Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Berlin

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Flüge ab/bis Berlin- Frankfurt-Orlando-Miami-Frankfurt-Berlin mit Lufthansa inkl. Steuern
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 8x Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • Busrundreise im modernen VAN/ Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Busrundreise
  • Besichtigungen laut Reiseprogramm
  • Everglades Bootstour und Alligatorenshow
  • Bootstour durch Fort Lauderdale
  • halbtägige Stadtrundfahrt in Miami
  • Eintritt in das Kennedy Space Center
  • Fahrt über die Sunshine Skyway Bridge mit Fotostopp
  • Lokale Steuern und Resort Fees
  • Informationspaket mit Reiseführer und Landkarte je Buchung
  • 3 Übernachtungen an Bord der Carnival Ecstasy in der gebuchten Kategorie
  • Kreuzfahrt wie beschrieben
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Mahlzeiten im Rahmen der Vollpension an Bord
  • Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • alle Trinkgelder für das Bordpersonal während der Schiffsreise

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Höhepunkte Südfloridas

Lernen Sie das andere Florida kennen! Die Natur, das Landleben und die Sehenswürdigkeiten, die sich abseits der ganzen Touristenströme befinden. Höhepunkte wie das Raumfahrtzentrum, Orlando, Daytona Speedway, St. Augustine, Tampa, Miami und das "Venedig Amerikas", Fort Lauderdale sind die Hauptziele dieser Reise. Auf der Fahrt nach Key West genießen Sie den Blick auf das immer wiederkehrende türkisblaue Meer, das von mehr als 40 Brücken und Inseln umrahmt ist. Und in Key West werden Sie verstehen, warum diese Insel einst ein Paradies für Piraten war. Genießen Sie die Annehmlichkeiten eines Kreuzfahrtschiffes, lassen Sie sich verwöhnen  und entdecken Sie die Trauminseln der Bahamas bei einer 4-tägigen Kreuzfahrt. Entdecken und erleben Sie mit dieser Reise die Schönheiten und Attraktionen des Sonnenstaates.

1. Tag: Anreise - Orlando
Flug ab Berlin über Frankfurt nach Orlando. Nach der Ankunft am Flughafen Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Übernachtung/Abendessen in Orlando.

2. Tag: Orlando - Daytona Beach - St. Augustine
Morgens fahren Sie von Orlando weiter Richtung Nordosten nach Daytona Beach, wo jährlich die legendären Autorennen und Motorrad- treffen stattfinden. Sie bleiben kurz an dem bekannten harten Sandstrand stehen, wo das Fahren mit dem eigenen Auto erlaubt ist. St. Augustine, das älteste Städtchen der Vereinigten Staaten, ist Ihr nächstes Ziel. Den Baustil der im Jahre 1565 von den Spaniern gegründeten Stadt können Sie bei einem Spaziergang erforschen. Enge Gassen mit bezaubernden Souvenirläden verführen zu manch unnötigem Einkauf. Den Besuch des Castillo de San Marcos, das Sie von außen besichtigen können, sollten Sie nicht versäumen. Spätnachmittags Rückfahrt nach Orlando. Übernachtung/Abendessen in Orlando.

3. Tag: Orlando - Sunshine Skyway Bridge - Tampa
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Tampa Bay, eine Metropolregion mit annähernd 2,7 Millionen Einwohnern. Die Sunshine Skyway Bridge überspannt die Tampa Bay und verbindet Sarasota und Terra Ceia mit St. Petersburg. Mit einer Länge von 8851 Metern gehört sie zu den längsten Brücken mit einer Schrägseil-Mittelöffnung. Der Bau der heutigen Brücke ersetzte eine von dem deutsch-amerikanischen Bauingenieur Hannskarl Bandel konstruierte Stahlbrücke und kostete 667 Mio. USD. Die nach dem Gouverneur Bob Graham benannte Brücke wurde am 7. Februar 1987 nach acht Jahren Bauzeit eröffnet. St. Petersburg, auch "Sunshine City" genannt, wurde 1875 von General John C. Williams aus Detroit gegründet. Ybor City, ein Stadtteil in Tampa, wurde im 19. Jahrhundert als Zentrum der Zigarrenherstellung gegründet. Die Zigarren aus Tampa waren so beliebt, dass Tampa sogar zum "Cigar Capital of the World" ernannt wurde. Übernachtung/Abendessen in Orlando.

