Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: London

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Busreise nach London im modernen 3-4 Sterne Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC, Klimaanlage
  • Fährüberfahrt mit P&O Ferries
  • 4 Übernachtungen im Hotel der gebuchten Hotelkategorie
  • Frühstück
  • Reiseleitung mit vielen London-Tipps & Infos
  • Stadtplan von London
  • U-Bahnplan von London
  • Pub-Tour kostenlos (ohne Getränke)
  • Ausflugsangebote (gegen Aufpreis vor Ort buchbar): Stadtrundfahrt durch London, London by Night, Oxford, Schloss Windsor und Eton, Mme Tussauds, London Eye, Tower of London, London Dungeon, Strand-Tag in Brighton, Docklands und Greenwich

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
London Sommer Special (4 Hotelnächte)

Eine Weltstadt zum Genießen: Bei der längsten unserer London-Touren lernten Sie die britische Hauptstadt mit all ihren Facetten kennen: Lassen Sie sich von Big Ben die Stunde schlagen, verfolgen Sie die Wachablösung am Buckingham Palace und shoppen Sie bei Harrods oder an der Oxford Street.

London-Busreise mit viel Zeit für individuelle Entdeckungen
fünf komplette Tage Aufenthalt vor Ort in London - sehr engagierte Reiseleitung mit vielen Insidertipps - viel Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust

Wählen Sie Hotelkomfort nach Maß!
unterschiedliche Hotelkategorien für jeden Anspruch und Geldbeutel - wählen Sie Ihre Wunschkategorie - exzellentes Preis-Leistungsverhältnis dank bewährter Hotelpartner in London

London á la carte - maßgeschneidertes Programm
buchen Sie nur die Ausflüge, die Sie interessieren, und sparen Sie so bares Geld - somit die perfekte Busreise für London-Neulinge und für Kenner der Stadt

London - eine echte Weltstadt wartet auf Sie!
Neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt haben Sie zusätzlich die Gelegenheit, Schloss Windsor einen Besuch abzustatten und in der Universitätsstadt Oxford in eine Welt wie in den Harry-Potter-Filmen einzutauchen. Entdecken Sie mit uns die maritime Geschichte Londons in den Docklands und lassen Sie sich von den Lichtern einer Weltstadt verzaubern. Eine Tour zum Genießen und Staunen!

Reiseverlauf dieser Busreise nach London:

1. Tag (Montag):
Die Busreise nach London erfolgt in komfortablen 3 – 4 Sterne-Fernreisebussen mit Schlafsesselbestuhlung, WC und Klimaanlage. Die Überfahrt mit den modernen Fährschiffen von P&O Ferries ab Calais vergeht wie im Fluge.

2. Tag (Dienstag):
Am Vormittag erreichen wir London. Wer möchte, kann sich unserer Stadtrundfahrt durch die faszinierende Metropole anschließen. Von Big Ben bis Tower Bridge – bei unserer Tour bekommen Sie einen Überblick, was die Stadt an der Themse alles zu bieten hat. Nach mehreren Foto-Stopps, vielen Shopping-Tipps von Ihrem Reiseleiter und umfangreichen Infos über London fahren wir direkt in die jeweiligen Hotels.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und besichtigen Sie die Highlights der Weltstadt: Shoppen Sie im Harrods oder in den zahlreichen Boutiquen am Covent Garden und lassen Sie den Abend in einem der vielen gemütlichen Pubs oder in einer der hippen Bars ausklingen.

3. Tag (Mittwoch):
Heute verbringen wir einen Strand-Tag im spannenden Ort Brighton, dem größten und bekanntesten Seebad des Vereinigten Königreichs. Hier treffen Mode, Kultur, Musik und Kunst zusammen.

Die modebewussten Brightoner gehen in den vielen kleinen Boutiquen und großen Modeläden shoppen, Musik- und Kunstfestivals finden in der jungen Stadt regelmäßig statt, einige bekannte Bands kommen aus Brighton, eine Vielzahl an spannenden Museen sind hier beheimatet, verschiedene Kinos bieten regelmäßig Events.

