Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Trogir

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus
  • Durchführungsgarantie (keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich)
  • 10-Tage-Reise mit 7 Übernachtungen im Hotel Jadran Trogir
  • 17-Tage-Reise mit 14 Übernachtungen im Hotel Jadran Trogir
  • Verpflegungsleistungen laut Angabe

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Hotel Jadran (3 Sterne) | Trogir Seget Donji | Frühstück inkl. (HP gg. Aufpreis) | Kinderermäßigung!

Jeden Freitag von Ende April bis Anfang Oktober im bequemen Reisebus nach Kroatien! Wir fahren für Sie jeden Freitag mit modernen Reisebussen ab vielen deutschen Städten in die Urlaubsorte in Istrien und der Kvarner Bucht, sowie auf die Inseln Krk, Cres und Losinj, sowie nach Nord- und Mittel-Dalmatien.

Das aus einem Zentralgebäude und fünf Pavillons bestehende Hotel liegt in Seget Donji direkt am Meer. Die Altstadt von Trogir ist ca. 2,5 km entfernt.

Entfernung zum Ortszentrum 600 m
Entfernung zum Strand 20 m
Familienzimmer
Für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
SAT-TV
Swimmingpool
WLAN
vollklimatisiert (in Hotels alle Gesellschaftsräume und Zimmer, bei Appartements alle Wohneinheiten)

Einrichtung: Restaurant, Bar, Süßwasser-Swimmingpool, Sonnenterrasse, Liegestühle und Sonnenschirme (im Preis enthalten, begrenzte Anzahl), à la carte Restaurant

Verpflegung: Frühstücksbuffet; Halbpension mit Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar

Sport: Paddel- und Tretboote

Strand: Badeplateaus, Kiesstrand

Reiseverlauf
1. Tag: Abreise:
Die Abfahrt beginnt nachmittag/abends von den angegebenen Abfahrtsorten. Sie reisen über Nacht. Ankunft in Dalmatien am Samstagmittag. Bitte beachten Sie, dass auch bei Ankunft am Morgen die Hotelzimmer in der Regel erst ab 14:00 Uhr bezogen werden können.

Es ist vorgesehen, einen großen Teil der Strecken möglichst direkt zu fahren bzw. eventuelle Umstiege auf einen Umstieg in Deutschland zu begrenzen. In Einzelfällen ist ein weiterer Umstieg in Kroatien erforderlich - z.B. von Porec nach Rovinj oder Rabac. Der Dalmatien-Bus fährt direkt nach Zadar; von hier aus werden Transfers zu den anderen Urlaubsorten durchgeführt. Bei diesen Umstiegen kann es gelegentlich zu Wartezeiten kommen.
Es besteht die Möglichkeit, dass auf Anfangsstrecken Transfer- oder Kleinbusse eingesetzt werden, die nicht über WC verfügen. Das gleiche gilt für Endstrecken im Urlaubsgebiet, z.B. von Porec nach Rabac, Rovinj oder Pula, auf der Insel Krk oder in Dalmatien ab Zadar.

2. Tag bis vorletzter Urlaubstag:
Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Ihrem Hotel und Urlaubsort. In der Regel lassen sich vor Ort im Hotel Ausflüge hinzu buchen.

Abreisetag:
Die Rückfahrzeit erfahren Sie am Freitagabend von Ihrer Reiseleitung im Hotel (Infotafel), sowie in den Häfen von Rijeka, Zadar und Trogir.
Die Rückfahrt beginnt in Dalmatien, auf den Inseln Losinj, Cres und Krk am Samstagnachmittag, in den Urlaubsorten in Istrien am frühen Abend. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Sie bereits morgens abgeholt und zum endgültigen Abfahrtsort transferiert werden. Rückreisebeginn an den jeweils letzten Abfahrtspunkten in Zadar ist 18:00 Uhr, in Opatija und Porec 20:00 Uhr, in Umag ca. 20:30-20:45 Uhr.

