Frankreich-Rundreise - die Highlights!

Reisetermin:
03.06.24 (Mo) - 14.06.24 (Fr)
ab
2.499 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
    Inklusivleistungen
    • Fahrt im 5* Sup. VIP Bus
    • Sektfrühstück auf der Hinfahrt
    • 11x Ü/HP in 3* und 4* Hotels
    • Ganztagesführung Normandie, Schlösser der Loire und Provence je ca. 7 h
    • 1x Brennereibesichtigung inkl. Probe von Cidre, Calvados und Pommeau
    • 1x 3 Std. Führung Mont Saint Michel Dorf & Abtei
    • Stadtführung Beaune, Toulouse, Tours, Saint Malo je 2 h
    • Eintritt Schloss Chambord
    • 3er Weinprobe in der Provence
    • Olivenölprobe in einer Mühle in der Provence
    • inkl. Ortstaxe
    • durchgängige Reisebegleitung
    • 1 x Reiseführer pro Zimmer
    Reiseveranstalter

    Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters MESO and more.

    buswelt.de Vorteile
    Reisebeschreibung
    Frankreich-Rundreise - die Highlights!

    Auf der großen Frankreich-Rundreise entdecken Sie innerhalb von zehn Tagen die schönsten Regionen Frankreichs! Verwöhnen Sie Ihre Augen mit viel Grün und malerischen Landschaften, staunen Sie über massive Steinhäuser und wunderschöne alte Schlösser, erleben Sie Landschaft mit zerklüfteten Felswänden, Wäldern, Hügeln und Gebirgsketten und verführen Sie Ihren Gaumen mit erlesenen Weinen!

    Highlights:
    Brennereibesichtigung inkl. Probe
    Weinprobe in der Provence
    Eintritt Schloss Chambord
    Tolle Hotels!

    1. Tag: Anreise Rouen
    Über die Autoroute de Normandie geht es in Richtung Rouen, wo Sie Ihr 4* Hotel De Dieppe, im Herzen der Stadt, beziehen. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Bummel durch die schöne Stadt!

    2. Tag: Ganztagesführung Normandie
    Sie beginnen den Tag mit einer 2-stündigen Führung in Rouen. Liebliche Heckenlandschaften und grüne Wiesen stehen in Kontrast zu bizarren, felsigen Küsten - das ist die Normandie! Während Ihres Ausflugs erwartet Sie noch eine Brennereibesichtigung inkl. einer Probe von Cidre, Calvados und Pommeau.

    3. Tag: Rouen - Mont Saint Michel - Raum Saint Malo
    Es geht für Sie heute weiter in die Bretagne. Zuerst geht es nach Honfleur, einem reizvollem Hafenort mit unzähligen alten Häusern. Entlang der Côte Fleurie passieren Sie die mondänen Seebäder Trouville und Deauville. Im Anschluss wartet das erste Highlight der Reise: Sie besuchen Mt. Saint Michel. Der Mont Saint-Michel, liegt auf einer Insel und ist nur durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Das mittelalterliche Inselkloster wird auch das Wunder des Abendlandes genannt. Danach geht es in Ihr 4* Hotel Domaine du Limonay in Saint-Méloir-des-Ondes.

    4. Tag: Saint-Malo - Tours
    Sie erwartet heute die bretonische Hafenstadt Saint Malo. Bei einer Führung lernen Sie alles kennen. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Süden nach Tours in Ihr 4* Best Western Plus - L'artist Hotel Tours im Zentrum.

    5. Tag: Schlösser der Loire
    Der Tag beginnt mit einer Führung in Tours. Anschließend lernen Sie die Schlösser der Loire kennen! Schloss Chambord ist das größte Schloss des Loiretales. Bei einer Besichtigung lernen Sie dieses Schloss näher kennen. Es gilt als das prächtigste aller Loire-Schlösser!

    6. Tag: Tours - Rochefort
    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Rochefort. Unterwegs sehen Sie das größte Zusammenhängende Anbaugebiet für Qualitätsweine der Welt! In Rochefort angekommen beziehen Sie Ihr 4* Hôtel Mercure Rochefort La Corderie Royale in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert.

