Maler der Provence (mit Hin- & Rückflug)

Reisetermin:
24.09.20 (Do) - 01.10.20 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Nizza, Saint-Tropez, Aix en Provence, Avignon, Arles
ab
1.538 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Flug Berlin - Nizza - Berlin mit easyJet
  • Flughafenzuschlag / Flugsicherheitsgebühren / Luftverkehrsabgabe
  • Transfers und Rundreise im komfortablen Reisebus
  • 7 Ü/Frühstück im Hotel
  • 5x Abendmenü im Restaurant
  • Rundgang Nizza / Matisse Museum und Chagall Museum inkl. Führung
  • Vence / Besichtigung Matisse Kapelle inkl. Eintritt / St.-Paul-de-Vence / Maeght Stiftung inkl. Eintritt
  • Schifffahrt Saint Maxime - Saint Tropez / Museum de l'Annonciade inkl. Eintritt (April und Sept.)
  • Stadtführung Aix-en-Provence / Musée Granet inkl. Eintritt
  • Arles inkl. Stadtführung / van Gogh Stiftung inkl. Führung / Besuch der Abtei Saint-Paul-de-Mausole inkl. Eintritt
  • Besichtigung Parfümfabrik Grasse
  • Übernachtungsteuer
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte StudienreiseleitungStudienreiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Maler der Provence (mit Hin- & Rückflug)

...mit Nizza - St. Tropez - Aix-en-Provence - Avignon - Arles - St. -Rémy-de-Provence
Vincent van Gogh in Arles, Paul Cézanne in Aix-en-Provence und Henri Matisse in Nizza - zahlreiche weltberühmte Maler zog es nach Südfrankreich in die Provence und an die Côte d'Azur, unter Ihnen sowohl Impressionisten als auch Expressionisten und Fauvisten.

Inspiration boten das besondere Licht, die reizvolle Landschaft und die intensiven Farben, die den Werken eine ganz besondere Atmosphäre verliehen. Folgen Sie mit uns den Spuren bekannter Maler und lassen auch Sie sich verzaubern von der vielgerühmten Schönheit dieser Region.

1. Tag: Anreise
Flug von Berlin nach Nizza. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Juan-les-Pins. (Abendessen)

2. Tag: Nizza
Nach einem Rundgang durch Vieux Nice, der Altstadt Nizzas, führt Ihr Weg zum Henri Matisse Museum im Ortsteil Cimiez. Die Sammlung zeigt Beispiele aus allen Perioden seines Schaffens. Anschließend präsentiert das Marc Chagall Museum in Nizza einen Überblick über die biblischen Zyklen des berühmten Expressionisten. (Frühstück und Abendessen)

3. Tag: St.-Paul-de-Vence
Unweit von Nizza liegt das Dominikan erkloster von Vence mit der einzigartigen Rosenkranzkapelle. Hier schuf Matisse nach eigenen Aussagen sein Meisterwerk. Nach der Besichtigung der Kapelle geht es ins nahegelegene Künstlerdorf St.-Paulde-Vence, welches noch heute eine ganz besondere Atmosphäre verströmt. In der Maeght Stiftung, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, vereinen sich einzigartige Werke von Miró, Chagall und Matisse und laden zum genauen Studium ein. (Frühstück und Abendessen)

4. Tag: St. Tropez
Der heutige Tag beginnt mit einer idyllischen Bootsfahrt von Saint Maxime nach Saint Tropez. Einst kleines Fischerdorf, wurde St. Tropez zum Ende des 19. Jh. von Guy de Maupassant und Paul Signac entdeckt. Viele weitere Schriftsteller und Künstler folgten und so wurde der Ort am östlichen Fuße des Maurenmassivs später zum Treffpunkt der schönen Künste. Im Museum de l'Annonciade sind die Werke von Künstlern wie Paul Signac, die im 19. und 20. Jh. in dem glanzvollen Ferienort lebten und arbeiteten, zu bestaunen (Besichtigung April und September, Oktober alternativ Galeriebesuch). (Frühstück und Abendessen)

5. Tag: Avignon
Der heutige Tag steht Ihnen in Aix-en- Provence zur freien Verfügung. Wahlweise begleiten Sie uns nach Avignon. Eine Stadtführung bringt Ihnen die jahrtausendealte Geschichte der berühmten Papststadt näher. Die ehemalige Residenz der Päpste, heute einer der bedeutendsten gotischen Profanbauten Europas, überragt auf einem Felsen liegend die gesamte Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie ein traditionelles Lavendelmuseum. (Frühstück)

