Höhepunkte der Ukraine Europas unentdeckter Osten

Reisetermin:
24.06.22 (Fr) - 07.07.22 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Abholservice ab/bis Haustür
Reiseziele: Lemberg (Lvov), Odessa, Kiew
ab
1.945 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 14 Reisetage
  • 13 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haus zu Haus Abhol-Service
  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • dreizehn Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • Stadtführung in Lemberg, Iwano-Frankivsk Kolomyja, Chernowitz, Kamjanez-Podilskyj, Winnyzja, Kiew und Luzk
  • Eintritte und Führung Lytschakiver Friedhof, jüdische Friedhöfe in Cernowitz, jüdisches Museum und Metropolitenresidenz in Cernowitz, Festungen in Chotyn und Kamjanez-Poidlykyj, Führerhauptquartier "Werwolf" bei Winnyzia, Park Sofijivka in Uman, Höhlenkloster, Sophienkathedrale, Museum der historischen Schätze der Ukraine in Kiew, Fürsten Ostrog-Lubomirski in Dubno, Schloss in Luzk
  • Dnipro-Schifffahrt in Kiew
  • örtliche Reiseleitung vom 2. bis 13. Tag
  • vierzehn Treuepunkte
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Höhepunkte der Ukraine Europas unentdeckter Osten

Ihre einzigartige Rundreise führt Sie durch die Ukraine, eine der faszinierendsten Regionen Osteuropas. Tauchen Sie ein in eine Welt aus Vergangenheit und Gegenwart.

1. und 2. Tag: Anreise
Zunächst fahren Sie heute bis nach Breslau für eine Zwischenübernachtung. Am Folgetag reisen Sie weiter bis nach Lemberg, die größte Stadt der Westukraine und kulturelle Hauptstadt des Landes. Hier verbringen Sie zwei Nächte.

3. Tag: Lemberg
Sie unternehmen mit Ihrer Reiseleitung eine Stadtführung und blicken dabei auf eine Stadt, die eine kulturelle Mannigfaltigkeit trägt. Die Atmosphäre der Stadt ist auf Schritt und Tritt spürbar. Bei einer Rundfahrt erzählt Ihnen Ihre Reiseleitung mehr über die Geschichte und Gegenwart der einst viertgrößten Stadt der Doppelmonarchie. Sie sehen unter anderem die Iwan-Franko-Universität sowie das berühmte Opernhaus. Außerdem besuchen Sie den Jura-Berg, welcher neben der St. Georgs Kathedrale Zentrum des Griechisch-Katholischen Glaubens ist.

4. Tag: Iwano-Frankiwsk - Kolomyja
Heute erreichen Sie zunächst Iwano-Frankiwsk, die 1662 gegründete Stadt. Die Innenstadt prägen vor allem die Bauwerke, welche in der Zeit der österreichischen Herrschaft entstanden sind. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie zahlreiche Jugendstilvillen, das Stadttheater, die Synagoge und die Armenische Kirche. Sie fahren weiter nach Kolomyja zu einem kurzen Stadtrundgang. Anschließend besuchen Sie das Museum für Volkskunst von der Huzulei und Pokutien. Am Abend erreichen Sie Chernowitz. Zwei Übernachtungen.

5. Tag: Chernowitz
Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Hierbei sehen Sie den ehemaligen Austria-Platz, das Theatergebäude mit typischer Portalbogenarchitektur, Kulturhäuser verschiedener Nationen und Sie spazieren durch die Herrengasse. Mit etwas Glück hören Sie vom Rathausturm den letzten Trompeter der Ukraine. Anschließend erwartet Sie eine Führung im Jüdischen Museum und ein Besuch der ehemaligen Metropolitenresidenz, welches heute UNESCO-Weltkulturerbe ist.

6. Tag: Chotyn - Kamjanez-Podilskyj
Sie erreichen die Stadt Chotyn am Fluss Dnister und unternehmen einen Spaziergang zu der Festung Chotyn. Die heutige Festungsanlage wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Sie fahren weiter nach Kamjanez-Podilskyj. Um den historischen Stadtkern der Stadt macht der Fluss Smotrych einen lyraförmigen Bogen. Sie sehen den polnischen, den ukrainischen und den armenischen Markt, das Rathaus sowie die Befestigungsanlage. Einzigartig ist auch die Gottesmutterstatue auf dem Minarett. Eine Übernachtung in Winnyzja.

7. Tag: "Geheimnis des Dritten Reiches"
Sie entdecken eines der wichtigsten Objekte des Zweiten Weltkrieges auf dem Territorium der Ukraine. Sie erreichen das Führerhauptquartier "Werwolf", den Ort, den man als "das letzte Geheimnis des Dritten Reiches" bezeichnet. Die Anlage unter dem Decknamen "Eichenhain" wurde von circa 9. 000 Arbeitern errichtet. 1944 nahm die Rote Armee das Führerhauptquartier ein. Das Mahnmal für die Opfer des Faschismus befindet sich auf dem Gelände. Weiterfahrt nach Odessa. Zwei Übernachtungen.

