Kärntner Weihnacht: Zaubertrank, Goethe und Roy Black

Reisetermin:
22.12.17 (Fr) - 27.12.17 (Mi)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Klagenfurt, Maria Wörth, Velden, Villach, Millstatt, St. Urban, Friesach
ab
585 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 Übernachtungen im 3*-superior Hotel Koglers "Pfeffermühle" in St. Urban
  • 5 x Frühstück
  • 3 x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü mit Salat- und Suppenbüfett
  • 1 x Abendessen als Advent-Galadinner
  • 1 x Abendessen als Kärntner Schmankerlbüfett
  • Ausflüge: Wörthersee mit Klagenfurt, Maria Wörth und Velden, Kärntner Seenrundfahrt mit Ossiach und Millstatt, Turracher Höhe
  • Stadtführung: Klagenfurt mit örtlicher Reiseleitung
  • Aufenthalte: Friesach
  • Eintritt und Führung: Dom zu Gurk
  • Tanzabend mit dem "singenden Wirt"
  • Ortstaxe
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Kärntner Weihnacht: Zaubertrank, Goethe und Roy Black

Obelix ist bekanntlich so stark, weil er als Kind in den Zaubertrank fiel. Da liegt es doch nahe, dass Goethe seine Dichtkunst einem Sprung in den Wörthersee verdankte. Was dran ist, an dieser Annahme, müssen Sie schon selbst herausbekommen. Fest steht, dass Klagenfurt am Wörthersee, neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten auch einen Goethepark zu bieten hat. Reichlich Zaubertrank werden Sie hier jedenfalls schon am zweiten Reisetag auf dem idyllischen Christkindlmarkt zu sich nehmen können, bevor der Weg Sie über Maria Wörth bis zum Schloss Velden führt.

Das ist nicht irgendein Schloss, sondern das berühmte "Schloss am Wörthersee", das einst Gunter Sachs gehörte und der gleichnamigen TV-Serie mit Roy Black als prachtvolle Kulisse diente.

Ähnlich viel Erlebnis bescheren Ihnen auch die weiteren Tage Ihrer Weihnachtswoche im Kärntner Seenland. So feiern Sie den Heiligabend mit Ihren Gastgebern im Koglers Pfeffermühle Hotel und werden am 1. Weihnachtsfeiertag vom "singenden Wirt" unterhalten.

Sie besuchen den imposanten Dom zu Gurk, spazieren in den sanften Nockbergen um den malerischen Turracher Bergsee und erleben bei einer Rundfahrt die Schönheit der Kärntner Seenlandschaft. Ein abschließender Höhepunkt ist schließlich der Weihnachtszauber am Millstätter See, wo Sie auf der schwimmenden Weihnachtsterrasse übers Wasser gehen können, wie einst Jesus auf dem See Genezareth.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach St. Urban
Voll Freude auf Weihnachten bringt Ihr bequemer Reisebus Sie in das südlichste Bundesland Österreichs, nach Kärnten. Ihr 3*-superior Hotel Koglers Pfeffermühle liegt in unberührter Natur auf 790 m Seehöhe. Von Familie Kogler werden Sie herzlich in Empfang genommen und am Lagerfeuer mit Glühwein und Kastanien begrüßt.

2. Tag: Wörthersee - Klagenfurt - Maria Wörth - Velden
Nach dem Frühstück erkunden Sie den Wörthersee. Sie beginnen mit Klagenfurt, der Landeshauptstadt im Herzen Kärntens, die sich östlich am Wörthersee befindet. Ein Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter führt Sie durch die facettenreiche Altstadt vorbei an von italienischen Baumeistern errichteten Häusern, markanten Plätzen und dem romantischen Lendkanal. Erfahren Sie dabei mehr über die spannende Gesichte der Renaissancestadt, die durch ein heftiges Erdbeben zerstört und im 16. Jahrhundert wieder erbaut wurde, und entscheiden Sie selbst, ob Klagenfurt zu Recht "Renaissance-Juwel am Wörthersee" genannt wird.

Entlang des Wörthersee-Südufers begeben Sie sich weiter in Richtung Westen. In Maria Wörth legen Sie einen Zwischenstopp ein, damit Sie nicht nur die bekannte Wallfahrtskirche besichtigen, sondern auch das Seepanorama in seiner vollen Pracht und die frische Winterluft genießen können.

Anschließend fahren Sie nach Velden am Wörthersee. Vielleicht kennen Sie noch die Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee". Dann kommt Ihnen Schloss Velden mit seinen vier prägnanten Ecktürmen sicherlich bekannt vor. Wenn nicht, wird Sie der Erholungsort dennoch entzücken.

3. Tag: Dom zu Gurk - Friesach - Weihnachtsabend im Hotel
Während der Fahrt durch das wenig bebaute, mittlere Gurktal ist Ihr Ziel bereits von Weitem sichtbar. Imposant erheben sich die 60 m hohen Doppeltürme des Doms zu Gurk. Im 12. Jahrhundert erstand er durch das Zusammenwirken vieler namhafter Künstler, wodurch er zum Gesamtkunstwerk unterschiedlicher Stilepochen wurde. Heute ist der Dom zu Gurk eines der berühmtesten Denkmäler sakraler Baukunst. Im Rahmen einer Führung entdecken Sie den Dom und erkunden dabei auch die mit 100 Säulen gestaltete Krypta aus dem Jahr Jahr 1174.

