Glanzlichter Polens

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Cinemaxx (Breitenweg 27, 28195 Bremen), gleich beim Hauptbahnhof
ab
769 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busfahrt mind. im Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • 7 x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse (1 x Raum Breslau, 2 x Raum Krakau, 1 x Raum Warschau, 2 x Raum Danzig, 1 x Raum Stettin)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet
  • Stadtführungen mit Reiseleitung in Breslau, Krakau, Warschau, Danzig und Stettin
  • Eintritt & Führung Marienburg
  • Eintritt Dom in Oliva mit Orgelkonzert
  • Kurtaxe
  • Kleines Bordfrühstück
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Glanzlichter Polens

Diese beeindruckende Rundreise durch unser Nachbarland Polen verbindet mit Breslau, Krakau, Warschau, Danzig und Stettin einige der interessantesten Städte des Landes. Lassen Sie sich die "Perlen Polens" nicht entgehen und erleben Sie faszinierende Metropolen im Aufbruch zwischen Tradition und Moderne.

1. Tag: Anreise Breslau
In den Morgenstunden beginnt Ihre Reise durch unser Nachbarland Polen. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Breslau.

2. Tag: Breslau - Krakau
Nach dem Frühstück geht es auf direktem Weg in die schlesische Metropole Breslau. Bei einer Stadtführung lernen Sie die quirlige Stadt, die 2016 nicht ohne Grund zur Kulturhauptstadt Europas gekürt wurde, kennen. Nach etwas Freizeit starten Sie dann am frühen Nachmittag in Richtung Krakau.

3. Tag: Krakau
Heute entdecken Sie bei einer Stadtführung eine der schönsten und ohne Zweifel auch romantischsten Städte Polens. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sehen Sie die berühmten Tuchhallen, die St. Annenkirche, die Marienkirche und die liebevoll restaurierten Bürgerhäuser. Der Nachmittag gehört dann Ihnen für Ihr persönliches Krakau. Wie wäre es mit einer Besichtigung der Burganlage auf dem Wawel-Hügel? Am frühen Abend fahren Sie dann wieder in Ihr Hotel im Raum Krakau.

4. Tag: Krakau - Warschau
Nach dem Frühtsück verlassen Sie den Raum Krakau und fahren nach Warschau, wo Sie gegen Mittag ankommen werden. Freuen Sie sich auf eine Rundfahrt durch die Hauptstadt Polens mit der sehenswerten historischen Altstadt und mit dem modernen, von pulsierendem Leben geprägten Zentrum. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel im Raum Warschau.

5. Tag: Warschau - Danzig
Auf dem Weg von Warschau nach Danzig ist eine Besichtigung der berühmten Marienburg vorgesehen. Schon von außen beeindruckt dieser Gebäudekomplex, der zu den größten mittelalterlichen Burganlagen Europas zählt. Nach der Besichtigung geht es weiter in den Raum Danzig zur Übernachtung.

6. Tag: Danzig
Die einstige Hansestadt Danzig zählt zu den schönsten Städten Polens. Herzstück der Altstadt ist der Königsweg mit Hohem Tor, Neptunsbrunnen und Rathaus. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind Marienkirche und Krantor. Nachmittags besuchen Sie dann noch die beiden Ortsteile Zoppot und Gdingen. Ein Orgelkonzert im Dom in Oliva rundet diesen Tag ab. Die Übernachtung erfolgt wieder im Raum Danzig.

7. Tag: Danzig - Stettin
Sie verlassen Danzig und fahren nach Stettin. Dort angekommen lernen Sie auch diese tolle Stadt bei einer Besichtigung mit Reiseleitung kennen. Jacobi-Kirche, Hafentor und das gotische Rathaus sind nur einige Highlights der Hansestadt. Übernachtung im Raum Stettin.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die letzte Etappe dieser Reise an. In den Abendstunden erreichen Sie mit vielen schönen Erinnerungen an ein eindrucksvolles Land Ihre Zustiegsorte.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

WLAN ist in fast allen Reisebussen kostenlos verfügbar (in Deutschland und teilweise im EU-Ausland). Bitte beachten Sie, dass es beim fahrenden Bus zu Unterbrechungen kommen kann. Die Sendeantenne an Bord wählt sich immer wieder in neue Masten entlang des Weges ein. Diese können mehr oder weniger ausgelastet sein - entsprechend besser oder schlechter ist das WLAN. Manchmal gibt es gar kein Internet, dann ist kein Funkmast in der Nähe. Wenn viele Mitfahrer gleichzeitig das WLAN nutzen, kann das auch die Surfgeschwindigkeit drosseln.