Letzter Tag:
Rückkunft in Ihren Ausgangsorten. Die Rückkunft erfolgt ca. zwischen 03:30 Uhr (Salzburg) und ca. 12:20 (Darmstadt).
z.B. München: ca. 05:00 Uhr, Nürnberg: ca. 07:00 Uhr, Frankfurt: ca. 11:20 Uhr.

Der beim Hotel angegeben Kinderrabatt gilt nur auf den Hotelpreis und wird nach Angabe des Geburtsdatums des Kindes automatisch berechnet. Den Kinderrabatt für den Bus klicken Sie bitte in den Optionen an, damit eine Berechnung gleich erfolgt (ansonsten erfolgt sie nachträglich).

Weitere Infos

Die Busse fahren seit 1995 jeden Freitag von Ende April bis Anfang Oktober nach Kroatien.

Die Fahrten erfolgen bewußt über Nacht. Somit erfolgt die Reise weitgehend staufrei, und Sie erreichen zügig Ihren Urlaubsort. Außerdem können Sie so Ihren Urlaub länger genießen, weil Sie den überwiegenden Teil des Ankunfts- und Abreisetages zur freien Verfügung haben.

Die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Lenk- und Ruhezeiten für die Busfahrer werden strikt eingehalten. Außerdem sind unsere Busse grundsätzlich mit zwei Fahrern besetzt.

Es fahren Busse von Vetter Touristik, Frey Reisen, Reiseplus, Mili-Reisen, Borst Busreisen und Salza Tours, die mit Riva Tours Schildern versehen sind. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass auch Busse anderer Unternehmen eingesetzt werden.

Rauchen ist im Bus nicht erlaubt, es werden jedoch ausreichend Pausen gemacht.

Es können keine Haustiere und Fahrräder befördert werden.

Bitte denken Sie an einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Fahrtouten
Folgende Fahrtrouten sind vorgesehen:

Von Halle über Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Nürnberg und München nach Istrien bzw. nach Umstieg in Nürnberg oder München in die Kvarner Bucht und nach Dalmatien.
Von Dresden über Siebenlehn, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Nürnberg und München nach Istrien bzw. nach Umstieg in Nürnberg oder München in die Kvarner Bucht und nach Dalmatien.
Von Darmstadt über Offenbach, Frankfurt, Hockenheim, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, Augsburg und München nach Istrien, mit Umstieg in München in die Kvarner Bucht und nach Dalmatien.
Von Eisenach über Gotha und Erfurt mit Umstieg am Hermsdorfer Kreuz oder in Nürnberg nach Istrien, in die Kvarner Bucht und Dalmatien.
Von Würzburg über Nürnberg, Ingolstadt, München, Samerberg und Salzburg nach Istrien, in die Kvarner Bucht und nach Dalmatien.
Von Regensburg, Straubing, Landshut und München nach Istrien, mit Umstieg in München in die Kvarner Bucht und nach Dalmatien.

Es ist vorgesehen, einen großen Teil der Strecken möglichst direkt zu fahren bzw. eventuelle Umstiege auf einen Umstieg in Deutschland zu begrenzen. In Einzelfällen ist ein weiterer Umstieg in Kroatien erforderlich - z.B. von Porec nach Rovinj oder Rabac. Der Dalmatien-Bus fährt direkt nach Zadar; von hier aus werden Transfers zu den anderen Urlaubsorten durchgeführt. Bei diesen Umstiegen kann es gelegentlich zu Wartezeiten kommen.

Es besteht die Möglichkeit, dass auf Anfangsstrecken Transfer- oder Kleinbusse eingesetzt werden, die nicht über WC verfügen. Das gleiche gilt für Endstrecken im Urlaubsgebiet, z.B. von Porec nach Rabac, Rovinj oder Pula, auf der Insel Krk oder in Dalmatien ab Zadar.

