Ligurien: Bewandert in Genuss und Schönheit (mit Hin- & Rückflug)

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Flughafen
ab
2.079 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Nizza und von Genua zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Transfers zu den Wanderungen
  • Bootsfahrt nach San Fruttuoso
  • Schifffahrt von Portofino nach Santa Margherita
  • Zugfahrt von Levanto nach Corniglia und zurück
  • Seilbahnfahrt nach Motallegro
  • Hotels & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel Olympic in Diano Marina
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel Bristol in Lavagna
  • 9x Frühstück als Büfett
  • 9x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. Salatbuffet
  • 1x Mittagsimbiss mit Hausmannskost in einem Agriturismo
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Wanderungen:
  • Panoramaweg von Andora bis Cervo
  • Wanderung am Cap Martin
  • Rundwanderung um das mittelalterliche Dolceacqua
  • Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara
  • Panormanawanderung nach Portofino
  • Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark
  • Wanderung zum Dorf Chiavari
  • Stadtbesichtigung Monaco mit Altstadt & Fürstenpalast, Kathedrale, Ozeanographisches Museum (von außen)
  • Rundgänge: Camogli, Eze, Monterosso, Rapallo
  • Besichtigungen: Ölmühle in Cervo
  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • Pesto-Kurs in einer typischen Osteria mit Pastateller und 1 Glas Wein
  • Örtliche Wanderreiseleitung: 2.-4., 6.-9. Tag
  • Reisebegleitung
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Ligurien: Bewandert in Genuss und Schönheit (mit Hin- & Rückflug)

Bewandert zu sein bedeutet, dass man viele Erfahrungen gemacht hat. Und um die zu machen, sollte man eben am besten wandern. Auf jeden Fall, wenn es darum geht, die ganze Schönheit Liguriens zu erfahren, die sich doch so oft in kleinsten Details offenbart, die dem Vorbeieilenden verborgen bleiben.

Kommen Sie mit, um einen der schönsten Landstriche der Erde am Golf von Genua in seiner Pracht und Ursprünglichkeit zu entdecken.

Sieben Wanderungen führen uns zu den Landschaften und Panoramawegen an der Palmen- und Blumenriviera - einige der schönste Dörfer Italiens liegen dabei auf unserem Weg oder sind Start und Endpunkte der Wanderungen. Etwa die mittelalterlichen Cervo und Dolceaqua, der Jetset-Ort Portofino, die Hafen- und Fischerstädtchen Andora oder Santa Margherita. Der Wanderweg durch den Cinque Terre Naturpark von Corniglia über Vernazza und Monterosso ist vielleicht der Höhepunkt und Sie werden verstehen, warum es nur das halbe Erlebnis wäre, die fünf farbenfrohen durch Panoramawege verbundenen Küstendörfer der Cinque Terre anders als zu Fuß zu entdecken.

Aber nicht nur auf Ihre Augen warten Genüsse. Bei einem Pestokurs lernen Sie die traditionelle Nudelsauce zuzubereiten und genießen ein Pastamahl zu regionalem Wein. Bei Einkehren in traditionellen Agriturismi genießen Sie die einfachen aber köstlichen Speisen der Region und in einer antiken Ölmühle erfahren Sie viel über das flüssige Gold der italienischen Küche. Und wenn wir schon einmal in der Ecke sind, gönnen wir uns auch einen Abstecher ins benachbarte Frankreich, erwandern das Cap Martin & schauen bei der Fürstenfamilie im mondänen Monaco vorbei. Perfetto, oder?

★ Maximal 18 Teilnehmer
★ 7 leichte bis mittelschwere Wanderungen
★ Pesto-Kurs mit Pastaessen in einer typischen Osteria

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
Diese außergewöhnliche Wanderreise beginnt für Sie mit dem Flug an die französische Riviera, nach Nizza (Umsteigeverbindung). Per Transfer geht es direkt in das malerische Städtchen Diano Marina zu Ihrem Hotel für die kommenden 5 Nächte. Der italienische Hafenort ist auch als Stadt der Orangen bekannt, wie sich anhand der mit Orangenbäumen gesäumten Stadt-Alleen unschwer erkennen lässt.

