Kärnten: Aber bitte mit Sahne!

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Klagenfurt, Großglockner, Millstatt, Maria Wörth, Velden, Heiligenblut
ab
875 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Beförderung
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen 
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel Gasthof Weissensee in Gatschach (Haupt- und Nebengebäude) 
  • 6 x Frühstück
  • 5 x Abendessen mit Menüwahl und Salatbüfett
  • 1 x Galadinner im Hotel
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Ausflüge: Wörthersee mit Klagenfurt, Maria Wörth und Velden, Kärntner-Seen-Rundfahrt mit Millstätter und Ossiacher See, Slowenien mit Aufenthalt in Bled
  • Stadtführung: Klagenfurt mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße mit Aufenthalt in Heiligenblut
  • Berg- und Talfahrt mit der Weissensee Bergbahn
  • Maut Großglockner Hochalpenstraße
  • Tanzabend im Hotel
  • Kurtaxe
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Kärnten: Aber bitte mit Sahne!

Udo Jürgens war zwar angeblich noch niemals in New York, Paris oder San Francisco. In Kärnten war er dafür sein Lebtag lang umso öfter. Schließlich ist er in Klagenfurt geboren und aufgewachsen, hat seine ersten musikalischen Schritte hier absolviert und sicher auch seinen ersten weißen Bademantel hier gekauft. Nicht umsonst war er seit 2001 sogar Ehrenbürger und Botschafter der Stadt.

Und vielleicht hat er im benachbarten Slowenien die Inspiration zu seinem Lied "Aber bitte mit Sahne" erhalten - denn die hier so beliebten Cremeschnitten sind einfach unwiderstehlich.

All das werden Sie auf dieser Reise selbst erleben können, denn Klagenfurt steht ebenso auf dem Programm wie ein Ausflug in den slowenischen Kurort Bled.

Sie müssen Ihre süße Sünde ja nicht an den Großglockner hängen. Ihr Herz dafür umso mehr, denn den höchsten Berg Österreichs erleben Sie in seiner ganzen Pracht auf einer Fahrt über die Hochalpenstraße. Wenn Sie hier auf den Geschmack kommen, steigen Sie doch einfach an Ihrem Freizeittag in die Bergbahn und lassen Sie sich in einer Almhütte mit Blick auf die Alpen kulinarisch verwöhnen.

Sie sind eher der Seetyp? Seen Sie, auch daran haben wir gedacht. Sie sehen das Schloss am Wörthersee, besuchen Millstatt am Millstätter See, den Ossiacher See und können auf dem Weissensee eine Schiffspartie unternehmen! Genug geseen? Nach diesen unvergesslichen sieben Tagen ganz bestimmt.

Hotel direkt am See in wunderschöner Landschaft
Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße
Wörthersee mit Klagenfurt, Maria Wörth und Velden
Ausflug ins benachbarte Slowenien mit Aufenthalt in Bled

Reiseablauf:

1. Tag:  Anreise an den Weissensee
Kärnten, das Bundesland voller Seen und Berge im sonnigen Süden Österreichs, ist das Ziel Ihrer Reise. In Ihrem Hotel am Weissensee werden Sie von Familie Koch herzlich in Empfang genommen.

2. Tag:  Klagenfurt - Maria Wörth - Velden
Erleben Sie die "Rose vom Wörthersee", entdecken Sie Klagenfurt! Sie ist die "sagenumwobene" Hauptstadt Kärntens und gleichzeitig Renaissancestadt und bedeutende Universitätsstadt. Mit einer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die schöne Klagenfurter Altstadt und lauschen der spannenden Geschichte.
Entlang am Südufer des Wörthersees geht es für Sie weiter nach Maria Wörth, wo Sie ein Bild von der bekannten Wallfahrtskirche auf der felsigen Halbinsel schießen können. Am Nachmittag erreichen Sie Velden. Der schöne Urlaubsort mit seinem markanten Schloss ist als Drehort der Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee" bekannt. Bummeln Sie entlang der Promenade zum Schlosshotel. Oder wie wäre es mit einem Kaffee direkt am Wörthersee?

3. Tag: Großglockner Hochalpenstraße - Heiligenblut
Tauchen Sie ein in die unvergleichbare Welt des Hochgebirges und erleben Sie eine faszinierende Bergwelt! Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der 9 km langen Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe erwartet Sie ein traumhafter Ausblick auf die bizarre Bergwelt der mächtigen Dreitausender. Danach setzen Sie Ihren Ausflug nach Heiligenblut fort.