Und zu guter Letzt gibt es im Seebad Brighton das Meer. Im beliebten Badeort, bei Engländern sowie Urlaubern aus aller Welt, kann man nicht nur schwimmen. An der Küste liegt der 1899 eröffnete Brighton Pier mit Fahrgeschäften und Essensständen. Hier können Sie einen entspannten Strand-Tag verbringen.

Gegen späten Nachmittag fahren wir wieder Richtung London.

4. Tag (Donnerstag):
Nach dem Frühstück statten wir den Royals einen Besuch ab! Bei unserem Ausflug nach Windsor und Eton spazieren wir zunächst durch die historische Schulstadt mit dem Eton College. Anschließend erreichen wir das Städtchen Windsor mit dem gleichnamigen Schloss. Neben dem imposanten Schloss der Royals gibt es auch einen prachtvollen Schlosspark sowie unzählige Shops in der liebevoll restaurierten Fußgängerzone, Pubs in verwinkelten Gassen und Restaurants, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Ein britischer Cream Tea in einem der gemütlichen Cafés gehört zum Pflichtprogramm.

Anschließend bringen wir Sie in die Innenstadt von London zurück. Ausstieg direkt vor Madame Tussauds (Tickets gibt es verbilligt beim Reiseleiter).

Am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit zum Bummeln, für Kultur und für vieles mehr!

5. Tag (Freitag):
Heute besuchen wir die berühmte Universitätsstadt Oxford. Vor 150 Jahren galt Oxford als schönste Stadt der Welt. Warum, kann man heute noch sehen. Viele Szenen der Harry-Potter-Filme wurden hier gedreht. Nach einem Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt bleibt genug Zeit zum Shoppen. Wer möchte, kann das ehrwürdige Christ-Church-College mit seinem imposanten Essenssaal und der college-eigenen Kathedrale besichtigen. Zudem hat Ihr Reiseleiter zahlreiche Shopping-Tipps parat. Denn in Oxford kann man viel entspannter einkaufen als im quirligen London. Unbedingt probieren: Die Cornish Pasties – die mit Fleisch gefüllten Teigtaschen sind ein absoluter Klassiker!

Der Nachmittag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch im British Museum, dem London Eye oder dem Tower of London? Oder Sie tauchen im London Dungeon in Londons dunkle Geschichte ein (Tickets gibt es vergünstigt beim Reiseleiter).

Abends können Sie während unserer Lichterrundfahrt (London by Night) die atemberaubende Weltstadt genießen und die Höhepunkte wie das hell erleuchtete Harrods, das mondäne Chelsea oder die Wolkenkratzer im Finanz Distrikt bewundern.

6. Tag (Samstag):
Nach dem Frühstück verladen wir das Gepäck in den Bus, so dass Sie den Tag über nur noch Ihr Handgepäck mit sich herumtragen müssen. Den Vormittag gestalten Sie wahlweise auf eigene Faust oder Sie beteiligen sich an unserem Klassiker: dem Ausflug nach Greenwich.

Das viktorianische Örtchen wirkt viel beschaulicher als London, gibt aber weltweit den Takt vor. Mitten durch Greenwich verläuft der Nullmeridian, der die Welt geografisch in Ost und West teilt und so auch maßgeblich für die Zeitmessung ist (Greenwich Mean Time). Vom königlichen Observatorium, wo dieser Längengrad auch auf dem Boden eingezeichnet ist, genießt man zudem einen herrlichen Überblick über die Stadt, vor allem über die Isle of Dogs mit ihren Wolkenkratzern und über die alten Hafenanlagen, die Docklands. Kein Wunder also, dass man in Greenwich auch die Geschichte der Seefahrt in London und Großbritannien nachvollziehen kann. Davon zeugen unter anderem das Maritim-Museum und die Cutty Sark, ein alter Teeklipper, der sich mitten in Greenwich besichtigen lässt. Nach einem Bummel über den Markt geht es standesgemäß mit dem Boot auf der Themse zurück in die Londoner Innenstadt. Am frühen Nachmittag legen wir am Big Ben an.

Highlight: Die Rückfahrt erfolgt mit einem Panorama-Ausflugsboot und ist bereits inklusive. Sie können entweder bis Tower Bridge oder bis Westminster mitfahren.

