Faszinierendes Italien

Reisetermin:
14.10.19 (Mo) - 23.10.19 (Mi)
Abfahrtsort:
Zustieg: Bahnhof, Bahnhofsvorplatz/Busbahnhof, Am Bahnhof
Reiseziele: Verona, Venedig, Rimini, Assisi, Rom, Siena, Pisa, Mailand, San Zeno, Garda, Urbino, San Marino, Perugia, Montecatini Terme
ab
1.249 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 9 x Halbpension
  • ständige Reiseleitung in Italien vom 3.-9. Reisetag
  • Stadtführung Verona
  • Schiffstransfer Festland - Venedig/San Marco und zurück
  • Stadtführung Venedig
  • Aufenthalt in San Marino
  • Stadtführung in Assisi
  • Stadtspaziergang Perugia
  • Stadtführung Rom
  • Stadtspaziergang Siena
  • Stadtführung Pisa
  • Stadtführung Mailand
  • 1 MARCO POLO-Reiseführer pro Zimmer
  • Sie erhalten 50 EUR Rabatt pro Person bei Buchung bis 2 Monate vor Reisebeginn
Bilder
Reisebeschreibung
Faszinierendes Italien

+ Verona + Venedig + Rimini + Assisi + Rom + Siena + Pisa + Mailand +

Man kann bei Italien wahrlich von einem faszinierenden Reiseziel sprechen: Auf einer Länge von 1.800 km erstreckt sich Italien mit seinen 60 Mio. Einwohnern weitestgehend auf der Apenninhalbinsel vom Brennerpass in den Alpen bis in den Westen Siziliens.

Gebirgslandschaften und Seen im Norden, weite Sandstrände an den Mittelmeerküsten, herrliche Naturlandschaften wie die Toskana oder weltbekannte, historische Städte wie Verona, Venedig, Assisi, Rom, Siena, Pisa oder Mailand. Sie werden viele Facetten Italiens kennenlernen.

10-Tage-Reise / Mittelklassehotels

1. Tag: Ruhrgebiet - San Zeno.
Abfahrt ca. 6.30 Uhr ab Herne (andere Zustiege entsprechend früher oder später) im Fernreisebus über die Autobahn München - Innsbruck nach San Zeno. Hoteleinweisung. Genießen Sie den Panoramablick über den Gardasee.

2. Tag: San Zeno - Verona - San Zeno.
Ausflug nach Verona. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Stadt Romeos und Julias. Die Altstadt und die Arena sind Zeugen lebendiger Vergangenheit. Nach Rückkunft am Gardasee haben Sie Zeit für einen kleinen Ortsbummel in Garda. Übernachtung in San Zeno.

3. Tag: San Zeno - Venedig - Raum Rimini.
Bis nach Mailand begleitet Sie ab heute ein Reiseleiter. Sie verlassen San Zeno und erreichen schon bald Venedig. Der heutige Tag ist der berühmten Lagunenstadt gewidmet. Sie unternehmen eine Schifffahrt nach Venedig. Dort werden Sie bei einer Stadtführung die auf 117 Inseln erbaute, 150 Kanäle und 400 Brücken zählende Stadt präsentiert bekommen. Rückfahrt mit dem Schiff am Nachmittag zum Festland, von wo aus es mit dem Bus zum Hotel im Raum Rimini geht.

4. Tag: Raum Rimini - San Marino - Urbino - Assisi/Perugia/Trasomeno See.
Nach einem kleinen Bummel im beliebten Urlaubsort Rimini mit seinen kilometerlangen Sandstränden geht es nach San Marino, dem nur 62 km² großen Mini-Staat am Fuße des Apennin. Die Hauptstadt liegt auf dem Monte Titano. Weiter geht es über Urbino, den Erzbischofssitz mit wunderbaren Renaissancekirchen, nach Umbrien in den Bereich Assisi/Perugia/Trasimeno See.

5. Tag: Assisi/Perugia/Trasimeno See - Assisi - Perugia - Rom.
Stadtführung in Assisi. Die Wirkungsstätte des heiligen Franz von Assisi war ehemals eine der bedeutendsten Handelsstädte Italiens. Sie ist Ziel zahlreicher Wallfahrten. Der Dom und die Klosterkirche sind sehenswert. Ber der Stadt thront die mittelalterliche Burg und zeugt von einstiger Pracht. Weiter führt Sie die Reise in dike Hautpstadt der Region, nach Perugia. Bei einem Stadtspaziergang sehen Sie die Sehenswürdigkeiten. In dieser Stadt lebt das Vermächtnis der Etrusker. Gegen 16 Uhr fahren Sie weiter nach Rom. Der Hauch dieser ewigen Stadt ist schon von Weitem zu spüren. Sie übernachten in Rom.

