Krakau für Genießer statt Dinner for One

Reisetermin:
29.12.17 (Fr) - 01.01.18 (Mo)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Krakau, Breslau, Boleslawiec (Bunzlau)
ab
499 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(97% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im 3*-Hotel "Pod Wawelem" oder im 4*-Hotel "Best Western Plus Q" in Krakau (Kraków)
  • 3 x Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Silvesterfeier im Hotel mit Abendessen und musikalischer Unterhaltung
  • Stadtführung: Krakau mit örtl. Reiseleitung
  • Aufenthalt: Breslau
  • Eintritte: Keramikmuseum in Bunzlau, Marienkirche und Wawel-Schloss in Krakau
  • Chopin-Klavierkonzert
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Krakau für Genießer statt Dinner for One

Es muss nicht immer "Dinner for One" sein. Auf unserer Silvesterreise nach Krakau genießen Sie Ihr Dinner zum Jahreswechsel im Kreise vieler netter Menschen und müssen auf Kultur trotzdem nicht verzichten.

Zunächst werden Sie der wunderschöne Hauptmarkt mit seinen Palästen und Bürgerhäusern, die Marienkirche mit dem Lindenholzaltar von Veit Stoß, der Wawel-Hügel mit dem Palast über der Stadt und die erstaunlich gut erhaltene Altstadt in Ihren Bann ziehen. Der frühe Reichtum der Stadt geht u.a. auf den hier ansässigen Salzbergbau zurück. Bei einem Rundgang durch das Museumsbergwerk Wieliczka reiht sich eine atemberaubende Attraktion an die andere. Kristallgrotten, unterirdische Seen und Kapellen mit kunstvoll in Salz geritzten Skulpturen und Leuchtern aus Salzkristallen werden Sie begeistern.

Musikalischer Höhepunkt Ihrer Reise ist ein Klavierkonzert mit Werken von Chopin. Sie werden diesen Moment der Besinnlichkeit und Ruhe zu schätzen wissen, denn was Sie zuvor bei Ihrer Besichtigung in Polens wohl schönster Stadt an Eindrücken aufgenommen haben, will erst einmal "verdaut" werden.

Nach einem erlebnisreichen Tag geht es von den historischen & musikalischen zu den kulinarischen Genüssen Ihres Silvesterabends. Sie erleben eine beschwingte Silvesterfeier im Hotel, die Sie ganz nach Belieben in den Neujahrsmorgen verlängern dürfen.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
Ihre Silvesterreise beginnt ganz bequem an Ihrer Haustür. Per Taxitransfer geht es zum modernen Reisebus. Dieser bringt Sie an Görlitz vorbei und nach einem Zwischenstopp in Bunzlau (Boleslawiec) mit Besichtigung des Keramikmuseums nach Krakau, wo Sie am späteren Nachmittag eintreffen.

Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt haben, erwartet man Sie zum gemeinsamen Abendessen. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der polnischen Küche.

2. Tag:
Stadtrundgang durch die Altstadt - Freizeit oder Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka (fakultativ)
Nachdem Sie in aller Ruhe Ihr Frühstück genossen haben, begeben Sie sich in die Nähe des Rynek.

Hier starten Sie zum Stadtrundgang durch Krakau. Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Reiseleiter lernen Sie die bedeutendsten Bauwerke und Plätze kennen. Dabei bummeln Sie u.a. über den wunderschönen Rynek, den Hauptmarkt. Pastellfarben restaurierte Adelspaläste und Bürgerhäuser reihen sich aneinander und bilden einen würdigen Rahmen für die beeindruckende Marienkirche, die stolz ihre Türme zum Himmel reckt. Natürlich schauen Sie sich auch den Hauptaltar an. Dieser wurde durch den Nürnberger Bildhauer Veit Stoß aus Lindenholz geschnitzt und gilt als eines seiner bedeutendsten Kunstwerke.

Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung für ein individuelles Mittagessen oder einen entspannten Einkaufsbummel durch die Tuchhallen. Je nach Lust und Laune gelangen Sie auf eigene Faust zurück zum Hotel.

