Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Newcastle, Belfast, Londonderry / Derry, Sligo, Connemara, Galway, Cliffs of Moher, Ring of Kerry, Dublin, Holyhead

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Amsterdam - Newcastle in 2-Bettkabinen innen inkl. Frühstücksbuffet und Abendbuffet
  • Fährüberfahrt Cairnryan - Belfast
  • 8x Übernachtung mit irischem Frühstück in guten Mittelklassehotels im Raum: 1x Belfast, 1x Derry, 1x Sligo, 1x Lisdoonvarna, 2x Kerry, 1x Wicklow 1x Dublin
  • 8x Abendessen
  • Eintritte Giant's Causeway, Glencolmcille Folk Village, Cliffs of Moher
  • Durchgehende Reiseleitung vom 3. - 9. Tag
  • Fährüberfahrt Dublin - Holyhead
  • Fährüberfahrt Hull - Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bettkabinen innen inkl. Frühstücksbuffet und Abendbuffet

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Irisches Mosaik: Irland von Nord nach Süd

Irland - die grüne Insel - gilt sowohl bei Naturliebhabern als auch bei geschichtlich Interessierten als regelrechtes Paradies: Kulturdenkmäler aus vorgeschichtlicher und christlicher Zeit machen es zu einem Reiseziel par excellence. Die abwechslungsreiche Natur mit zerklüfteten Küsten, wilden Gebirgslandschaften und ausgedehnten Heidegebieten stellt einen besonderen Reiz für die Seele und das Auge dar.

1. Tag -
Auf hoher See: Heute reisen Sie nach Amsterdam/Ijmuiden. Von hier aus legt am frühen Abend Ihre Fähre nach Newcastle ab. An Bord erwartet Sie ein Abendessen in Buffetform

2. Tag -
Insel-Hüpfen: Ankunft in Newcastle. Anschließend fahren Sie weiter nach Südschottland. In Cairnryan legt nachmittags die Fähre nach Nordirland ab. Übernachtung im Raum Belfast.

3. Tag -
Traumküste: Belfast ist eine Stadt mit verschiedenen Facetten. Während der Stadtrundfahrt werden Sie die unterschiedlichen Stadtteile, das Zentrum mit dem Rathaus sowie die neugestaltete Uferpromenade und das futuristische Titanic-Museum sehen und mit der wechselhaften Geschichte und Gegenwart der Stadt vertrautgemacht. Anschließend fahren Sie die traumhaft schöne Antrim Coast entlang. Ihr Ziel ist der Giant's Causeway, dessen 37.000 unterschiedlich hohe Basaltsäulen wie eine riesige Treppe wirken lassen. Die Iren selbst bezeichnen das ständig von Wellen umspülte Relikt aus prähistorischer Zeit als das achte Weltwunder. Das einzige irische Naturdenkmal entstand vor rund 60 Millionen Jahren durch eine vulkanische Eruption der Erdkruste, deren Spuren sich von der Küste Antrims bis zu den vor Schottland gelegenen Inneren Hebriden nachweisen lassen. Dabei wurde entlang einer Bruchstelle westlich von Schottland und nordöstlich von Irland eine große Menge flüssiges Magma an die Oberfläche geschleudert. Die auskühlende Lava erstarrte zu den bemerkenswerten und bizarren Gesteinsformationen, wie sie am Giant's Causeway, aber auch auf der Hebrideninsel Staffa zu finden sind. Übernachtung im Raum Derry.

4. Tag -
Wilde Landschaft: Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel beginnt Ihr heutiger Ausflug. Inmitten der Bergwelt Donegals liegt der Glenveagh National Park. Das Naturparadies besticht durch seine schroffen Berge und Seen und beheimatet das viktorianische Glenveagh Castle. An der Küste weiter südlich macht Sie das Glencolmcille Folk Village mit dem einfachen Landleben von früher vertraut. Sie übernachten im Raum Sligo.

5. Tag -
Melancholische Schönheit: Dunkle Torfmoore, blaue Seen und Berge bestimmen das Bild im ursprünglichen Connemara Gebiet. An einem Seeufer liegt im Schutz einer Bergkette die märchenhafte Kylemore Abbey, die neben der Abtei für mehrere Jahre eine Mädchenschule beheimatete. Der idyllische Ort Clifden, inmitten der Twelve Bens, ist nicht weit entfernt. Ihre Fahrt führt Sie entlang der wunderbaren Galway Bucht zu Ihrem Hotel im Raum Lisdoonvarna.

6. Tag -
Hoch hinaus! In Lisdoonvarna beginnt Ihre Fahrt durch das Burrengebiet. Diese einzigartige Karstlandschaft ist geprägt von Bergkuppen, unterirdischen Höhlen und Strudellöchern, sowie teilweise alpiner Flora. Ein toller Blick aufs Meer aus 200 Metern Höhe - das bieten Ihnen die Steilklippen Cliffs of Moher mit über 8 km Länge! Nach diesem Naturschauspiel begeben Sie sich auf eine Zeitreise. Der Blick in den Abgrund und in die Ferne des Atlantiks ist immer wieder atemberaubend. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im Raum Kerry.

7. Tag -
Blau-grüne Sinfonie: Die kreisförmige Route auf der Halbinsel Iveragh ist als Ring of Kerry bekannt. Während Ihrer Rundfahrt genießen Sie ein Traumpanorama. Steile Straßen führen am tiefblauen Meer entlang. Im Landesinneren finden Sie sattgrüne Hügel mit weißen Schafen. Für Farbtupfer sorgen kunterbunte Dörfer.

8. Tag -
Irische Akropolis: Ihre Route Richtung Dublin führt Sie vorbei am Rock of Cashel, den Sie bereits von weitem auf einem hohen Felsen erblicken können. Sie erreichen den Raum Carlow, wo Sie die Nacht verbringen.

9. Tag -
Bunte Türen: Heute entdecken Sie Dublin. Die pulsierende Metropole fasziniert mit einer Kombination aus traditioneller georgianischer Architektur und futuristischen Bauwerken, vor allem in dem relativ neu erschlossenen Viertel der Docklands. Großstadtuntypisch gibt es im Zentrum zahlreiche grüne Oasen wie beispielsweise den St. Stephen's Green Park. Auch der Fluss Liffey, der mitten durch das Stadtzentrum fließt, trägt zur "Wohlfühl-Atmosphäre" bei. Die bekannteste Fußgängerbrücke der Stadt ist die Halfpenny Bridge, die 1816 errichtet wurde und ihren Namen durch die früher übliche Fußgängermaut erhielt. Übernachtung im Raum Dublin.

10. Tag -
Abschied vom Grün: Morgens nehmen Sie die Fähre von Dublin nach Holyhead. Von dort fahren Sie zum Hafen in Hull, wo abends Ihre Nachtfähre ablegt. Genießen Sie die Zeit an Bord.

11. Tag -
Heimreise: Heute erreichen Sie Rotterdam. Sie fahren nun mit unserem komfortablen Fernreisebus wieder nach Hause.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Irland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 52 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.3
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.