Höhepunkte des Baltikums

Reisetermin:
23.08.22 (Di) - 01.09.22 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice (Abholung von Zuhause, Rücktransfer nach Hause)
Reiseziele: Vilnius, Trakai, Siauliai, Kaunas, Warschau, Riga
ab
1.359 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin­ und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • Fährüberfahrt Kiel - Klaipėda
  • 1 Übernachtung in Innenkabinen inkl. Halbpension
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • 8 x Abendessen
  • Reiseleitung ab Klaipėda bis Kaunas
  • Stadtführungen in Klaipėda, Riga, Kaunas, Vilnius und Warschau
  • Fährüberfahrt Kurische Nehrung
  • Eintritte: Thomas-Mann­-Haus, Burg Turaida, Schloss Rundale, Rigaer Dom, Wasserburg Trakai
  • Ortstaxe
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Höhepunkte des Baltikums

Entdecken Sie die schönsten Orte in Litauen und Lettland auf dieser Rundreise, die mit einer entspannten Anreise per Fährschiff über die Ostsee beginnt.

1. Tag: Fährüberfahrt ab Kiel
Busanreise nach Kiel mit einem Zwischenstopp in Lübeck zum individuellen Stadtbummel. Am Abend legt die DFDS-Fähre in Richtung Klaipėda ab.

2. Tag: Seetag - Klaipėda
Frühstück an Bord und Zeit zum Erholen, bevor die Fähre am frühen Abend Klaipėda erreicht. Nach dem Abendessen unternehmen Sie einen Altstadtspaziergang und sehen u. a. den Theaterplatz mit dem berühmten ­nnchen von Tharau Denkmal. Zwei Übernachtungen erfolgen in Klaipėda.

3. Tag: Kurische Nehrung
Im Naturschutzgebiet der Kurischen Nehrung besuchen Sie das Fischerörtchen Nidden und die Wanderdünen sowie das Thomas-Mann-Haus auf dem "Schwiegermutterberg".

4. Tag: Berg der Kreuze - Riga
Auf dem Weg nach Riga besuchen Sie den nationalen Wallfahrtsort Litauens, den Berg der Kreuze in Siauliai. Für zwei Nächte wohnen Sie in Riga.

5. Tag: Riga - Burg Turaida
Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Hanse­stadt Riga kennen, deren Silhouette von zahlreichen Türmen geprägt ist. Sie besuchen den Dom mit seiner berühmten Orgel und sehen u. a. die alten Gilde­häuser und das Schloss. Am Nachmittag besichtigen Sie im Gauja-Nationalpark die Turaida-Burg und sehen die Ruinen der ehemaligen Ordens­­­- ritterburg sowie die Sommerresidenz des russischen Grafen Kropotkin von außen.

6. Tag: Rundale - Vilnius
Weiterreise nach Vilnius. Unterwegs besichtigen Sie die Sommerresidenz Rundale. Das Schloss gehört zu den bedeutendsten ­lettischen Baudenkmälern des Barocks und des Rokoko und wurde dem französischen Schloss Versailles nachempfunden. Zwei Übernachtungen erfolgen in Vilnius.

7. Tag: Vilnius & Trakai
Erkunden Sie die mehr als 600 Jahre alte Hauptstadt Litauens mit ihren verwinkelten Gassen, dem Ensemble der Backsteinkirchen und den Barockbauten während der Stadt­führung. Nachmittags fahren Sie nach Trakai und besuchen die malerisch auf einer Insel im Galve-See gelegene Burg aus dem 14. Jh.

8. Tag: Kaunas
Weiterfahrt nach Kaunas, der zweitgrößten Stadt des Landes. Während der Stadtführung sehen Sie z. B. den Rathausplatz, die ­Kathe­drale, sowie die Vilnius-Straße mit ihrer originellen Architektur. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Kaunas.

9. Tag: Warschau
Die Reise geht in die polnische Hauptstadt Warschau. Die Altstadt und das Königsschloss sind u. a. Stationen während der Stadtführung. Abendessen und Übernachtung in ­Warschau.

10. Tag:
Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Eine Kündigung des Reisevertrags durch den Veranstalter ist möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht wird. Der Veranstalter wird Sie unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl, spätestens bis 21 Tage vor Reisebeginn, hierüber informieren. Der volle bis dahin eingezahlte Reisepreis wird zurückgezahlt.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Litauen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Lettland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Moderne, regelmäßig gewartete Reisebusse (max. 5 Jahre alt) mit
neuesten Standards, Bordservice
- Standorte: Bergen, Barth, Grimmen, Waren, Neustrelitz, Erberswalde, Goldenstädt, Hennigsdorf
- Küche und Toilette an Bord jedes Reisebusses
- Gurtpflicht
- Mitnahme von zusammenklappbaren Rollstühlen und Rollatoren
- 2 Einstiege, jeweils mit 3-4 Stufen und Griffen zum Festhalten

Überlandbusse
Überlandbusse sind für Tagesfahrten und Kurzurlaube in nicht allzu weiter
Entfernung geeignet.. Es kann max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus mitfahren.
- 2 Busse, in denen die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen
mit darin sitzenden Personen möglich ist
- Einstieg mittels Rampe
- Busse verfügen nicht über Küche und Toilette, aber Klimaanlage

Niederflurbusse
Niederflurbusse sind typische Linien- und Stadtverkehrbusse und können für
Tagesfahrten genutzt werden. Hier kann auch max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus
mitfahren.
- in allen Niederflurbussen ist die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen mit darin sitzenden Personen möglich
- Einstieg mittels Rampe
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Becker-Strelitz Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
landestypischen Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Die Unterbringung erfolgt in landestypischen Mittelklassehotels je 2 x in Klaipėda, Riga und Vilnius sowie je 1 x in Kaunas und Warschau. Auf der Route Kiel - Klaipėda kommen Schiffe der Fährreederei DFDS zum Einsatz, die Kabinen sind mit Dusche/WC ausgestattet.
Reisepreis pro Person
Einzelkabine außen / Einzelzimmer1.859,00 €
Einzelkabine innen / Einzelzimmer1.819,00 €
2-Bett-Außenkabine / Doppelzimmer1.399,00 €
2-Bett-Innenkabine / Doppelzimmer1.359,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.