Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Keukenhof, Amsterdam, Dordrecht, Gent, Nijmegen

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im ****Fernreisebus
  • Kofferservice an/von Bord
  • 6 x Übernachtung in der gebuchten Kabine
  • 6 x Vollpension an Bord inkl. Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs, Nachmittagskaffee-/tee, Mitternachtssnack
  • 1 x Kaptains-Dinner (i.R.d.VP)
  • täglich Getränke von 10:00 - 22:00 Uhr an Bord inklusive (Hauswein, Fassbier, Softdrinks, Kaffee/Tee)
  • Begrüßungsgetränk
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Bordreiseleitung
  • Reisebetreuung und Busbegleitung während der gesamten Flussreise
  • Treuemarken
  • Taxi-Gutschein (gilt für jeweils 35 km bei der Hin- und Rückreise zum / ab Zustiegsort)

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Frühlingserwachen in Holland und Belgien

Das Frühjahr, wenn die Natur und Europa zum Leben erwachen, ist die beste Zeit für einen Streifzug über die Wasserwege Hollands und Belgiens zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten unserer Nachbarn: für eine kurze Zeit haben Sie die Gelegenheit, die Tulpenblüte im Keukenhof zu besuchen.

Erleben Sie mit uns die bekanntesten Sehenswürdigkeiten unserer kleinen Nachbarn mit bezaubernden kleinen Städtchen und idyllischen Wasserwegen.

1. Tag: Anreise nach Düsseldorf
Mit unserem Bus geht es nach Düsseldorf, wo die MS Arlene II um 16:00 Uhr zur Einschiffung bereit liegt. Stimmen Sie sich auf Ihre schöne und interessante Flussreise bei einem Begrüßungs-Sekt ein. Am Abend verlässt Ihr Schiff Deutschland und bringt Sie nach Amsterdam.

2. Tag: Amsterdam
Genießen Sie Ihr erstes Frühstück an Bord. Die Hauptstadt der Niederlande mit ihren berühmten Grachten und über 1000 Brücken ist das Venedig des Nordens. Begleiten Sie uns heute auf einer Stadtrundfahrt mit Grachtenrundfahrt (AP) und erfahren Sie unter anderem warum jeder Holländer ein Fahrrad besitzt. Mittags sind Sie zurück an Bord. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, über 800 Arten von Tulpen in einzigartiger und kunstvoller Art und Weise präsentiert im berühmten Keukenhof zu besichtigen (AP). Die Niederlande und Tulpen gehören einfach zusammen. Zum Abendessen sind Sie zurück auf dem Schiff.

3. Tag: Dordrecht - Antwerpen
Bereits in der Nacht erreicht Ihr Schiff eine der ältesten Städte Hollands. Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit während einer Stadtbesichtigung (AP) durch Dordrecht und genießen Sie zahllose Baudenkmäler und Museen, jahrhunderte alte Packhäuser und die gut besuchten Handelsstraßen, die an die reiche Geschichte dieser Stadt am Wasser erinnern. Eine der besten Sehenswürdigkeiten ist die Groothoofdspoort, welches das Stadttor aus dem 15. Jahrhundert am drei Flüsse Punkt, Maas, Rhein und Merwede ist. Am Nachmittag verlassen Sie die holländischen Wasserwege und erreichen am späten Abend diebelgische Stadt Antwerpen.

4. Tag: Antwerpen
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die zweitgrößte Stadt mit dem größten Hafen Belgiens zu erkunden. Im 16.Jahrhundert galt Antwerpen als eine der wichtigsten Städte Europas und war Heimat des Barockkünstlers Pieter Paul Rubens.Entdecken Sie Antwerpens historisches Zentrum während eines Stadtrundgangs (AP). Wenn Sie mögen, erwartet Sie am Nachmittag ein Ausflug (fakultativ - nur an Bord buchbar) in die kulinarische Welt von belgischer Bierbraukunst und belgischer Schokolade. Hier haben Sie die Möglichkeit 3 verschieden Biere zu verkosten. Ebenso werden Ihnen 3 typisch belgische Pralinen gereicht, die Ihnen eine besondere Gaumenfreude bereiten werden. Gegen 19:00 Uhr machen Sie sich dann auf den Weg nach Gent.