2. Tag: Panoramawanderung von Andora nach Cervo und Besuch einer antiken Ölmühle
Die heutige Wanderung führt Sie auf dem Panoramaweg des Gebirgskammes von Andora zum mittelalterlichen Dorf Cervo, der die Blumen- von der Palmenriviera trennt, mit großartigen Ausblicken auf die zwei Täler (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 3,5 h, Strecke: ca. 8 km, Höhenunterschied: ca. +/-400 m, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel). Nach einer Erholungspause z.B. auf einer herrlichen Panoramaterrasse in Cervo folgt am Nachmittag die Besichtigung einer antiken Ölmühle.

3. Tag: Wanderung am Cap Martin
Freuen Sie sich am heutigen Ausflugstag auf einen Abstecher nach Frankreich und eine wunderschöne Wanderung am Cap Martin, einem an der Côte d'Azur gelegenen Ausläufer der französischen Seealpen. Die Wanderung verläuft bequem auf einem Steinweg durch die ganze Pracht der mediterranen Macchia und am Meer entlang. Während Sie zu Fuß unterwegs sind, können Sie herrliche Ausblicke auf das Fürstentum von Monaco genießen. Nach dem Erreichen der Strände von Roquebrune, können Sie sich bei einer Pause im türkisblauen Meer erfrischen oder einfach nur den zauberhaften Anblick auf sich wirken lassen. Danach fahren Sie mit dem Bus zum Fürstentum von Monaco und besichtigen die Altstadt mit dem Fürstenpalast, der Kathedrale und dem berühmten Ozeanographische Museum Monaco. Hinweis: Nur Außenbesichtigung. (Dauer: ca 3,5 h Std. Wanderung, Schwierigkeit: einfach bis mittel, Höhenunterschied: +/- 100 m)

4. Tag: Rundwanderung um Dolceacqua
Der Klassiker in Ligurien ist eine Rundwanderung auf alten Bauernpfaden rund um das mittelalterliche Dolceacqua. Zwischen Bergen und Meer genießen Sie fantastische Ausblicke auf das azurblaue Mittelmeer. Stärken Sie sich bei einem typischen Mittagsimbiss in einem Agriturismo, einem beliebten Ort der Einkehr für alle Wanderer, umgeben von Olivenhainen mit leckerer, hausgemachter Küche (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4 h, Strecke: ca. 10 km, Höhenunterschied: ca. +/-500 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer).

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Den heutigen Tag können Sie nach Lust und Laune selbst gestalten. Genießen Sie z.B. die Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel, entspannen am schönen Strand von Diano Marina und flanieren entlang der weitläufigen Fußgängerzone mit seinen zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Charakteristisch für den lebhaften Küstenort sind die allgegenwärtigen Orangenbäumchen, welche die Straßen säumen und der Stadt den Beinamen Città degli aranci eingetragen haben.

6. Tag: Pesto-Kurs und Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara
In Sestri Levante werden Sie zu einem Pesto-Kurs in einer typischen Osteria erwartet, lassen Sie sich dieses im Anschluss mit Pasta und Wein schmecken. Gut gestärkt geht es dann anschließend zu einer Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara, einer Landzunge mit Rundumsicht über den Golf von Tigullio (Dauer/effektive Gehzeit: 3 h, Strecke: ca. 6 km, Höhenunterschied: +/-350 m, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer).

Anschließend werden Sie zu Ihrem Übernachtungshotel nach Rapallo gebracht, wo Sie die kommenden 4 Nächte wohnen werden.

7. Tag:
Ausflug nach Camogli, San Fruttuoso mit Bootsfahrt, Panoramawanderung nach Portofino und Schifffahrt nach Santa Margherita
Den heutigen Ausflugstag starten Sie mit einem Spaziergang durch das reizende Hafenstädtchen Camogli. Anschließend können Sie sich auf eine entspannte Bootsfahrt nach San Fruttuoso freuen, besonders beeindruckend ist das hiesige Benediktinerkloster und die kleine Bucht. Weiter geht es mit einer Panoramawanderung oberhalb der steilen Küste und versteckten Buchten zum Jetset-Ort Portofino (Dauer/effektive Gehzeit: 2,5 h, Strecke: ca. 5 km, Höhenunterschied: +/-450 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer). Per Schiff geht es anschließend nach Santa Margherita, einer der bekanntesten und renommiertesten Ferienorte in ganz Ligurien.

