Großbritannien & Irland

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: ZOB am Funkturm Berlin-IBIS-Hotel am ZOB am Funkturm
Reiseziele: Edinburgh, Belfast, Dublin, London, York, Clonmacnoise, Loch Ness, Loch Lomond, Fort William
ab
1.325 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 13 Reisetage
  • 12 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Fährüberfahrten von Rotterdam oder Zeebrügge nach Hull und von Harwich nach Hoek van Holland
  • 2 Übernachtungen an Bord der Fähren in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 2 × Frühstücksbuffet an Bord der Fähren
  • 1 × Schlemmerbuffet am Abend an Bord der Fähre nach Hull
  • Alle weiteren Fährüberfahrten laut Reiseverlauf
  • 10 Übernachtungen in Hotels, alle Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon
  • 10 × englisches/irisches Frühstück in den Hotels
  • 10 × Abendessen in den Hotels als 3-Gang-Menü
  • Stadtführung mit einem örtlichen, sachkundigen Reiseleiter in York
  • Stadtführung mit einem örtlichen, sachkundigen Reiseleiter in London
  • Stadtführung mit einem örtlichen, sachkundigen Reiseleiter in Edinburgh
  • Stadtführung mit einem örtlichen, sachkundigen Reiseleiter in Belfast
  • Stadtführung mit einem örtlichen, sachkundigen Reiseleiter in Dublin
  • Tagesausflug Connemara (mit örtlichem Bus) mit örtlicher Reiseleitung
  • Tagesausflug Ring of Kerry mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 Landkarte vom Reiseland pro Buchung
  • 1 Bordbuch für Ihre Reisenotizen

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Großbritannien & Irland

Traditionen und Geschichte, Mythen und Legenden, traumhaft schöne Landschaften und bedeutende Städte bringen wir Ihnen während dieser besonderen Rundreise durch das Vereinigte Königreich und die Republik Irland näher. Die Hauptstädte Edinburgh, Belfast, Dublin und London stehen ebenso wie die wunderschöne mittelalterliche Stadt York und die Klosterruinen von Clonmacnoise auf Ihrem Programm.

Genießen Sie die Fahrt durch das schottische Hochland und die eindrucksvollen Nationalparks Irlands!

1. Tag: Anreise - Fährüberfahrt:
Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise. Sie fahren durch den Westen Deutschlands bis zum niederländischen Fährhafen. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr modernes Fährschiff in Rotterdam oder Zeebrügge. Hier checken Sie in Ihre Kabinen ein und können anschließend am reichhaltigen Buffet schlemmen und das Bordleben genießen.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine/Halbpension.

2. Tag: York:
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff in der englischen Hafenstadt Hull und fahren mit Ihrem Bus weiter in das reizvolle Städtchen York. Während einer Stadtführung zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseführer die vielen imposanten Zeugnisse der wechselvollen Geschichte und Sie erfahren viel Interessantes zur Besiedlung durch Römer und Wikinger. Die mittelalterlichen Stadtmauern und schönen alten Fachwerkhäuser sind gut erhaltene Zeugen der Vergangenheit.
Anschließend fahren Sie weiter über Newcastle an der Küste entlang nach Bamburgh Castle mit seiner mächtigen, über dem Meer gelegenen Seefestung. Am Abend erreichen Sie den Raum Edinburgh.
Übernachtung/Halbpension im Raum Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh - Schottisches Hochland:
Edinburgh ist eine tolle Stadt und eigentlich schon alleine eine Reise wert! Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem das Edinburgh Castle, die mittelalterliche Altstadt mit ihrer Royal Mile das Sir Walter-Scott-Denkmal und kommen am Palace of Holyroodhouse vorbei.
Im Anschluss fahren Sie über die schönste Hängebrücke Europas und weiter durch wildromantische Täler mitten in das schottische Hochland. Unweit von Pitlochry haben wir einen Stopp geplant und hier haben Sie Gelegenheit zum Besuch des imposanten Blair Castle oder zum kurzen Spaziergang durch die Parkanlagen. Vielleicht haben Sie ja Glück und hören ein Ständchen des Dudelsackspielers, der hier recht oft für die Besucher spielt.
Übernachtung/Halbpension im schottischen Hochland.

4. Tag: Loch Ness - Glen Coe - Loch Lomond:
Nach dem Frühstück fahren Sie am geheimnisvollen Loch Ness entlang, jenem See, in dem das Ungeheuer Nessi sein Unwesen treiben soll. Vorbei an Fort William und dem höchsten Berg Schottlands, dem Ben Nevis, geht es weiter durch das landschaftlich reizvolle und geschichtsträchtige Tal von Glen Coe.
Am Nachmittag machen Sie einen Stopp an Schottlands größtem See, dem Loch Lomond. Anschließend fahren Sie weiter in Ihr Hotel.
Übernachtung/Halbpension im Raum Glasgow.

5. Tag: Cainryan - Belfast:
Am Morgen fahren Sie an der Küste entlang nach Cainryan. Sie haben einen großartigen Ausblick auf das Meer und den 340 Meter hohen Granitkegel der Insel Ailsa Craig. Am Vormittag beginnt Ihre Überfahrt mit der Stena Line nach Belfast, der Hauptstadt Nordirlands. Hier erwartet Sie ein örtlicher Reiseleiter zu einer Stadtrundfahrt. Sie sehen das Rathaus, das Custom House, das Stormont Castle (Regierungssitz) und die Queens University.
Am Abend erreichen Sie Dublin, die Hauptstadt der Republik Irland.
Übernachtung/Halbpension im Raum Dublin.

