Korsika - Streifzug durch ein Inselparadies

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Neuer ZOB am Hauptbahnhof - Sparzustieg ohne Haustürservice kein Haustürservice inklusive
Reiseziele: Bastia, Bonifacio, Ajaccio, Porto, Calvi, Cap Corse, Toulon, Besancon
ab
1.328 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Abholung von der Haustür mit Taxi oder Sammeltaxi in Wohnregion A+B und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort und zurück
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in einem Mittelklassehotel im Raum Bodensee und in Besancon, alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen auf einem Fährschiff von Savona nach Bastia und zurück von Bastia nach Toulon in Innenkabinen mit DU / WC
  • 5 x Übernachtung mit verstärktem Frühstück und Abendessen in Mittelklassehotels auf Korsika (1 x Raum Porto Vecchio, 2 x Raum Ajaccio, 2 x Raum Ile Rousse/Calvi), alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • Großes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf mit Bonifacio, Col de Bavella, Sartène, Ajaccio, Les Calanches, Porto, Evisa u.v.m.
  • alle Straßenbenutzungsgebühren
  • Reiseleitung
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp
  • Diese Reise ist für Gäste mit Rollator nicht geeignet!

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Korsika - Streifzug durch ein Inselparadies

Korsika - Streifzug durch ein Inselparadies "Mit geschlossenen Augen würde ich Korsika an seinem Duft erkennen", soll Napoléon einmal von seiner Heimatinsel gesagt haben. Denn der betäubende Duft des für mediterrane Gebiete charakteristischen Buschwalds Macchia ist bis weit auf das Meer hinaus wahrnehmbar. Aber auch für die Augen hat diese einzigartige Insel im Mittelmeer so einiges zu bieten. Durch viele Sonnenstunden und den Überfluss an Wasser entsteht eine grüne Oase mit einer wunderbaren, farbenfrohen Pflanzenwelt. Mit 120 Gipfeln von über 2000 m Höhe wird Korsika aber auch als Gebirge im Meer genannt. Erleben Sie mit Werner-Tours die Vielseitigkeit der Insel.

1. Tag: Anreise - Raum Bodensee
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen) und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Ankunft im Raum Bodensee am Abend, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel erwartet werden.

2. Tag: Raum Bodensee - Savona
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Savona, wo ab 21:00 Uhr die Einschiffung auf dem Fährschiff nach Bastia erfolgt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

3. Tag: Bastia - Bonifacio - Raum Porto Vecchio
Nach dem Frühstück an Bord legen Sie im Fährhafen von Bastia an und Ihr Aufenthalt auf Korsika beginnt mit der Fahrt durch Weinberge, Olivenhaine, Orangen- und Kiwifelder bis an die Ostküste der Insel. Im Hafenort Porto Vecchio machen Sie eine Stadtbesichtigung bevor es im Anschluss weiter nach Bonifacio geht. Die kleine, alte Felsenstadt an der Südspitze Korsikas wird oft mit Gibraltar verglichen. Zahlreiche Restaurants und Boutiquen schmücken den Hafen und erzeugen eine einzigartige Urlaubsatmosphäre. Abendessen und Übernachtung in Ihrem 3-Sterne-Hotel im Raum Porto Vecchio.

4. Tag: Raum Porto Vecchio - Col de Bavella - Sartène - Raum Ajaccio
Frühstücksbuffet. Der heutige Tag führt Sie zunächst über den Col de Bavella. Die einzigartige Kulisse der Berge des Bavellatals gilt für viele als das spektakulärste Gebirge der Insel Korsika. Dank der wildzerklüfteten Felsspitzen der "Aiguilles de Bavella" und der imposanten Steilwänden wird dieses Bergmassiv gerne als die korsischen Dolomiten bezeichnet. Insbesondere der panoramische Ausblick vom 1218 m hohen Col de Bavella ist überwältigend. Über das idyllische Bergdorf Zonza mit seinen hübschen alten Granithäusern geht es weiter zu einer Stadtbesichtigung nach Sartène, die "korsischste Stadt Korsikas". Typisch sind die engen verwinkelten Gassen der Altstadt mit schmalen und steilen Treppen sowie die hohen Häuser mit verwitterten Fassaden, die kleinen Festungen gleichen. Anschließend Fahrt zur Westküste nach Ajaccio. Abendessen und Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Ajaccio.

5. Tag: Raum Ajaccio - Ajaccio - Raum Ajaccio
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet entdecken Sie bei einem Stadtrundgang in Ajaccio, wie Napoleon die Geschichte Korsikas geprägt hat. Auf den imposanten, von Palmen beherrschten Plätzen zeigen Denkmäler Napoleon in Überlebensgröße. Die sonnigste Stadt Frankreichs ist von einer prächtigen Bergkette umgeben, die eine weite Bucht mit azurblauem Wasser umschließt. Besonders bezaubernd sind die Iles Sanguinaires, die Sie am heutigen Tag ebenfalls besichtigen werden. Die kleinen vor Ajaccio liegenden Inseln ragen wie Tropfen aus dem Meer und sind ein gern fotografiertes Bildmotiv. Der Nachmittag steht Ihnen - zum Beispiel für eine Fortsetzung der Besichtigung oder für einen Einkaufsbummel- zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Ajaccio.

