Geheimnisvolle Bretagne: 8 Tage Flugreise mit Angers - Pornic - Golf von Morbihan - Menhire von Carnac - Quimper (mit Hin- & Rückflug)

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Ein Alternativtermin wurde ausgewählt.
Reisetermin:
30.08.19 (Fr) - 06.09.19 (Fr)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Angers, Carnac, Quimper, Chenonceaux, Nantes, Vannes, Concarneau, Chartres
ab
1.496 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Flug Berlin - Paris - Berlin mit Air France (Juni) bzw. easyJet (Aug.)
  • Flughafenzuschlag / Flugsicherheitsgebühren / Luftverkehrsabgabe
  • Rundreise im komfortablen Reisebus
  • 7 Ü/Frühstück im Hotel
  • 7x Abendmenü oder -büfett
  • Schloss Chenonceau inkl. Eintritt
  • Schloss Angers inkl. Eintritt und Audioguide-Führung Bildteppich
  • Nantes / Pornic
  • Pornichet / Führung Salzgärten bei Guérande
  • Bootsfahrt Golf von Morbihan
  • Steinallee von Carnac / Pont-Aven / Concarneau
  • Stadtführung Quimper / Westkap / Locronan
  • Granitküste bei Ploumanac'h / Kloster felsen Mont-St-Michel
  • Chartres
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte StudienreiseleitungStudienreiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Geheimnisvolle Bretagne: 8 Tage Flugreise mit Angers - Pornic - Golf von Morbihan - Menhire von Carnac - Quimper (mit Hin- & Rückflug)

Als Halbinsel im Atlantischen Ozean setzte die Bretagne den Wanderungen der angelsächsischen, fränkischen, keltischen und lateinischen Völker im Norden Frankreichs ein Ende. Auf diesem, mit Menhiren übersäten, legendären Boden wurden eine eigenständige Iden tität geschmiedet, wehrhafte Gemäuer errichtet und Widerstand gegen Eindringlinge geboren.

Schon die Gallier nannten die von zerklüfteten Küsten, grünen Buchten und sturmgepeitschten Inseln geprägte Region Aremorica, das "Land am Meer".


Höhepunkte:

-Schloss Chenonceau
-Schloss Angers
-Salzgärten von Guérande

1. Tag: Berlin - Paris - Chenonceau
Flug von Berlin nach Paris. Über 400 Schlösser säumen die liebliche Tallandschaft entlang der Loire und ihrer Nebenflüsse. In den Fluss Cher hineingebaut wurde Schloss Chenonceau, das zu den schönsten Schlössern Frankreichs zählt und für seine meist weiblichen Bewohner kostbarer Schmuck und Platz höfischer Feste war. Nach einer Besichtigung folgt die Weiterreise nach Angers. (Abendessen)

2. Tag: Angers - Nantes - Pornic
Einst von den Grafen von Anjou als Grenzbastion und Residenz erbaut, begeistert das mittelalterliche Schloss Angers mit seinen wuchtigen Mauern, Rundtürmen und dem berühmten Bildteppich der Apokalypse. Nicht minder beeindruckend zeigt sich das durch Seehandel reich gewordene Nantes. Die Herzöge der Bretagne wählten diesen Platz als Wohnsitz und in ihrem Schloss wurde das berühmte Edikt von Nantes unterzeichnet. Das quirlige Hafenstädtchen Pornic lädt zu einem Bummel ein. (Frühstück und Abendessen)

3. Tag: Guérande - Vannes
In Pornichet war man lange auf die Herstellung von Meersalz spezialisiert. Es gehört heute mit La Baule zu den beliebtesten Seebädern an der Atlantikküste. Wie dieses weiße Gold der Bretagne noch heute nach alter Tradition gewonnen wird, erfahren Sie beim Besuch der Salzwiesen von Guérande. Von dicken Wehrmauern umgeben ist das Städtchen Guérande. Weiter geht es nach Vannes am Golf von Morbihan. (Frühstück und Abendessen)

4. Tag: Golf von Morbihan - Vannes
Die Inselpracht des Golf von Morbihan, der über eine schmale Passage mit dem Atlantik verbunden ist, präsentiert sich bei einer Bootsfahrt. Direkt an diesem Binnenmeer liegt die Fachwerkstadt Vannes mit ihrer imposanten Stadtmauer und der Cathédrale St-Pierre, die überaus kunstvolle Stilelemente der Romanik, Gotik und Renaissance in sich vereint. (Frühstück und Abendessen)