Im Anschluss fahren Sie in die älteste Stadt Kärntens nach Friesach. Die kleine Stadtgemeinde im Norden Kärntens überrascht mit gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerken und lädt zu einem Spaziergang entlang des durchgehend mit Wasser gefüllten Stadtgrabens ein.

Den Weihnachtsabend verbringen Sie zusammen mit Ihren Gastgebern, die Sie u. a. mit einem Galadinner verwöhnen.

4. Tag: Kärntner Seenrundfahrt
Der heutige Tag hält eine Seenrundfahrt bis hin zum Millstätter See für Sie bereit. Zuerst gelangen Sie zum Ossiacher See. Der drittgrößte See Kärntens liegt am Fuße der Gerlitzen und beherbergt in der gleichnamigen Ortschaft ein ehemaliges Benediktinerstift, das mit seiner Gründung um 1024 das älteste Benediktinerstift Kärntens war.

Ihr nächstes Ziel ist der Millstätter See. Hier erwartet Sie in Millstatt am Kap 4613 ein ganz besonderer Weihnachtszauber: die "schwimmende" Winter- und Weihnachtsterrasse. In gemütlicher Atmosphäre können Sie sich an den Feuerstellen wärmen, einen Glühwein trinken und Weihnachtskrainer mit herzhaftem Brot oder heiße Maronen verkosten. Aber auch die historische Altstadt der Marktgemeinde Millstatt ist einen Bummel wert. Besuchen Sie die 1000-jährige Linde im Stift und das Stift selbst, spazieren Sie entlang des Villenwegs vorbei an 20 Villen, die zur Kaiserzeit als Sommerresidenzen des Adels erbaut wurden, und lassen Sie Millstatts historischen, künstlerischen und architektonischen Charme auf sich wirken.

Ihr Rückweg führt Sie umgeben von den Nockbergen durch das Gegendtal vorbei am Afritzer See und Brennsee, bis Sie schließlich wieder hier Hotel erreichen. Hier werden Sie nach dem Abendessen vom "singenden Wirt" unterhalten.

5. Tag: Turracher Höhe
Eingebettet in den Gurktaler Alpen, im Norden, wo Kärnten an die Steiermark grenzt, liegt die Turracher Höhe. Auf diesem Hochplateau können Sie die sanfte Schönheit der Hügel auf sich wirken lassen. Atmen Sie einmal tief durch und genießen Sie die frische, klare Bergluft im Winter. Den eigentlichen Glanz verleihen der Turracher Höhe aber ihre Bergseen. Bei einem Spaziergang können Sie den Turracher See, den größten der 3 Bergseen, umrunden. Oder Sie besuchen den "Mythos Edelstein", den die Familie Kranzelbinder mit heimischen Raritäten und Schmuck- und Edelsteinen aus aller Welt in ihrem Mineralienmuseum präsentiert (Verkaufsbereich kostenfrei, Museum 4,00 € p. P.).

Um Sie gebührend zu verabschieden, serviert Ihnen Familie Kogler am Abschlussabend ein Kärntner Schmankerl-Büfett.

6. Tag: Heimreise
Ein paar besinnliche Tage im wunderschönen Kärnten liegen hinter Ihnen. Sie lassen die schneebedeckten Berge der Alpen hinter sich und kehren wohlbehalten nach Hause zurück.

Weitere Infos

Reisedokumente Personal- oder Reisepass
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Highlights:
Individuelle Betreuung durch die Gastgeberfamilie
Besichtigung des Doms zu Gurk
Ausflüge zu den schönsten Seen Kärntens

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 51 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
 + Hotel Koglers Pfeffermühle
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Das familiengeführte Hotel Koglers "Pfeffermühle" liegt im Herzen Kärntens in unberührter Natur auf 790 m Höhe. Durch die zentrale Lage im Land der 1000 Seen bietet es den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge.

Zimmer: Die gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Fernseher, Radio, Telefon und Safe. Teilweise verfügen die Zimmer über einen Balkon oder eine Terrasse. Alle Zimmer sind bequem per Lift erreichbar.

Hoteleinrichtung: Gastfreundschaft und familiäre Atmosphäre stehen bei Familie Kogler an oberster Stelle. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist von daher die kleine, aber feine Bücher- und Spielebibliothek. Im Wellnessbereich mit Ruheraum finden Sie eine Biosauna/Tepidarium, eine Finnische Sauna und eine Infrarotkabine. Außerdem steht Ihnen ein Fitnessraum mit großem Panoramafenster zur Verfügung. Während Sie im Restaurant mit überwiegend Kärntner Produkten kulinarisch verwöhnt, finden Sie im hauseigenen Genussladen allerlei "G'schmackiges" aus der Region.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer668,00 €
Doppelzimmer585,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.