Hohe Tatra, Zipser Land - Slowakei

Reisetermin:
04.09.21 (Sa) - 10.09.21 (Fr)
voraussichtliche Abfahrtszeit: 08:50 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Iglau (Jihlava), Levoca (Leutschau), Kosice, Kezmarok, Prag
ab
874 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise zur Slowakei im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf der Hin- und Rückreise
  • 4 Übernachtungen in Strbske Pleso (Hohe Tatra)
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel und 1 x Abendessen in einer Koliba mit einem Glas Wein und Musik und 1 x Abendessen in einem böhmischen Lokal in Prag
  • Besuch von Cicmany
  • Fahrt durch das Zipser Land
  • Stadtführung Levoca mit Jakobskirche
  • Eintritt Zipser Burg
  • Stadtführung Kosice
  • Rundfahrt Tatra Nationalpark
  • Fahrt mit der Kabinenseilbahn Skalnate Pleso
  • Fahrt zum Pieniny-Nationalpark
  • Eintritt Rotes Kloster
  • Dunajec Floßfahrt
  • Besuch von Kezmarok
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Slowakei
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Hohe Tatra, Zipser Land - Slowakei

Slowakei - Hohe Tatra - Strbske Pleso - Levoca - Kosice - Dunajec - Kezmarok - Prag

Gut zu wissen: Rundreise mit einem Mix von schönen Städten und beeindruckenden Berglandschaften.

1. Tag: Busreise Bielefeld - Herford - Hannover - Leipzig (statt Berlin) nach Tschechien. Sie fahren an Prag vorbei und erreichen die böhmisch-mährische Grenzregion. Ihr Ziel ist heute die alte Bergstadt Iglau (Jihlava). Die gewaltigen Silberfunde hatten Jihlava im 13. und 14. Jh. zu einer mächtigen und wohlhabenden Stadt werden lassen. Der wohl berühmteste Sohn der Stadt ist der Komponist Gustav Mahler. Und da ist es doch passend, dass Sie sich heute im stilvollen ***Hotel Gustav Mahler erholen und stärken. Der Gebäudekomplex war ursprünglich ein mittelalterliches Kloster und wurde im 18. Jh. im Barockstil umgestaltet.

2. Tag Iglau: Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch Mähren, kommen an der Stadt Brünn vorbei und erreichen die Slowakei. Ihre Reiseleitung steigt zu und zusammen fahren Sie anschließend durch Cicmany, einem denkmalgeschütztem Dorf mit traditioneller Architektur. Entlang schöner Landschaften erreichen Sie die Hohe Tatra und das beliebte ****Hotel Patria in atemberaubender Lage am Tschirmer See (Strbské Pleso).

3. Tag Hohe Tatra: Beim heutigen Ausflug fahren Sie in die historische Stadt Levoca, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte der Slowakei, in der sich die St. Jakobs Pfarrkirche mit dem höchsten gotischen Flügelaltar der Welt von Meister Pavol aus Levoca befindet. Im Anschluß daran sehen Sie Zipser Burg (Spissky hrad). Die mächtige Ruine der ursprünglich frühslawischen Festung ist der Größe der Befestigungen und der Fläche nach die größte mittelalterliche Wehranlage Europas, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein slowakisches Nationaldenkmal. Oben von der Burg haben Sie eine wunderbare Aussicht auf den Ort Kirchdrauf (Spisské Podhradie) mit dem Zipser Kapitel und über die weite Zipser Landschaft bis zur Hohen Tatra. Später besuchen Sie die Ostslowakei und die Stadt Kosice heißt Sie willkommen. Der St. Elisabeths Dom ist gleichzeitig die am weitesten im Osten stehende Kathedrale. Diese gotische Kathedrale hat einen wunderschönen Hauptaltar, der aus 48 gotischen Gemälden und Statuen besteht. Im Weiteren können Sie das Staatstheater im Stil der Pariser Oper, die zwei großen Synagogen, die Vielzahl an Stadtpalästen und Patrizierhäusern bewundern. Genießen Sie das Flair in der Stadt mit den singende Fontänen, Parks und Cafés. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag Hohe Tatra: Heute haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch Ihren Ort am See oder Sie nutzen die Einrichtungen Ihres Hotels. Auf dem Programm steht eine Besichtigungsfahrt durch den Tatra Nationalpark. Sie können das kleinste Hochgebirge der Welt mit seiner herrlichen Landschaft bewundern. Der Höhepunkt ist die Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Skalnaté Pleso (Steinbachsee 1750 m). Hier genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Das Abendessen findet heute in einer typisch slowakischen Koliba statt. Freuen Sie sich auf Grillspezialitäten, Wein und gute Stimmung bei Folkloremusik.