5. Tag: Menhire von Carnac - Concarneau - Quimper
Monumental zeigen sich die Menhire von Carnac als eine der ältesten Steinsetzungen weltweit, die eine über drei Kilometer lange Reihe aus ursprünglich über 3.000 Steinen bilden. Das Städtchen Pont-Aven verdankt seine Bekanntheit der Malschule Paul Gauguins. Ein Bummel durch die Gassen von Concarneau und die Weiterreise nach Quimper beschließen den Tag. (Frühstück und Abendessen)

6. Tag: Quimper - Locronan
Prunkvolle Bürgerhäuser sowie die im 13. Jh. erbaute Cathédrale Saint Corentin - ein Juwel bretonischer Gotik - stehen bei einer Stadtführung durch Quimper im Fokus, bevor es weiter zum imposanten Westkap am Pointe du Raz geht. Bekannt für seine Wallfahrten ist Locronan, ein typisch bretonisches Dorf mit mittelalterlichem Charakter. Im Anschluss erfolgt die Weiterreise nach Morlaix. (Frühstück und Abendessen)

7. Tag: Ploumanac'h - Mont-St-Michel
Bizarre Felsen und zerklüftete Buchten prägen die Landschaft im Norden der Bretagne. So auch die Felsformationen der Côte de Granit Rose in der Bucht von Plou manac'h. Der Granitfelsen Mont-St- Michel im Golf von Saint Malo ist mit seiner imposanten und über der Insel thronenden Klosterfestung noch heute eines der wichtigsten Besucherziele der Region und UNESCO-Weltkulturerbe. (Frühstück und Abendessen)

8. Tag: Chartres - Paris - Berlin
Am letzten Reisetag zieht in Chartres später die seit 1979 zum Weltkulturerbe zählende Kathedrale, ein Meisterwerk des Mittelalters, alle Aufmerksamkeit auf sich. Am Nachmittag erfolgt der Transfer nach Paris und später der Rückflug nach Berlin. (Frühstück)

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wenn jedoch - wie es bei vielen Reisen der Fall ist - Eintritte in Kirchen und Museen im Reisepreis inbegriffen sind, können Sie dies den angegebenen "Inklusivleistungen" entnehmen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. für Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Dr. Matthias Müller-Lentrodt, Kunsthistoriker
Teilnehmerzahl
min. 18 - max. 28
Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag ist unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei den Reisen wird unterschieden zwischen den Buskategorien "moderne Reisebusse", "First-Class-Reisebusse" und "5-Sterne-Busse".
Moderne Reisebusse: Es handelt sich um Komfortreisebusse mit einem Sitzabstand von mind. 68 cm. Sie sind mit Klimaanlage, WC, Bordküche, Fußstützen und Klapptischen ausgestattet. Diese Komfortreisebusse kommen vorrangig bei allen Kurzreisen, Tagesfahrten und Transferen zum Einsatz.
First-Class-Reisebusse: Diese Reisebusse verfügen über einen Sitzabstand von mind. 74 cm, Klimaanlage, verstellbare Rückenlehnen und Leselampe pro Sitz. Eine Bordküche sorgt für das leibliche Wohl. Annehmlichkeiten wie Video, Fußstützen und Klapptische gehören ebenfalls zur Ausstattung.
5-Sterne-Busse: Diese Luxus-Busse bieten Ihnen ein Maximum an Sitzabstand (mind. 81 cm) und eine auf 36 Personen limitierte Sitzplatzanzahl.
Zusätzlich zu den bekannten Annehmlichkeiten der First-Class-Reisebusse erwartet Sie hier Bordkomfort bis ins kleinste Detail mit einer Heckküche mit Weinkühlschrank und Mikrowelle bzw. Dampfgarer, Mehrkanaltonanlage und Audioguidesysteme mit Kopfhörer für jeden Reisegast.

Wörlitz Tourist ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort und lässt seine firmeneigenen Busse klassifizieren.
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 89 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Für diese Rundreise sind gut ausgestattete Mittelklassehotels wie das Hotel de France in Angers, Hotel Mercure in Vannes und Hotel Mercure in Quimper gebucht. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, TV und Telefon.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC1.734,00 €
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC1.496,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.