Inklusivleistungen
Reisebeschreibung
Landshut Niederbayern

1. Tag: Anreise
Anreise am Morgen über Nürnberg - Regensburg nach Landshut. Hotelbezug.

Burghausen - Altötting

Der heutige Ausflug führt uns zunächst in die Stadt Burghausen an der Salzach. Die Stadt wird überragt von der Burg, die zu den größten ihrer Art in Deutschland zählt. Die mittelalterliche Altstadt ist in einzigartiger städtebaulicher Geschlossenheit erhalten und steht als Ensemble unter Denkmalschutz. Bemerkenswert sind die für das Inn-Salzach-Gebiet typischen und farbenfrohen Bürgerhäuser mit ihren über die Dachhöhe gezogenen Giebelmauern und reicher Fassadenzier. Nach dem Stadtbummel und Besichtigungen in Burghausen fahren wir in den ältesten und berühmtesten Wallfahrtsort Bayerns, nach Altötting am rechten Ufer des Inn. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der Kapellplatz mit der Gnadenkapelle, der Stiftspfarrkirche, Kapellen und weiteren Gebäuden die der Wallfahrt dienen.

Landshut - Silverster

Ein informativer Stadtbummel führt Sie am Vormittag durch die Altstadt von Landshut.
Ohne Zweifel einer der schönsten und besterhaltenen historischen Straßenzüge Deutschlands. Dabei werden die großen Sehenswürdigkeiten Landshuts, wie die Basilika St. Martin mit himmelragender Architektur, dem höchsten Backsteinkirchturm der Welt, besichtigt. Auch den Innenhof der Stadtresidenz, ein Stück Italien inmitten Altbayern und den Rathausprunksaal mit seinen Wandgemälden, die Szenen der berühmten "Landshuter Hochzeit 1475" zeigen, werden Sie kennen lernen. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung für weitere Besichtigungen und Stadtbummel.

Silvestergala: Galabüfett, musikalische Unterhaltung, Mitternachtssuppe, Mitternachtssekt und Feuerwerk. Bayerischer Wald - Prosit Neujahr

Nach einem späten "Katerfrühstück" starten wir zu einer Rundfahrt in den Bayerischen Wald. Über Deggendorf - Zwiesel zum "Großen Arber", höchster Berg und ein beliebtes Wintersportgelände. Weiter durch den Naturpark Bayerischer Wald und wieder zurück zum Hotel.

5. Tag: Rückreise - Freising
Rückreise durchs Erdinger Moos in die altbayerische Stadt Freising, Sitz des Erzbistums München-Freising, Stadtbummel. Der zweitürmige, romanische Dom hat eine sehr schöne barocke Innenausstattung, die von den Brüdern Asam stammt. Danach über Ulm - Stuttgart, zu unseren Ausgangsorten, gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:

Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.



Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.



Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.



Änderungen sind möglich!

Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.



Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 209 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Michel in Landshut
Leider kein Bild vorhanden


4**** Hotel Michel in Landshut, nur 2 Minuten bis zur Altstadt, Restaurant, Hotelbar, Biergarten, Wellnessbereich, Sauna. Zimmer: DU/WC, TV, Tel., gratis Wi-Fi, Minibar, Safe u.v.m.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer559,00 €
Doppelzimmer499,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.