Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Urbino, Ravenna, Riva del Garda, Bologna, Pesaro

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen
  • Besichtigung der Ölmühle Cartoceto inkl. Verkostung
  • Besichtigung eines trüffelverarbeitenden Betriebs inkl. Verkostung
  • Eintritts-Kombiticket für Ravenna, Pesaro und Urbino
  • Besichtigungsprogramm wie beschrieben inkl. aller Stadtführungen
  • Durchgehende Reiseleitung durch Bettina Götte
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • Reise-Rücktrittskosten-Absicherung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Genießerreise Mittelitalien

Wenn es bei uns herbstlich und ungemütlich wird, lockt der mediterrane Süden ganz besonders! Lassen Sie sich von den Schätzen der italienischen Lebensart verführen! Kosten Sie den unvergleichlichen Geschmack von frischem Olivenöl und lassen Sie sich vom betörenden Aroma exquisiter Trüffel verzaubern. Noch nicht so überlaufen wie die Toskana, werden Sie die sanften Hügel der Marken, umweht von einer leichten Meeresbrise, begeistern. Zudem erwarten Sie Höhepunkte der abendländischen Kunst in der Renaissancestadt Urbino und der Mosaikstadt Ravenna.

1. Tag: Anreise - Gardasee
Italiensehnsucht beginnt am Gardasee! Gönnen Sie sich am Abend des Anreisetages noch einen romantischen Spaziergang am Gardasee in Riva del Garda, der als Klimaspeicher noch für angenehm milde Temperaturen sorgt! Übernachtung im 4*Grand Hotel Riva in Riva del Garda.

2. Tag: Bologna - Pesaro
Weiter in Richtung Süden führt Sie Ihr Weg zunächst nach Bologna. Die Hauptstadt der Region Emilia Romagna ist die Heimat vieler bekannter Spezialitäten, die in üppigen Auslagen präsentiert werden. Die gewaltige Basilika San Petronio im mittelalterlichen Stadtkern wird Ihre Aufmerksamkeit ebenso fesseln, wie die imposanten Paläste und teils beunruhigend schiefen Geschlechtertürme. Nach einer gemütlichen Mittagspause geht die Reise weiter in Richtung Adria, wo Sie am späten Nachmittag Pesaro erreichen - eine sympathische Stadt an der Adriaküste. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten Tage.

3. Tag: Pesaro - Stadtbesichtigung
Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Eroberung von Pesaro. Zentrum des wohlhabenden Städtchens ist die Piazza mit dem eleganten Herzogspalast. Die besondere Qualität der dortigen Tonerde hat Pesaro seit der Renaissancezeit zu einem bedeutenden Keramikort gemacht. Im Museum sehen Sie wunderschöne Schalen und Vasen aus dem 16. Jh.. Gioacchino Rossini ist der bedeutendste Spross der Stadt - sein Andenken wird auch im Stadtbild hochgehalten. Auch Pavarotti schätzte Pesaro sehr - lassen Sie sich seine kleine, versteckte Lieblingsweinbar zeigen! Am Nachmittag fahren Sie aus der Stadt, um eine Ölmühle zur Erntezeit zu erleben. Die Meerluft nahe den Olivenhainen, bewirkt ein besonders feines Aroma des Öls, das unter Kennern sehr gelobt wird.

4. Tag: Urbino - Acqualagna
Heute erleben Sie mit der herrlich gelegenen Residenzstadt Urbino einen Höhepunkt an Kunstgenuss. Hier sind die berühmten Künstler Raffael und Bramante geboren. Zudem birgt das gigantische Schloss des Herzogs großartige Meisterwerke der italienischen Renaissance wie Raffael, Tizian und Piero della Francesca. Nach einem Spaziergang durch die schmalen Gässchen, laden geschmackvolle Tavernen zum Verkosten der örtlichen Spezialitäten ein. Probieren Sie den sahnigen Caciotta - Käse im Ofen gebacken! Durch eine wunderschöne Hügellandschaft geht es weiter nach Acqualagna, dem Hauptort der Trüffelsucher in den Marken. Die kostbare Knolle gedeiht nämlich nicht nur im Piemont, sondern auch hier in bemerkenswerter Qualität. Lassen Sie sich in die Geheimnisse der Trüffelsucher einführen! Sie besichtigen einen trüffelverarbeitenden Betrieb und lernen, wie Sie mit minimalem Aufwand Ihre Gäste daheim überraschen können!

5. Tag: Loreto - Freizeit
Loreto ist eines der wichtigsten Wallfahrtsziele Italiens und berühmt für sein "Santuario della Santa Casa". Die Stadt liegt weithin sichtbar auf einem Hügel und wird jährlich von über einer Million Pilger besucht. Ziel aller dieser Pilger ist die Basilika mit der Santa Casa, dem heiligen Haus von Nazareth, in dem Maria geboren und Jesus bis zum Alter von 20 Jahren gelebt haben soll. Nach einer Legende ist es auf wundersame Weise von Palästina nach Loreto geflogen. Die Marken sind zudem der Sitz vieler bekannter Modefirmen Italiens. Unweit des Wallfahrtsortes gibt es ein Outlet-Städtchen, wo Sie die Gelegenheit zum Shopping all‘italiana nutzen können.

6. Tag: Pesaro - Ravenna - Gardasee
Heute heißt es Abschied nehmen von den Marken, aber auf dem Weg nach Norden wartet mit Ravenna noch ein ganz besonderes Kleinod auf Sie, welches man unbedingt gesehen haben sollte. Das Glitzern der spätantiken Mosaiken wird Ihnen unvergessen bleiben! Sie besichtigen u. a. das Grabmal der Galla Placidia und die Kirche San Vitale, die Vorbild für die Pfalzkapelle Karls des Großen war. Weiter geht es durch Venetien bis zum nördlichen Gardasee, wo Sie noch einmal im 4*Grand Hotel Riva in Riva del Garda übernachten.

7. Tag: Gardasee - Rückreise
Mit vielen neuen Eindrücken und mit Spezialitäten vollgepackten Taschen treten Sie die Heimreise an.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 15 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Grimm-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.3
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Rossini 
Leider kein Bild vorhanden
Das 4*Hotel Rossini liegt direkt gegenüber dem Strand von Pesaro. Das historische Zentrum ist ebenfalls mit einem kleinen Spaziergang gut zu erreichen (ca. 750 m). Das Hotel bietet den Gästen u.a. eine elegante Bar, ein Restaurant mit Meerblick, eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und herrlichem Panoramablick. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon (mit Meer- oder Stadtblick) und sind alle mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV und Minibar ausgestattet. Hervorzuheben ist die Küche des Hotels, die ihre Gäste mit lokalen sowie internationalen Spezialitäten verwöhnt!
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.