Franken - Rothenburg ...eine Reise in die „Fränkische Toskana“!

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Hermsd. Kreuz R icht. Hof - Eingang Rasthof
voraussichtliche Abfahrtszeit: 11:00 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Schlüsselfeld, Bamberg, Würzburg, Maintal, Rothenburg ob der Tauber
ab
465 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen/ Frühstücksbüfett (Hotel & Gasthof "Zum Storch" in Schlüsselfeld; alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC)
  • 1x Abendessen (mediterranes 4-Gang-Menü) mit begleitender 4-teiliger Weinprobe
  • 2x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1x Abendessen (Fränkisches Büfett)
  • Unterhaltungsabend mit Akkordeon-Musik
  • Stadtführung Bamberg
  • Eintritt und Führung im Schloss Seehof
  • Stadtführungen Rothenburg ob der Tauber und Würzburg
  • Besichtigung der Hofkellerei, inkl. 1 Glas Wein
  • Schiffsfahrt durch das Maintal (2 Stunden)
  • Gebühren und Steuern (Parkplätze, MwSt. usw.)

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Franken - Rothenburg ...eine Reise in die „Fränkische Toskana“!

Barock und Romantik, Wald und Wein - das sind die Markenzeichen von Franken! Ausgedehnte Wälder, reizvolle Täler, unberührte Flussauen, romantische Städte und idyllische Dörfer schaffen beste Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. Das mittelalterliche Städtchen Schlüsselfeld ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Frankenland. Die Städte Bamberg, Würzburg und Rothenburg sowie das Maintal sind von hier aus bequem mit dem Reisebus zu erreichen.

1. Tag: Anreise - Schlüsselfeld
Am Morgen erfolgt die Anreise über Bundesautobahnen, vorbei an Halle und Leipzig nach Schlüsselfeld, wo Sie von Familie Leisgang herzlich willkommen geheißen werden. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen und sich eingerichtet haben, werden Sie zum Abendessen mit einem mediterranen 4-Gang-Menü verwöhnt, das von einer Weinpräsentation aus dem Fränkischen Weinland begleitet wird.

2. Tag: Bamberg - Schloss Seehof
Nach einem reichhaltigen Frühstück geht die Fahrt in die Bischofs- und Residenzstadt Bamberg. Sie besichtigen den Dom sowie die alte Hofhaltung. Weiter geht die Führung im "Sand", dem ältesten Bezirk Bambergs, und im verträumten "Klein-Venedig" mit seinen idyllischen Fischerhäusern und Kanälen, auf denen es sogar einen fränkischen Gondoliere gibt. Am Nachmittag fahren Sie ins nahe gelegene Memmelsdorf und besichtigen Schloss Seehof, das ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet wurde. Nach dem Abendessen laden wir Sie zu einem Unterhaltungsabend mit Fränkischer "Quetschenmusik" ein, wobei Sie auch das "Tanzbein schwingen" können.

3. Tag: Würzburg - Schiffsfahrt Maintal
Heute geht die Reise durch das Fränkische Weinland nach Würzburg, in die Fürstbischöfliche Residenzstadt am Main. Sie erfahren Wissenswertes über die Feste Marienberg, das zierliche Käppele im Stil des Rokoko, den Prachtbau der barocken Residenz, in der sich das berühmte Treppenhaus von Balthasar Neumann befindet, und den Stadtkern Würzburgs. Bei einer Führung durch den historischen Weinkeller der Residenz runden Sie den Vormittag bei einem Gläschen Frankenwein ab. Am Nachmittag laden wir Sie zu einer Schiffsfahrt durch das Maintal ein. Auf der Fahrt von Würzburg nach Veitshöchheim genießen Sie an Bord die wunderschöne Landschaft mit Weinbergen, schroffen Felsen und idyllisch gelegen Burgen.

4. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Entlang der Romantischen Straße fahren Sie nach Rothenburg ob der Tauber. Mit ihren seit dem Dreißigjährigen Krieg fast unveränderten Mauern und Türmen, der Röderbastei, beeindruckenden Patrizierhäusern sowie dem imposanten Rathaus bietet die fränkische Reichsstadt ein Bild von einzigartigem Reiz. Die erste Siedlung entstand um 960. Bekannt sind auch die Festspiele "Der Meistertrunk von Rothenburg" sowie zahlreiche Museen und natürlich der große ganzjährig geöffnete Weihnachtsmarkt. Nach der Stadtführung haben Sie Gelegenheit, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten "auf eigene Faust" näher zu erkunden.

5. Tag: Rückreise

Für alle Orte in Ostdeutschland kann ein Haustürtransfer-Service hinzu gebucht werden. Bitte fragen Sie bei uns an, wir machen ein Angebot.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Eintrittsgeldern, eventuell erforderlichen Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos".

Weitere Infos

Nicht im Reisepreis enthalten:
- Eintrittsgelder sowie
- alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen

Hoteländerung bleibt vorbehalten!
Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 248 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel & Gasthof Zum Storch - Schlüsselfeld
Leider kein Bild vorhanden


Am Marktplatz im Herzen des Städtchens Schlüsselfeld führt Familie Leisgang seit vielen Generationen den Gasthof & Hotel „Zum Storch“. In diesem Gasthof befinden sich 29 Zimmer, die überwiegend von Familien mit Kindern genutzt werden. Nur 100 m entfernt befindet sich das 2. Haus Hotel „Zum Storch“ mit 24 Zimmern.

Die Ausstattung der geschmackvoll eingerichteten Zimmer ist in beiden Häusern gleich mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Radio und Minibar.

Zum Frühstück und Abendes- sen werden Sie im Gasthof „Zum Storch“ erwartet. Des Weiteren gibt es im Gasthof mehrere Säle und Stuben zum gemütlichen Verweilen am Abend sowie in unmittelbarer Nähe eine Pizzeria „Marija“ und das Bistro „Symphonie“.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer533,00 €
Doppelzimmer465,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.