6. Tag: Rom.
Stadtführung in Rom. Kaum irgendwo finden Sie mehr Zeugnisse der Menschheitsgeschichte als in der Stadt auf den sieben Hügeln. In den Ruinen der Tempel, am Colosseum und am Circus Maximus scheint der Geist Cäsars noch lebendig zu sein. Man glaubt, das Klappern und Klirren der Gladiatorenschwerter zu hören. Rom war einst Mittelpunkt eines Weltreiches, ist mit dem Vatikanstaat Residenz des Papstes und Standort des Petersdoms - einer der schönsten Kirchen der Welt. Einst war Rom auch Schaffensort von Michelangelo und von Leonardo da Vinci. Übernachtung.

7. Tag: Rom - Siena - Montecatini Terme.
Im Laufe des Morgens verlassen Sie Rom und fahren nach Siena. Bei einem Stadtspaziergang werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten gezeigt. Siena war einst mächtige Stadtrepublik. Viel an historischer Bausubstanz ist erhalten geblieben. Insbesondere die gotischen Baudenkmäler. Die einzigartige Piazza del Campo, den Palazzo Publico und den Dom muss man einfach gesehen haben. Anschließend fahren Sie weiter nach Montecatini Terme zu Ihrem Hotel.

8. Tag: Montecatini Terme - Pisa - Raum Mailand.
Im Laufe des Morgens führt Sie die Reise weiter Richtung Norden. In Pisa wartet bereits eine örtliche Reiseleitung auf Sie. Sie sehen die Piazza del Miracoli mit dem Dom und dem markanten Wahrzeichen, dem schiefen Turm. Weiterfahrt in den Raum Mailand. Übernachtung.

9. Tag: Mailand.
Stadtführung in Mailand. Weltbekannt sind die Mailänder Scala und der Mailänder Dom. Mailand ist aber auch die Einkaufsmetropole. Freizeit zum Shoppen, Bummeln und Flanieren. Übernachtung im Raum Mailand.

10. Tag: Raum Mailand - Ruhrgebiet.
Voller Eindrücke und Erlebnisse treten Sie heute die Heimreise an. Über die Schweiz geht es zurück ins Ruhrgebiet. Rückkunft in den Abendstunden.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Kurtaxe Rom u. San Zeno inklusive.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn abzusagen (bei Tagesfahrten bis zwei Tage vor Reisebeginn). Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für San Marino
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche können sich bis zu 30 Tage innerhalb von sechs Monaten im Land aufhalten, ohne eine Genehmigung zu bedürfen. San Marino stellt keine Visa vor Einreise aus.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Reisebusse entsprechen jetzt offiziell dem 4-Sterne-Standard der Gütegemeinschaft Buskomfort. Die modernen Busse und gut geschulten Fahrer sorgen dafür, dass Sie angenehm reisen. Die Fahrzeuge verfügen über die neueste Generation um weltfreundlicher Motoren und über alle Sicherheitsstandards, die zur Zeit auf dem Markt erhältlich sind.
- Bequeme Schlafsesselbestuhlung
- Fußstützen
- WC/Waschraum
- Bordküche mit Mikrowelle
- Klimaanlage
- Radio-CD- & DVD-Anlage
- ABS / ASR / TELMA-Zusatzbremse
- Navigationssystem
- umweltfreundliche Motoren
Reisebewertungen
(94% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 1587 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Anton Graf GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 2
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(94% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.498,00 €
Doppelzimmer1.249,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Die Basilika San Francesco in Assisi.: Public Domain / Berthold Werner
  • Der Mailänder Dom zählt zweifellos zu den berühmtesten Bauwerke Italiens. Er ist - gemessen am Ausmaß des Grundrisses - die viertgrößte Kirche der Welt.: Dieses Bild basiert auf dem Bild Milano_Duomo_1.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Marco Bonavoglia.
  • Die Rialto-Brücke - eines der Wahrzeichen der Lagunenstadt Venedig.: © buswelt.de
  • Pisa: Schiefer Turm und Duom: © ENIT Photo Archive, kostenlose Servicenummer: 0080000482542
  • Blick über das Forum Romanum in Rom: Dieses Bild basiert auf dem Bild Tavares.Forum.Romanum.redux aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Carla Tavares.