5. Tag: Gent
Gent ist eine sowohl eine historische als auch zeitgenössische Stadt. Während einer Stadtrundfahrt (AP) können Sie die Höhepunkte entdecken. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Gent zählt eindeutig die St.-Bavo-Kathedrale. Sie besteht in ihrer jetzigen Form seit Mitte des 16. Jahrhunderts und beherbergt zahlreiche Kunstwerke. Das eindeutig populärste ist der Genter Altar. Dieser gilt als eines der komplexesten Werke des Mittelalters, welches mit seinen vielen symbolischen und rätselhaften Abbildungen immer noch zahlreiche Besucher fasziniert. Gent sollte jedoch aufgrund seines guten Ruf nicht nur besucht, sondern auch verkostet werden. Nehmen Sie sich am Nachmittag Zeit und testen Sie auf eigene Faust die Spezialitäten der Stadt. Während des Abendessens verlassen Sie das belgische Gent und die MS Arlene II bringt Sie weiter nach Nijmegen.

6. Tag: Nijmegen
Gegen Mittag erreichen Sie Nijmegen. Ob Marktplatz mit Stadtwaage oder gotische St. Stefanskirche - die Geschichte der Hansestadt reicht zurück bis in die Römerzeit. Erleben Sie die Schätze der ältesten Stadt Hollands während eines Stadtrundgangs (AP). Ihre Reise neigt sich langsam dem Ende entgegen und zum Abschluss laden wir Sie zu einem leckeren Kapitäns-Dinner ein. Genießen Sie den letzten Abend mit einem guten Glas Wein im Salon und lassen Sie die vielen Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren.

7. Tag: Düsseldorf
Nach der Ankunft in Düsseldorf und einem reichhaltigen Frühstücksbüffet erfolgt die Ausschiffung und Heimreise.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Ausflugspaket (bitte bei Buchung angeben):
NL-ATUL3-AP 222 €

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Taxi-Gutschein
(sofern möglich: siehe Inklusivleistungen oder optional buchbare Leistungen)
Der inkludierte oder optional zubuchbare Taxi-Gutschein gilt pro Person und bis zu einer Entfernung von 35 km ab unseren Zustiegsorten. Wohnen Sie weiter entfernt, zahlen Sie nur den Mehrpreis. Für die Anfahrt zum Bus und die Rückfahrt nach Hause gibt es getrennte Gutscheine - der Ordnung halber. Wenn mehrere Personen reisen, bleibt die Gültigkeit natürlich bei bis zu 35 km, und nicht beispielsweise 70 km bei zwei Personen. Bitte bestellen Sie zwei bis drei Tage vor Reiseantritt Ihr Taxi ausschließlich bei der für Ihren Abfahrtsort zuständigen Taxi-Zentrale (siehe Reiseunterlagen). Vielleicht können Sie schon während der Taxifahrt erste Reisebekanntschaften knüpfen, da unsere Vertragspartner auch Großraumtaxen einsetzen, um sinnvoll mehrere Aufträge miteinander zu verbinden. Auf der Rückfahrt bestellt unser Busfahrer Ihr Taxi.
Bitte geben Sie uns bei Ihrer Buchung alle gewünschten Abholadressen an.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Veranstalter die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn absagen. Bis zu diesem Zeitpunkt eventuell bereits gezahlte Beträge werden vom Veranstalter selbstverständlich ohne Abzug an Sie zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Belgien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Niederlande
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(92% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 110 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.4
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(92% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotelunterkunft
Hotel unterkunft
Die komfortable MS Arlene II sorgt für ein Ambiente zum Wohlfühlen. Das Schiff wurde 2017/2018 komplett renoviert und umgebaut. Im geschmackvoll eingerichteten und klimatisierten Restaurant auf dem Hauptdeck wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Im Salon/Bar mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck können Sie die Erlebnisse des Tages bei einem Glas Wein Revue passieren lassen.

