Irland mit Nordirland

Reisetermin:
voraussichtliche Abfahrtszeit: 05:00 Uhr (Änderungen möglich)
ab
1.369 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
  • 11 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise im Fernreisebus
  • 1 x Fährüberfahrt mit Irisch Ferries Cherbourg-Rosslare (Nachtfähre) in 2-Bett-Kabinen innen
  • 1 x Fährüberfahrt mit P&O Ferries Hull - Rotterdam / Zeebrügge (Nachtfähre) in 2-Bett-Kabinen innen
  • 2 x engl. / irisches Frühstück an Bord
  • 1 x Fährüberfahrt Dublin-Holyhead
  • 2 x HP im Raum Tralee
  • 1 x HP im Raum County Clare
  • 1 x HP im Raum Sligo / Mayo
  • 1 x HP im Raum Derry / Letterkenny
  • 1 x HP im Raum Belfast
  • 3 x HP im Raum Dublin
  • Verpflegung: Irisches Frühstück / 3-Gang-Abendmenü oder Büffet
  • Stadtführungen in Dublin + Belfast
  • 1 x Eintritt Bunratty Castle & Folkpark
  • 1 x Eintritt Visitor-Center Cliffs of Moher
  • 1 x Eintritt Kylemoore Abbey
  • 1 x Eintritt Glenveagh National Park
  • 1 x Eintritt Besucherzentrum und Audio-Guide Giants Causeway
  • Guinness Storehouse-Tour mit Probe
  • Besuch Whisky-Destillerie mit Probe
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Irland mit Nordirland

Große Rundreise mit vielen Highlights - die zauberhafte grüne Insel mit ihrem magischen Norden

1. Tag: Anreise Cherbourg
Fahrt ab Saarbrücken (5.00 Uhr) über Reims Paris Caen nach Cherbourg in der Normandie. Am Abend Überfahrt mit der Nachtfähre von Stena Line nach Rosslare/Irland. Übernachtung an Bord. (ca. 760 km)

2. Tag: Failte Irland Whisky-Probe
Gegen Mittag erreichen Sie den irischen Hafen Rosslare. Willkommen in Irland! Sie fahren gen Westen und beginnen die Reise mit einer Whisky-Probe in einer typischen Destillerie in Midleton. Übernachtung im Raum Tralee für die nächsten beiden Nächte. (ca. 300 km)

3. Tag: Ring of Kerry Tralee
Die weltbekannte Panoramastrecke des Ring of Kerry fasziniert durch eine einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft mit fast mediterraner Vegetation: grüne Wiesen, runde Bergkuppen, steile Küsten und Traumstrände, dazu viele bunte Fischerorte und Kleinstädte. Auf der Halbinsel finden sich viele steinerne Zeugen der irischen Geschichte und auch der höchste Berg Irlands. Über den Killarney-Nationalpark mit einem Stopp am Muckross House, wo bereits Queen Viktoria zu Besuch war, geht es zurück ins Hotel. (ca. 260 km)

4. Tag: Bilderbuchdorf Adare Bunratty Castle & Folk Park Cliffs of Moher
Heute fahren Sie weiter in Richtung Limerick und besuchen Adare, das hübscheste Dorf Irlands mit vielen herausgeputzten, reetgedeckten Cottages. Anschließend gewinnen Sie im Bunratty Castle mit Folk Park einen Einblick in das irische Landleben vor 100 Jahren. Am Nachmittag Fahrt über das Kalksteinplateau im Nordwesten von Clare, dem so genannten Burren, zu den atemberaubenden Cliffs of Moher sicherlich eine der Hauptattraktionen auf Ihrer Reise. Diese Felsen aus Sandstein und Schiefer ragen 200 m hoch aus dem Meer. Übernachtung im Raum Lisdoonvarna/County Clare. (ca. 190 km)

5. Tag: Galway Kylemoore Abbey
Ihr erstes Ziel ist heute Galway an der Mündung des Corrib. Das reizvolle Universitätsstädtchen mit vielen urigen Pubs gilt als heimliche Hauptstadt der Grünen Insel. Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel durch die hübsche Fußgängerzone Shop Street und sehen auch die Kathedrale, bevor Sie weiter zur Kylemoore Abbey fahren. Die älteste Benediktinerabtei Irlands liegt wie ein verwunschenes Schloss malerisch am Ufer. Nach einem Besichtigungsaufenthalt geht es weiter zur Übernachtung in den Raum Sligo im Nordwesten der Republik. (ca. 290 km)

6. Tag: Glenveagh National Park
Es geht weiter gen Norden mit einem Fotostopp am bekannten Donegal Castle. Dann erwartet Sie der malerische Glenvenagh National Park mit seinen atemberaubenden Landschaften und dem Schloss. Er ist der größte von sechs Nationalparks in Irland. Übernachtung im Raum Letterkenny. (ca. 160 km)

