Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Naumburg (Hessen), Freyburg (Unstrut), Nebra, Weinstadt, Osterfeld, Sankt Peter, Halle (Saale), Bad Kösen

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus  
  • Hotel & Verpflegung
  • 4 Übernachtungen im 4*-Atrium Hotel Amadeus in Osterfeld
  • 4x Frühstück
  • 2x Abendessen 
  • 2x Weihnachtsbüfett am 25.12. und 26.12.
  • 1x weihnachtliches Kaffeetrinken am 24.12.
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Ausflüge: Rundfahrt Weinstraße Saale-Unstrut und Straße der Romanik mit Bad Kösen
  • Stadtführungen: Naumburg und Halle mit örtlichem Gästeführer
  • Führung: Rotkäppchen Sektkellerei inkl. ein Glas Sekt in Freyburg
  • Weinverkostung in regionalem Weingut
  • Eintritte: Naumburger Dom St. Peter und St. Paul mit Domschatz, Arche Nebra
  • Willkommensdrink
  • Musik und Tanz am 26.12.
  • Reiseleitung
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Himmlische Weihnachten an Saale und Unstrut

Schon seit die Heiligen drei Könige aus dem Morgenland aufgebrochen sind, weiß man, wer zur Weihnachtszeit den Sternen folgt, macht alles richtig. Ihr Weihnachtsstern wartet auf Sie auf der Himmelsscheibe von Nebra, der antiken geschmiedeten Himmelskarte aus der frühen Bronzezeit, deren Fundgeschichte und mythische Bedeutung Sie am zweiten Tag Ihrer Reise kennenlernen werden.

Zuvor allerdings stehen prächtige Architektur und spannende Erlebnisse auf Ihrem Programm. Ersteres zum Beispiel in Naumburg, das mit seinem Marktplatz, den verwinkelten Altstadtgassen und dem mittelalterlichen Dom St. Peter und Paul ein einzigartiges Ensemble darstellt. Sie flanieren durch das mittelalterliche Freyburg, wo eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer noch heute dafür sorgt, dass allzu Weinselige nicht vom Wege abkommen. Und Sie kosten natürlich von den Erzeugnissen der hiesigen Winzer, die neben Müller-Thurgau, Riesling oder Silvaner auch sehr interessante seltene Rebsorten und übrigens auch hervorragende Rotweine im Repertoire haben. Durch das kleinste deutsche Weinbaugebiet führt Sie anschließend Ihre romantische Route entlang der Saale-Unstrut Weinstraße. Die Straße der Romanik verbindet u.a. das Zisterzienserkloster Pforte und die Weinstadt Kösen, die Sie an einem weiteren erlebnisreichen Tag besuchen werden. Und wenn Sie noch ein individuelles Weihnachtsgeschenk suchen, packen Sie etwas Taschengeld ein!

Besuch der Arche Nebra - Fundort der Himmelsscheibe
Besichtigung Naumburger Dom
Weinverkostung in einem regionalen Weingut


Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Naumburg
Unterwegs zu Ihrem Urlaubsort lernen Sie die fast 1000jährige Domstadt kennen. Mit einem Gästeführer unternehmen Sie einen Stadtrundgang über den prächtigen Naumburger Marktplatz, umringt von historischen Häusern und Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus, der "Hohen Lilie", dem Schlösschen oder der Residenz. Weiter geht es durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bis zum Marientor und Sie besichtigen schließlich den Naumburger Dom St. Peter und Paul, welcher weltberühmtes Wahrzeichen der Stadt ist - eines der bedeutendsten sakralen Kulturdenkmäler des europäischen Hochmittelalters. Das spätromanisch-frühgotische Gebäude beherbergt die, vom so genannten Naumburger Meister geschaffenen, zwölf Stiftfiguren, einen sehenswerten Domschatz und einen rekultivierten Domgarten. Anschließend fahren Sie mach Osterfeld und werden vom Hotel Amadeus freudig willkommen geheißen.