Schiffsinformation
Kapazität:98 Passagiere
Besatzung:20 Personen
Kabinen:50
Bordsprache:Deutsch

Kabineninformation
Alle Kabinen sind Außenkabinen und mit Dusche/WC, Fön, TV, Safe und regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Kabinen auf dem Hauptdeck haben getrennt stehende Betten und ein Fenster mit zu öffnender Lüftungsklappe, auf dem Oberdeck gibt es zu öffnende Panoramafenster. Suiten bieten französischen Balkon, bodentiefe Schiebetüren und eine kleine Sitzecke und haben zusammenstehende Betten.

Bordeinrichtung
Großzügiges Sonnendeck mit Liegestühlen, lichtdurchflutetes Restaurant, Salon-Bar mit Panoramafenstern.

Restaurant/Küche
An Bord werden Sie mit internationalen Speisen verwöhnt. Der Tag beginnt mit einem Frühstücksbuffet, mittags genießen Sie ein mehrgängiges Menü, nachmittags stehen Kaffee/Tee und Gebäck für Sie bereit und abends lassen Sie sich ein 4-Gang-Menü schmecken. Ein kleiner Mitternachtssnack bildet den Abschluss des Tages.

Zahlungsmittel
Bordwährung ist Euro. Es ist üblich, dem Schiffspersonal ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Der Betrag hierfür ist Ihnen selbstverständlich freigestellt.

Leben an Bord
Die Atmosphäre an Bord ist sportlich und leger. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Abendessen ist keine besondere Gesellschaftskleidung erforderlich. Zum Kapitäns-Dinner empfehlen wir eine entsprechend elegante Kleidung. Rauchmöglichkeiten sind auf dem Sonnendeck.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotelunterkunft
Hotel unterkunft
Die komfortable MS Arlene II sorgt für ein Ambiente zum Wohlfühlen. Das Schiff wurde 2017/2018 komplett renoviert und umgebaut. Im geschmackvoll eingerichteten und klimatisierten Restaurant auf dem Hauptdeck wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Im Salon/Bar mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck können Sie die Erlebnisse des Tages bei einem Glas Wein Revue passieren lassen.

Schiffsinformation
Kapazität:98 Passagiere
Besatzung:20 Personen
Kabinen:50
Bordsprache:Deutsch

Kabineninformation
Alle Kabinen sind Außenkabinen und mit Dusche/WC, Fön, TV, Safe und regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Kabinen auf dem Hauptdeck haben getrennt stehende Betten und ein Fenster mit zu öffnender Lüftungsklappe, auf dem Oberdeck gibt es zu öffnende Panoramafenster. Suiten bieten französischen Balkon, bodentiefe Schiebetüren und eine kleine Sitzecke und haben zusammenstehende Betten.

Bordeinrichtung
Großzügiges Sonnendeck mit Liegestühlen, lichtdurchflutetes Restaurant, Salon-Bar mit Panoramafenstern.

Restaurant/Küche
An Bord werden Sie mit internationalen Speisen verwöhnt. Der Tag beginnt mit einem Frühstücksbuffet, mittags genießen Sie ein mehrgängiges Menü, nachmittags stehen Kaffee/Tee und Gebäck für Sie bereit und abends lassen Sie sich ein 4-Gang-Menü schmecken. Ein kleiner Mitternachtssnack bildet den Abschluss des Tages.

Zahlungsmittel
Bordwährung ist Euro. Es ist üblich, dem Schiffspersonal ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Der Betrag hierfür ist Ihnen selbstverständlich freigestellt.

Leben an Bord
Die Atmosphäre an Bord ist sportlich und leger. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Abendessen ist keine besondere Gesellschaftskleidung erforderlich. Zum Kapitäns-Dinner empfehlen wir eine entsprechend elegante Kleidung. Rauchmöglichkeiten sind auf dem Sonnendeck.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.