Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Regensburg

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
Bilder
Reisebeschreibung
Fürstlicher Weihnachtsmarkt auf Schloss Emmeram und Weihnachtsmarkt in Regensburg

Regensburg, im Herzen Bayerns gelegen, gehört zu den schönsten Städten der Welt. Seine im Krieg völlig unzerstört gebliebene Altstadt gilt als „Mittelalterliches Wunder“ und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt das Fürstliche Schloss St. Emmeram, Stammsitz des weltberühmten Adelsgeschlechts Thurn und Taxis. In der Adventszeit wird das imposante Anwesen zum Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Das Schloss, größer sogar als der Buckingham Palast, bietet mit seinem herrlichen, weitläufigen Park, seiner imposanten Architektur und seinem malerischen Innenhof eine an Romantik nicht mehr zu überbietende Atmosphäre.
Jährlich strömen Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlt der Innenhof durch Tausende von Lichtern, Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht und bietet inmitten des vorweihnachtlichen Treibens ein liebevoll herausgeputztes Dorf mit buntem Marktgeschehen. Traditionelle Handwerker - vom Drechsler und Schmied bis hin zum Kerzenzieher, Krippenbauer, Wollefilzer, Glasbläser, Körbeflechter, Töpfer, Bürstenmacher und Besenbinder oder dem berühmten „Hutmacher vom Dom“ – produzieren in weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ihre Waren und Unikate. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit. Über ihrer Glut werden zahlreiche Glühweinspezialitäten bereitet: Vom „Fürstenkelch“ bis „Prinzentrunk“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele altbayerische Spezialitäten und Schmankerl - vom „Wildschwein am Spieß“ bis zur „Altoberpfälzer Weihnachtszwiebel“ bereichern das außergewöhnliche kulinarische Angebot.
Aber auch der Weihnachtsmarkt in Regensburg ist einen Besuch wert.

Die Ankunft in Regensburg erfolgt gegen 11:30Uhr, Rückfahrt gegen 18:00Uhr

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise bis zu dem in der Reisebestätigung/Rechnung genannten Zeitpunkt absagen. Bereits gezahlte Beträge erhalten Sie unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(75% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 16 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Stöcklein Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.9
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 2.7
Programm:
Note: 2.8
Preis/Leistung:
Note: 2.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(75% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Komplettpreis für alle Inklusivleistungen
Reise leider nicht buchbar
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.