Grünes Duett: Schottland & Irland

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Ein Alternativtermin wurde ausgewählt.
Reisetermin:
15.09.19 (So) - 26.09.19 (Do)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice PLZ 14
voraussichtliche Abfahrtszeit: 00:00 Uhr (Änderungen möglich)
ab
1.440 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
  • 11 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassage Rotterdam/Zeebrügge nach Hull
  • Fährpassage Newcastle nach Amsterdam
  • 2 x Übernachtung an Bord in Doppelkabinen innen (Etagenbetten)
  • 2 x Frühstück an Bord der Fähren
  • Fährüberfahrten von Holyhead nach Dublin & von Belfast nach Cairnryan
  • 9 x Übernachtung, davon 1 x Raum Dublin, 1 x Raum Galway, 1 x Raum Mayo/Sligo, 1 x Raum Londonderry, 1x Raum Belfast, 1 x Raum Glasgow, 1 x Raum Grantown/Aviemore, 2 x Übernachtung Raum Edinburgh
  • 8 x Frühstücksbuffet in den Hotels mit Warmstrecke
  • 1 x kontinentales Frühstück
  • 8 x Abendessen in den Hotels als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Schottischer Abend mit Piper, Haggisprobe und einem Glas Whisky
  • Stadtrundfahrt/-gang in Dublin, Belfast, Edinburgh in deutscher Sprache
  • Reisebegleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Grünes Duett: Schottland & Irland

1. Tag: Anreise
Am frühen Morgen fahren Sie durch den Westen Deutschlands zum Fährhafen Rotterdam oder Zeebrügge zur Nachtfähre ins englische Hull.

2. Tag: Durch das Königreich nach Irland
Sie durchqueren Britannien von der Ost- zur Westküste. Im walisischen Holyhead gehen Sie an Bord der Schnellfähre in Richtung Dublin.

3. Tag: Dublin - Clonmacnoise
Während einer Rundfahrt mit kurzem Spaziergang zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter die interessantesten Sehenswürdigkeiten Dublins. Auf der Weiterreise Richtung Westen machen Sie einen Stopp an der Klostersiedlung Clonmacnoise (Extrakosten, siehe ZL). Übernachtung im Raum Galway.

4. Tag: Connemara-Nationalpark
Neben grünen Wiesen, kleinen Seen und Schafen sehen Sie die Kyle­more Abbey (Extrakosten, siehe ZL) und machen eine Pause an der Glen Keen Farm. Hier besteht die Mög­lichkeit, an einer Hütehundevor­führung teilzunehmen und eine kleine Leckerei zu probieren (Extrakosten, siehe ZL). Übernachtung im Raum Mayo/Sligo.

5. Tag: Wild Atlantic Way
Durch die Grafschaft Donegal fahren Sie zu den spektakulären Meeresklippen von Slieve League (Extrakosten, siehe ZL). Durch die traumhafte Landschaft des Glenveagh-Nationalparks reisen Sie zum gleichnamigen Castle (Extrakosten, siehe ZL). Übernachtung im Raum Londonderry.

6. Tag: Giant's Causeway - Carrick-a-Rede - Belfast
Den "Weg der Riesen" (Giant's Cause­way) besuchen Sie am Vormittag (Extrakosten, siehe ZL). Die Formation von ungefähr 40.000 Basaltsäulen gehört zum UNESCO-Welterbe. Über die Carrick-a-Rede-Hängeseilbrücke können Sie einen imposanten Spaziergang (Eintritt Extrakosten, ca. 8 £) unternehmen. Am Nach­mittag erleben Sie eine kurze Rundfahrt durch Belfast.

7. Tag: Von Insel zu Insel - Culzean Castle
Am Vormittag setzen Sie mit der Fähre von Belfast ins schottische Cairnryan über. Im Anschluss reisen Sie weiter zum Culzean Castle. Das prächtige Schloss liegt direkt auf einer Klippe und ist umgeben von einem weitläufigen Park (Extrakosten, siehe ZL). Übernachtung im Raum Glasgow.

8. Tag: Loch Lomond - Loch Ness
Sie reisen durch das schottische Hochland. Am Loch Lomond haben Sie die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt auf dem See (Extrakosten, siehe ZL). Durch die wildromantische Landschaft des sagenum­wobenen Glen Coe erreichen Sie Fort William und das geheimnisvolle Loch Ness. Vorbei am Urquart Castle und an Inverness geht es in den Raum Grantown/Aviemore. Hier erwartet Sie ein schottischer Abend mit Dudelsack, eine Kost­probe vom schottischen Nationalgericht Haggis und ein Schlückchen Whisky.

9. Tag: St. Andrews - Stirling
Ihre Reise führt Sie nach St. Andrews, die Heimatstadt des Golfsports und Schottlands ältester Universität. Am Nachmittag erreichen Sie Stirling. Die pittoreske mittelalterliche Altstadt entwickelte sich am Fuße des mächtigen Stirling Castles. 2 x Übernachtung im Raum Edinburgh.

10. Tag: Edinburgh
Die schottische Hauptstadt ist eine wahre Perle. Neben imposanten historischen Gebäuden besticht sie durch ihre entspannte Atmosphäre. Nach Ihrer Stadtrundfahrt können Sie auf der Royal Mile bummeln.

11. Tag: Nordengland
Auf der Küstenstraße fahren Sie Richtung Süden. Unterwegs sehen Sie Lindisfarne Island, welches man nur bei Ebbe erreicht, sowie die stolze Burg von Bamburgh. In Newcastle gehen Sie an Bord der Nachtfähre.

12. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück fahren Sie durch das Ruhrgebiet zurück. Ankunft am späten Abend.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Der Veranstalter kann spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und die Reisen nicht durchgeführt wird. Der Reisende erhält den bereits gezahlten Betrag unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Irland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die bei Mehrtagesfahrten zum Einsatz kommenden modernen Reisebusse, verfügen über folgenden Mindeststandard: Schlafsessel, Bordküche, Kühlschrank, Klimaanlage, WC, Fußstützen und größtenteils Videoanlagen. Bei Rundreisen kommen Busse mit erweiterten Sitzabständen (83 cm) zum Einsatz. Tagesfahrten und Transferfahrten werden auch in Fernlinienbussen mit Reisegestühl durchgeführt. Entsprechend der Größe unserer Reisegruppen kommen Busse mit 32 bis 75 Plätzen zum Einsatz. Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann nach vorheriger Information der Reisegäste auch ein Bus mit einem abweichenden Ausstattungsgrad eingesetzt werden.

Bei den ausgewählten Buspartnern, handelt es sich um langjährige, im Reiseverkehr erfahrene, Busunternehmen. Seit über 10 Jahren erfolgt eine sehr enge Zusammenarbeit.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 97 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Meissen-Tourist GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Landestypische Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.
Reisepreis pro Person
Einzelkabine außen + Einzelzimmer1.875,00 €
Einzelkabine innen + Einzelzimmer1.825,00 €
Doppelkabine außen + Doppelzimmer1.482,00 €
Doppelkabine innen + Doppelzimmer1.440,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Abendbuffet an Bord der Fähren 64,00 €
Eintritts- und Erlebnispaket 92,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.