Mallorca zur Mandelblüte

Reisetermin:
12.03.22 (Sa) - 21.03.22 (Mo)
Reiseziele: Barcelona, Mallorca, Paguera (Peguera), Palma, Platja d'Aro
ab
1.138 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne Nimotel in Nîmes
  • Fährüberfahrten Barcelona - Palma (Nachtfähre) und Palma - Barcelona (Tagesfähre)
  • 1 Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Valentin Reina Paguera in Paguera
  • 1 Übernachtung in 2-Bett-Appartements in Playa de Aro
  • 9x Frühstück
  • 7x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • 1x Abend-Imbiss in Playa de Aro
  • Stadtrundfahrt in Barcelona
  • Stadtführung in Palma
  • Reiseleitung vom 5. bis 7. Tag
  • alle Rundfahrten
  • Audio-Kommunikationssystem
  • kleiner Reiseführer
  • Reisebegleitung aus dem Haus der Reise
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Mallorca zur Mandelblüte

Die Mandelblüte begeistert Einheimische und Touristen gleichermaßen. Die Landschaft ist in ein Meer aus abertausenden weißen und sanft rosafarbenen Blüten getaucht und die Luft erfüllt von lieblichen Düften. Genießen Sie bei angenehmen Temperaturen die warmen Frühlingsstrahlen und lernen Sie die zauberhafte Insel bei abwechslungsreichen Ausflügen kennen.

1. Tag: Anreise nach Nîmes
Abfahrt in Saarbrücken gegen 6.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher. Im modernen Fernreisebus erreichen Sie Nîmes, wo Sie die erste Nacht im 3-Sterne Nimotel verbringen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Barcelona
Die Weiterreise erfolgt in südliche Richtung zur franz./span. Grenze zu Ihrem heutigen Ziel - Barcelona. Die Olympiastadt 1992 erwartet Sie mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Stadtrundfahrt erleben. Gegen 21.00 Uhr gehen Sie an Bord des Fährschiffes zur Überfahrt nach Mallorca.

3. Tag: Paguera
Am Morgen erreichen Sie gegen 7.00 Uhr den Hafen von Palma. Zunächst fahren Sie zum Frühstück zu Ihrem 4-Sterne-Hotel Valentin Reina Paguera in Paguera, in dem Sie während Ihres Aufenthaltes auf Mallorca wohnen. Danach haben Sie Gelegenheit, den Urlaubsort zu erkunden.

4. Tag: Palma
Heute lernen Sie die Hauptstadt Mallorcas mit ihrem Wahrzeichen, der großartigen gotischen Kathedrale, während einer Stadtführung kennen. Im Anschluss haben Sie Zeit für eigene Besichtigungen.

5. Tag: Ostküste
Ein Ausflug zur Ostküste mit Ihrer Reiseleitung steht heute auf Ihrem Programm. Sie fahren zunächst nach Sineu und besuchen den berühmten Markt. Möglichkeit zum Einkaufen und zum Bummeln durch die schönen Gässchen. Anschließend geht es nach Porto Cristo. Hier haben Sie Gelegenheit, die Cuevas del Drac anzusehen (fak. ca. € 17). Die Drachenhöhlen sind eine Fantasiewelt mit Tausenden von Stalaktiten und Stalagmiten und bergen mit dem Lago Martel einen der größten unterirdischen Seen der Welt.