Am Nachmittag haben Sie noch viel Zeit, die unzähligen kulturellen Highlights zu erkunden oder über einen der weltberühmten Märkte, wie z. B. Camden Lock Market oder Portobello Road Market zu schlendern.

Vor der Heimfahrt stoßen wir gemeinsam auf eine gelungene Tour an und Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wie man Abende in London startet. Bei unserer lustigen Pub Tour (inklusive) geht es quer durch Soho und Chinatown, bevor wir unseren Heimweg Richtung Deutschland antreten.

7. Tag (Sonntag):
Die Ankunft in NRW erfolgt am frühen Morgen, entferntere Abfahrtsorte werden entsprechend später erreicht.


Die wichtigste Frage unserer Kunden: Weshalb ist die Reise so preiswert und in welchem Hotel werde ich untergebracht?
Bei dieser London-Busreise buchen Sie kein bestimmtes, namentlich genanntes Hotel, sondern Sie wählen Ihre gewünschte Hotelkategorie. Je nach Anzahl der Buchungen für die verschiedenen Kategorien wird dann kurz vor Reisebeginn über Hotelagenturen in London die benötigte Zimmeranzahl reserviert. Somit profitieren Sie direkt von den enormen Rabatten, die Hotels den Hotelagenturen bei der Abnahme großer Zimmerkontingente gewähren. Sie übernachten zu einem Schnäppchenpreis in bewährten Hotels mit exzellentem Preis-Leistungsverhältnis.

Bitte beachten Sie auch unser zusätzlich buchbares Programm in London sowie weitere wertvolle Infos zu unserer London-Busreise im Bereich "mehr Infos".

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht (s.u.).


Ausflugsprogramm bei der Busreise nach London
(Direkt vor Ort bei der Reiseleitung zu buchen. Nur wer Lust hat, macht mit.)

Stadtrundfahrt durch London (15 Euro)
Große Panorama-Rundfahrt durch das historische und moderne London mit Foto-Stopps, nützlichen Tipps, interessanten Eindrücken und aktuellen Hintergrundinformationen über London.

Docklands und Greenwich inkl. Bootsfahrt (15 Euro)
Hier erwarten Sie postmoderne Bürohochhäuser, kleine Jachthäfen, liebevoll restaurierte Lagerhallen und der Nullmeridian. In Greenwich haben Sie ausreichend Zeit, auf dem kleinen Markt und in vielen Second-Hand-Shops günstig einzukaufen.
Highlight: Die Rückfahrt erfolgt mit einem Panorama-Ausflugsboot und ist bereits inklusive. Sie können entweder bis Tower Bridge oder bis Westminster mitfahren.

Lichterrundfahrt durch London (8 Euro)
Bei unserer Tour "London by Night" zeigen wir Ihnen die Highlights der beleuchteten Weltstadt wie z. B. das futuristische Lloyds Building, Albert Bridge, Harrods, Piccadilly Circus, Big Ben u. v. m.

Pubtour (kostenlos, ohne Getränke)
Wir starten ab Piccadilly Circus zu unserer kleinen Pubtour durch die Ausgehviertel Soho und Chinatown. Die Pubtour endet mit der persönlichen "last order".

Schloss Windsor (10 Euro, exkl. Eintritt)
Ab Ihrem Hotel startet unser Halbtagesausflug zum größten, noch bewohnten Schloss der Welt. Erforschen Sie die Wohnstätte der Royals und durchstreifen Sie die prachtvolle Parkanlage oder gehen Sie in Windsors liebevoll restaurierter Fußgängerzone shoppen.

Oxford (17,00 Euro pro Person exkl. Eintritt)
Fahren Sie mit uns in die berühmte Universitätsstadt Oxford. Vor 150 Jahren galt Oxford als schönste Stadt der Welt, und seitdem hat sich praktisch nichts verändert! Hier lebt das England der vergangenen Jahrhunderte. Viele Szenen der Harry Potter Filme wurden hier gedreht. Der beeindruckende Essenssaal des Christ Churchs College war Vorbild für den Hogwarts Essenssaal. Nach einem Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt, bleibt Ihnen noch genug Zeit zum Shoppen oder Besichtigen der prachtvollen Colleges.

