Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Troyes, Tours, Villandry, Amboise, Chenonceaux, Poitiers, Chambord, Blois, Schloss Cheverny, Paris

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • TAXI-Service
  • Hin-Fahrt im 4-/5-Sterne Komfortreisebus
  • Rückfahrt: TGV-Fahrt Paris - Stuttgart (2. Klasse)
  • 5 x Übernachtung/ Frühstück
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 4 x Abendessen in Restaurants
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer
Reisebeschreibung
Loiretal - märchenhafte Schlösser

Die Loire, der längste Fluss Frankreichs, ist eine Lebensader. Ihr Unterlauf ist bis heute nicht gezähmt und an ihren Ufern hat sich über Jahrhunderte eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft entwickelt. Mehr als 300 Burgen und Schlösser zeugen davon, dass schon der alte Adel diese Region liebte und sie zum "Garten Frankreichs" aufblühen ließ. An den Ufern der Loire wurde auf vielfältige Weise Geschichte geschrieben.

Erleben Sie bei dieser Reise die schönsten Schlösser und Gärten und lassen Sie sich von einer märchenhaften Region verzaubern!

Besonderheiten und Höhepunkte:
architektonische Meisterwerke, die Geschichte erzählen
Kombination aus Natur und Kultur
Rückreise mit dem TGV

1. Tag: Anreise nach Troyes
Fahrt nach Troyes. Die malerische Stadt hat eine lange Geschichte. Ihre vorbildlich restaurierten Häuser im historischen Stadtkern erzählen davon. Hotelbezug.

2. Tag: Orléans - Tours
Fahrt nach Orléans, bekannt vor allem als Heimat der Jeanne d'Arc, der "Jungfrau von Orléans". Kurze Stadtbesichtigung und Weiterfahrt nach Tours. Im Mittelalter zählte die Stadt zu den wichtigen Stationen auf dem Weg nach Santiago de Compostela und das Grabmal des Heiligen Martin wurde selbst zur Pilgerstätte. Hotelbezug für die nächsten vier Nächte.

3. Tag: Tours - Schloss Villandry
Der Vormittag gehört Tours. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie die Kathedrale und die Basilika St. Martin. Nach der Mittagspause Fahrt zum Schloss von Villandry, berühmt für seine außergewöhnlichen Gärten. Besichtigung und Zeit zum Spaziergang durch die Gartenanlagen.

4. Tag: Schloss Amboise - Clos Lucé - Schloss Chenonceau
Fahrt nach Amboise. Das Schloss, hoch über der Loire gelegen, beeindruckt seine Besucher sowohl durch seine Geschichte als auch durch den einmaligen Blick auf den ungezähmten Flusslauf. Unweit des Schlosses liegt der Herrensitz Clos Lucé, in welchem Leonardo da Vinci seine letzten Lebensjahre verbrachte. Heute befindet sich hier ein Museum mit Werken des Meisters. Am Nachmittag Fahrt zum Wasserschloss Chenonceau. Wohl kaum ein anderes Schloss wurde so ausschließlich von Frauen geplant und gebaut. Bis heute erzählen die Mauern von Diana von Poitiers und Katharina von Medici, die hier lebten.

5. Tag: Blois - Chambord - Cheverny
Heute besichtigen Sie zunächst das Stadtschloss von Blois. Sie sehen den Schlosshof mit dem offenen Wendelstein, den Ständesaal und das Schlafzimmer des Königs und erfahren dabei mehr über die französische Geschichte. Anschließend Fahrt nach Chambord, dem größten der Loire-Schlösser! Inmitten eines riesigen, mit einer Mauer umgebenen Jagdreviers liegt das beeindruckende Gebäude-Ensemble mit der berühmten doppelten Wendeltreppe. Zum Abschluss dieses Tages besuchen Sie Schloss Cheverny. Das modernste der Loire-Schlösser wird Sie mit seiner Innenausstattung überraschen.

6. Tag: Heimreise mit dem TGV
Am Vormittag Fahrt nach Paris, von hier aus nachmittags Rückfahrt mit dem TGV.

Weitere Infos

Ihre Reiseleitung: Klaus J. Loderer, Kunsthistoriker
Stornostaffel A

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

Vorgesehene Hotels:
30.06.-01.07.2022: Royal Hotel*** in Troyes
01.07.-06.07.2022: Le Grand Hotel**** in Tours
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise: