Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bordeaux, Biarritz, La Rochelle, Saint-Jean-de-Luz, Nantes

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Haus-zu-Haus Service
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft bis Bilbao / ab Nantes
  • Flug- und Sicherheitsgebühren
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • Reisebegleitung
  • Bus-Service und Treuepass
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführungen in Biarritz, La Rochelle, Bordeaux und Nantes
  • Ausflüge inkl. Rundfahrt Pyrenäen, Düne von Pyla, Weinberge & Saint-Emilion
  • Weinprobe und Winzerbuffet im Rahmen der Halbpension
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Frankreichs Atlantikküste

- Seebäder, Weinregion Bordeaux und Ausflug Pyrenäen
Im Süden präsentiert sich die Côte des Basques mit einer prächtigen Felsenküste, Sandbuchten und dem mondänen Seebad Biarritz. Weiter nördlich an den Stränden der Côte d'Argent (Silberküste) reihen sich Düne an Düne auf einer Länge von 230 km. Hier, zwischen fast endlosen Stränden und den weltberühmten Weinschlössern des Bordelais, liegt Bordeaux.

Côte de Lumière (Küste des Lichts) heißt der Abschnitt der Atlantikküste, an dem die schöne alte Hafenstadt La Rochelle liegt. Die vielen Sonnenstunden im Jahr und die schneeweißen Salzgärten gaben diesem Küstenabschnitt seinen Namen.

1. Tag: Anreise Biarritz
Sie fliegen von Hamburg nach Bilbao, wo bereits unser 2+1 Panoramabus ® für Sie bereit steht. Über das hübsche baskische Fischerstädtchen Saint-Jean-de-Luz, das mit seinem südlichen Flair bezaubert, gelangen Sie nach Biarritz, eines der berühmtesten Seebäder der Welt.

2. Tag: "Königin der Strände"
Am Vormittag besichtigen Sie Biarritz, "Die Königin der Strände". Herrschaftliche Villen, efeuumrankte Pforten, traumhafte Gärten - die ganze Pracht der Jahrhundertwende ist hier anzutreffen. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Genießen Sie das milde Seeklima und entspannen Sie an einem der schönen Sandstrände oder flanieren Sie durch die mondänen Geschäfte.

3. Tag: Ausflug Pyrenäen
Nur wenige Kilometer landeinwärts von Biarritz beginnt eine andere Welt. Das Hügelland leuchtet in sattem Grün und überall sieht man Schafe weiden. Die verstreuten Dörfer sind herausgeputzt. Hinter dem Hügelland erhebt sich die Kette der Pyrenäen. Bei einer Rundfahrt genießen Sie die äußerst reizvolle Landschaft dieser Bergwelt.

4. Tag: Düne von Pyla, Bordeaux
Heute fahren Sie zur Düne von Pyla, die mit 114 m Höhe die größte Wanderdüne Europas ist. Von oben haben Sie einen fantastischen Rundblick auf den blauen Atlantik. Im Anschluss erreichen Sie das Weinbaugebiet Bordelais und die Stadt Bordeaux, Heimat exzellenter Weine. Sie glänzt mit ihrer schönen Lage am Ufer der Garonne, prächtigen Stadtpalästen und dem Stadtviertel Vieux-Bordeaux (UNESCO-Weltkulturerbe).

5. Tag: Bordeaux, Weinberge, Saint-Emilion
Am Vormittag Stadtführung durch Bordeaux. Danach führt Sie ein Ausflug in die Weinberge und in das wunderschöne mittelalterliche Städtchen Saint-Emilion. Durch die kleinen Gassen erreichen Sie die Felskirche und die Grotte des heiligen Saint Emilion. Im Anschluss besuchen Sie ein Weingut, wo Sie zu einer Weinprobe und einem Winzerbuffet erwartet werden.

6. Tag: La Rochelle
Die Reise führt Sie weiter Richtung Norden nach La Rochelle. Der malerische Vieux Port (Alte Hafen), die hübsche Altstadt und die schöne Strandpromenade nebst Yachthafen prägen das Bild dieser schönen alten Hafenstadt, die Sie bei einer Stadtführung kennenlernen. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel in Nantes.

7. Tag: Nantes
Am Vormittag lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von dem außergewöhnlichen, bretonischen Nantes, u.a. die Kathedrale Saint-Pierre, bei einem Stadtrundgang kennen. Seine historische, untrennbar mit der Bretagne-Geschichte verknüpfte Substanz und eine große Portion an moderner Kultur mit vielfältigsten Facetten zeichnen es aus. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Tag: Heimreise
Eindrucksvolle Tage gehen zu Ende, Rückflug nach Hamburg.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Albanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass:
Vorläufiger Reisepass:
Vorläufiger Personalausweis:
Kinderreisepass:
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch mindestens drei Monate gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(67% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 6 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "AK Touristik GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.2
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(67% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 4 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

4 Unterkünfte
3- und 4-Sterne-Hotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie übernachten bei dieser Reise in folgenden Orten und Hotels:
Offenburg: eine Nacht im Hotel Mercure (4 Sterne)
La Clusaz: zwei Nächte im Hotel Beauregard (3 Sterne)
Briancon: eine Nacht im Hotel Ibis (3 Sterne)
Barcelone.: eine Nacht im Hotel Azteca (3 Sterne)
Cannes: eine Nacht im Hotel Riviera (4 Sterne)
Grenoble: eine Nacht im Hotel Mercure (4 Sterne)
Raststatt: eine Nacht im Hotel Schwert (4 Sterne)
Derzeit leider nicht buchbar.
3- und 4-Sterne Hotels
Leider kein Bild vorhanden
Tirana: wei Nächte im Hotel Rogner Europap. ****
Fier: eine Nacht im Hotel Fieri****
Saranda: zwei Nächte im Hotel Butrinti****
Durres: zwei Nächte im Hotel Adriatik***+
Derzeit leider nicht buchbar.
gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden
Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Biarritz 3 Plus Karitza ***
Bordeaux 2 Mercure Ch. Chartrons ****
Nantes 2 Hotel de France ****
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.