Für eventuelle Umstiege während der Rückreise gilt im Grunde das gleiche wie für die Hinreise. Um Ihnen eine möglichst zügige Heimreise zu gewähren, ist es möglich, dass Umstiege nicht in Kroatien, München oder Nürnberg erfolgen, sondern z.B. in Österreich.

Die von den kroatischen Behörden bzw. Fremdenverkehrsämtern erhobene Kurtaxe ist in unseren Preisen bereits eingeschlossen.

Orts- und Regionsinfos
Ausflüge
AUSFLUEGE aus der Region TROGIR

FLUSS CETINA - Ganztagesausflug
Mit dem Bus fahren Sie entlang der Küste und weiter auf einer Bergstraße über das Biokovogebirge zum Piratennest Omis, ein kleines Städtchen an der Flußmündung der Cetina. Die Cetina ist ein reißender Gebirgsfluß, der sich durch tiefe Schluchten und steile Felsabhänge seinen Weg zum Meer bahnt. Vom Aussichtspunkt oberhalb des Städtchens bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Umgebung. Anschließend folgt eine Flußfahrt zu einem Restaurant, wo ein Mittagessen für Sie vorbereitet wird. Bei Wein und einheimischen Spezialitäten können Sie einige Zeit in diesem zauberhaften Ambiente verbringen.

DUBROVNIK - Ganztagesausflug
Die alte, von mächtigen Mauern und Wehrtürmen umgebene Stadt erweckt den Eindruck eines unschätzbaren, vom Meer umspülten Juwels. Diese antike Stadt ist eine Schatzkammer herrlicher Architektur und Kunstwerke, die viele Jahrhunderte überdauerten.

Wunderschöne Paläste, alte Klöster und Kirchen, Bibliotheken, Schatzkammern sowie die Steingassen und Plätze der Altstadt sind nur ein Teil dessen, was die Stadt verbirgt und die reiche Vergangenheit erahnen lässt.

SIBENIK & KRKA WASSERFÄLLE - Ganztagesausflug
Wir fahren mit einem Bus nach Sibenik, wo wir in einem einstündigen Aufenthalt die St. Jakobskathedrale aus dem 15. Jh., eines der wertvollsten sakralen Kulturdenkmäler Dalmatiens, besichtigen werden. Weiter fahren wir durch das karstreiche Hinterland von Sibenik bis zu den bekannten Krka - Wasserfällen, die in 17 natürlichen Barrieren in die Tiefe stürzen. Hier kommt die Schönheit des Nationalparks mit dem Wechselspiel von Sonne und Wasser zur vollen Geltung.

SPLIT/ SOLIN - Halbtagsausflug Ein Spaziergang durch die Stadt lässt uns einen Teil der 1700 Jahre alten Geschichte entdecken. Der Weg führt uns durch den aus dem 3. Jh. stammenden Diokletianpalast mit seinen Kellergewölben. Der säulenumgebene Innenhof, das Gold und Silbertor, die Kathedrale und der Jupitertempel sind nur ein Teil der kulturhistorischen Denkmäler, die diese Stadt besitzt. Nach der Besichtigung von Split geht die Fahrt nach Solin, um die altrömische Siedlung "Salona" mit ihren Ruinen von Tempeln, römischen Bädern, des Amphitheaters, der Kirchen und der Stadtmauern zu besichtigen.

FISCH PICKNICK - Ganztagesausflug
Dieser Ausflug ist für diejenigen, die von Zeit zu Zeit dem Alltagsrhythmus entfliehen möchten, um die Schönheiten und Reize zu genießen, die Meer und Sonne zu bieten haben. Wir fahren zu einer der zahlreichen Buchten, wo sie im klaren Wasser baden, sich unterhalten und gegrillten Fisch mit Wein genießen können. Dies wird Ihnen einige unvergessliche Stunden bereiten.