6. Tag: Dublin - Clonmacnoise:
Am Morgen beginnt eine Stadtrundfahrt durch Dublin. Sie sehen das National Museum, die St. Patricks Cathedral, die O'Connel Street, das Dublin Castle, das Rathaus, das Trinity College und vieles mehr.
Anschließend reisen Sie quer durch Irland von Küste zu Küste nach Lisdoonvarna im Burrengebiet. Auf Ihrem Weg dorthin besichtigen Sie die nahe dem geographischen Mittelpunkt Irlands gelegenen Klosterruinen von Clonmacnoise (Eintritt nicht inklusive).
Übernachtung/Halbpension im Raum Lisdoonvarna.

7. Tag: Galway - Connemara-Nationalpark - Kylemore Abbey:
Der Tagesausflug führt zunächst nach Galway. Die bis in das 16. Jahrhundert zurückreichende Bebauung um den Hafen ist malerisch und weitgehend gut erhalten.
Danach geht die Reise durch das schöne Naturschutzgebiet des Connemara-Nationalparks. Vor Ihnen erstrecken sich ca. 2.000 Hektar Torfmoor, Heideland und Felsen. Sie können Kylemore Abbey an den Ufern des Kylemore Lake besichtigen (Eintritt nicht inklusive).
Anschließend fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Hier haben Sie am Abend sicher die Gelegenheit, an der Hotelbar oder im Pub einen Schluck irischen Whiskey zu genießen.
Übernachtung/Halbpension im Raum Lisdoonvarna.

8. Tag: Burrengebiet - Cliffs of Moher - Bunratty Castle:
Die Fahrt geht durch das Burrengebiet, eine bizarre Gesteinslandschaft von eigenartiger Faszination, die den Eindruck einer Mondlandschaft erweckt. Ebenso bizarr ist hier auch die Vegetation.
Bald darauf erreichen Sie die atemberaubenden Cliffs of Moher. Die bis zu 200 Meter hohen Klippen stürzen fast senkrecht in die atlantische Brandung und erstrecken sich über fast acht Kilometer Länge.
Anschließend fahren Sie weiter über Ennis zum Bunratty Castle. Zu dieser Burganlage gehört ein Freilichtmuseum, der Bunratty Folk Park, in dem Sie das irische Dorfleben des 19. Jahrhunderts sehen können.
Übernachtung/Halbpension im Raum Tralee.

9. Tag: Ring of Kerry:
Heute fahren Sie auf einer der schönsten Panoramastraßen Europas, dem 170 Kilometer langen Ring of Kerry. Die Halbinsel Kerry (Iveragh) wird geprägt von ihrer südlichen Vegetation. Rhododendronhaine, Fuchsienhecken, Palmen und Jasmin säumen Ihre Route. Inmitten des 10.000 Hektar großen Nationalparks sehen Sie das Muckross House.
Übernachtung/Halbpension im Raum Tralee.

10. Tag: Cork - Whiskey-Destillerie:
Von Tralee aus führt die Reise durch Südirland zunächst nach Cork, der drittgrößten Stadt Irlands. Nach kurzem Aufenthalt haben Sie die Möglichkeit, in Midleton die Jameson-Whiskey-Destillerie zu besuchen.
Von dort aus geht es weiter an der atlantischen Küste entlang über Dungarvan und Waterford in den Raum Wexford in Ihr Hotel.
Übernachtung/Halbpension im Raum Wexford.

11. Tag: Fährüberfahrt nach England:
Am frühen Morgen fahren Sie zum Hafen von Rosslare zur Überfahrt nach Fishguard in Südwales. Sie reisen anschließend mit dem Bus durch Wales vorbei an Cardiff und weiter in den Raum London.
Übernachtung/Halbpension.

12. Tag: London:
Am Vormittag unternehmen Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung in London. Sie werden von London begeistert sein. Diese Stadt ist so bunt, geschäftig und voller Leben und hat sich dennoch den royalen Glanz vergangener Zeiten bewahrt. Hier finden Sie historische Gebäude wie den Buckingham Palast, den Tower und die Towerbridge, die beeindruckende St. Paul's Cathedral, und nicht weit davon ragen hochmoderne Wolkenkratzer wie The Shard in den Himmel. Zwischendrin finden Sie immer wieder wunderschöne grüne Parks, von denen der Hyde Park wohl der bekannteste ist. Im Anschluss an die Rundfahrt haben Sie genügend Zeit für individuelle Besichtigungen und oder einen Einkaufsbummel. Am Abend erreichen Sie den Hafen von Harwich und checken hier auf die Fähre ein.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine/Frühstück.

13. Tag: Heimreise:
Am frühen Morgen erreichen Sie den niederländischen Fährhafen Hoek van Holland und treten von hier aus die Heimreise an. Die Ankunft erfolgt in den Abendstunden.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.


Bitte beachten Sie, dass es in den Kabinen der StenaLine generell Etagenbetten gibt. Kabinen mit nebeneinander stehenden Betten können gegen Aufpreis angefragt werden.

Nicht im Reisepreis enthalten:
Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten! Bitte beachten Sie, dass alle hier angegebenen Preise für Zusatzangebote und Zusatzkosten vor Ort nur ungefähre Richtwerte sind, da der Reiseveranstalter keinen Einfluss auf diese Preise hat und sich diese jederzeit ändern können. Die genauen Preise erfahren Sie vor Ort.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl, z. B. bei Busreisen, von 30 Personen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis 2 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder einen neuen Termin zu benennen. Im Fall der Absage erhält der Reiseteilnehmer den gezahlten Reisepreis in voller Höhe unverzüglich zurück

Reisebewertungen
(92% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 48 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "JTW-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(92% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


2 Übernachtungen an Bord der Fähren in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
10 Übernachtungen in Hotels, alle Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.690,00 €
Doppelzimmer1.325,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine 34,00 €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine 420,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.