Kleines Land, große Schönheit: Vergnügen de Luxe(mburg)

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Luxemburg Stadt, Vianden, Echternach, Schengen, Clervaux
ab
999 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im 4*-Parc Hotel Alvisse in Luxemburg
  • 5 x Frühstück
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Stadtführung in Luxemburg mit Europaviertel und Altstadt mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflüge: Vianden, Rundfahrt Müllerthal, u.a. mit Echternach und Girsterklaus-Kapelle, Esch-sur-Alzette, Clervaux und Esch-sur-Sure
  • Ardennenrundfahrt mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritt und Führung: Bockkasematten und Burg Bourscheid
  • Eintritt: Burg Vianden
  • Schifffahrt auf der Mosel von Remich bis Schengen
  • Führung und Weinprobe in einem Weinkeller an der Mosel
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Kleines Land, große Schönheit: Vergnügen de Luxe(mburg)

Kennen Sie Luxemburg? Vermutlich nicht, denn das Herzogtum zwischen Deutschland, Belgien und Frankreich teilt das Schicksal aller "kleinen" Schönheiten, sie werden nur allzu oft übersehen. Ein Grund mehr, auf dieser Reise einmal ganz genau hinzuschauen. Mit nur knapp 640.000 Einwohnern gibt es etwa so viele Luxemburger wie Stuttgarter.

Die drängen sich aber nicht in einem engen Talkessel am Neckar, sondern genießen den Luxus, sich über viele idyllische Städtchen zu verteilen, herrliche Weine entlang der Moselschleifen anzubauen, die Berglandschaft der Ardennen zu durchstreifen und in weitläufigen Niederwäldern zu flanieren und auf Schlössern und Burgen die Zeit des Mittelalters wieder aufleben zu lassen.

Die wohl berühmteste ist die Burg Vianden, die spätestens seit ihrer originalgetreuen Restaurierung Ende der siebziger Jahre als eine der schönsten Burgen der Welt gilt. Noch weiter in die Historie zurück reisen wir in Echternach, der ältesten Stadt Luxemburgs mit ihrer beeindruckenden Abtei. Bei einer Schifffahrt auf der Mosel schauen wir uns an, wo die Reben gedeihen, die wir bei einer anschließenden Weinprobe verkosten wollen. Mit dem idyllischen Esch-sur-Alzette liegt die Europäische Kulturhauptstadt 2022 am 4. Tag auf unserer Besichtigungsroute. Apropos Europa: in der Hauptstadt Luxemburg haben zahlreiche EU-Institutionen ihren Sitz, die wir ebenso besichtigen werden, wie die historischen Bockkasematten, die im 17. Jahrhundert als Teil der Stadtfestung zu Verteidigungszwecken gebaut wurden. Eine Rundfahrt durch die Naturschönheit der Ardennen setzt unserem Luxemburgbesuch schließlich die herzogliche Krone auf!

Große Stadtbesichtigung Hauptstadt Luxemburg mit Europaviertel und Altstadt Schifffahrt auf der Mosel Weinprobe in einer Weinkellerei Ardennenrundfahrt mit Besuch Burg Bourscheid Kulturhauptstadt 2022: Esch-sur-Alzette

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
Quer durch Deutschland reisen Sie im bequemen Reisebus in das Großherzogtum Luxemburg. Ihr Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt um die Vielfalt der Umgebung zu entdecken. Das Abendessen nehmen Sie, wie auch an den Folgetagen, im Hotel ein.

2. Tag: Hauptstadt Luxemburg mit Bockkasematten
Die ehemalige Festungsstadt Luxemburg ist heute eine attraktive, lebendige Stadt - reich an Kultur und Geschichte. Entdecken Sie die Hauptstadt bei Ihrer Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang und lassen Sie sich von der geschichtsreichen, tausend Jahre alten Stadt mit ihren vielen malerischen Plätzen sowie künstlerischen und kulturellen Reichtümern verzaubern! Eine multikulturelle, facettenreiche Hauptstadt, in der sich Geschichte und Modernität perfekt miteinander verbinden.
Sie sehen den Place d'Armes, den Konstitutionsplatz, das Regierungsviertel, die Altstadt und den Großherzoglichen Palast (von außen).
Mit dem Bau einer Burg auf dem Bockfelsen legte im Jahr 963 Graf Siegfried den Grundstein für die spätere Stadt Luxemburg. Mitte des 18. Jahrhunderts begannen die Österreicher mit dem Bau der Kasematten des Bockfelsens. Bei einer Führung durch diese Anlage verstehen Sie, warum dieses fast uneinnehmbare Festungssystem auch das "Gibraltar des Nordens" genannt wurde.