6. Tag: Kloster Lluc, Cap Formentor und Pollensa
Auf Ihrer heutigen Fahrt erleben Sie mit Ihrer Reiseleitung eine der reizvollsten Landschaften Mallorcas: Die Nordwestküste mit ihren Steilwänden, den malerischen Buchten, den Oliven bestandenen Terrassen und überraschenden Ausblicken. Über Inca, dem Hauptort der mallorquinischen Lederindustrie, fahren Sie nach Lluc, dem religiösen Zentrum der Insel, inmitten eines faszinierenden Tals gelegen. Sie haben Gelegenheit, das Kloster, das aus dem Mittelalter stammt und dessen Museum eine große Sammlung von Kunstobjekten beherbergt, sowie die Basilika aus dem 17. Jh. zu besichtigen (fak. ca. € 5).
Danach fahren Sie zur Halbinsel Formentor. Auf beiden Seiten der Straße ziehen hinreißende Landschaftsbilder mit Steilküsten, die teilweise über 200 m hoch sind, und gut geschützten Buchten vorüber. Den Abschluss des Tages bildet Pollensa. Schlendern Sie durch die engen, verwinkelten Gassen und ersteigen Sie die 365 Stufen des Kalvarienberges.

7. Tag: Sóller und Valldemossa
Heute starten Sie mit Ihrer Reiseleitung in Sóller, eingebettet in das Valle de los Naranjos, dessen Zitrusbäume sich fast bis in den Ortskern erstrecken. Bei einem Rundgang durch den Ort sehen Sie auch die bekannte nostalgische Straßenbahn, die Soller mit Palma und dem Hafen verbindet. Weiter geht es nach Valldemossa, das zweifellos schönste Städtchen der Insel. Seit sich im Winter 1838/39 der Komponist Frédéric Chopin und seine Dichtergefährtin George Sand im ehemaligen Kartäuserkloster einquartierten, gehört das Bergdorf zu den wichtigsten Ausflugszielen Mallorcas (Besuch des Klosters fakultativ).

8. Tag: Fähre nach Barcelona - Playa de Aro
Nach einem frühen Frühstück fahren Sie zum Hafen von Palma zur Einschiffung. Besorgen Sie sich vor der Abreise noch Proviant für diesen langen Tag. Auf der Fähre haben Sie die Möglichkeit, einen Imbiss einzunehmen. Mar in Playa de Aro erwartet.

9. Tag: Costa Brava - Nîmes
Heute Vormittag haben Sie Gelegenheit, über die schöne Strandpromenade von Playa de Aro zu bummeln. Gegen Mittag starten Sie zu Ihrer nächsten Etappe, nach Nîmes.

10. Tag: Heimreise
Voller neuer Eindrücke treten Sie die Heimreise an. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend später.

Weitere Infos

Kurtaxe vor Ort zu zahlen: ca. € 2 pro Person/Nacht

Stadtführungen und Ausflüge in deutscher Sprache

Eintrittsgelder, Stadtführungen, Hafen- und Flughafengebühren etc. sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter ist bis 14 Tage vor Reiseantritt berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Ein bis bis dahin eingezahlter Reisepreis wird unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Spanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
4-Sterne-Reisebusse:
Jeder der Busse bietet Ihnen Reisekomfort mit angenehmer Bewegungsfreiheit, verstellbarer Rückenlehne, Fußstütze, Leselampe, Ausklapptisch und einem generellen GGGG-Sitzabstand von 83 cm, der ein Höchstmaß an Beinfreiheit ermöglicht.
5-Sterne-Reisebusse:
Einige Reisen werden mit 5-Sterne-Fernreisebussen der Luxus-Klasse durchgeführt. Diese Busse, die von der Gütegemeinschaft Buskomfort überprüft und klassifiziert wurden, bieten Komfort für höchste Ansprüche. Als großes Plus zur 4-Sterne-Kategorie verfügen die Fahrzeuge der Luxusklasse über zusätzliche 7 cm Sitzabstand. Die 5-Sterne-Busse haben somit einen Sitzabstand von 90 cm, und dieses Maximum an Freiraum macht jede Reise zu einem kurzweiligen und bequemen Vergnügen.
Reisebewertungen
(80% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 20 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Anton Götten Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(80% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels und Fähre
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer / Außenkabine1.458,00 €
Einzelzimmer / Innenkabine1.416,00 €
Doppelzimmer / Außenkabine1.168,00 €
Doppelzimmer / Innenkabine1.138,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.