INSEL BRAC -BOL (GOLDENES HORN)-Ganztagesausflug mit Tragflügelboot
Dieser Ausflug ist eine Gelegenheit, die Insel Brac (die drittgrößte der Adria) mit ihren malerischen Dörfern und Landschaften kennenzulernen. Ein besonderes Vergnügen ist Baden und Sonnen am berühmten Goldenen Horn ein 500 m langer von dichtem Pinienwald unsäumter Feinkiesstrand.

RAFTING - Ganztagesausflug
Das Rafting ist ohne Zweifel eine der aufregendsten Arten, die Flussläufe und ihre malerischen Ufer zu erforschen.

Im Biokovo - Hinterland am Cetina Fluss beginnt nach einer kurzen Instruktion unsere Fahrt flussabwärts. Über die schnellen und schäumenden Stromschnellen dieses klaren Gebirgsflußes erreichen wir die Ortschaft Radmanove Mlinice. Hier endet unser Abenteuer. Sie können durch uralte Wälder spazieren oder baden und haben auch die Möglichkeit in einem reizenden Restaurant Mittag zu essen.

STADT HVAR - Ganztagesausflug mit Tragflügelboot
Die Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel weist sehr viele kulturhistorische Denkmäler auf, die für den Besucher von großem Interesse sind. Das Theater aus dem 17. Jh., das Waffenlager aus dem 13. und 14. Jh. und die vielen Kirchen und Paläste in verschiedenen architektonischen Baustilen sind einen Besuch wert. Das in der Stadt liegende Franziskanerkloster ist bekannt für seine Bilderkollektion Alter Meister. Das berühmteste und wertvollste unter den Gemälden ist "Das letzte Abendmahl" von Ingoli.

BISEVO - BLAUE GROTTE Ganztagsausflug mit dem Tragflügelboot
Bisevo ist eine kleine Insel in der Adria. Interessant machen sie ihrer Blauen Grotte, welche ein seltenes Naturphänomen ist. Das ganze Innere der Grotte, sowie das Meer in ihr ist von unbeschreiblicher silberblauer Farbe. Verursacht wird dies durch Sonnenstrahlen die sich an der Meeresoberfläche und dem Untergrund der Grotte reflektieren und dadurch wunderschöne Lichteffekte erzeugen.

SPLIT- TROGIR
Die Stadt Split befindet sich auf einer Halbinsel, umgeben von historischen Orten. Wir machen einen Spaziergang durch den Palast des römischen Imperators Dioklezian aus dem 4.Jahrhundert. Wir beginnen bei den antiken Kellern, über den Innenhof, an römischen (heute christlichen) Tempeln vorbei, besichtigen den Dom und den Taufbrunnen und setzen unseren Spaziergang fort bis zu dem berühmten Goldenen Tor. Nach der Führung durch Split, haben Sie etwas Freizeit. Danach fahren wir mit dem Bus zum Städtchen Trogir welches zu den UNESCO - Weltkulturerben zählt. Die Stadt Trogir ist an dem Platz der ehemaligen griechischen Kolonie Tragurium entstanden. Viele alte Gebäude erinnern an die reiche Geschichte der Stadt. Hier befindet sich der Dom mit dem Portal des Meisters Radovan, die Stadt-Loggia aus dem 15.Jh., der Palast Cipiko, das Rathaus und das Benediktinerkloster aus dem Jahre 1064. Darin wird das griechische Relief des Gottes Kairos (Gott des glücklichen Momentes) aufbewahrt.

PLITVICER SEEN
Sie werden eine einzigartige Oase der Schönheit besuchen, die sich in einer waldigen Gebirgsregion befindet. Die Plitvicer Seen sind sechzehn Seen, die zahlreiche Bäche und Flüsse füllen, und die sich stufenartig aneinander reihen. Die Seen, die durch wilde Wasserfälle und Kaskaden miteinander verbunden sind, bilden eine wunderschöne Landschaft.