4. Tag: Orlando - Kennedy Space Center
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der "Future World", dem Kennedy Space Center. Bei einer Tour durch das Zentrum haben Sie die Möglichkeit, an verschiedenen Stellen interessante Besichtigungen zu unternehmen. Sie sehen die Abschussrampe und besuchen das Raumfahrtzentrum von innen und nehmen auch an einem Simultanstart teil. Aufregend ist auch einer der Imax Filme, zum Teil in 3-D, die Ihnen die Welt im All vorstellen. Übernachtung/Abendessen in Orlando.

5. Tag: Orlando - Themenparks
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um einen der vielen Themenparks zu erkunden. Empfehlenswert ist der Besuch von Seaworld. Der Park ist eine Mischung aus Delphinarium (mit Seelöwen, Eisbären, Seekühen, Pinguinen, Delphinen und Walen) und Vergnügungspark. Seaworld betreibt außerdem Aufzuchtprogramme, um gefährdete Arten vor dem Aussterben zu bewahren. Seaworld beherbergt in seinen drei Aquarien insgesamt 20 Orcas. Fünf der 20 in den Parks gehaltenen Orcas sind noch Wildfänge aus den 1970er und den 1980er Jahren. Die Hauptattraktion des Parks ist die tägliche Liveshow mit den Orcas (Eintritt nicht inklusive). Übernachtung in Orlando.

6. Tag: Orlando - Fort Pierce - Port of Miami
Von Orlando fahren Sie durch das teilweise sumpfige Landesinnere nach Fort Pierce. Die Stadt ist ein Zentrum der Rinderzucht in Florida. Obwohl unweit des Strandes gelegen, zählt die Stadt nicht zu den bevorzugten Urlaubsgebieten. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den Port of Miami, wo Sie im Anschluss an einer 4-tägigen Kreuzfahrt teilnehmen. Einschiffung und Beginn der Kreuzfahrt mit der Carnival Ecstasy zu den Bahamas. Übernachtung/Abendessen an Bord.

7. Tag: Bahamas
Gegen 10.00 Uhr morgens erreichen Sie Nassau, die Hauptstadt der Bahamas. Mit 210.832 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Inselstaates. Obwohl Christopher Kolumbus auch zu den Bahamas segelte, wurden diese zuerst von den Briten im Jahr 1656 besiedelt. Zahlreiche Festungen dienten dem Schutz vor Piraten. Letztere sind längst verschwunden, wohl aber sind die starken britischen Einflüsse auch heute noch in der Architektur und der Lebensart sichtbar. Und natürlich sind hier auch märchenhafte Strände und wunderschöne tropische Gärten zu entdecken. Übernachtung/Vollpension an Bord.

8. Tag: Bahamas
Nassau liegt auf der Insel New Providence und bildet das Banken- und Handelszentrum der Bahamas. Am berühmten Straw Market oder auf der Bay Street findet man tolle Mitbringsel und einheimische Geschäfte, die zum Verweilen einladen. Tagsüber sind Sonnenbaden, Tauchen, Fischen oder Segeln die beliebtesten Beschäftigungen. Das Unterwasser-Observatorium und Meeresmuseum Crystal Cay ist nur wenige Minuten vom Zentrum Nassau entfernt. Besucher erleben dort die exotische Unterwasserwelt hautnah; eine besondere Attraktion ist die Fütterung der Haie (täglich um 14.30 Uhr). Übernachtung/Vollpension an Bord.