    7. Tag: Rochefort - Toulouse
    Heute erwartet Sie die größte Düne Europas - die Düne von Pilat. Genießen Sie den Blick von der Düne über das Becken von Arcachon, die Halbinsel des Cap Ferret mit dem dahinter liegenden
    Atlantik sowie die unendlichen Pinienwälder der Gascogne. Weiter geht es in die "rosarote Stadt" Toulouse, die Ihren Beinamen den zahlreichen Bauwerken aus rotem Ziegelstein verdankt. Sie übernachten im 4* Novotel Toulouse Centre.

    8. Tag: Toulouse - Cavaillon
    Sie beginnen den Tag mit einer Führung In Toulouse. Über Albi geht es weiter nach Millau, wo Sie das Viaduc de Millau besichtigen können. Das beeindruckende Bauwerk ist Teil der Autobahn A75 von Paris nach Barcelona und ist mit 2460m die längste Schrägseilbrücke der Welt. Anschließend geht es für die nächsten zwei Tage in das 3* The Originals Boutique Hôtel du Parc in Cavaillon.

    9. Tag: Ausflug Provence/Camargue
    Heute lernen Sie die einzigartige Landschaft der Region kennen, die für ihre weiten Flächen berühmt ist, wo schwarze Stiere weiden und Herden an weißen Camargue-Pferden an Ihnen vorbei galoppieren. Oftmals färbt sich der Himmel dann plötzlich rosa, weil riesige Schwärme Flamingos aufsteigen. Sie besuchen die Orte Aigues-Mortes, das von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist, sowie Les Saintes-Maries-de-la-Mer, wo einer Legende nach die beiden Schwestern der Gottesmutter sowie Maria Magdalena an Land gegangen sein sollen.

    10. Tag: Cavaillon - Avignon - Burgund
    Zuerst geht es heute nach Avignon. Hier haben Sie einen Aufenthalt um den Papstpalast anzuschauen und durch die Gassen zu schlendern. Danach geht es weiter in Richtung Burgund. Sie beziehen Ihr 4* Hotel Henry II Beaune Center.

    11. Tag: Beaune - Mulhouse
    Beaune, die Hauptstadt der Burgunderweine ist vor allem bekannt durch das Hospiz mit seinen bunt glasierten Ziegeln. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Stadt kennen. Danach geht es weiter nach Mulhouse. Dort angekommen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es dann in Ihr 4* Best Western Au Cheval Blanc Mulhouse Nord.

    12. Tag: Mulhouse - Heimreise
    Voller neuer Eindrücke treten Sie die Heimreise an.

    Weitere Infos

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

    Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise absagen: spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 14 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

    Einreisebestimmungen für Frankreich
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

    Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

    Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

    Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
    Ihr Reisebus

    Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

    Reisebewertungen
    (0% Weiterempfehlung)

    Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

    So bezahlen Sie die Reise
    • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


    Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
    Ihre Unterkunft bei dieser Reise
      gute Mittelklassehotel
    Leider kein Bild vorhanden


    Während dieser Rundreise wohnen Sie fast ausschließlich in 4* Hotels. Die meisten liegen direkt im Zentrum. Manche Hotels haben einen Wellnessbereich mit Pool. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, und TV ausgestattet. Teilweise verfügen die Zimmer auch über eine Minibar/Kühlschrank, W-LAN, einen Safe, und einen Föhn. Die Hotels sind auf den Bewertungsportalen mit mind. 8/10 oder höher bewertet!
    Reisepreis pro Person
    Einzelzimmer Halbpension3.209,00 €
    Doppelzimmer Halbpension2.499,00 €
    buchen
    SSL Sicherheitsserver
    Bildnachweise:
    Zuletzt angesehen:

    Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

    Wir beraten Sie gern!
    Kontakt zu buswelt.de

    Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

    Tel. (030) 446 77 888
    (Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
    info@buswelt.de

    Schnell zur Reise springen

    Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.