Die Plitvicer Seen sind 1949 zum Nationalpark erklärt worden und befinden sich seit 1979 auf der UNESCO Liste für Weltnaturerbe. Der Nationalpark wird auch durch einige Grotten sowie eine abwechslungsreiche Flora und Fauna bereichert. Die Besichtigung der Seen mit Booten und zu Fuß, in Begleitung eines erfahrenen Reiseleiters, dauert ca. 2 1/2 Stunden.

OMIS - CETINA
Omis ist eine kleine Hafenstadt an der Mündung des Flusses Cetina. Sie ist mit diesem Fluss verbunden, welcher auf dem Weg zum Meer wunderschöne Canyons durchfließt. Wegen der unbeschreiblichen Schönheit der steinernen Fassade, ruft die Fahrt mit den Booten durch diesen Canyon gleichzeitig das Gefühl von Respekt und Entzücken hervor. Ein Mittagessen bei dalmatinischer Musik, rundet diese, einzigartige Vereinigung von Relief und Natur ab.

FOLKLOREABEND
Busfahrt bis zum Städtchen Omis, das an der Mündung des Flußes Cetina liegt. Dieser stürmische Gebirgsfluß windet sich durch Canyons um zum Meer zu gelangen. In natürlichem Ambiente dürfen Sie die Folklorevorführung dieser Region, bei gutem Wein und einheimischen Spezialitäten genießen. Dies wird Ihnen bestimmt die Geschichte und Tradition dieser Gegend näherbringen.

HVAR UND BOL- Ganztages Ausflug
Die Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel weist sehr viele kulturhistorische Denkmäler auf, die für den Besucher von großem Interesse sind. Das Theater aus dem 17. Jh., das Waffenlager aus dem 13. und 14. Jh. und die vielen Kirchen und Paläste in verschiedenen architektonischen Baustilen sind einen Besuch wert. Das in der Stadt liegende Franziskanerkloster ist bekannt für seine Bilderkollektion Alter Meister. Das berühmteste und wertvollste unter den Gemälden ist "Das letzte Abendmahl" von Ingoli. Weiter fahren wir nach Bol, wo sich das Dominikanerkloster mit seiner reichen Bibliothek und Archiv über die Geschichte der Insel befindet, sowie der bekannte alte Weinkeller. Ein besonderes Vergnügen ist Baden und Sonnen am berühmten Goldenen Horn ein 500 m langer von dichtem Pinienwald umsäumter Sandstrand.

AUSFLÜGE aus der Region MAKARSKA

STADT KORCULA & INSEL MLJET - Ganztagesausflug mit Tragflügelboot
Nach einer angenehmen Fahrt vorbei an der Insel Hvar und entlang der Halbinsel Peljesac, erreichen wir die Stadt Korcula. Viele behaupten, Korcula sei der Geburtsort des bekannten Seefahrers Marco Polo, die Legende wiederum erzählt, sie sei vom trojanischen Helden Antenor gegründet worden. Nach Besichtigung der Kulturdenkmäler geht es weiter zur Insel Mljet. Sie gehört zu den schönsten und grünsten Inseln der Adria. Der nördliche Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt. Die größte Attraktion sind die zwei Salzwasserseen - der Große und der Kleine See - mit einem kleinen Inselchen, auf welchem sich ein Benediktinerkloster aus dem 12. Jh. befindet. Wir fahren mit Booten bis zum Inselchen und verbringen hier den Tag mit Spaziergängen und Baden in diesem unvergesslichen Ambiente des Sees oder in der Pomena Bucht.

DUBROVNIK - Ganztagesausflug
"Stadt der 1000 Denkmäler"

Fahrt auf der Adria-Küstenstraße entlang der malerischen Makarska Riviera und über die Mündung des Neretva-Flußes bis nach Dubrovnik.
Die alte von mächtigen Mauern und Wehrtürmen umringte Stadt erweckt den Eindruck eines vom Meer umspülten unschätzbaren Juwels. Diese antike Stadt ist gleichzeitig eine Schatzkammer einzigartiger Architektur und unschätzbarer Kunstwerke, die viele Jahrhunderte überdauert haben.
Wunderschöne Paläste, alte Klöster und Kirchen, Bibliotheken, Schatzkammern, Steingassen und Plätze innerhalb der Altstadt, sind nur ein Teil dessen, was die Stadt verbirgt und ihre bewegte Vergangenheit erahnen läßt.

