Irland • Nordirland "vom Feinsten"

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Busparkplatz Steinerne Brücke = neue Straße
ab
1.299 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Rundreise im Bistro-Bus
  • Nachtüberfahrt Amsterdam - Newcastle an Bord eines modernen Fährschiffes, Übernachtung in
  • Doppel-Innenkabinen inklusive Frühstück
  • Fährüberfahrt Cairnryan - Belfast (Tagfähre)
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Verlauf
  • Stadtrundfahrt in Belfast mit Reiseleitung
  • Eintritt/Besichtigung Giants Causeway Besucherzentrum (zzgl. Shuttle-Bus, zahlbar vor Ort)
  • Besichtigung Cliffs of Moher Besucherzentrum
  • Besichtigung der Klosteranlage Clonmacnoise
  • Stadtrundfahrt in Dublin mit Reiseleitung
  • Flug mit LUFTHANSA ab Dublin nach München inkl. Steuern, Gebühren und 23 kg Freigepäck
  • Bustransfer ab München in die Ausgangsorte

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Irland • Nordirland "vom Feinsten"

Irland: Hier sind Geschichte und Geschichten allgegenwärtig, hier erwarten Sie eine Vielfalt kultureller Begebenheiten und landschaftlicher Besonderheiten. Hinter jeder Wegbiegung finden sich überraschende Eindrücke, neue Farben, Berge, Seen, Wälder und immer wieder das Meer. Ständiger Einklang von Mensch, Kultur und Natur die Einfühlungsvermögen in die Harmonie zwischen Landschaft, Mentalität und modernem Leben erfordert. Tradition und Kultur sind hier ein Stück Alltag der Einwohner.

1. Tag: Amsterdam - Nachtfähre Newcastle
Ihre Rundreise beginnt mit der Anreise nach Amsterdam. Hier beziehen Sie am Abend Ihre komfortable Kabine auf der Nachtfähre nach England.

2. Tag: Newcastle - Cairnryan - Belfast
Nach dem englischen Frühstück an Bord Ihres Fährschiffes erreichen Sie Newcastle. Quer durch England führt der Weg vorbei an Carlisle nach Cairnryan am Loch Ryan. Von hier erreichen Sie nach kurzer Fährüberfahrt Belfast in Nordirland. In Ihrem Hotel im Zentrum der Stadt werden Sie zum Abendessen erwartet.

3. Tag: Giant‘s Causeway - County Donegal
Morgens erleben Sie Belfast bei einer Stadtführung. Eingebettet zwischen Bergen und Meer bietet das viktorianische Belfast viel zu entdecken. Nach jahrzehntelangen politischen Auseinandersetzungen erwacht Belfast zu neuem Leben. Weiter geht es in Richtung Norden. Durch eine sehenswerte Landschaft kommen Sie bald an spektakuläre Küstenabschnitte, die alles Bekannte zu übertreffen vermögen. Ungewöhnliche Gesteinsformationen belohnen Ihren Weg bis zu Giant‘s Causeway. Etwa 37.000 Basaltsäulen in unterschiedlichen Höhen ragen aus dem Meer und sorgten für Legenden um deren Entstehung. Seit 1987 ist die Felsformation Weltkulturerbe. Später verlassen Sie die Republik Nordirland und reisen weiter über Londonderry und Letterkenny zu Ihrem Hotel in der Grafschaft Donegal.

4. Tag: Sligo - Grafschaft Galway
Auch heute wird es spannend im abgelegenen und wenig bekannten Nordwesten. Angesichts großartiger Landschaften, werden Sie die neue Bekanntschaft sicher nicht bereuen. Auf herrlichen Straßen, immer wieder auf Sichtweite der wahrhaft wilden Schönheit der Küstenlinie, kommen Sie in die Hauptstadt des "Yeats Country", nach Sligo. Sehenswert sind unter anderem Calry Church und Sligo Cathedral, besonders aber die Ruine von Sligo Abbey, die von Maurice Fitz Gerald, dem Gründer der Stadt, erbaut wurde. Am späteren Nachmittag Hotelbezug für die kommenden zwei Nächte in der Grafschaft Galway und Abendessen.