Brighton - Ein Tag am Meer (19,00 Euro pro Person)
Heute verbringen wir einen Tag am Meer im spannenden Ort Brighton oder "London by the sea", dem größten und bekanntesten Seebad des Vereinigten Königreichs. Viele kleine Boutiquen, Secondhandläden und große Modeläden locken zum Shoppen, Musik- und Kunstfestivals finden in der jungen Stadt regelmäßig statt, eine Vielzahl an Museen und ganz besonders der "Royal Pavilion", der beeindruckendste Palast Englands, locken Besucher aus England und aller Welt.
Zu guter Letzt liegt das Seebad Brighton natürlich direkt am Meer. An der Küste liegt der 1899 eröffnete Brighton Pier mit Strand, Fahrgeschäften und Essensständen.
Gegen späten Nachmittag geht es zurück nach London.


Richtzeiten für die Abfahrt nach London:
Bitte beachten Sie, dass sich die Zeiten je nach Reisetermin nach vorne oder hinten verschieben können.
Aachen 01:00 Uhr*, Augsburg 16:00 Uhr, Berlin 16:00 Uhr, Bielefeld 21:30 Uhr, Bremen 19:00 Uhr, Dortmund 22:45 Uhr, Dresden 13:00 Uhr, Düsseldorf 23:00 Uhr, Erfurt 16:00 Uhr, Essen 23:00 Uhr, Frankfurt 21:30 Uhr, Freiburg 17:00 Uhr, Gießen 21:00 Uhr, Göttingen 19:00 Uhr, Hamburg 17:00 Uhr, Hannover 19:30 Uhr, Heilbronn 19:30 Uhr, Jena 15:00 Uhr, Kaiserslautern 20:00 Uhr, Karlsruhe 19:00 Uhr, Kassel 20:00 Uhr, Köln 23:45 Uhr, Leipzig 16:00 Uhr, Magdeburg 17:30 Uhr, Mannheim 20:00 Uhr, Montabaur 22:30 Uhr, München 15:00 Uhr, Münster 21:30 Uhr, Nürnberg 18:00 Uhr, Osnabrück 20:30 Uhr, Regensburg 16:00 Uhr, Saarbrücken 21:00 Uhr, Schweinfurt 18:00 Uhr, Stuttgart 18:00 Uhr, Ulm 17:00 Uhr, Würzburg 19:30 Uhr
*(in der Nacht vom 1. auf den 2. Reisetag)


Benötigen Sie ein Visum für Großbritannien?
Häufig fragen uns Gäste, ob Sie ein Visum für Ihre Reise nach Großbritannien benötigen. Für Reisende mit Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates reichen die "normalen" Reisepapiere (Personalausweis bzw. Reisepass). Wenn Sie Staatsbürger/in eines anderen Landes sind, können Sie auf der Seite https://www.gov.uk/check-uk-visa (in englischer Sprache, aber leicht verständlich) überprüfen, ob Sie ein Visum für die Einreise nach Großbritannien beantragen müssen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise bis spätestens 14 Tage (Städtereisen) bzw. 28 Tage (Badereisen) vor dem geplanten Beginn absagen. Gezahlte Beträge erhalten Sie unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet. Da die Reise mit verschiedenen Anfahrtsrouten angeboten wird, gibt es Mindestteilnehmerzahlen für einzelne Zustiege & Routen, deren Höhe variiert. In der Regel werden die Reisen durchgeführt, es werden jedoch gelegentlich einzelne Abfahrtsorte abgesagt. Wenn Ihnen der Veranstalter dann keinen kostenfreien Transfer zum nächstgelegenen Abfahrtsort anbieten kann, können Sie Ihre Buchung kostenlos stornieren.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(88% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 2470 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "MANGO Tours Reiseveranstaltungs GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2.5
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(88% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 3 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