FLUSS CETINA - Ganztagesausflug
Mit dem Bus fahren Sie entlang der Küste und weiter auf einer Bergstraße über das Biokovogebirge zum Piratennest Omis, ein kleines Städtchen an der Flußmündung der Cetina. Die Cetina ist ein reißender Gebirgsfluß, der sich durch tiefe Schluchten und steile Felsabhänge seinen Weg zum Meer bahnt. Vom Aussichtspunkt oberhalb des Städtchens bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Umgebung. Anschließend folgt eine Flußfahrt zu einem Restaurant, wo ein Mittagessen für Sie vorbereitet wird. Bei Wein und einheimischen Spezialitäten können Sie einige Zeit in diesem zauberhaften Ambiente verbringen.

KRKA FLUSS - WASSERFÄLLE
Fahrt entlang der Küste nach Sibenik. Hier folgt ein kurzer Aufenthalt und weiter geht es zum Krka Fluss und dem Nationalpark "Krka". In dieser traumhaft schönen Landschaft hat der Fluss herrliche Wasserfälle, die über 17 Steinbarrieren in die Tiefe rauschen, gebildet. Während unseres Aufenthalts können Sie entlang des Flußufers einen Spaziergang unternehmen, im glasklaren Wasser baden, fotografieren oder einfach nur im Schatten alter Lindenbäume faulenzen. Auf der Rückfahrt kurzer Aufenthalt in Trogir, das bereits während der Antike erwähnt wird.

INSEL BRAC -BOL (GOLDENES HORN)-Ganztagesausflug mit Tragflügelboot
Dieser Ausflug ist eine Gelegenheit, die Insel Brac (die drittgrößte der Adria) mit ihren malerischen Dörfern und Landschaften kennenzulernen. Ein besonderes Vergnügen ist Baden und Sonnen am berühmten Goldenen Horn ein 500 m langer von dichtem Pinienwald unsäumter Feinkiesstrand.

STADT HVAR - Ganztagesausflug mit Tragflügelboot
Die Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel weist sehr viele kulturhistorische Denkmäler auf, die für den Besucher von großem Interesse sind. Das Theater aus dem 17. Jh., das Waffenlager aus dem 13. und 14. Jh. und die vielen Kirchen und Paläste in verschiedenen architektonischen Baustilen sind einen Besuch wert. Das in der Stadt liegende Franziskanerkloster ist bekannt für seine Bilderkollektion Alter Meister. Das berühmteste und wertvollste unter den Gemälden ist "Das letzte Abendmahl" von Ingoli.

MOSTAR
Fahrt entlang malerischer und einzigartiger Touristenorte wie Tucepi, Podgora, Gradac u. a. Weiter geht es nach Pocitelj (alte türkische Festung), wo die Fahrt unterbrochen wird. Von hier fahren wir entlang des Neretva - Flusses bis nach Mostar. Der Aufenthalt in Mostar gilt der Besichtigung der Stadt, die einst während der Türkenherrschaft Handelsmittelpunkt war. Spuren aus diesen Tagen sind auch heute noch zu sehen, wenn wir den alten Basar, die Moschee oder ein typisch türkisches Haus besuchen. Auf unserem Rückweg fahren wir weiter auf der alten Napoleon-Straße durch das Hinterland von Biokovo. Auf der Rückfahrt über das Biokovo - Gebirge bietet sich ein wunderschöner Blick auf die mitteldalmatinische Inselwelt.

FISCH PICKNICK
Dieser Ausflug bietet Ihnen Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und die Schönheit eines am Meer und bei Sonnenschein verbrachten Tages so richtig zu geniessen. Wir fahren in eine der vielen Buchten, wo Baden, Unterhaltung, gegrillter Fisch und Wein Ihnen einige unvergessliche Stunden bereiten werden.

