Ewiges Rom, sonniges Amalfi, feuriges Pompeji - Eine italienische Weltreise

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Es stehen jedoch 3 weitere Termine zur Auswahl.
Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Rom, Amalfi, Pompeji, Neapel, Capri, Vesuv, Positano
ab
979 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen in 3*-Hotels im Raum Gardasee/Raum Verona
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel Ergife Palace in Rom
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel Jaccarino in Sant'Agata sui due Golfi
  • 8 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Aufenthalt in Positano und Amalfi
  • Ausflüge: Pompeji und Vesuv mit örtl. Reisebus
  • Panoramafahrt Amalfiküste mit örtlichem Reisebus und örtlicher Reiseleitung
  • Stadtrundgänge: Antikes und Klassisches Rom, Vatikan mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritte: Pompeji, Petersdom
  • Audiosystem für Führungen Rom & Pompeji
  • Kurtaxe & Einfuhrgenehmigungen
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Ewiges Rom, sonniges Amalfi, feuriges Pompeji - Eine italienische Weltreise

Italien ist so facettenreich, als wäre es eine Welt im Kleinen. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie mit auf unsere italienische Weltreise.

Über die Alpengipfel in das milde Klima im Schatten der Berge am Gardasee, durch die sanft hügelige, duftende Toskana und das landwirtschaftlich geprägte Umbrien, ins Latium mit der ewigen Stadt Rom im Zentrum und weiter in das feurige Kampanien mit Neapel, Capri, dem Vulkan Vesuv und der antiken Stadt Pompeji. Sie meinen, neun Tage seien zu kurz für diese Weltumrundung? Keinesfalls, denn auch Ihre Fahrten im modernen Reisebus sind ein unvergesslicher Teil des Spektakels. Wie in einem traumhaften Film ziehen die wechselnden Landschaften an Ihnen vorüber. Und wo immer ein genauerer Blick sich lohnt, haben Sie ausreichend Zeit für Besichtigungen und eigene Entdeckungen. Allein in Rom stehen Ihnen volle zwei Tage zur Verfügung, um die antiken Stätten wie Kolosseum, Palatin und Forum Romanum, die "klassischen" Sehenswürdigkeiten wie den Trevibrunnen und die Spanische Treppe und natürlich den Vatikan zu besichtigen. Sie werden Gelegenheit haben, dem Vesuv in den Krater zu blicken und die unter Aschebergen konservierten antiken Stätten in Pompeji zu durchstreifen. Entlang der Amalfi-Küstenstraße genießen Sie eines der weltweit faszinierendsten Meerpanoramen und wenn Sie mögen, machen Sie noch einen Abstecher auf die romantische Felseninsel Capri (fak.).

Reiseablauf:


1. Tag Anreise Raum Gardasee
Sie überqueren den Brennerpass und übernachten im Raum Gardasee.

2. Tag Reise nach Rom
Heute führt Sie Ihre Reise weiter durch die wunderschönen Regionen Italiens. Sie fahren durch die Emilia-Romagna, die hügelige Toskana und Umbrien, bevor Sie die Region Latium und Rom erreichen. Abendessen im Hotel.

3. Tag Antikes und klassisches Rom
Freuen Sie sich heute auf einen ausgiebigen Besuch in Rom. Auf dem Kapitolshügel beginnen Sie Ihren "Spaziergang durch die Antike" und können einen wunderbaren Blick über das Forum Romanum genießen. Weiter geht es zum Palatinshügel, wo Sie die Reste der kaiserlichen Palastanlagen bewundern können. Doch was wäre ein Besuch in Rom ohne das Kolosseum? Natürlich kommen Sie auch daran vorbei und können das beachtliche Bauwerk von Außen bewundern. Anschließend erleben Sie das "Klassische Rom". Auf dem Weg zur Spanischen Treppe kommen Sie auch am berühmten Trevibrunnen vorbeispaziert. Der Legende nach bringt es Glück eine Münze über die rechte Schulter in den Brunnen zu werfen, was jährlich von Millionen Besuchern zelebriert wird. Danach bummeln Sie zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, den Kaiser Hadrian zu einer Kirche umbaute. Das Abendessen nehmen Sie individuell ein.

4. Tag Vatikan und Freizeit
Am Vormittag besuchen Sie die Peterskirche, die größte Basilika der Weltchristenheit mit ihren kostbaren Kunstwerken, z.B. der Pieta Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis sowie dem Papstaltar über dem Petrusgrab. Wer auch am Nachmittag noch berühmte Kunstwerke sehen möchte, dem empfehlen wir einen Besuch der Vatikanischen Museen. Höhepunkt dort ist die Sixtinsche Kapelle mit Ihren berühmten Fresken (wir empfehlen Ihnen die Eintrittskarten individuell, online im Voraus zu buchen, da die Museen sehr beliebt und dementsprechend sehr gut besucht sind). Oder Sie lassen sich auf einem der vielen Plätze Roms einen Cappuccino schmecken und beobachten das Treiben. Wie Sie selbst sehen werden, ist Rom eine Stadt voller Kunst und Leben. Das Abendessen nehmen Sie auch heute individuell ein.