Oder Sie fahren gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter zum Salzbergwerk "Wieliczka" (fakultativ), welches bereits seit 1978 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist. Die eigentliche Attraktion von "Wieliczka" ist die ca. 2,5 Kilometer lange Besichtigungsroute (Dauer ca. 3 Stunden, alles zu Fuß, unterwegs sind ca. 800 Stufen zu steigen, davon schon am Anfang 380, bequemes Schuhwerk ist daher empfehlenswert), die auf 64 bis 135 Metern Tiefe durch ein Labyrinth aus Stollen und Kammern führt. Kristallgrotten, smaragdgrüne Seen, schöne Kapellen mit einmaligen kunstvoll ins Salz geritzten Skulpturen und Reliefs stellen unvergessliche Höhepunkte einer jeden Besichtigung dar. Insbesondere die Kapelle der heiligen Kunigundis (polnisch "sw. Kinga") - hier sind sogar die funkelnden Leuchter, die von der Decke hängen, aus Salzkristallen - ist atemberaubend.

Das Abendessen nehmen Sie dann gemeinsam im Hotel ein.

3. Tag: Wawel-Schloss - Freizeit - Chopin-Klavierkonzert - Silvesterabend im Hotel
Von Ihrem Hotel aus geht es heute zu Fuß zum Wawel, der sich imposant am Ufer der Weichsel erhebt. Von hier aus regierten polnische Monarchen das Land über 500 Jahre lang. Das Herzstück des Wawel ist das Königsschloss, welches Sie besuchen. Sie sehen u.a. den Audienzsaal, in dem früher die Gesandten aus fremden Ländern empfangen wurden. Die freien Flächen zwischen den Gobelins wurden durch den Bruder von Albrecht Dürer - Hans - kunstvoll mit Friesen bemalt und auch die Kassettendecke weiß mit ihrer farbigen Bemalung zu beeindrucken. Und auch der Kathedrale statten Sie einen kurzen Besuch ab. In diesem gotischen Meisterwerk ließen sich bis 1734 die Könige krönen und Papst Johannes Paul II. sprach von einem Heiligtum der Nation.

Anschließend haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen oder einen Einkaufsbummel in Krakau.

Am Nachmittag geht es für Sie wieder in die Nähe des Hauptmarktes, wo sich der Konzertsaal befindet. Hier erleben Sie ein Chopin-Klavierkonzert (Dauer circa 40 Minuten).

Abends erwartet Sie eine beschwingte Silvesterfeier in Ihrem Hotel. So lassen Sie ganz geruhsam bei leckerem Essen, musikalischer Unterhaltung und in geselliger Runde das alte Jahr ausklingen.

Silvesterabend im 3*-Hotel Pod Wawelem: Begrüßungsdrink, 4-Gang-Menü, kalte Platte, Süßigkeiten, Obst, Kaffee, Tee, Saft und Wasser, 1/2 Flasche Wein, Mitternachtssekt sowie DJ für die musikalische Unterhaltung

Silvesterabend im 4*-Hotel Best Western Plus Q: Begrüßungsdrink, 3-Gang-Menü, 1 Glas Wein zum Abendessen, kalte Platte, Kaffee, Tee und Wasser, Mitternachtssekt sowie DJ für die musikalische Unterhaltung

4. Tag: Breslau - Heimreise
Am Vormittag steht ein weiterer Höhepunkt dieser Reise auf dem Programm: Auf der Heimreise legen Sie einen Zwischenstopp in der liebevoll restaurierten Stadt Breslau (Wroclaw), Kulturhauptstadt des Jahres 2016, ein.

Nach einem entspannten Rundgang über den Rynek treten Sie schließlich mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Weitere Infos

Reisedokumente Personal- oder Reisepass
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Highlights:
Zentral gelegenes 3*- oder 4*-Hotel zur Wahl
Chopin-Klavierkonzert

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 51 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
3*-Hotel Pod Wawelem Krakau
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Am Fuße des historischen Königsschlosses Wawel, direkt an der Weichsel befindet sich Ihr Hotel zentral im Herzen der Stadt, nur einige Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten der Altstadt und dem Hauptmarkt entfernt.

Zimmer: Jedes der 47 Zimmer ist mit Klimaanlage, Telefon, TV, elektrischem Wasserkocher und Zubehör zur Tee- und Kaffee-Zubereitung ausgestattet. Im Bad finden Sie zudem einen Föhn, Handtücher und Hygieneartikel. 

Hoteleinrichtung: Den Gästen stehen außerdem eine Sauna, zwei Restaurants sowie eine Bar zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotelpodwawelem.pl
Reisepreis pro Person
Doppelzimmer im 4*-Hotel529,00 €
Doppelzimmer im 3*-Hotel499,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka mit Eintritt und Führung 24,00 €
Einzelzimmerzuschlag im 3*-Hotel "Pod Wawelem" 83,00 €
Einzelzimmerzuschlag im 4*-Hotel "Best Western Plus Q" 76,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.