5. Tag Hohe Tatra: Nach dem Frühstück fahren Sie entlang einer Panoramastrecke zum Pieniny-Nationalpark. Im Herzen des Gebietes besichtigen Sie das ehemalige Kartäuserkloster Cerveny Klastor (Rotes Kloster) aus dem 14. Jh. Anschließend erleben Sie eine romantische Floßfahrt auf dem Grenzfluß Dunajec im Nationalpark. Im weiteren Verlauf des Tages besuchen Sie die Stadt Kezmarok, die schon seit dem Jahre 1269 Stadtrechte besitzt und Ihnen viele spätgotische Kirchen und Häuser bietet. Hier befindet sich auch eine der schönsten Holzkirchen Europas. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

6. Tag Hohe Tatra: Nach dem Frühstück fahren Sie über Trencin zurück Richtung Tschechien. Die Zwischenübernachtung erfolgt in der schönen Stadt Prag. Sie übernachten im ****Hotel Royal im Stadtteil Karlin. Bis zum Altstädter Ring sind es 2,3 km. Zum Abschluss der Reise entführen wir Sie in ein böhmisches Lokal zum Abendessen.

7. Tag Prag: Nach dem herzhaften Frühstücksbüfett haben wir genügend Zeit für die Rückreise zu den Haltestellen. Gute Heimreise.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis ist erforderlich. Eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen.

Vor Ort ist ein kurzer Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich.
Der Veranstalter Ostreisen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit tourVers, Borsteler Chaussee 51, 22453 Hamburg abgeschlossen.
Das Formblatt mit den wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrages ist vorhanden.

Per Bahn zur Busreise
Sie können zu unseren Treffpunkten an den Hauptbahnhöfen in Bielefeld, Hannover und Berlin mit der Bahn anreisen und dort mit unserer Busreise beginnen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis 30 Tage vor Reisebeginn erklären, dass die Reise aufgrund des Nichterreichens der notwendigen Mindestbeteiligung (10 Personen bei Städtereisen, 20 Personen bei Rundreisen oder eine ausdrücklich in der Reisebeschreibung bestimmte Mindestteilnehmerzahl) nicht durchgeführt wird. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Slowakei
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Ziele unserer Busreisen werden mit modernen und komfortablen 4-Sterne-Reisebussen erreicht. Diese Busse verfügen über: Verstellbare Schlafsessel, großen Sitzabstand, Fußstützen, Klapptische und Lesebeleuchtung, Klimaanlage, Bordküche mit Kühlschrank, WC mit Waschraum, Musik-, Mikrofon- und Video-Anlage, Bordtelefon und sind Nichtraucher-Busse.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 25 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Ostreisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.2
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Patria
Leider kein Bild vorhanden


Im Gebiet der Hohen Tatra wohnen Sie im Hotel Patria direkt am See von Strbske Pleso. Ein Urlaubshotel mit Pool, Jacuzzi, Sauna, Dampfbad und weiteren Annehmlichkeiten im Spa & Wellnesscenter. Die großzügigen Zimmer bieten u.a. TV, Minibar, Safe und die Badezimmer sind mit einem Haartrockner und Pflegeprodukten ausgestattet. Das Haus verfügt über eine Terrasse, ein Restaurant, eine Bar, Aufzug und bietet WLAN.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.068,00 €
Doppelzimmer874,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.