3. Tag: Vianden mit Burg Vianden - Rundfahrt Müllerthal
Große Vielfalt auf kleiner Fläche: Wir besuchen die Stadt und Burg Vianden - auf den Resten eines römischen Kastells gebaut ist diese heute eine der schönsten Residenzen der romanisch gotischen Zeit. Vianden selbst beeindruckt mit seinen schiefergedeckten Häusern, engen Gassen und einem außergewöhnlichen Charme.
Mit ihren spektakulären Felsformationen bietet die Region Müllerthal nicht nur romantische Landschaften sondern auch eine beeindruckende Geschichte. Bei einer Rundfahrt sehen Sie bizarre Steinformationen, steile Klippen, Canyons, Felsspalten und dunkle Höhlen - bekannt ist diese Gegend als "Kleine Luxemburger Schweiz". Beeindruckend, was es in diesem kleinen Land im Herzen Europas alles zu entdecken gibt!
Anschließend besuchen Sie die Abteistadt Echternach, die älteste Stadt Luxemburgs, die sich ihr mittelalterliches Ambiente bewahrt hat. Hier können Sie u.a. die Basilika, die Außenanlagen der früheren Benediktinerabtei und den Marktplatz sehen. Die Fußgängerzone ist liebevoll gestaltet, lassen Sie sich in dieser schönen Stadt einfach treiben.
Heute haben wir noch einen kleinen Geheimtipp in Ihre Reise eingebaut: die Girsterklaus-Kapelle. Sie wurde im 14. Jahrhundert errichtet und ist damit der älteste Pilgerort im Großherzogtum Luxemburg.

4. Tag: Moselregion mit Schifffahrt und Weinprobe - Kulturhauptstadt 2022 Esch-sur-Alzette
Nur wenige Kilometer von der Hauptstadt des Großherzogtums entfernt lädt Sie die Mosel zur Entdeckung einer Region ein, die im Rhythmus der Entspannung lebt. Eine von Weinbergen, malerischen Dörfern und einem grünen Hinterland dominierte Flusslandschaft.
Entlang der Mosel liegt auch die luxemburgische Weinstraße.
Hier sind Sie zu einer Schifffahrt eingeladen, während der Sie das schöne Panorama der Weinorte genießen können. Diese endet in Schengen, dem europäischen Ort schlechthin, der am 14. Juni 1985 zum Schauplatz der Unterzeichnung des Schengener Abkommens wurde.
Im Anschluss besuchen Sie eine bekannte Weinkellerei an der Mosel, wo Sie zu einer Führung und Weinprobe eingeladen sind.
Esch-sur-Alzette ist eine der beiden Kulturhauptstädte 2022. Wir machen einen Stopp in der Stadt um Ihnen die Möglichkeit für eine individuelle Erkundung zu geben.

5. Tag: Ardennenrundfahrt mit Burg Bourscheid sowie Clervaux und Esch-sur-Sure
Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in diese landschaftlich zauberhafte Region. Wir führen Sie zu majestätischen Schlössern und mystischen Ruinen im Herzstück von tiefen, grünen Tälern. Ein wahrhaftiger Tempel der Natur: Die Region der Luxemburger Ardennen umfasst die beiden Naturparks Obersauer und Our.
Auf Ihrer Fahrt durch die herrliche Naturlandschaft der Ardennen besuchen Sie auch die Burg Bourscheid. Diese mittelalterliche Burg geht zurück auf die Romanische Zeit. Sie steht 150 Meter über dem Fluss Sûre und ist umgeben von einer Rundmauer mit 11 Wachtürmen. Die Ruinen der Burg wurden 1936 als "historisches Monument" klassifiziert und wurden 1972 erstmals nach Jahrhunderten des Stillstands wieder zugängig gemacht. Die Restaurierungsarbeiten dauern allerdings fort.
Auf der Rückfahrt zum Hotel unternehmen wir noch kleine Stopps in den schönen Städtchen Clervaux und Esch-sur-Sure.
Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie ins Hotel zurück.
Das Abendessen nehmen Sie heute individuell ein.

6. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach einem faszinierenden Aufenthalt in Luxemburg treten Sie die Heimreise an.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Luxemburg
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Parc Hotel Alvisse in Luxemburg
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das Hotel erwartet Sie nur fünf Minuten von Flughafen, Stadtzentrum & Kirchberg - Sitz der europäischen Institutionen entfernt.

Zimmer
Hier dreht sich alles um das Wohlbefinden und den Komfort der Gäste. Die 325 Zimmer verfügen über: Badezimmer mit Haartrockner, LED Fernseher mit internationalen Programmen, Tresor, Minibar, Wifi gratis.

Hoteleinrichtung
Das reichhaltige Frühstücksbüfett wird im Restaurant des Hauses serviert. Dort wird zudem luxemburgische und französische Küche serviert sowie eine lokale, qualitative Weinkarte angeboten. Die Bar des Hauses ist in warmen Farben dekoriert, mit Lounge-Sofas und sanften Kissen ausgestattet und lädt ein, zu genießen. Zudem bietet das Hotel eine sonnige Terrasse mit Blick auf einen wunderschönen Park. Abgerundet wird das Angebot des Hotels durch ein großes Spa & Wellnesscenter, u.a. mit Innen- und Außenpool, Fitness, Sauna und Hamam.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.parc-hotel.lu/de/
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.218,00 €
Doppelzimmer999,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Erstes Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Zweites Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-5,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.