RAFTING
Das Rafting ist ohne Zweifel eine der aufregendsten Arten, die Flußläufe und ihre malerischen Ufer zu erforschen.

Im Biokovo-Hinterland am Cetina Fluß beginnt nach einer kurzen Instruktion unsere Fahrt flußabwärts. Auf schnellen und schäumenden Stromschnellen dieses klaren Gebirgsflußes erreichen wir die Ortschaft Radmanove Mlinice. Hier endet unser Abenteuer. Sie können durch uralte Wälder spazieren oder baden und haben auch die Möglichkeit in einem reizenden Restaurant zu Mittag essen.

IMOTSKI
Nach einer Fahrt entlang der malerischen Küste geht es in das bergige Hinterland oberhalb von Makarska und wir erreichen das Städtchen Imotski. Die oberhalb der Stadt, auf einem Felsen gelegenen Ruinen einer strategisch wichtigen Festung aus dem Mittelalter, sind heute noch sichtbar.

Wir besuchen das im 18. Jh. erbaute Franziskanerkloster mit seiner Sammlung archäologischer Funde aus Imotski und Umgebung. Das Phänomens des Blauen und Roten Sees macht die Karstregion um Imotski besonders interessant. Beide Seen liegen in einem 200 bis 250 m tiefen Abgrund.

Wir fahren weiter auf der alten Napoleon-Straße durch das Hinterland von Biokovo; auf der Rückfahrt über das Biokovo-Gebirge bietet sich ein wunderschöner Blick auf die mitteldalmatinischen Inseln Brac und Hvar danach erreichen wir wieder Makarska.

MEĐUGORJE - Pilgerstätte
Erleben Sie den Geist von Medjugorje und schließen Sie sich unserem Ausflug an. Entdecken und erleben Sie das Phänomen, dass aus Medjugorje einen der bekanntesten Wallfahrtsorte der katholischen Welt machte und Millionen von Besuchern anzieht. Seit 1981 zeigt sich die Jungfrau Maria den Sehern und übermittelt ihnen ihre Friedensbotschaft. Nach der Heiligen Messe können jene, die gerne möchten, den Berg der Erscheinung erklimmen.

BIOKOVO
Wir laden Sie zu einer Wandertour in das "Biokovo" Gebirge ein. Mit einem Bus werden Sie morgens zu einer Fahrt zum Veliko Brdo abgeholt. Nach einem Spaziergang von ca. 40 Minuten durch herrliche Landschaft erreichen wir eine Anhöhe, von wo aus sich ein wunderbarer Ausblick auf die vorgelagerten Inseln und die Küste der Makarska Riviera bietet. Das beeindruckendste Erlebnis jedoch ist der Sonnenaufgang in den Bergen. Vergessen Sie daher Ihre Fotoapparate nicht! Anschließend machen wir Rast bei einem guten Bauernfrühstück (Bauernbrot, Schinken, Käse, junge Zwiebeln, Tee und als Appetitanreger gibt es vorweg einem Schnaps "Loza" - Weintraubenschnaps).

BISEVO - BLAUE GROTTE Ganztagsausflug mit dem Tragflügelboot
Bisevo ist eine kleine Insel in der Adria. Interessant macht sie ihrer Blauen Grotte, welche ein seltenes Naturphänomen ist. Das ganze Innere der Grotte, sowie das Meer in ihr ist von unbeschreiblicher silberblauer Farbe. Verursacht wird dies durch Sonnenstrahlen die sich an der Meeresoberfläche und dem Untergrund der Grotte reflektieren und dadurch wunderschöne Lichteffekte erzeugen.