6. Tag: Raum Ajaccio - Les Calanches - Porto - Evisa - Raum Ile Rousse/Calvi
Frühstücksbuffet. Heute beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt über Cargèse nach Piana zu den beeindruckenden Calanches. Diese bizarre Küstenregion (350 m über dem Meer) wurde von Sonne, Wind und Regen zu einer phantasievollen Felsenlandschaft modelliert. Nach einer Besichtigung der Hafenstadt Porto in der schönsten Bucht Korsikas, fahren Sie durch die spektakuläre Spelunca Schlucht mit ihren roten Granit-Felsmassiven. Die zwischen Evisa und Porto verlaufende Schlucht wird umgeben von fast senkrecht empor steigenden Bergen. Im Anschluss gelangen Sie bei einer Panoramafahrt durch das Landesinnere über das Bergdorf Evisa und die atemberaubende treppenartige Schlucht Scala di Santa Regina zu Ihrem Hotel in der Balagne. Abendessen und Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Ile Rousse/Calvi.

7. Tag: Raum Ile Rousse/Calvi - Balagne - Raum Ile Rousse/Calvi
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet verbringen Sie den siebten Tag Ihrer Reise in der wunderschönen Balagne. Charakteristisch für diese malerische Landschaft sind die terrassenförmig angelegten Dörfer an den Berghängen. Die exzellente Sonnenlage sowie der äußerst fruchtbare Boden schenken der Balagne den Beinamen "Garten Korsikas". Besonders sehenswert ist der pittoreske Ort Sant'Antonino, der wie ein Adlernest auf einer traumhaften Bergkuppe liegt. Am Nachmittag lernen Sie die malerische Hafenstadt Calvi kennen, die für viele auch als Geburtsort des Amerika-Entdeckers Christoph Columbus gilt. Zahlreiche Restaurants, Bars und Boutiquen laden hier sowie in den engen Gassen der Altstadt die Besucher zum Verweilen ein und verleihen Calvi ein sympathisches Flair. Abendessen und Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Ile Rousse/Calvi.

8. Tag: Raum Ile Rousse/Calvi - St. Florent - Cap Corse - Bastia
Frühstücksbuffet. Nach einer besonders schönen Fahrt über die Désert des Agriates, besichtigen Sie St. Florent, der im gleichnamigen Golf liegt und gerne als St. Tropez Korsikas tituliert wird. Im Anschluss erwartet Sie eine Panoramafahrt um das Cap Corse. Es wird von den Korsen als das Korsika im Kleinformat bezeichnet. Am Nachmittag entdecken Sie zum Abschluss Ihrer Korsika Rundreise Bastia. Eindrucksvoll liegt die Zitadelle über dem alten Hafen, in dem alte Fischerboote neben Luxusyachten ankern. Das Herzstück dieser lebendigen und einladenden Stadt ist jedoch der riesige und gleichzeitig größte Platz Europas, der Place St. Nicolas. Am Abend beziehen Sie in Bastia wieder die Schiffskabinen und fahren beim Abendessen und nachts zurück auf das französische Festland nach Toulon. Abendessen und Übernachtung an Bord.

9. Tag: Toulon - Besancon
Nach dem Frühstück und der Ausschiffung in Toulon erfolgt die Rückfahrt durch Frankreich bis nach Besancon. Übernachtung und Abendessen in einem Mittelklassehotel in Besancon.

10. Tag: Besancon - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten, ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

Weitere Infos

Keine Nachtfahrten
Alle Ausflüge inklusive
Eine Haustürabholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
Gültiger Personalausweis erforderlich.
Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen.
Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.

Der Haustürservice gilt nur für Orte innerhalb des Einzugsgebiets des Veranstalters, insb. östl. Niedersachsen. In Niedersachsen westl. bis Schneverdingen, Visselhövede, Rethem, Wunsdorf, Alsfeld, Einbeck, Uslar. Sachsen-Anhalt: südlich bis Heyderode, Bad Langensalza, Bad Frankenhausen, Artern, östlich bis Merseburg, Lutherstadt Wittenberg, Nedlitz. Brandenburg: ab Grenze zu Niedersachsen bis Stadt Brandenburg. Sollte Ihr gewünschter Abholort nicht direkt auswählbar sein, können Sie sich gerne telefonisch anmelden unter 030 44677888.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zum 30. Tag vor Reisebeginn abzusagen. Der Reisende erhält geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 74 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "WERNER-TOURS" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Während der Rundreise übernachten Sie in Mittelklassehotels im Raum Bodensee, in Besancon und auf Korsika (im Raum Porto Vecchio, im Raum Ajaccio und im Raum Ile Rousse/Calvi) sowie auf Fährschiffen von Savona nach Bastia und von Bastia nach Toulon. Alle Zimmer bzw. Kabinen verfügen über Bad oder DU/WC.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer/-kabine Bad oder Dusche, WC1.648,00 €
Doppelzimmer Zustellbett/3-Bett-Kabine Bad oder Dusche, WC1.328,00 €
Doppelzimmer/-kabine Bad oder Dusche, WC1.328,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.