preisermäßigung.

- Gepäck: Die Beförderung von zwei Gepäckstücken (ein Koffer und ein Handgepäckstück) ist inklusive. Eventuelles Sondergepäck, wie Rollator,
medizinische Hilfsmittel (z.B. CPAP – Apnoeo-Gerät o.ä.) geben Sie bitte direkt bei Buchung an (ausgeschlossen sind Sauerstoff-Druckflaschen).

-Gesund und munter reisen - ein offenes Wort:
Wenn Sie eine Reise antreten, sollten Sie gesund und munter sein. Natürlich wissen wir als Reiseveranstalter, dass ältere Gäste eben manchmal nicht mehr so gut zu Fuß sind. Dem tragen wir u.a. auch in den Abläufen bei der An- und Abreise Rechnung und planen entsprechend mehr Zeit ein. Bitte denken Sie aber daran, dass der Ein- und Ausstieg in den Reisebus nicht barrierefrei ist und selbstständig erfolgen muss.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens drei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Ensana Nove Lazne
Leider kein Bild vorhanden


Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.161,00 €
Doppelzimmer979,00 €
Zubuchbare Optionen für dieses Hotel
Verlängerungswoche im DZ799,00 €
Verlängerungswoche im EZ981,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Abschlag Eigenanreise 01.02.-29.11. und 20.-27.12 -200,00 €
Abschlag Eigenanreise 04.-25.01.21 und 06.-13.12.21 -180,00 €
Aufpreis Juniorsuite p.P./Tag 19,00 €
Aufpreis Voll- statt Halbpension p.P. 98,00 €
Silvester-Zuschlag 200,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Ensana Nove Lazne: © Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG
  • Ensana Nove Lazne: © Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG
  • Ensana Nove Lazne: © Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG
  • Ensana Nove Lazne: © Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG
  • Ensana Nove Lazne: © Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.