8. Tag: Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark
Der Zug bringt Sie zunächst von Levanto nach Corniglia, von hier beginnt Ihre Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4 h, Strecke: ca. 11 km, Höhenunterschied: +/-550 m, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll). Größtenteils führt diese Wanderung über schmale, steinige Pfade sowie Treppenwege. Trittsicherheit und zwischen Vernazza und Monterosso auch Schwindelfreiheit ist erforderlich. Auf Anfrage ist eine alternative Version mit Zugfahrt von Vernazza nach Monterosso möglich.

Anschließend schlendern Sie durch die alten Gässchen von Monterosso und die Rückfahrt nach Levanto erfolgt wieder mit dem Zug.

9. Tag:
Rapallo, Fahrt mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche von Montallegro und Wanderung nach Chiavari
Ihr letzter Ausflugstag starten mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt von Rapallo, wobei Sie in die Düfte und Aromen der traditionellen Läden eintauchen. Anschließend fahren Sie mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche von Montallegro und starten von dort Ihre Wanderung mit wunderschönem Ausblick auf den Golf und die Küste bis zum schönen Dorf Chiavari (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4,5 h, Strecke: ca. 13 km, Höhenunterschied: -600 m (bergab), Schwierigkeitsgrad: mittelschwer).

10. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Wandereindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an und fliegen zurück nach Deutschland (Umsteigeverbindung). Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen!

Die angegebenen Kinderermäßigungen gelten nicht für alle Reisen (insbesondere nicht für Flugreisen)! Bitte erkundigen Sie sich u.U. vorher bei uns.

Weitere Infos

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Wanderreiseleiter vorbehalten. Eine gute, sportliche Kondition, normale Wandererfahrung und Trittsicherheit sind erforderlich. Die Wanderungen haben leichtes bis mittelschweres Niveau. Manchmal führt der Weg über schmale Pfade, Steilstufen und Engstellen. Trekking- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle sind unbedingt erforderlich, wir empfehlen Wanderstöcke. 

Gut zu Fuß:
Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge. 

Essensgewohnheiten in Italien:
Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweis Höhenmeter:
Bitte beachten Sie, dass diese Reise in Höhen von etwa 2.000 Metern führt. Mit zunehmender Höhe nimmt der Luftdruck und entsprechend der Sauerstoff in der Einatmungsluft ab. Daher sollten Sie sich entsprechend gesund und fit fühlen. Der gesunde Körper verfügt über ausgezeichnete Anpassungsmechanismen, doch bei Herz-, Lungen-, Kreislauf oder Blutkrankheiten sollten Sie bitte vor dem Buchen der Reise Ihren Arzt konsultieren. Mit zunehmender Höhe sinkt auch die Umgebungstemperatur. Deshalb ist auch im Hochsommer auf warme Kleidung zu achten. Wir empfehlen gerne das "Zwiebelprinzip" (T-Shirt, Pullover, Jacke). So können Sie Ihre Kleidung jederzeit unkompliziert der Umgebungstemperatur anpassen.

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 88 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Ihre Hotels
Leider kein Bild vorhanden


3*-Hotel Olympic
Lage
Das Hotel liegt an der ligurischen Küste in der Stadtmitte von Diano Marina, nur 200 Meter vom Strand entfernt.

Zimmer
Die rund 50 hellen Zimmer sind auf 3 Etagen verteilt und mit dem Lift erreichbar. Sie verfügen über TV, Telefon, Safe, WLAN und Balkon.

Hoteleinrichtung
An der einladenden Bar können Sie sich bei einem Drink entspannen und im großräumigen Restaurant mit Klimaanlage eine gute Küche genießen. Die Sonnenterasse mit Barservice für kleine Snacks und die Veranda stehen den Gästen als Lesesaal bzw. Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotelolympic.it

3*-Hotel Bristol
Lage
Das gemütliche Hotel befindet sich in ruhiger Lage in Lavagna an der östlichen Küste Liguriens. Der Strand, der Hafen und das Zentrum sind fußläufig erreichbar.

Zimmer
Alle 27 Zimmer sind mit TV, Telefon, Safe, Klimaanlage und Bad mit Haartrockner ausgestattet.

Hoteleinrichtung
Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, welches typische ligurische Küche anbietet, und eine Gemeinschaftslounge.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotel-bristol.lavagna.hotels-italian-riviera.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.269,00 €
Doppelzimmer2.079,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
3 Euro/Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag 30,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.