3 Unterkünfte
Budgethotels (z.B. Ibis Budget o.ä.) inkl. Frühstück
Hotel Budgethotels (z.B. Ibis Budget o.ä.) inkl. Frühstück
Wer günstig in London übernachten möchte, wählt unsere Kategorie "Budgethotels". Die Zimmer sind einfach und mit Etagendusche/-WC ausgestattet. Die U-Bahn Stationen sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

Das kontinentale Frühstück ist selbstverständlich inklusive!
Derzeit leider nicht buchbar.
Komforthotels (z.B. Novotel, Holiday Inn o.ä.) inkl. Frühstückbuffet
Hotel Komforthotels (z.B. Novotel, Holiday Inn o.ä.) inkl. Frühstückbuffet
Unsere Komforthotels bieten alle Annehmlichkeiten für einen geschmackvollen Aufenthalt in London. Alle Hotelzimmer dieser Kategorie sind mit Bad/Du-WC, SAT-TV, Haartrockner und einem Telefon ausgestattet. Ebenfalls verfügen sie meist über einen Tee-/Wasserkocher, Radio, Minibar (gegen Gebühr) sowie einen Mietsafe.

Die komfortablen Hotels verfügen über eine 24-Std. Rezeption, großzügige Empfangshallen, gemütlichen Sitzecken, Hotelbars, Fahrstühle und Wi-Fi-Zugang (ggf. gegen Gebühr). Darüber hinaus bieten einige der Hotels ebenfalls einen schönen Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessraum, Swimmingpool und Whirlpool.

Das köstliche Frühstücksbuffet ist selbstverständlich inklusive!

Unsere Komforthotels sind meist in den Stadtteilen Wembley oder Excel (Docklands) gelegen. Für eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist in wenigen Gehminuten eine U-Bahn Station zu erreichen.
Derzeit leider nicht buchbar.
Standardhotels (z.B. Ibis, Wembley International Hotel o.ä.) inkl. Frühstücksbuffet
Hotel Standardhotels (z.B. Ibis, Wembley International  o.ä.) inkl. Frühstücksbuffet
Die Londoner Standardhotels verfügen alle über eine 24-Std. Rezeption, gemütlichen Sitzecken, Fahrstühle und einer Hotelbar. Einige der Hotels verfügen ebenfalls über einen Wi-Fi Zugang (ggf. gegen Gebühr).

Die Hotelzimmer dieser Kategorie sind alle mit Bad/Du-WC, SAT-TV, Haartrockner und einem Telefon ausgestattet. Ebenfalls verfügen sie meist über einen Tee-/Wasserkocher, Radio, Minibar (gegen Gebühr) sowie einen Safe.

Das schmackhafte Frühstücksbuffet ist selbstverständlich inklusive!

Unsere Standardhotels sind meist in den Stadtteilen Wembley oder Excel (Docklands) gelegen. Für eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie grundsätzlich in wenigen Gehminuten eine U-Bahn Station.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Vom Trafalgar Square mit dem Denkmal für Admiral Nelsen (Nelson Column) hat man einen wunderbaren Blick die Whitehall hinunter bis zu Big Ben.: © buswelt.de
  • Die obere Fußgängerverbindung der Londoner Tower Bridge ist unbeweglich, so dass Fußgänger auch bei hochgeklappter Brücke die Themse überqueren können.: © buswelt.de
  • Die gewaltige Kuppel der Saint Paul's Cathedral am Nordufer der Themse ist von vielen Stellen Londons aus zu sehen.: © buswelt.de
  • Die traditionelle Wachablösung vor dem Buckingham Palace wird stets von zahlreichen Schaulustigen beobachtet.: Public Domain / Adrian Pingstone
  • Einer der Brunnen am Trafalgar Square, dem größten Platz Londons.: © buswelt.de
  • Blick vom Riesenrad "London Eye" auf Big Ben und das Houses of Parliaments: Fotograf: Gt-man - Creative Commons - Einige Rechte vorbehalten ( by)
  • In den Abendstunden erhellt die riesige Leuchtreklamewand am Piccadilly Circus den Platz und seine Besucher.: © buswelt.de
  • Der nächtlich angestrahlte Palace of Westminster, Sitz der beiden Kammern des britischen Parlaments.: © buswelt.de
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.