Große Baltikum Rundreise

Reisetermin:
27.07.22 (Mi) - 07.08.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: -Süd Am Verteilerkreis (Parkplatz ARAL-Tankst./Burger-King)
Reiseziele: Klaipeda, Nida, Palanga, Riga, Pärnu, Tallinn, Tartu, Sigulda, Vilnius, Wasserburg (Bodensee), Trakai, Kaunas
ab
1.619 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
  • 11 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • 2 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen
  • 1 x Mittagessen
  • 1 x Abendessen
  • an Bord der DFDS Nachtfähre Kiel - Klaipeda - Kiel
  • 8 x Übernachtung/ Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse gemäß Reiseverlauf (2 x Klaipeda, 2 x Riga, 2 x Tallin, 1 x Sigulda, 1 x Vilnius)
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
  • 1 x Übernachtung/ HP im Raum Kiel
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü/Buffet
  • 1 x Litauisches Nationalessen als 3-Gang-Menü und Folkloreauftritt
  • 1 x 2-Gang Abendessen in Klaipeda
  • Reiseleitung ab/bis Klaipeda
  • Stadtführungen in Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn, Tartu, Vilnius, Kaunas
  • Stadtrundgang Palanga und Besichtigung am Berg der Kreuze
  • Ausflug Kurische Nehrung inkl. Fährpassage Klaipeda - Kurische Nehrung und Nationalparkgebühren
  • 1 Mini Reiseführer je Zimmer
  • alle Fahrten im modernen Reisebus
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Große Baltikum Rundreise

1. Tag: Kiel
Auf direktem Wege reisen Sie nach Kiel. Am frühen Abend gehen Sie an Bord der DFDS Nachtfähre und beziehen Ihre Kabinen. Abendessen und Abfahrt Richtung Baltikum.

2. Tag: Ostsee - Klaipeda
Ankunft in Klaipeda, der einstigen mittelalterlichen Ordensstadt und Litauens wichtigstem Tor zur Welt, am späten Nachmittag. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten zählt die Altstadt, die als nationales Kulturdenkmal besonderen Schutz genießt. Auf dem Theaterplatz befindet sich der Simon-Dach-Brunnen mit der Bronzefigur "Ännchen von Tharau", Klaipedas bekanntestem Wahrzeichen.
Abends Begrüßungstreffen mit Ihrem Reiseleiter im Hotel.

3. Tag: Stadtführung - Kurische Nehrung
Lernen Sie Klaipeda bei einer Stadtführung näher kennen. Danach geht's weiter zur Kurischen Nehrung, einem sichelförmigen fast 100km langen Landstreifen, der das Kurische Haff von der offenen See trennt. Im malerischen Künstler- und Fischerdorf Nida, mit seinen bunten Holzhäusern, Bernsteingalerien und Ateliers laden kleine Cafés zur Einkehr ein. Hoch über dem Haff befindet sich das idyllische Sommerhaus Thomas Manns. Imposant ist auch die Große Düne, Europas größte Wanderdüne. Ihre schneeweißen Sandberge sind fast 60 m hoch und fallen unmittelbar in das Kurische Haff hinab. Übernachtung in Klaipeda.

4. Tag: Palanga - Berg der Kreuze - Riga
Das Seebad Palanga, Litauens bekanntesten Kurort, ist berühmt für seine langen, weißen Sandstrände, die Dünen, die saubere Luft und die duftenden Kiefernwälder in der Umgebung. Ihr nächster Stopp auf dem Weg nach Riga ist der "Berg der Kreuze". Das Nationalheiligtum der Litauer besteht aus Zehntausenden von großen und kleineren Kreuzen - ein Wallfahrtsort von besonderer Stille. Er erinnert in beeindruckender Weise an den langen Kampf der Litauer für ihre staatliche Selbständigkeit. Übernachtung in Riga.

5. Tag: Ein Tag in Riga
Die lettische Hauptstadt, einst mächtige Hansestadt und eines der wichtigsten Zentren des Ostseeraums ist heute eine wahre Fundgrube unterschiedlicher Baustile. Die vielen Jugendstilhäuser und die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen, Kirchen und Befestigungen werden Sie begeistern.. Zu jeder Zeit mit Leben erfüllt ist der Rathausplatz, wo mit dem Schwarzhäupterhaus das bekannteste historische Gebäude Rigas zu finden ist. Wie eine Pfeilspitze überragt der schlanke Turm der 900 Jahre alten Petrikirche die Silhouette Rigas. Nach der Stadtführung am Vormittag können Sie Riga auf eigene Faust erkunden. Übernachtung in Riga.

6. Tag: Pärnu - Tallinn
Auf dem Weg nach Tallinn besuchen Sie die alte Hansestadt Pärnu, die aufgrund ihrer schönen Sandstrände oft auch als Sommerhauptstadt Estlands bezeichnet wird. Die Altstadt empfängt Sie mit bunten Holzhäusern und im Kurviertel führen schattige Alleen mit schönen Villen hinunter zum Meer. Am Nachmittag erreichen Sie Tallinn.