6. Tag: Aix-en-Provence
Heute empfängt Sie Aix-en-Provence, wo eine Stadtführung spannende Einblicke in das Leben von Paul Cézanne, einem der Wegbereiter der modernen Malerei, gibt. Werke Cézannes und anderer provenzialischer Künstler können Sie am Nachmittag im berühmten Musée Granet bestaunen, das nach dem Maler François-Marius Granet benannt wurde. (Frühstück und Abendessen)

7. Tag: Arles - St.-Rémy-de-Provence
Zahlreiche Bauwerke in Arles wie das Amphitheater erinnern an die Zeit der Römer. Auch van Gogh wählte diese Stadt, um mehr als 300 Werke zu schaffen. Dies und mehr präsentiert Ihnen die heutige Stadtführung. Als Hommage an van Goghs Werke gilt die Fondation van Gogh, die Sie später besuchen werden. Am Nachmittag machen Sie der Abtei Saint-Paul-de- Mausole in St.-Ré my-de-Provence Ihre Aufwartung. Hier, in der Abgeschiedenheit des Sanatoriums, hatte van Gogh seine fruchtbarste Schaffensperiode. (Frühstück und Abendessen)

8. Tag: Rückreise
Zurück an der Côte d'Azur besuchen Sie in Grasse eine Parfümfabrik. Rückflug nach Berlin am Nachmittag. (Frühstück)

Weitere Infos

Plus Leistungen
Ausflug Avignon inkl. Stadtführung / Papst palast inkl. Eintritt und Histopad / Lavendelmuseum [EK U50520A1] 62,-
Dr. Silke Hellmuth, Kunsthistorikerin
Teilnehmerzahl
min. 18 - max. 26
Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wenn jedoch - wie es bei vielen Reisen der Fall ist - Eintritte in Kirchen und Museen im Reisepreis inbegriffen sind, können Sie dies den angegebenen "Inklusivleistungen" entnehmen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. für Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag ist unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei den Reisen wird unterschieden zwischen den Buskategorien "moderne Reisebusse", "First-Class-Reisebusse" und "5-Sterne-Busse".
Moderne Reisebusse: Es handelt sich um Komfortreisebusse mit einem Sitzabstand von mind. 68 cm. Sie sind mit Klimaanlage, WC, Bordküche, Fußstützen und Klapptischen ausgestattet. Diese Komfortreisebusse kommen vorrangig bei allen Kurzreisen, Tagesfahrten und Transferen zum Einsatz.
First-Class-Reisebusse: Diese Reisebusse verfügen über einen Sitzabstand von mind. 74 cm, Klimaanlage, verstellbare Rückenlehnen und Leselampe pro Sitz. Eine Bordküche sorgt für das leibliche Wohl. Annehmlichkeiten wie Video, Fußstützen und Klapptische gehören ebenfalls zur Ausstattung.
5-Sterne-Busse: Diese Luxus-Busse bieten Ihnen ein Maximum an Sitzabstand (mind. 81 cm) und eine auf 36 Personen limitierte Sitzplatzanzahl.
Zusätzlich zu den bekannten Annehmlichkeiten der First-Class-Reisebusse erwartet Sie hier Bordkomfort bis ins kleinste Detail mit einer Heckküche mit Weinkühlschrank und Mikrowelle bzw. Dampfgarer, Mehrkanaltonanlage und Audioguidesysteme mit Kopfhörer für jeden Reisegast.

Wörlitz Tourist ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort und lässt seine firmeneigenen Busse klassifizieren.
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 93 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Best Western Astoria in Juan-les-Pins und Hotel Saint Christophe in der Innenstadt von Aix-en-Provence
Leider kein Bild vorhanden


Hotels und Lage

Sie wohnen 3 Nächte im Hotel Best Western Astoria in Juan-les-Pins und 4 Nächte im Hotel Saint Christophe in der Innenstadt von Aix-en-Provence. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, TV, Telefon, Föhn und Klimaanlage ausgestattet.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC1.825,00 €
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC1.538,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Ausflug Avignon inkl. Stadtführung / Papstpalast inkl. Eintritt und Histopad / Lavendelmuseum 62,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.