Königsberg und das ehemalige Ostpreußen 

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Neuer ZOB am Hauptbahnhof - Sparzustieg ohne Haustürservice
ab
638 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Abholung von der Haustür mit Taxi oder Sammeltaxi in Wohnregion A und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort und zurück
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in einem Mittelklassehotel im Raum Posen (Poznan)/Wreschen (Wrzesnia), alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen im Hotel Tourist*** in Königsberg, alle Zimmer mit DU / WC
  • Stadtführung in Königsberg
  • Ausflüge nach Rauschen & Palmnicken
  • Ausflug nach Tilsit und Insterburg
  • Ausflug nach Cranz und an die Kurische Nehrung
  • deutschspr. Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in Russland
  • alle Straßenbenutzungsgebühren
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp
  • Diese Reise ist für Gäste mit Rollator nicht geeignet!

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Königsberg und das ehemalige Ostpreußen 

Königsberg und das ehemalige Ostpreußen Viele deutsche Besucher Königsbergs sind gebürtige Ostpreußen, die ihre Heimat wiedersehen oder die Heimat ihrer Eltern und Großeltern kennenlernen wollen. Königsberg wurde im Jahre 1255 gegründet und war von 1457 bis 1945 Gebietshauptstadt und Zentrum des östlichen Preußens. Die wechselvolle Geschichte ist ein weiterer Anlass, sich mit dem Schicksal dieser Stadt auseinanderzusetzen. Die Königsberger Küste ist rund 100 km lang - der größte Teil wird von der Kurischen Nehrung eingenommen, die über zwei Küstenstreifen verfügt: Die dem Meer und die dem Haff zugewandte Seite. Die Küste besteht aus Sanddünen und kühlenden, Schatten spendenden Misch- und Nadelwäldern. Einen schöneren Flecken zur Erholung kann man sich kaum vorstellen.

1. Tag: Anreise - Posen/Wreschen
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Anreise in Richtung Polen. Am Nachmittag erreichen Sie Posen/Wreschen. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Posen/Wreschen.

2. Tag: Posen/Wreschen - Königsberg
Frühstück. Weiterfahrt über Elblag (Elbing) bis zur polnisch-russischen Grenze nach Mamonowo (Heiligenbeil). Dort werden Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet und bis Königsberg begleitet. Abendessen und Übernachtung im Hotel Tourist in Königsberg.

3. Tag: Königsberg - Rauschen - Königsberg
Im Anschluss an das Frühstück beginnt eine Stadtrundfahrt durch das heutige Kaliningrad mit seinen Sehenswürdigkeiten: Königsberger Philharmonie, Überseehafen, Bernsteinmuseum, die alte ostpreußische Befestigungsanlage u.v.m. Am Nachmittag fahren Sie nach Swetlogorsk, das frühere Rauschen. Es ist wahrscheinlich die einzige Stadt des ehemaligen Ostpreußens, die den Krieg relativ unbeschädigt überstanden hat. Hier finden Sie eine eindrucksvolle Architektur, baumbestandene Alleen, große alte Villen und einen wunderschönen Wasserturm.

4. Tag: Königsberg - Palmnicken - Königsberg
Frühstück. Heute besuchen Sie Palmnicken, das heute Jantarny (Jantar = Bernstein) heißt. 1827 begann hier die industrielle Förderung von Bernstein. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Palmnicken zu einem Badeort. Sie haben die Möglichkeit, die Bernsteinmanufaktur und die Bernsteingrube zu besichtigen. Nachmittags Rückfahrt nach Königsberg. Auf der Kantinsel (früher Kneiphof) steht der Königsberger Dom, der als einziges Gebäude der alten Innenstadt erhalten geblieben ist und wieder aufgebaut wurde. Hinter dem Dom befindet sich das Grab Immanuel Kants.