SPLIT
Angenehme Fahrt entlang der malerischen Riviera von Makarska nach Split, der belebtesten Hafenstadt der Adria, mit ständig an- und abreisenden Passagieren. Split selbst ist eine sehr lebhafte Stadt mit dem größten Einkaufszentrum Dalmatiens. Es ist ein Vergnügen zwischen den Schaufensters der engen Gassen und Straßen zu bummel. Spaziergang durch die Stadt zum Palast des römischen Imperators Diokletian mit dem Jupiterheiligtum, zum Säuleninnenhof und der Kathedrale, sowie zu den Renaissance-Palästen und Plätzen. Nach dem Besuch der Altstadt haben Sie Zeit zur freien Verfügung um einzukaufen oder spazierenzugehen.

DORFFEST
Zum abendlichen Fest, das typisch und einzigartig im Gebiet der Makarska Riviera ist, sind alle, die gerne gut essen und trinken und gerne in lustiger Gesellschaft sind, herzlich eingeladen. Um ungefähr 19.00 Uhr werden die Gäste von ihren Hotels abgeholt und gleich nach Ankunft im alten und kaum bewohnten Dorf beginnt das Programm. Zunächst heißen freundliche Gastgeber alle Gäste mit Schnaps oder dem Dessertwein "Prosek" willkommen. Sobald alle Gäste versammelt sind wird das einheimische Abendessen serviert (dalmatinischer, geräucherter Schinken und Käse, Cripnja a la Topici, Salat und eine Flasche Wein).

Sowohl vor als auch während des Abendessens zeigt Ihnen eine Folklore-Tanzgruppe eine Auswahl von Volkstänzen und Liedern.

FOLKLORABEND
Busfahrt bis zu dem Städtchen Omis, das an der Mündung des Flusses Cetina liegt. Dieser stürmische Gebirgsfluss windet sich durch Canyons um zum Meer zu gelangen. In natürlichem Ambient dürfen Sie die Folklorevorführung dieser Region, bei gutem Wein und einheimischen Spezialitäten genießen, was Ihnen bestimmt die Geschichte und Tradition dieser Gegend näher bringen wird.

Einreisebestimmungen für Kroatien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.
Visum: nicht erforderlich

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(92% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 50 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "I.D. Riva Tours GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.9
Unterkunft:
Note: 1.5
Reiseleitung:
Note: 2
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(92% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Jadran Trogir 
Hotel  Jadran Trogir
Das aus einem Zentralgebäude und fünf Pavillons bestehende Hotel liegt in Seget Donji direkt am Meer. Die Altstadt von Trogir ist ca. 2,5 km entfernt.

Einrichtungen
Rezeption, Safe an der Rezeption (gegen Gebühr), Fernsehraum, Restaurant, Aperitifbar (nur während der Frühstückszeit und zum Abendessen verfügbar), à la carte Restaurant mit Terrasse am Meer (geöffnet vom 01.06.-30.09.), Beachbar, Süßwasser-Swimmingpool (15.05.-30.09. wetterabhängig in Betrieb) mit Sonnenterrasse, Liegestühle und Sonnenschirme (kostenlos, begrenzte Anzahl). In der Hochsaison 1x wöchentlich Live-Musik im Hotel. Parkplatz am Hotel gegen Gebühr (ca. 3,50 € pro Tag). WiFi-Internet im Bereich der Rezeption verfügbar (kostenlos).

Zimmer in den Pavillons: ca. 15 m², modern eingerichtet mit SAT-TV, Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC und Balkon oder Terrasse zur Meerseite. Economy Zimmer haben keinen Balkon.

Verpflegung
Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar. In der Hochsaison 1x wöchentlich Dalmatinischer Abend.

Sport
In der Nähe gibt es diverse Wassersport-Möglichkeiten.

Strand
Der Strand mit betonierten Liegeflächen, Sonnenschirmen und Liegestühlen (gegen Gebühr) ist nur durch die Uferpromenade vom Hotel getrennt. Ein Kiesstrand ist ca. 100 m entfernt.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
  • Jadran Trogir: © I.D. Riva Tours GmbH
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.