Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Loreley, Rüdesheim am Rhein, Mannheim, Speyer

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Taxi-Haustürabholung (außer bei Sparzustieg)
  • Fahrt im modernen Reisebus bis Düsseldorf / ab Basel
  • 6 Übernachtungen an Bord der MS Charles Dickens in der gebuchten Kabinenkategorie (Außenkabine)
  • 6x Vollpension an Bord mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1. Tag bis Frühstück 7. Tag)
  • täglich Kaffee und Tee mit Gebäck
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Begrüßungs-Dinner und Gala-Dinner
  • Bordmusiker
  • Bordreiseleitung
  • Reisebegleitung ab 25 PersonenLandausflugsprogramm (nur an Bord buchbar):
  • Köln - Stadtführung zu Fuß (ca. 2 Std.): € 18,- pro Person
  • Bonn - Stadtführung zu Fuß (ca. 2 Std.): € 18,- pro Person
  • Koblenz - Altstadtführung zu Fuß (ca. 2 Std.): € 17,- pro Person
  • Rüdesheim - Altstadtführung zu Fuß und Seilbahnfahrt zum Niederwald-Denkmal (ca. 2 Std.): € 19,- pro Person
  • Speyer - Dom und Stadtführung zu Fuß (ca. 2 Std.): € 19,- pro Person
  • Straßburg - Stadtrundfahrt und Führung durch die Altstadt (ca. 3 Std.): € 49,- pro Person
  • Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 20 Personen

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Flusskreuzfahrt mit der MS Charles Dickens von Düsseldorf bis Basel

1. Tag: Anreise
Gegen Mittag erfolgt die Anreise nach Düsseldorf. Hier steht das neue Premiumschiff MS Charles Dickens ab 15.00 Uhr zur Einschiffung bereit. Um 16.00 Uhr heißt es dann "Leinen los".

2. Tag: Köln und Bonn
Bereits am Vorabend erreichen Sie Köln. Bei einem Spaziergang (fakultativ) durch das Herz der Stadt gehen Sie unter anderem der Frage nach, was an der "Altstadt" wirklich alt ist, wo das originale "Eau de Cologne" sprudelt, dessen Duft sowohl Goethe als auch Napoleon verfallen waren, und warum ein bärtiger Mann den Kölnern stündlich seine Zunge zeigt. Warum man Köln die nördlichste Stadt Italiens nennt und vieles mehr erfahren Sie bei dieser Stadtführung.
Am Nachmittag erreichen Sie Bonn. Erleben Sie bei einer Stadtführung (fakultativ) Bonns schönste Seiten. Lassen Sie sich entführen in die mehr als 2000-jährige Stadtgeschichte, lassen Sie sich verzaubern von den prachtvollen Fassaden der Gründerzeithäuser in der Bonner Südstadt, tauchen Sie ein in die Abendstimmung am Siebengebirge, oder erleben Sie das internationale Flair der UNO-Stadt Bonn!

3. Tag: Koblenz
Gegen Mittag erreichen Sie Koblenz. Lernen Sie eine der ältesten Städte Deutschlands bei einem Rundgang (fakultativ) durch die historische Altstadt kennen. Die romantischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche stellen heute den touristischen Anziehungspunkt Nr. 1 dar. Natürlich dürfen das Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck und das Wahrzeichen der Stadt, der Schängelbrunnen am Rathaus nicht fehlen.

4. Tag: Loreley und Rüdesheim
Am Vormittag durchfahren Sie die Passage entlang der Loreley bevor Sie gegen Mittag Rüdesheim erreichen. Hier erwartet Sie eine Altstadtführung mit Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal (fakultativ). Nach einem Rundgang durch die gemütliche Altstadt mit dem berühmten Weihnachtsmarkt der Nationen schweben Sie mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald. Das Niederwalddenkmal und der Tempel sind unsere nächsten Stationen. Genießen Sie von dort den grandiosen Blick über die Rüdesheimer Weinberge im Rheintal. Mit der Seilbahn fahren Sie anschließend zurück in die Altstadt.

5. Tag: Mannheim und Speyer
Nach einem kurzen Aufenthalt in Mannheim erreichen Sie mittags die Domstadt Speyer. Bei einer Stadtführung (fakultativ) bezaubert die Stadt mit prachtvollen Bauwerken unterschiedlicher Epochen, romantischen Gassen sowie belebten Plätzen und Promenaden. Erkunden Sie erst die romanische Kathedrale und anschließend die Stadt am Rhein. Dom und Stadtführer erzählen Ihnen alles Wissenswerte.