7. Tag: Tallinn
Vormittags können Sie Tallinn, Estlands mittelalterliche Bilderbuch-Hauptstadt, bei einer Stadtführung auf sich wirken lassen. Die Altstadt besitzt eine in Europa einzigartige Architektur aus dem 13. bis 16. Jh. Mit ihren hohen Wehrmauern, den behelmten Kirchen und einladend bunten Häusern hat die einstige Hansestadt ihren Charme weitgehend erhalten können. Über der Altstadt thront der Domberg mit dem Burgturm "Langer Hermann", einem der Wahrzeichen Tallinns. Den Nachmittag gestalten Sie nach ihren eigenen Wünschen. Übernachtung in Tallinn.

8. Tag: Tartu - Sigulda
Die Weiterreise führt Sie nach Tartu, der zweitgrößten Stadt Estlands mit der ältesten Universität Nordeuropas. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen. Weiter geht's durch den Gauja Nationalpark (mit Fotostopp) nach Sigulda, mit seinem gleichnamigen Schloss und ehemaliger Sitz baltischer Ordensritter.

9. Tag: Vilnius
Nachmittags erreichen Sie Vilnius, die Hauptstadt Litauens. Prächtige Kirchen und Kathedralen bestimmen die Silhouette und der Gediminas-Turm, Überbleibsel einer mittelalterlichen Burg, gilt als Wahrzeichen der Stadt. Die barocke Altstadt mit ihren romantischen Gassen lädt zum Erkunden ein. In einem Restaurant genießen Sie abends litauischen Spezialitäten und lassen sich von dem Auftritt einer Folkloregruppe begeistern. Übernachtung in Vilnius.

10. Tag: Wasserburg Trakai - Kaunas - Kleipeda
Vorbei an der Wasserburg Trakai, mittelalterliche Residenz der litauischen Herzöge (Fotostopp), erreichen Sie Kaunas. Bei einer Stadtführung erleben Sie die Altstadt, Kathedrale, Jesuitenkirchen und das historische Rathaus, das wegen seiner hohen, weißen Gestalt umgangssprachlich "weißer Schwan" genannt wird. Der Kreis schließt sich bei Ihrer Ankunft in Klaipeda am späten Nachmittag. Bevor es abends zurück an Bord geht, laden wir Sie zu einem leckern Abendessen ein.

11. Tag: Ostsee - Kiel
Am späten Nachmittag gehen Sie in Kiel von Bord. Abendessen und Übernachtung im Raum Kiel.

12. Tag: Heimreise

Weitere Infos

Für alle Mehrtagesreisen bieten wir zusätzlich zur kostenlosen Abholung an den aufgelisteten regulären Zustiegen den Service der Haustürabholung an. Der Haustürservice gilt aber auch für alle Orte, die in der Nähe oder zwischen den regulären Zustiegen liegen, die Abholadresse erkennen wir anhand Ihrer bei Buchung angegebenen Adresse. Der Preis staffelt sich wie folgt:

1 Person 39,-
2 Personen 50,-
3 Personen 60,-
4-8 Personen 100,-

Der Preis gilt bei Abholung an einer Haustür bzw. einer ausgewählten Haltestelle. Die Haustürabholung muss direkt bei Buchung reserviert werden und wird entweder durch unsere Zubringerfahrzeuge oder in Ausnahmefällen durch von uns beauftragte Mietwagenunternehmen durchgeführt. Die Fahrtroute wird vom Reiseveranstalter festgelegt. Bitte beachten Sie, dass außer Ihnen eventuell weitere Gäste mit dem gleichen Fahrzeug befördert werden und die Fahrtroute nicht jedes Mal auf direktem Weg zur nächstgelegenen Haltestelle führt.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Estland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Finnland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Litauen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Lettland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Busse sind Nichtraucher-Busse! Sämtliche Reisebusse verfügen über Schlafsesselbestuhlung, Klapptischchen und Fußstützen, großzügigen Sitzabstand (ca. 83 cm), Vorhänge oder Jalousie, WC mit Waschgelegenheit, Klimaanlage mit individuell einstellbaren Düsen, Doppelverglasung, CD-Radio, Mikrofonanlage, Video oder DVD, Bordküche und Verkehrsleitsystem. Sicherheitsausstattung mit Gurten an allen Sitzplätzen, ABS, ASR, Retarder (verschleißfreie Bremse), Luftfederung usw.
Reisebewertungen
(88% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 57 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Benninghoff Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(88% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.097,00 €
Doppelzimmer1.619,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Haustürabholung 1 Person 39,00 €
Haustürabholung 2 Personen 50,00 €
Haustürabholung 3 Personen 60,00 €
Haustürabholung 4-8 Personen 100,00 €
Doppelkabine außen auf den Fähren 51,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.