5. Tag: Rundfahrt Connemara
"Zur Hölle oder in die Connemara" wurde vertriebenen Iren von den Engländern mit auf den Weg gegeben. Damals bedeutete das wohl dasselbe. Die Connemara wurde Inbegriff irischer Not. Noch heute wird demonstrativ kaum englisch gesprochen, gälisch ist angesagt. Die Zeit der Not ist längst vorbei, vielmehr erscheint das Zusammenspiel von unzähligen Seen, Buchten, Mooren, Bergen und dem blauen Meer als unschätzbarer Reichtum. Die Rundfahrt führt zunächst entlang dem See "Lought Corrib" und über Maam Cross nach Leenane, am Killary Harbour, dem einzigen irischen Fjord. Bei der Kylemore Abbey, welche verträumt an einem See liegt, haben Sie Zeit zu einer Pause. Am Nordrand des Connemara-Nationalpark vorbei, erreichen Sie das Städtchen Clifden. Rückreise entlang der Galway Bay und vorbei an Spiddle zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Cliffs of Moher - Raum Kerry
Durch die karge Steinlandschaft von Burren erreichen Sie heute die beeindruckende Felsenküste der "Cliffs of Moher". Die über 200 m hohen Klippen belohnen jede Mühe mit gigantischen Ausblicken. Weiter geht es durch erstaunliche Landstriche mit Ohgamsteinen und Bienenkorbhütten nach Süden. Dort erreichen Sie den berühmten Folk-Park von Bunratty. Beim Bunratty-Castle aus dem 15. Jh. wurde ein Museumsdorf errichtet, welches den Besucher in ein Irland des 19. Jahrhunderts versetzt. Viele Pubs und Souvenierläden haben sich dazu gesellt. Im guten Hotel im Raum Kerry beziehen Sie Ihr Hotel für die folgenden Nächte.

7. Tag: Ring of Kerry
Der "Ring of Kerry" ist eine der spektakulärsten und schönsten Küstenstraßen der Welt. Die Landschaft ist an vielen Stellen von einzigartiger Anmut. Die Rundfahrt führt Sie über Glenbeigh, Cahirciveen (Geburtsort des Freiheitskämpfers Daniel O'Connel) und Waterville (hier machte Charlie Chaplin gerne Ferien) zurück zu Ihrem Hotel. Unterwegs treffen Sie auf üppige Vegetationen, bizarre Klippen, Traumstrände, wilde Berglandschaften und phantastische Ausblicke - wie zuletzt von "Ladys View" - auf die malerische Seenlandschaft des Killarney-Nationalpark.

8. Tag: Clonmacnoise - Raum Dublin
Heute verlassen Sie den Teil Irlands, in dem sich die englische Sprache mancherorts nie so richtig gegen das Gälische durchgesetzt hat. Mit Besuch der Klosterruine Clonmacnoise, dessen Ruinen heute eines der beliebtesten Fotomotive in Irland darstellen, erwartet Sie zum nahen Ende Ihrer Reise ein interessanter Zwischenstopp im geistigen und geistlichen Zentrum Irlands. Tief beeindruckt reisen Sie im Anschluss weiter Richtung Osten und beziehen bei Dublin Ihr Hotel für die letzte Übernachtung.

9. Tag: Dublin - Rückflug
Durch Ihren Rückflug erst am späten Nachmittag ab Dublin haben wir heute Vormittag ausreichend Zeit, die irische Hauptstadt bei einer Rundfahrt zu entdecken. Das Bild der lebendigen Metropole wird von den typischen bunten Türen und dem quirligen Treiben auf den Straßen geprägt. Mit dem Transfer zum Flughafen Dublin endet am Nachmittag Ihre beeindruckende Rundreise durch Irland. Rückflug mit Lufthansa nach München, hier erwartet Sie ein Reisebus zur Rückfahrt in die Ausgangsorte. Mit großartigen Eindrücken im Gepäck werden Sie bis Mitternacht wohlbehalten zu Hause sein.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Irland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die 15 einstöckigen Reisebusse im 4-Sterne-Standard und 7 Doppelstock-Bistro-Busse verkörpern das Busreisen in Vollendung, gesteuert von lang jährigen Stammfahrern, die ihr Fahrzeug aus dem „effeff“ beherrschen. Freundliche Bordhostessen sind während der gesamten Reise für Sie da und sorgen stets für Ihre vollste Zufriedenheit. Ausstattungsmerkmale u.a.: Klimaanlage, Schlafsesselbestuhlung, WC, Bordküche.
Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 39 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Komm mit Morent GmbH & Co.KG Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension1.619,00 €
Doppelzimmer Halbpension1.299,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Außenkabine bei Fähre pro Pers. (EK/DK) 20,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.