5. Tag Pompeji und Vesuv
Heute nehmen Sie Abschied von Rom und fahren weiter Richtung Süden. Sie besichtigen die Ruinen des antiken Pompeji, welches zur Zeit seines Untergangs eine wohlhabende, lebensfrohe römische Stadt mit Patrizierhäusern, Wirtschaften, Tempeln, Läden, Thermen und Theatern war. Die Größe der Ruinen und die idyllische Landschaft vermitteln Ihnen einen Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Anschließend bringt Sie ein Bus auf einer serpentinenreichen Straße vorbei an Lavafeldern zu einem Parkplatz unterhalb des Gipfels des Vesuvs. Wenn Sie mögen, können Sie den ca. 30 Minuten langen Aufstieg zum Gipfel wagen und direkt in den riesigen Krater des Vulkans schauen (vor Ort gg. Aufpreis: ca. 10 € p. P.). Der Weg wird durch die einmalige Aussicht auf die umliegende Landschaft und durch den beeindruckenden Anblick des Kraters reichlich belohnt. Nach einem Tag im Zeichen des Vesuvs erreichen Sie am Abend Ihr Hotel, wo Sie zum Abendessen erwartet werden.

6. Tag Freizeit oder Capri & Anacapri (fak.)
Vielleicht mögen Sie heute den freien Tag im Hotel genießen und ein wenig entspannen. Andernfalls erwartet Sie Capri (fakultativ, Mindestteilnehmerzahl: 25), eine der Perlen im Golf von Neapel. Genießen Sie einen traumhaften Tag auf der Insel, die so schön ist, dass sie bereits das Begehren der Römischen Kaiser erweckte und für welche der Kaiser Augustus die Insel Ischia den Neapolitanern im Tausch gab. Minibusse bringen Sie ins 275 m hoch gelegene Anacapri. Dort können Sie mit einem Sessellift die Auffahrt auf den Monte Solaro genießen (gg. Aufpreis) oder Sie bummeln durch den beschaulichen Ort. Oder wie wäre es mit einer Schifffahrt zur berühmten Blauen Grotte (vor Ort gg. Aufpreis: ca. 25 € p. P./witterungsabhängig)?

7. Tag Positano - Amalfiküste - Amalfi
Wir versprechen heute einen Tag mit atemberaubenden Ausblicken. Sie befahren die schönste Küstenstraße der Welt, die Costiera Amalfitana. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt Ihnen immer wieder eine wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Sie machen Station in Amalfi. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, zu dem eine riesige Freitreppe hinaufführt und der Paradieskreuzgang. Vielleicht probieren Sie einmal von den süßen Köstlichkeiten der Region, z. B. glasierte Orangenschalen, Mokkatrüffel oder Limoncello, ein schmackhafter Limonenlikör?

8. Tag Fahrt in den Raum Gardasee
Nehmen Sie heute Abschied von der Halbinsel Sorrent. Die Rückfahrt führt Sie in den Raum Verona bzw. südlicher Gardasee, wo Sie übernachten.

9. Tag Heimreise
Sie haben einige der faszinierendsten Orte Italiens gesehen und ganz nebenbei noch die unterschiedlichsten Regionen erlebt. Heute treten Sie die Heimreise an.

Weitere Infos

Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie hier.

Ausflug Capri und Anacapri
Der Ausflug inklusive Bootstransfer Sorrent-Capri-Sorrent, Auffahrt vom Hafen zur Piazetta und nach Anacapri ist vorab zum Preis von 75,00 € pro Person buchbar. Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Ausflug beträgt 25 Personen.

Hinweise zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist.
Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann.

Essensgewohnheiten in Italien:

Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es von Deutschland gewöhnt sind.

Reisedokumente Personal- oder Reisepass für deutsche Staatsbürger:

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.
Einen Link zu den ausführlichen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie am Ende der Seite.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger:
Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können.
Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter:
Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Impfungen:
Über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen für Ihr Wunschreiseziel sollten Sie sich rechtzeitig informieren und ggf. ärztlicher Rat, z.B. zu Thrombose und anderen Gesundheitsrisiken einholen. Wir verweisen dabei auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern unter unserer Service-Hotline.

Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten in den Reiseländern leider nicht barrierefrei. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider nicht geeignet.
Je nach Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung und individuellem Programm der Reise können wir gern vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist - so dass Sie auch mit Behinderungen/ Einschränkungen auf Ihre Kosten kommen.
Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline.

Zahlung & Reiserücktritt:
Informationen zur Zahlung und zum Reiserücktritt: siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH, § 2. + 5. + 7. + 8.

Highlights:
Antikes und Klassisches Rom
Ausflug Pompeji & Vesuv

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 70 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Ergife Palace
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Das 4*-Hotel Ergife Palace befindet sich in günstiger Lage in Rom, ca. 5 km vom Vatikan entfernt.

Zimmer: Die 650 modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad bzw. Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Telefon, Minibar und Internetzugang.

Hoteleinrichtungen: Das Hotel ist ausgestattet mit einem einladenden Empfangsbereich, dem Restaurant "Le Quattro Stagioni", einer Hotelbar und einem Garten mit Terrassen und Swimmingpool (saisonal geöffnet). Außerdem steht den Gästen ein Fitnessraum zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ergifepalacehotel.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.150,00 €
Doppelzimmer979,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Ausflug Capri & Anacapri inkl. Fährüberfahrt Sorrent-Capri-Sorrent 75,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.