9. Tag: Miami - Everglades
Nach der Ausschiffung fahren Sie zu den Ausläufern des Everglades Nationalparks. Der Nationalpark stellt das größte Süßwasserreservat von Nordamerika dar. Der Fluss hat eine große Anzahl von Tieren und eine beträchtliche Vegetation zu bieten. Bisons, Alligatoren, Krokodile und viele andere seltene Tiere sind hier zu Hause. Zunächst wird Ihnen bei einer Propellerbootsfahrt ein Teil der Weite des Parks, mit seinen vielen Vögeln und Alligatoren vorgestellt. Je nach Wasserbedingungen kommen diese fast bis zum Boot. Anschließend geht es zum bekannten Alligatoren Wrestling. Bei der Stadtrundfahrt erleben Sie das vielseitige Miami. South Beach mit seinem Art Deco Stil, Downtown, Coral Gables und Coconut Grove mit den vielen verschiedenen Villen, gehören auch mit zur Rundfahrt. Vom einfachen bis zum multimillionärsmäßigen Lebensstil ist hier alles vorhanden. Abwechslungsreich ist die Architektur, die Sie hier an den Kanälen vorfinden. Bekannt ist auch Little Havanna, dem "kleinem Kuba", wo heute noch die Zigarren mit der Hand gedreht werden. An der Bayside, bekannt durch die Serie "Miami Vice", können Sie die Freizeit zum Spazieren gehen nutzen. Nicht versäumen sollten Sie eine unvergessliche Bootstour zu den "Inseln der Reichen" (fakultativ). Übernachtung/Abendessen in Fort Lauderdale.

10. Tag: Key West (fakultativ)
Beeindruckend ist die Fahrt über kleine Inseln und Brücken zum einstigen Piratenparadies Key West. Ein Highlight ist die 7 Miles Brücke, die sich majestätisch über den Golf von Mexiko mit einer Spannweite von 11 km präsentiert. Tagesziel ist das südlichste Städtchen Amerikas, Key West. Bekannt wurde die Stadt einst durch die Piraten, die hier ein ideales Versteck hatten und ihre Streifzüge von Key West aus starteten. Heute ist es ein Ort des Vergnügens für alle die vom Alltag abschalten möchten. Maler, Künstler und viele Prominente waren hier schon zu Besuch. Bei einem Rundgang geht es auch zum südlichsten Punkt Amerikas, den nur 90 Meilen von Kuba trennen. Während der Rückfahrt haben Sie noch die Möglichkeit, den Sonnenuntergang im Zusammenhang mit einem Picknick zu genießen (wetterbedingt!). Übernachtung in Fort Lauderdale.

11. Tag: Fort Lauderdale
Der Vormittag gehört dem sogenannten "Venedig" von Amerika, so wird die Hafenstadt Fort Lauderdale auch genannt. Bei einer Bootstour wird Ihnen die großzügig angelegte Stadt, die zum größten Teil von Kanälen durchzogen ist, vorgestellt. Herrschaftliche Villen mit millionendollarteuren Booten vor der Tür sind hier keine Seltenheit. In Fort Lauderdale sind rund 40.000 Boote registriert und damit ist die Bootsindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig und Arbeitgeber in der Stadt. Den Nachmittag sollten Sie nochmals am Beach mit einem Cocktail genießen oder einfach nur die Seele am feinen Sandstrand baumeln lassen. Den Tag lassen wir mit einem Abschiedsdinner ausklingen. Übernachtung in Fort Lauderdale.

12. Tag: Rückflug nach Deutschland
Der heutige Tag steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland
Hier endet die unvergessliche Reise.

Highlights: viele Ausflüge inklusive!
Kreuzfahrt zu den Bahamas
Abflug ab Berlin

Weitere Infos

Abflug
Frankfurt mittags

(Flugplanänderungen und Änderungen der Flugzeiten vorbehalten)

Zusatzinformationen
Für die Einreise ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger biometrisch bzw. maschinenlesbarer Reisepass und ein Visum (ESTA, z..Zt. 15,- EUR p.P.) erforderlich.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dieses Visum für Sie zu beantragen. Ausführliche Informationen erhalten Sie dazu mit der Reisebestätigung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis 22 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Dem Reisenden wird der bis dahin eingezahlte Reisepreis unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 236 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "BVB.net Touristik Gruppe" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Mittelklasse USA
Leider kein Bild vorhanden
Es sind für Sie Hotels der guten Mittelklasse reserviert. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Höhepunkte Südfloridas: © Freizeitreisen KG
  • Höhepunkte Südfloridas: © Freizeitreisen KG
  • Höhepunkte Südfloridas: © Freizeitreisen KG
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.