2. Tag: Arche Nebra - Halle/Saale - weihnachtliches Kaffeetrinken
Nach einem stärkenden Frühstück tauchen Sie in die rätselhafte Welt der "Himmelsscheibe" von Nebra ein. Sie fahren zum Besucherzentrum Arche Nebra nahe dem Mittelberg, dem Fundort der diese bedeutenden archäologischen Fundes. Es handelt sich um die weltweit älteste konkrete Darstellung atronomischer Phänomene.
Im Anschluss fahren Sie weiter in die Händelstadt Halle an der Saale. Bei einem Stadtrundgang mit einem fachkundigen Gästeführer hören Sie von Halloren, Hallunken und Salz. Zurück im Hotel erwartet Sie ein weihnachtliches Kaffeetrinken in gemütlicher Atmosphäre.
Ein leckeres Abendessen und ein gemütliches Beisammensein schließen diesen besinnlichen Tag ab.

3. Tag: Rundfahrt Straße der Romanik - Bad Kösen
Am ersten Weihnachtstag erkunden Sie Ihre Umgebung bei einer Rundfahrt auf der Straße der Romantik. Die 1993 entstandene Straße verbindet die Dome, Burgen, Klöster und Kirchen, die in der Zeit des 10. bis Mitte des 13. Jahrhunderts in der Region entstanden und somit ein Zeichen der Christianisierung darstellen. Einen Stopp legen Sie am ehemaligen Zisterzienserkloster Pforte ein und bestaunen die Weinberge, an denen heute das Erbe der Mönche gepflegt wird. Eine biologische Bewirtschaftung wird daher beim Anbau gross geschrieben und sorgt für einen naturnahen Ausbau des Weines. Eine weitere Station auf Ihrer Rundfahrt ist der Ort Bad Kösen, Kur- und Weinstadt an der Saale. Mit dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Gardierwerk, welches einst der Soleförderung diente, ist die Stadt beliebter Erholungsort.
Am Abend genießen Sie ein köstliches Weihnachtsbüffet im Hotel.

4. Tag:  Freyburg - Weinverkostung
Nach einem gemütlichen Frühstück genießen Sie heute die winterliche Landschaft von Weinterrassen und Hügeln bei einer kleinen Rundfahrt entlang der Weinstraße Saale-Unstrut.
Sie fahren in das mittelalterliche Freyburg. Malerisch am Flusstal gelegen, umgeben von Weinterrassen, Muschelkalkhängen und bewaldeter Hügellandschaft ist die Stadt ein wahrer Augenschmaus. Innerhalb der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer bildet der Marktplatz mit dem Rathausbau den Mittelpunkt der Altstadt. Dicht hinter dem Rathaus steht die Stadtkirche St. Marien aus der Zeit um 1225. Die umliegenden Gassen haben Ihren alten Charme behalten und laden mit gemütlichen Gasthöfen und Weinstuben zum Verweilen ein. In einem regionalen Weingut werden Sie im Rahmen einer Verkostung eine Auswahl besonderer Tropfen genießen.
Den  Abend lassen Sie im Hotel mit einem weihnachtlichen Büfett und anschließend bei Musik und Tanz ausklingen.

5. Tag: Heimreise
Nach besinnlichen und erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotel Amadeus in Osterfeld 
Leider kein Bild vorhanden
Das Atrium Hotel Amadeus befindet sich in ruhiger Lage im Burgenlandkreis, nur 10 km von Naumburg entfernt. Die 145 komfortablen Zimmer des Hauses sind ausgestattet mit Dusche/Bad und WC, Fön, Fernseher und Minibar. Im Atrium-Restaurant wird das reichhaltige Frühstücksbüfett, sowie die Abendessen mit regionalen und internationalen Gerichten serviert. Die Lobby-Bar lädt zu einem leckeren Cocktail, einem guten Schoppen Saale-Unstrut-Wein oder einem frisch gezapften Bier ein.
Derzeit leider nicht buchbar.
Atrium Hotel Amadeus in Osterfeld 
Leider kein Bild vorhanden
Lage
Das privat geführte 4*-Hotel ist in Osterfeld, im Herzen Deutschlands, nur etwa 10 km von Naumburg entfernt, gelegen.

Zimmer
Die 145 komfortablen Zimmer des Hauses sind ausgestattet mit Dusche/Bad und WC, Föhn, Fernseher und Minibar.

Hoteleinrichtung
Im Atrium-Restaurant wird das reichhaltige Frühstücksbüfett, sowie das Abendessen mit regionalen und internationalen Gerichten serviert. Die Lobby-Bar lädt zu einem leckeren Cocktail, einem guten Schoppen Saale-Unstrut-Wein oder einem frisch gezapften Bier ein.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.atrium-hotel-amadeus.de
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.