Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Florenz, Pisa, Rom, Lucca, Cremona, Sirmione, Siena, Pompeji, Vesuv, Arezzo, Rovereto, Trient (Trento)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 9x Ü / Frühstücksbüfett in genannter Hotelkategorie
  • 6x Abendessen als Menü oder Büfett
  • Nahverkehrsticket für 1 Tag in Rom
  • Übernachtungssteuer Rom
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Reiseleitung
  • Rundreise lt. Programm
  • Spaziergang Sirmione
  • Stadtführung Pisa (inkl. Eintritt Kathedrale)
  • Stadtführung Lucca (inkl. Eintritt Dom)
  • Stadtführung Florenz
  • Stadtführung Siena
  • Stadtführung antikes und barockes Rom
  • Stadtführung christliches Rom
  • Besichtigung Arezzo
  • Haustürtransfer inklusive (wenn ausgewählt).

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Große Rundreise durch das klassische Italien - 10 Tage

Italien - wer denkt da nicht an das Land der immergrünen Zypressen, malerischen Dörfer, quirligen Städte, einzigartigen Kunstschätze und weltberühmten Weine. Sie lernen den tiefblauen Gardasee und die Toskana mit ihren schier unzähligen Kunststädten wie Pisa, Lucca und Florenz auf dieser Rundreise kennen. Natürlich darf das großartige Rom dabei nicht fehlen. Entdecken Sie "Bella Italia" mit seiner Lebensfreude und der vielseitigen Landschaft.

1. Tag:
Sie starten diese Reise bequem mit unserem Haustürtransfer. Durch Süddeutschland und die Alpen führt Ihre Reise ins Trentino zur Zwischenübernachtung. Ein Abendessen beschließt diesen ersten Reisetag.

2. Tag:
Auf der Fahrt Richtung Süden lädt Sirmione am Südufer des Gardasees zu einem kleinen Spaziergang ein. Vorbei an Cremona geht es an die Versiliaküste der Toskana. Hier werden Sie die nächsten drei Nächte verbringen. Abendessen im Hotel.

3. Tag:
Eine Stadtführung macht Sie mit Pisa bekannt und führt Sie vorbei am "Platz der Wunder" mit dem imposanten Dom, dem Baptisterium und dem Schiefen Turm. Anschließend empfängt Sie Lucca zu einer Stadtführung. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag:
Während einer Stadtführung durch Florenz offenbaren sich Ihnen Bauwerke wie der großartige Dom, der Palazzo Vecchio und Ponte Vecchio, die älteste Brücke der Stadt mit ihren Goldschmiedeläden. Im Anschluss bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Abendessen im Hotel.

5. Tag:
Dieser Tag macht Sie mit der Kunststadt Siena bekannt, die mit ihren mittelalterlichen Türmen und Zinnen begeistert. Eine Führung über die Piazza del Campo und der prächtige Dom werden wunderbrare Eindrücke hinterlassen. Am Nachmittag passieren Sie Umbrien und gelangen nach Rom, wo Sie die nächsten vier Nächte im ****Hotel Ergif Palace wohnen. Abendessen.

6. Tag:
Ganz im Zeichen der Ewigen Stadt Rom steht dieser Tag. Eine Stadtführung macht Sie mit dem Kolosseum, dem Forum Romanum, dem Trevi-Brunnen und der Spanischen Treppe bekannt. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Ewigen Stadt zur Verfügung.

7. Tag:
Wer möchte, kann heute fakultativ einen Ausflug nach Pompeji und zum Vesuv unternehmen. Eine Führung durch die wieder ausgegrabene Stadt Pompeji gewährt Ihnen Einblicke in das Leben der Menschen in der vom Vesuv verschütteten Stadt. Am Nachmittag führt Ihr Weg hinauf zum Vesuv, wo Sie am Krater einen Eindruck von zurückliegenden Vulkanausbrüchen erhalten.

8. Tag:
Heute können Sie bei einer halbtägigen Stadtführung das christliche Rom entdecken. Der Rundgang führ Sie dabei zur Engelsburg und zum Petersdom. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

9. Tag:
Heute verlassen Sie Rom und fahren Richtung Norden nach Arezzo. Ein kleiner Stopp macht Sie mit diesem Juwel mittelalterlicher Architektur und Zentrum italienischer Goldschmiedekunst bekannt. Von hier setzen Sie die Fahrt in den Raum Trento/Rovereto zur letzten Übernachtung fort. Abendessen im Hotel.

10. Tag:
Am Morgen treten Sie die Heimreise an. In Thüringen empfängt Sie unser Haustürtransfer.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise bis zu dem in der Reisebestätigung/Rechnung genannten Zeitpunkt absagen. Bereits gezahlte Beträge erhalten Sie unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Rundreisehotels Große Italienrundreise
Leider kein Bild vorhanden
Für diese Reise haben wir im Trentino und an der Versiliaküste gute ***Mittelklassehotels gebucht. In Rom ist das ****Hotel Ergif Palace für Sie reserviert. Das Hotel verfügt über Lift, Bar und Restaurant sowie Zimmer mit Bad od. Du/WC, TV, Safe und Telefon.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.