8. Tag: Odessa
Odessa ist die größte ukrainische Hafenstadt, welche Katharina die Große bauen ließ. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Prymorsky-Boulevard, die Potemkin-Treppe, das Opernhaus, die Himmelfahrts-Kathedrale oder aber die griechische Dreifaltigkeitskirche. Am Abend haben Sie die Möglichkeit zum Besuch des Opernhauses.

9. Tag: Uman - Kiew
Auf Ihrer Fahrt Richtung Kiew erreichen Sie zunächst Uman im Herzen der Ukraine. Bekannt ist die Stadt durch einen im englischen Stil eingerichteten Landschaftspark. Am Abend erreichen Sie Kiew, wo Sie zwei Nächte verbringen.

10. Tag: Kiew
Den heutigen Tag widmen Sie der ukrainischen Hauptstadt, der Wiege des einst mächtigsten osteuropäischen Staates, welche bereits über 1. 500 Jahre zählt. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Stolze 300 Kirchen prägen das Stadtbild. Ein Besuch des Heilige Mariä-Einschlafens-Höhlenkloster, ein Highlight des Sakrallebens, darf nicht fehlen. Außerdem ergänzt eine Dnipro-Schifffahrt das heutige Programm. Ein schöner Tag mit vielen neuen Eindrücken.

11. Tag: Schloss Dubno - Fort Tarakaniw
Sie besichtigen heute zunächst das Schloss vom Fürsten Ostrog-Lubomirski in Dubno. 1492 gebaut gehört das Schloss zu den ältesten in der Ukraine. Danach fahren Sie weiter zu dem rätselhaften und geheimnisvollen Fort Tarakaniw mit seinen zahlreichen Tunneln und Brunnen. Eine Übernachtung in Potschaiw.

12. Tag: Potschaiwer Lawra - Luzk
Sie besuchen die Potschaiwer Lawra, die seit Jahrhunderten ein Zentrum verschiedener orthodoxer Konfessionen ist. Während einer Führung erkunden Sie die Mariä-Himmelfahrt und die Dreifaltigkeitskathedralen. Am Nachmittag erreichen Sie Luzk für einen Bummel und Sie sehen die Peter-und-Paul-Kathedrale. Eine Übernachtung in Luzk.

13. und 14. Tag : Rückreise
Fahrt zu einer Übernachtung in Posen. Am Folgetag Rückreise nach Norddeutschland.

Ihre Hotels:
Das 4 Sterne Q Hotel Plus in Breslau. www.qhotels.pl
Das 4 Sterne Taurus City Hotel in Lemberg. www.hotel-taurus.com
Das 3 Sterne Hotel George Palace in Czernowitz. www.georg-hotels.com
Das 3 Sterne Hotel Optima Vinnytsia in Winniza. www.reikartz.com
Das 4 Sterne Premier Geneva Hotel in Odessa. www.geneva-hotel.phnr.com
Das 4 Sterne Hotel President in Kiew. www.presidenthotel.com.ua
Das 3 Sterne Hotel Reikartz Pochaiv in Potschaiw. www.reikartz.com
Das 3 Sterne Hotel Ukraine in Luzk.
Das 4 Sterne Hotel Mercure Poznan Centrum in Posen. www.accorhotels.com

Weitere Infos

Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 87,- €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Ukraine
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsch können sich bis maximal 90 Tage pro Halbjahr (ab Ersteinreise) ohne Visum im Land aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die 5-Sterne Mercedes-Fernreisebusse sind ausschließlich Nichtraucherbusse, hervorragend ausgestattet, haben einen hohen Technik- und Sicherheitsstandard und ein Durchschnittsalter von nur anderthalb Jahren.
Höchsten Sitzkomfort bieten der besonders große Sitzabstand von 90 cm zum Vordermann und die Luxline-Polsterung. Vor Ihnen steht ein Tisch-Tablett zur Verfügung. Ihre Beine ruhen bequem auf Fußstützen. Klimaanlage und elektrische Heizung sorgen für eine angenehme Fahrt. Eine Kaffeemaschine und ein Kühlschrank für kalte Getränke gehören ebenfalls zur Bordausstattung.

Alle Busse sind von der Gütegemeinschaft Buskomfort (GBK) zertifiziert und geprüft.

Auf vereinzelten Reisen können 4-Sterne-Busse mit 83 cm Sitzabstand eines befreundeten Unternehmens zum Einsatz kommen, die in Punkto Sicherheit und Komfort auf einem hohen Niveau liegen.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 7 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Neubauer Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Q Hotel Plus
Leider kein Bild vorhanden


Das 4 Sterne Q Hotel Plus in Breslau. www.qhotels.pl
Das 4 Sterne Taurus City Hotel in Lemberg. www.hotel-taurus.com
Das 3 Sterne Hotel George Palace in Czernowitz. www.georg-hotels.com
Das 3 Sterne Hotel Optima Vinnytsia in Winniza. www.reikartz.com
Das 4 Sterne Premier Geneva Hotel in Odessa. www.geneva-hotel.phnr.com
Das 4 Sterne Hotel President in Kiew. www.presidenthotel.com.ua
Das 3 Sterne Hotel Reikartz Pochaiv in Potschaiw. www.reikartz.com
Das 3 Sterne Hotel Ukraine in Luzk.
Das 4 Sterne Hotel Mercure Poznan Centrum in Posen. www.accorhotels.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.334,00 €
Doppelzimmer1.945,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.