Unser Taxi-Service
Bei allen Zustiegen, bei denen "Haustürabholung" im gewählten Zustieg angegben ist, werden Sie vor Reisebeginn bequem mit einem Taxi von zu Hause abgeholt und am Ende der Reise mit einem Taxi nach Hause zurück gebracht. Dieser Taxi-Gutschein ist dann bereits in den Reisepreis eingerechnet. Mit dem Taxi werden Sie zum nächstgelegenen Abfahrtspunkt des Hauptbusses gebracht, der von Reise zu Reise unterschiedlich sein kann. Das Taxiabholgebiet erstreckt sich von der Nordseeküste in Ostfriesland bis hinunter an die A30 und von der Grenze zu Holland (Ausnahme: der westlichste Teil der Grafschaft Bentheim) bis nach Bremen und Bremerhaven. Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, wählen Sie bitte den Ort, der Ihnen angezeigt wird; die Abholadresse erkennen wir dann anhand der von Ihnen angegebenen Buchungsdaten.

Und so funktioniert der Abholservice:
Für die Hinreise bestellen Sie bitte selbst spätestens 3 Tage vor Reisebeginn untere einer speziell für unsere Kunden eingerichteten Telefonnummer Ihr Taxi. Diese Telefonnummer und einen Taxi-Gutschein pro Person für den Hin- und Rücktransfer zum/vom Bus erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Für die Rückreise wird die Taxenbestellung von uns übernommen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Fahren Sie mit uns in einer der größten und modernsten Busflotten. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst von Komfort und Service. Um flexibel auf unterschiedliche Teilnehmerzahlen zu reagieren, gibt es Busgrößen mit 32 bis 54 Fahrgastplätzen. Busse: Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse/Bistro-Liner und
Royal-Class-Fernreisebusse (Ohne Bistrobereich)

Ausstattung:
Sitzabstand mindestens 83 cm (Royal-Class-Fernreisebusse) bzw. 90 cm (Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse)
Verstellbarkeit der Sitze
Armlehnen und Fußrasten
Stoff- oder Plüschbezüge mit durchgehend gleicher Qualität der Polsterung
Fahrgasttisch an jedem Sitz
Bordküche mit Mikrowelle und Heißwassergerät Kaffeemaschine, Würstchensieder Kühlbar, elektrischer Kühlschrank u.s.w.
Bistrobereich im Heck oder Unterdeck (nur Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse)
WC, Waschgelegenheit
Klimaanlage
Motorunabhängige Heizung
Frischluftzufuhr durch Raumlüftung und Gebläse
Rollos oder Vorhänge an den Seitenfenstern
Kein Beschlagen der Seitenscheiben durch Doppelverglasung oder Düsenbelüftung
Gepäckablage
Navigationssystem
Radio- und Mikrofonanlage - Video, CD-Player
Nachtbeleuchtung
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 48 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Janssen Reisen Wittmund GmbH & CO. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Für diese Reise haben wir durchgehend Hotels der Mittelklasse gebucht. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und TV. Die Hotels bieten ein Restaurant, eine Bar sowie einen Fahrstuhl.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension919,00 €
Doppelzimmer Halbpension769,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Das Krantor in Danzig - Wahrzeichen der Stadt.: © Marcin Krzyzak - fotolia.com
  • Polen - Palais auf dem Wasser: © Polnisches Fremdenverkehrsamt
  • An der Hakenterasse, nördlich der Altstadt, entstand von 1902 bis 1921 das bekannteste Bauensemble Stettins.: Public Domain / Wikimedia Commons
  • Das Rathaus in Breslau.: © Sergii Figurnyi - fotolia.com
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.