5. Tag: Königsberg - Tilsit - Insterburg - Königsberg
Nach dem Frühstück führt Sie die heutige Fahrt über Labiau nach Tilsit. Während einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen kennen. Besonders erwähnenswert sind z.B. die historische Königin-Luisenbrücke, das alte Postamt, die Fränkische Villa und das Schauspielhaus. Danach fahren Sie über Insterburg, wo die alte Schlossruine, eine Reformierte Kirche und das Bahnhofsgebäude sehenswert sind, und über Tapiau nach Königsberg zurück.

6. Tag: Königsberg - Cranz - Kurische Nehrung - Königsberg
Nachdem Sie gefrühstückt haben, verlassen Sie Königberg und fahren zunächst in das ehemalige Cranz. Es ist der älteste und einer der beliebtesten Kur- und Badeorte im Königsberger Raum. Ursprünglich war der Ort an der Steilküste (altpreußisch: Krantas) ein Fischerdorf, bis es sich in der Kaiserzeit zum bedeutenden Badeort entwickelte. Die Fischerei blieb neben dem Tourismus ein wichtiger Erwerbszweig. Danach geht es an die Kurische Nehrung (Extrakosten Kurtaxe). Die Küste ist ein waldbestandenes Hochplateau, von dem man weit über die Ostsee hinaus sehen kann. Nach dem Abendessen können Sie an einem Folkloreabend (Extrakosten) teilnehmen. Übernachtung im Hotel Tourist in Königsberg.

7. Tag: Königsberg - Posen/Wreschen
Nach dem Frühstück geht es durch das schöne Hinterland der polnischen Ostseeküste bis nach Posen/Wreschen. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Posen/Wreschen.

8. Tag: Posen/Wreschen - Rückreise
Frühstück. Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten, ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Eintrittskarten, Eintrittsgeldern, Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos"

Weitere Infos

Keine Nachtfahrten
Alle Ausflüge inklusive
Eine Haustürabholung ist in Wohnregion A inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
Visum für Russland: 95,- EUR p.P. (VIS / RUSKOEVIS), Visakosten sind im Reisepreis nicht inklusive!
Die erforderlichen Visa-Unterlagen erhalten Sie von uns ca. 8 Wochen vor der Reise.

Visabeantragung erfolgt durch Werner-Tours: Ca. 6 Wochen vor Anreise müssen uns Ihr Reisepass (Gültigkeit mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus), ein biometrisches Passbild und der vollständig ausgefüllte Visaantrag vorliegen

Für diese Reise ist eine für Russland gültige Auslandskrankenversicherung erforderlich

Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht in den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn

Der Haustürservice gilt nur für Orte innerhalb des Einzugsgebiets des Veranstalters, insb. östl. Niedersachsen. In Niedersachsen westl. bis Schneverdingen, Visselhövede, Rethem, Wunsdorf, Alsfeld, Einbeck, Uslar. Sachsen-Anhalt: südlich bis Heyderode, Bad Langensalza, Bad Frankenhausen, Artern, östlich bis Merseburg, Lutherstadt Wittenberg, Nedlitz. Brandenburg: ab Grenze zu Niedersachsen bis Stadt Brandenburg. Sollte Ihr gewünschter Abholort nicht direkt auswählbar sein, können Sie sich gerne telefonisch anmelden unter 030 44677888.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zum 30. Tag vor Reisebeginn abzusagen. Der Reisende erhält geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 74 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "WERNER-TOURS" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Hotel Tourist*** (Landeskategorie)Das Hotel liegt ruhig - außerhalb des Stadtzentrums - am Ufer des Oberteichs. Die 110 stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über DU/WC, Haarföhn, Telefon, TV, kostenloses WLAN und Minikühlschrank. Ihnen stehen Restaurant, Bar und Fahrstuhl zur Verfügung.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Bad oder Dusche, WC758,00 €
Doppelzimmer Bad oder Dusche, WC638,00 €
Doppelzimmer Zustellbett Bad oder Dusche, WC638,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Visum 95,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.