7. Tag: Londonderry Giants Causeway
Über Londonderry gelangen Sie nach Nordirland und sind schon bald am berühmten Giant's Causeway, der zum UNESCO-Welterbe zählt. Der ca. 5 km lange Damm besteht aus ca. 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen, die ca. 60 Millionen Jahre alt sind. Anschließend fahren Sie an der Küste entlang über eine der schönsten Straßen der Welt und erreichen am Spätnachmittag den Raum Belfast, wo Sie übernachten. (ca. 220 km)

8. Tag: Belfast
Am Vormittag erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten der nordirischen Hauptstadt Belfast. Hier lief 1912 die Titanic vom Stapel und ein neues Besucherzentrum informiert über die tragische Geschichte des berühmten Ozeanliners. Sehenswert sind auch das Rathaus am Donegal Square, die City Hall und die Queens University im Tudor Stil. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie in südlicher Richtung zur irischen Hauptstadt Dublin, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (ca. 180 km)

9. Tag: Dublin Guinness Storehouse
Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die Highlights der lebhaften Hauptstadt Irlands mit ihren zahlreichen Brücken, den bunten Türen sowie den eindrucksvollen historischen Bauwerken wie das Trinity College, die Bank of Ireland und die St. Patricks Cathedral. Sie besuchen auch die Heimat von Guinness ein unvergessliches Brauerei-Erlebnis, bei dem die Geschichte von Irlands berühmtem Bier erzählt wird mit Verkostung in der Dachbar. (ca. 20 km)

10. Tag: Dublin Wicklow Mountains
Am Vormittag starten Sie zu einem Ausflug ins Naturparadies der Wicklow-Mountains südlich von Dublin. Die Klostersiedlung Glendalough aus dem 6. Jh. liegt malerisch zwischen Wald und Seen. Der Nachmittag steht Ihnen in Dublin zur freien Verfügung. (ca. 120 km)

11. Tag: Dublin Holyhead Hull
Heute heißt es Abschied nehmen von Irland. Sie besteigen in Dublin die Fähre nach England und genießen einen letzten Ausblick auf die Grüne Insel. Nach der Ankunft in Holyhead fahren Sie quer durch England nach Kingston-upon-Hull, wo Sie auf ein modernes Fährschiff der P&O gehen. Am Abend heißt es Leinen los? und die Fahrt übers Meer aufs europäische Festland beginnt. Übernachtung an Bord. (ca. 350 km)

12. Tag: Rückreise
Am Vormittag Ankunft im Hafen von Rotterdam/Zeebrügge und Rückreise über Brüssel nach Saarbrücken. Rückkunft zwischen ca. 19.30 Uhr und 21.00 Uhr, in den anderen Zustiegsorten entsprechend früher oder später. (ca. 450 km)

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn (bei Tagesfahrten: eine Woche vor Beginn) abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Irland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Mit modernen sunshine-Bussen reisen Sie bequem, sicher und komfortabel. Das garantiert der hohe technische Standard der Busflotte. Alle Fahrzeuge verfügen über einen großzügigen Sitzabstand, Klimaanlage, WC, verstellbare Schlafsessel, Leselampen, Kühlschrank, Bordküche, Stereo- und Videoanlage. Während der Reise werden größtenteils gekühlte Getränke, frischer Kaffee und bei entpsrechenden Zielen auch kleine Imbisse angeboten. In der Hauptreisezeit werden teilweise Fahrzeuge von Partnerfirmen eingesetzt, die auch größtenteils über die sunshine-Ausstattung verfügen. Hierbei handelt es sich um bewährte Omnibusbetriebe, mit denen schon lange zusammen gearbeitet wird und die als zuverlässig bekannt sind.
Bei geringem Buchungsaufkommen und näheren Zielen können gelegentlich die "Club-Liner" - 28-sitzer Reisebusse mit verstellbaren Schlafsesseln, Kühlschrank und Klimaanlage jedoch ohne WC - zum Einsatz kommen.
Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 310 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Lambert Reisen GmbH & Co KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Ihre Hotels
Sie wohnen bei dieser Reise in guten landestypischen Mittelklassehotels. Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC. Landeskategorie: * * * / * * * *
Bei den Fährüberfahrten mit P&O und Irish Ferries übernachten Sie in Kabinen mit Du/WC. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm an Bord bietet Spass für jedes Alter - von Casino und Kino über Disko bis hin zu Live-Programmen in den Lounge-Bars.
Reisepreis pro Person
Einzelkabine außen/Einzelzimmer1.779,00 €
Doppelkabine außen/Doppelzimmer1.399,00 €
Doppelkabine innen/Doppelzimmer1.369,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.