Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Zempin, Swinemünde, Stadt Usedom, Zinnowitz, Peenemünde, Seebad Bansin, Seebad Ahlbeck, Seebad Heringsdorf, Stralsund, Greifswald, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Neubrandenburg, Halberstadt, Wernigerode

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 6 x Übernachtung auf Usedom
  • 1 x Zwischenübernachtung Raum Wernigerode
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendmenü /Abendbuffet
  • 1 x Schifffahrt Achterwasser
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Swinemünde Polen, Usedom, Wasserschlß Mellenthin
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Usedom, Zinnowitz
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Kaiserbäder: Bansin, Ahlbeck, Heringsdorf
  • 1 x Ausflug / Reiseleitung Stralsund, Greifswald
  • Rundfahrten wie beschrieben
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Inselschönheit der Ostsee: Insel Usedom

Usedom - das ist der lebenslustige Norden Deutschlands. Geprägt von viel Sonne am Himmel und viel Sonne im Herzen. Sie finden neben feinsandigen Stränden, ausgedehnten Wiesen, Wälder, Buchten und Seen, die zum Verweilen herzlichst einladen. Usedom, die zweitgrößte Insel Deutschlands lädt zum Entdecken und Entspannen ein.

1. Tag: Anreise - Zempin Insel Usedom
Abfahrt am frühen Morgen  über die Autobahn Frankfurt - Kassel an die Ostsee nach Zempin auf Usedom. Hotelbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Swinemünde/ Polen - Usedom - Wasserschlß Mellenthin
Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem ortskundigen Führer in die bekannte Kurstadt Swinemünde auf polnischer Seite gelegen.
Sie fahren vorbei an Hafenanlagen und Leuchttürmen, an Promenaden und Kurvierteln mit wunderschönen historischen und modernen Kuranlagen.
Sehenswert in Swinemünde sind das Rathaus, die Christuskirche, die Hafen- und Kuranlagen u.v.m. Auf deutscher Seite geht es  durch wunderschöne Naturlandschaften entlang des Ufers des Achterwassers und des Stettiner Haffs, an verträumten Dorfkirchen, dunklen Wäldern, kleinen Dörfern und der Stadt Usedom.
Kaffeepause im Wasserschloss Mellenthin.

3. Tag: Usedom - Zinnowitz - Schifffahrt Achterwasser
Mit unserer erfahrenen Reiseleitung starten Sie zu einer Usedom-Nord-Rundfahrt mit Seebad Zinnowitz und erkunden die Museumslandschaft Peenemünde "Wiege der Raumfahrt".
Am Nachmittag unternehmen wir eine etwa 2-stündige Schiffsrundfahrt auf dem Achterwasser und lernen die Insel Usedom von einer ungewöhlichen Seite her kennen.

4. Tag: Kaiserbäder - Bansin - Ahlbeck - Heringsdorf
Der Tag steht ganz im Zeichen der Bäderarchitektur.
Nach der Ortsdurchfahrt Bansin geht die Reise weiter nach Ahlbeck. Hier gehen Sie mit dem Reiseleiter auf der langen "Kaisermeile" nach Heringsdorf, vorbei an der historischen Seebrücke Ahlbeck, vielen schönen Villen und erfahren viel historisches und heiteres über deren ehemaligen Besitzer.
Freizeit in Heringsdorf und Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Stralsund - Greifswald
Am Morgen besuchen wir mit unserem Reiseführer die sehenswerte Stadt Stralsund mit ihrer historischen Altstadt, die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe gehört. Die drei Teiche und der Stralsund verleihen der Altstadt eine geschützte Insellage.
Nach dem geführten City-Bummel mit Mittagspause und Freizeit geht die Fahrt weiter  zur Hanse- und Universitätsstadt Greifswald.
Geführter Altstadtbummel - Freizeit. Norddeutsche Backsteingotik und historische Giebelhäuser schmücken die historische Innenstadt mit Rathaus und Marktplatz.
Rückfahrt zum Hotel über den Vorort Eldena mit den Resten des Kloster Eldena - beliebtes Motiv des Malaers Caspar David Friedrich, Sohn der Stadt Greifswald.

6. Tag: Freizeit
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Aufenthalt am herrlichen Strand der Ostsee oder unternehmen Sie eine Kutschfahrt.
Auch die Rad- und Wanderwege sind sehr empfehlenswert. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hauses.

7. Tag: Seenplatte Waren - Müritz & Neubrandenburg
Heute heißt es Abschied nehmen von der Ostsee und der Insel Usedom.
Fahrt über Neubrandenburg und wir gelangen in das Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte und machen einen Zwischenstopp in Waren an der Müritz, direkt am größten Binnensee Deutschlands gelegen.
Aufenthalt in Müritz, Mittagspause, schlendern Sie durch die schmalen Gassen und bewundern Sie die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser und Speichergebäude. Der belebte Stadthafen wird zur Flaniermeile.
Anschließend Hotelbezug zur Zwischenübernachtung im Raum Wernigerode / Halberstadt.

8. Tag: Halberstadt - Rückreise
Nach dem Frühstück besuchen wir die Stadt Halberstadt - Aufenthalt. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel durch die Stadt, die eine Vielzahl von schönen Fachwerkhäusern und Kulturdenkmälern besitzt. Rückfahrt zu unseren Ausgangsorten und Rückankunft gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort ca. 2,30 p.P./Tag
Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:
Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Änderungen sind möglich.
Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.

Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 240 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 3 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

3 Unterkünfte
Hotel Wikinger - Zempin 
Leider kein Bild vorhanden
Hotel Wikinger in Zempin auf der Insel Usedom. Das Hotel liegt im Dünenbereich nur 100 m vom herrlichen Strand der Ostsee entfernt. Im Haus befinden sich ein Restaurant, „Waldhall“, Lift, Bowling, Wellnessbereich mit Sauna, Solarium. Fahrradverleih, Radweg direkt am Hotel. Feinster Sandstrand. Genießen Sie den Ausblick auf das Wasser, die Schiffe, das Hafenleben und die faszinierenden Sonnenuntergänge.

Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Telefon und viele Extras.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Wikinger 
Leider kein Bild vorhanden
3*** Hotel Wikinger in Zempin auf der Insel Usedom. Das Hotel liegt im Dünenbereich nur 100 m vom herrlichen Strand der Ostsee entfernt. Im Haus befinden sich ein Restaurant, "Waldhall", Lift, Bowling, Wellnessbereich mit Sauna, Solarium. Fahrradverleih, Radweg direkt am Hotel. Feinster Sandstrand. Genießen Sie den Ausblick auf das Wasser, die Schiffe, das Hafenleben und die faszinierenden Sonnenuntergänge. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Telefon und vielen Extras.

In Ausnahmefällen kann die Unterbringung in einem anderen, gleichwertigen Hotel erfolgen.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Wikinger in Zempin auf der Insel Usedom 
Leider kein Bild vorhanden
Das Hotel liegt im Dünenbereich nur 100 m vom herrlichen Strand der Ostsee entfernt. Im Haus befinden sich ein Restaurant, "Waldhall", Lift, Bowling, Wellnessbereich mit Sauna, Solarium. Fahrradverleih, Radweg direkt am Hotel. Feinster Sandstrand. Genießen Sie den Ausblick auf das Wasser, die Schiffe, das Hafenleben und die faszinierenden Sonnenuntergänge. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Telefon und vielen Extras.
Hoteländerungen vorbehalten.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.