4. Tag:  Rund um den Triglav-Nationalpark - Bled
Ihr heutiges Ziel ist das benachbarte Slowenien. Zu Füßen des höchsten Gipfels der Slowenischen Alpen liegt der Triglav-Nationalpark. Auf einer landschaftlich einzigartigen Strecke fahren Sie durch das Planicatal vorbei am bekannten Wintersportort Kranjska Gora, mit der berühmten Skiflugschanze von Planica.
Am Rand des Nationalparks liegt an einem kleinen See der Kurort Bled, auch die "Perle der slowenischen Alpenwelt" genannt. Berghäuser im alpinen Stil und Villen aus der Gründerzeit prägen den modernen Badeort. Über die Grenzen hinweg bekannt ist die Marienkirche auf einer kleinen Insel des Bleder Sees mit ihrer berühmten Wunschglocke.

5. Tag:  Kärntner-Seen-Rundfahrt
Genießen Sie das einmalige Flair der Kärntner Seen. Unsere Fahrt führt Sie zunächst an den Millstätter See. Im traditionsreichen Urlaubsort Millstatt gibt es Villen aus dem 19. Jahrhundert und das mittelalterliche Benediktinerstift zu entdecken.
Ihre Weiterfahrt führt Sie an das Südufer des Ossiacher Sees, der einiges zu bieten hat. Einerseits die Berge, die natürliche Umwelt und das klare, im Sommer sehr warme Wasser - andererseits das Stift aus dem 11. Jahrhundert mit seiner prachtvollen spätbarocken Kirche.

6. Tag:  Tag zum Erholen und Genießen am Weissensee
Den letzten Urlaubstag können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten: Der große hauseigene Badestrand ist ideal für die Erholung am Wasser. Vom Hotel aus können Sie schöne Wanderungen, leichte Spaziergänge oder ausgedehnte Touren in die herrliche Bergwelt unternehmen.
Sie möchten dafür hoch hinaus? Dann empfiehlt sich eine Fahrt mit der Weissensee Bergbahn. Die moderne Sesselbahn bringt Sie hinauf auf 1.324 m Seehöhe. Von hier aus haben Sie eine tolle Aussicht auf den türkisfarbenen See und die umliegende Bergwelt. Das Beste daran: Die Berg- und Talfahrt im Sessellift der Weissensee Bergbahn ist im Reisepreis bereits inbegriffen.

7. Tag:  Heimreise
Die Zeit der Abreise ist gekommen. Im bequemen Reisebus fahren Sie zurück in die Heimat. Servus Österreich! Servus Kärnten!

Weitere Infos

Öffnungszeiten Großglockner Hochalpenstraße: 
Die Großglockner Hochalpenstraße ist i.d.R. von Anfang Mai bis Anfang November geöffnet (je nach Wetterverhältnissen).

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Slowenien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein.
Für einen Grenzübertritt ohne gültigen Lichtbildausweis sieht das slowenische Ausländergesetz ein Bußgeld in Höhe von 500,- bis 1.200,- EUR vor.
Visum: Unabhängig vom Einreisezweck ist ein Aufenthalt von bis zu drei Monaten visafrei möglich.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Gasthof Weissensee
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Im Sonnenhochtal Weissensee auf 930 Metern Seehöhe liegt der reinste Badesee der Alpen in Kärntens Südwesten. Hier, am Ufer des Weissensees, umgeben von wunderschöner Berglandschaft befindet sich das Hotel Gasthof Weissensee. 

Zimmer
Die modernen und komfortablen Zimmer verteilen sich auf Haupt- und Seehaus und sind per Lift erreichbar. Sie verfügen über Dusche/WC, TV und teilweise Balkon. Aus den Zimmern genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Natur.
Die Unterbringung erfolgt im Haupt- und im Nebenhaus.

Hoteleinrichtung
Egal, ob Wellness oder Fitness, im Gasthof Weissensee kommt jeder auf seine Kosten. Der hauseigene Badestrand mit Liegewiese und Bootssteg eignet sich ideal für die Erholung am Wasser. Fit können Sie sich mit Tischtennis, Volleyball oder an den Fitnessgeräten halten. Entspannung bietet die "Erholungsinsel" mit Almsauna, Dampfbad und Infrarotkabine oder eine Massage (gegen Aufpreis).
Von Gästen wird die sehr angenehme familiäre Atmosphäre, freundliches Personal sowie eine abwechslungsreiche und frische Küche gelobt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gasthofweissensee.at
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer945,00 €
Doppelzimmer875,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.