6. Tag: Straßburg
Elsässisch-französisches Flair genießen Sie in Straßburg. Hier fühlen Sie sich fast wie ins Mittelalter zurückversetzt. Die oft als achtes Weltwunder bezeichnete Kathedrale und das historische Gerber- und Mühlenviertel "La Petite France" mit seinen berühmten Fachwerkhäusern laden zu faszinierenden Ausflügen ein. Zunächst erleben eine ca. 1-stündige Stadtrundfahrt (fakultativ) per Bus. Als erstes geht die Fahrt vorbei an den Europäischen Institutionen: dem Europarat, dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und dem Europäischen Parlament. Sie fahren weiter durch interessante Stadtviertel Straßburgs, z.B. über den Place de la Republique das so genannte Deutsche Viertel. Anschließend gehen zu Fuß weiter durch die historische und wunderschöne Altstadt. Die Stadtführung geht als erstes zur Kathedrale. Das oft auch als achtes Weltwunder bezeichnete Wahrzeichen dieser Stadt birgt eine Fülle von interessanten Anekdoten und Details: die astronomische Uhr, der grüne Lichtstrahl, die Kanzel eines großen Predigers mit kleinem Hund, die Säule des Meister X, die Schwalbennestorgel, die wunderschönen Buntglasfenster u.v.m. Sie laufen weiter durch die schönen Altstadtviertel u.a. auch in das historische Viertel Petite France. In diesem ehemaligen Gerber und Mühlenviertel bietet sich dem Betrachter ein noch fast intaktes Bild aus dem Mittelalter. Die zauberhaften Fachwerkhäuser am Jllufer sind teilweise bis zu 500 Jahre alt. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.

7. Tag: Ausschiffung und Heimreise
Am Morgen erfolgt die Ausschiffung. Anschließend treten Sie mit dem Reisebus die Heimreise an.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet. Der Reiseveranstalter behält sich vor, dass bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl die Beförderung in Zusammenarbeit mit einem Fremdunternehmen erfolgen kann.

Reisebewertungen
(88% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 48 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Glauch Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.9
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 2
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(88% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
MS Charles Dickens****+
Leider kein Bild vorhanden
Schiff: Das topmoderne Neubauschiff MS CHARLES DICKENS verfügt über ein grandioses Raumangebot auf den europäischen Flüssen. Viel Platz bedeutet viel Komfort, die wohnliche Atmosphäre der Kabinen macht es den Reisenden

leicht, sich schnell "wie zu Hause" zu fühlen. Das geschmackvolle, vornehme Design des Schiffes umschmeichelt die Gäste mit einer warmen, modernen Farbgebung auch im eleganten Restaurant und der gemütlichen Lounge. Große Panoramafenster geben den Blick frei auf die vorbeiziehende Natur, die kulturellen Höhepunkte auf den Reiserouten und auf das pulsierende Leben der besuchten Städte. Komfortabler Luxus mit individuellem Touch ist die Maxime an Bord. Fitness- und Saunabereich

stehen ebenso zur Entspannung zur Verfügung wie die Mittsommer-Bar am Heck des Schiffes und die Globe-Lounge mit der Captain's Corner, an der sich bei einem gemütlichen Drink schnell gute Gespräche ergeben und neue Bekanntschaften machen lassen. Besonders erwähnenswert ist die Gourmet-Küche. Hervorragende Küchenteams verwöhnen die Gäste mit kreativen Menükompositionen und ein herzliches Team im Service liest den Gästen die Wünsche von den Augen ab.

Baujahr 2015, Flagge: Niederländisch, Länge: 110 m, Breite: 11.40 m, Passagiere: 152, Besatzung: 35.

Das Schiff ist ein Nichtraucherschiff. Selbstverständlich darf auf dem Sonnendeck geraucht werden.

Die Bordsprache ist Deutsch (Bordprogramme, Durchsagen, Menüs, Landausflüge).

Kabinen: Alle 76 Kabinen sind Außenkabinen mit einer Größe von 15qm. Sie verfügen über Dusche, WC, SAT TV mit modernem Flachbildschirm, Minibar, Telefon, Safe, Haartrockner, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung. Alle Kabinen auf dem Mittel- und Ober-Deck verfügen über einen französischen Balkon
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.