Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Mantova (Mantua), Venedig, Cremona, Parma, Rovigo, Verona, Vicenza, Chioggia

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 6 Übernachtungen in Außenkabinen mit 2 unteren Betten und Panoramafenster
  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten
  • Bargetränke inklusive
  • Begrüßungsdrink
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Alle Landausflüge in deutscher Sprache
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Kleiner Reiseführer
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Italiens Schatzkammern: Lombardei, Emilia-Romagna und Venetien

Kommen Sie von Mantua bis Venedig mit auf eine Kreuzfahrt durch drei Regionen Italiens. Sie beginnen Ihre Reise in der Lombardei, der Wiege der Renaissance, mit ihren zahlreichen Schätzen. Erleben Sie einzigartige Städte wie das romantische Mantua oder Cremona, die Heimat von Claudio Monteverdi und Antonio Stradivari.

In der Emilia-Romagna offenbart Ihnen Parma kulinarische Köstlichkeiten, für die die Stadt weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt ist. Und in Venetien öffnet Venedig seine Türen und lädt Sie ein, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der schönen Dogenstadt zu entdecken.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Mantua
Anreise nach Mantua, wo die MS Michelangelo zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Lassen Sie anschließend den ersten Tag gemütlich an der Bar im Salon ausklingen. Die MS Michelangelo bleibt über Nacht in Mantua.

2. Tag: Mantua - Ausflug Cremona & Parma
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einem ganztägigen Ausflug nach Cremona und Parma. Die, in denen von Meisterhand Musikinstrumente hergestellt werden. Im historischen Zentrum der Altstadt ist der Stolz und Reichtum der Stadt stets präsent. Das Stadtbild ist geprägt von herrlichen, mittelalterlichen Palästen, wie dem Palazzo Comunale oder dem Palazzo Trecchi, dem beeindruckenden Dom und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Torrazzo, dem zweithöchsten Glockenturm Italiens. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Parma, der Universitätsstadt, die berühmt ist für den Parmesankäse und den Parmaschinken. Im Stadtzentrum finden sich zahlreiche romanische Gebäude zu denen u.a. der Dom mit seinen Fresken aus dem 16. Jh. und das Baptisterium San Giovanni, dessen Fassade aus rosafarbenem Veroneser Marmor besteht, zählen. Abendessen an Bord.

3. Tag: Mantua - Valdaro - Torretta - Rovigo
Früh am Morgen verlässt die MS Michelangelo ihren Liegeplatz in Mantua und geht nach dem Frühstück in Valdaro vor Anker. Ihr Reisebus erwartet Sie bereits und Sie lernen zusammen mit einem ortskundigen Gästeführer die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Stadt Mantua kennen. Dominiert wird das Stadtzentrum vom Palazzo Ducale, dem Herzogspalast, bestehend aus dem Schloss aus dem 16 Jh. und dem Castello San Giorgio, der Burg aus dem 14. Jh., mit herrlichen Fresken des Künstlers Andrea Mantegna. Zum Mittagessen kommen Sie in Torretta wieder zurück an Bord. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die vorbeigleitenden Landschaftsbilder, wenn es das Wetter zulässt, vom Sonnendeck aus, während die MS Michelangelo Kurs auf Rovigo nimmt. Abendessen an Bord.

4. Tag: Rovigo - Verona - Porto Viro - Porto Levante
Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie mit Ihren Reisebus zu einem Ausflug nach Verona, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die nach Venedig bedeutendste Kunststadt Venetiens ist Schauplatz von Shakespeares dramatischer Liebesgeschichte von "Romeo und Julia" und alljährlich Anziehungspunkt für zahlreiche Opernfans zu den berühmten Festspielen in der Arena. Während eines geführten Stadtrundganges erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt, wie z.B. die Arena, die Piazza delle Erbe mit dem Capitello, der Marktsäule, dem Brunnen und den herrlichen Palästen und Häusern rund um den Platz, die Piazza dei Signori, den Dom u.v.m. Zum Mittagessen kommen Sie in Porto Viro wieder zurück an Bord der MS Michelangelo, die am Nachmittag in Richtung Porto Levante kreuzt, wo sie während des Abendessens vor Anker geht.

5. Tag: Porto Levante - Vicenza - Chioggia - Venedig
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus nach Vicenza. Das Stadtbild ist geprägt von dem Renaissancearchitekten Andrea Palladio, von dem eine Vielzahl der eleganten Gebäude entworfen wurden, darunter die Basilika Palladina, der Palazzo Chiericati oder das Teatro Olimpico. Unter anderem diese Bauwerke brachten Vicenza auch den Rang eines UNESCO-Welterbes ein. Die MS Michelangelo ist in der Zwischenzeit nah Chioggia gefahren, wo Sie zum Mittagessen wieder an Bord gehen. Ihr Schiff lichtet auch sogleich wieder den Anker und legt ab zur letzten Fahrtetappe durch die Lagune nach Venedig. Dort angekommen, bleibt Ihnen bis zum Abendessen noch etwas Zeit für erste eigene Erkundungen.

6. Tag: Venedig
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtführer, der Sie durch die märchenhaft schöne Dogenstadt mit all ihren herrlichen Plätzen, Brücken und Bauwerken, wie die Piazza San Marco mit dem Dom und dem Dogenpalast, die Rialtobrücke, der Canal auf diese Laguneninsel. Sie haben Gelegenheit, eine der zahlreichen Glasfabriken zu besuchen und das Murano-Glas zu bewundern. Anschließend fahren Sie nach Burano. Das alte Fischerdorf ist bekannt für die Herstellung von Spitzen. Aber auch die bunt getünchten Fischerhäuser von Burano sind sehenswert. Es bleibt Ihnen hier genügend Zeit für einen Bummel. Heute Abend erwartet man Sie im Restaurant zum festlichen Gala-Dinner. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich aus bei Musik und Tanz im Salon.

7. Tag: Venedig
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise. Ihr Reisebus steht für die Rückreise bereit.

Weitere Infos

* Aus gesetzlichen Gründen dürfen während der Überfahrten auf dem offenen Meer keine Gäste an Bord bleiben.
Die Reiseinformationen an Bord werden mehrsprachig (auch deutsch) angesagt, da bei dieser Kreuzfahrt internationales Publikum an Bord ist.
Programmänderungen bedingt durch Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten. Die Anlegestellen können aufgrund von Veranstaltungen in Venedig variieren.

Eintrittsgelder, Stadtführungen, Hafen- und Flughafengebühren etc. sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter ist bis 14 Tage vor Reiseantritt berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Ein bis bis dahin eingezahlter Reisepreis wird unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(80% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 20 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Anton Götten Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(80% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
MS Michelangelo / 4-Anker-Schiff
Leider kein Bild vorhanden
Informationen über Ihr Schiff finden Sie hier: https://www.croisieurope.de/ms-michelangelo/
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.