Masuren erkunden

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice (Abholung von Zuhause, Rücktransfer nach Hause)
ab
1.639 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt
  • Schiffsreise mit der MS CLASSIC LADY
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension an Bord
  • deutschsprachige Reisebegleitung bei den Radtouren
  • Eintritte und Besichtigungen: Wolfsschanze inkl. Führung, Festung Boyen, Heimatmuseum in Sadry, Tarpan-Station in Popiellnen, Philipponen-Kloster
  • Fähr- und Stocherkahnfahrt
  • Hafengebühren
  • Informationsmaterial je Kabine
  • Radtourenbesprechung an Bord
  • Im Falle höherer Gewalt, technischer Probleme oder hoheitlicher Anordnungen etc. behalten wir uns Änderungen des Reiseverlaufs vor.
  • leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder oder Elektrofahrräder (auf Anfrage) mit Satteltasche, Lenkertasche, Radschloss, Luftpumpe und Service-Set. Die Radtouren sind begleitet und leicht zu bewältigen.
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Masuren erkunden

Rund um die Masurische Seenplatte erleben Sie bezaubernde Naturlandschaften mit fast 3000 Seen und die Sehenswürdigkeiten einer mehr als 700-jährigen Geschichte. Per Rad erkunden Sie Naturreservate, bummeln durch die Gassen malerischer Hafenstädte, sehen Burgen und trutzige Wehrkirchen, elegante Herrensitze, einsame Bauernhöfe und romantische Holzhäuser mit weißen Sprossenfenstern. Vom Logenplatz an Bord erleben Sie den stimmungsvollen Sonnenuntergang oder den sternenklaren Himmel. Auf der "Fünf-Seen-Route" können Sie die zauberhafte Seenlandschaft auch einmal vom Schiff aus bewundern.

1. Tag:
Anreise nach Piaski, Sie können den ersten Abend an Bord genießen.

2. Tag: Radtour Niolaiken - Lucknainer See - Nikolaiken (ca. 20 km)
Nach dem Frühstück erfolgt die Tourenbesprechung und Radausgabe. Am Vormittag können Sie Nikolaiken erkunden und nach dem Mittagessen an Bord besuchen Sie den Lucknainer See. Der kleine See, der im Masurischen Biosphärenreservat liegt, ist Brutgebiet für viele Wasservögel. Von einem Aussichtspunkt genießt man den Blick auf dieses Vogelparadies.

3. Tag: Radtour Nikolaiken - Popiellno - Wejsuny - Kamien (ca. 35 km) & Nikolaiken
Ihre Tour führt Sie zur Fährstation von Wierzba und Sie setzen auf der anderen Seite den Weg per Rad fort. Im nahen Popiellnen besuchen Sie eine biologische Station, die zur Rückzüchtung des urzeitlichen Tarpan-Pferdes eingerichtet wurde, fahren durch das alte, typisch ostpreußische Dorf Wejsuny (Weissuhnen), vorbei an der Schleuse von Guzianka, um den Beldahnsee herum bis nach Kamien, wo die MS CLASSIC LADY bereits auf Sie wartet. Eine Schifffahrt nach Nikolaiken rundet den Tag ab.

4. Tag: Nikolaiken & Radtour Ryn - Wolfsschanze - Wilkasy (ca. 50 km)
Der Tag beginnt mit einer Schifffahrt Richtung Ryn (Rhein). Per Rad geht es anschließend zur ehemaligen Schäferei und weiter zur Wolfsschanze, wo Sie bei einer Führung die Reste des ehemaligen Führerhauptquartiers erkunden. Wer möchte, fährt einen individuellen Abstecher (plus 17 km) nach Ketrzyn (Rastenburg) mit der Ordensburg und der Wehrkirche. Durch Wiesen und stille Dörfer geht es nach Wilkasy, wo die MS CLASSIC LADY Sie wieder erwartet.

5. Tag: Radtour Wilkasy - Lötzen - Goldapgar-See - Wilkasy (ca. 54 km)
Heute fahren Sie nach Gizycko (Lötzen) und unternehmen einen Rundgang zur handbetriebenen Drehbrücke und zur Schinkelkirche. Nahe Lötzen besuchen Sie die Feste Boyen aus der Mitte des 19. Jh. und fahren zum und um den Goldapgar-See, nach Possessern und zurück zum Schiff in Wilkasy.

6. Tag: Schiffrundfahrt & Wilkasy - Rhein - Zondern - Nikolaiken (ca. 42 km)
Der heutige Tag beginnt mit einer stimmungsvollen Schifffahrt auf der schönen "Fünf-Seen-Route" nach Szymonka. Ihr Radausflug führt nach Ryn mit der Ordensburg, nach Sadry (Zondern) mit Besuch des Heimatmuseums, entlang der Talter Gewässer nach Nikolaiken zum Schiff.

7. Tag: Radtour Kamien - Eckertsdorf - Kruttinnen - Nikolaiken (ca. 43 km)
Nach einer kurzen Schiffsfahrt beginnt die Radetappe in Kamien und führt über Eckertsdorf nach Kruttinnen. In Wojnow (Eckertsdorf) liegt inmitten herrlicher Naturlandschaft das russisch-orthodoxe Kloster der Philipponen, das Sie besuchen. Die Stocherkahnfahrt auf der Kruttinna gilt als Höhepunkt jeder Masurenreise. Lassen Sie die Seele baumeln, während Ihr Boot fast geräuschlos durch das kristallklare und fischreiche Wasser gleitet.
8. Tag:
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Mannschaft und treten die Heimreise an.

Bitte vorreservieren:

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Eine Kündigung des Reisevertrags durch den Veranstalter ist möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht wird. Der Veranstalter wird Sie unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl, spätestens bis 21 Tage vor Reisebeginn, hierüber informieren. Der volle bis dahin eingezahlte Reisepreis wird zurückgezahlt.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Moderne, regelmäßig gewartete Reisebusse (max. 5 Jahre alt) mit
neuesten Standards, Bordservice
- Standorte: Bergen, Barth, Grimmen, Waren, Neustrelitz, Erberswalde, Goldenstädt, Hennigsdorf
- Küche und Toilette an Bord jedes Reisebusses
- Gurtpflicht
- Mitnahme von zusammenklappbaren Rollstühlen und Rollatoren
- 2 Einstiege, jeweils mit 3-4 Stufen und Griffen zum Festhalten

Überlandbusse
Überlandbusse sind für Tagesfahrten und Kurzurlaube in nicht allzu weiter
Entfernung geeignet.. Es kann max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus mitfahren.
- 2 Busse, in denen die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen
mit darin sitzenden Personen möglich ist
- Einstieg mittels Rampe
- Busse verfügen nicht über Küche und Toilette, aber Klimaanlage

Niederflurbusse
Niederflurbusse sind typische Linien- und Stadtverkehrbusse und können für
Tagesfahrten genutzt werden. Hier kann auch max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus
mitfahren.
- in allen Niederflurbussen ist die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen mit darin sitzenden Personen möglich
- Einstieg mittels Rampe
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Becker-Strelitz Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
MS CLASSIC LADY
Leider kein Bild vorhanden


Ihr Schiff

An Bord der MS CLASSIC LADY herrscht eine familiäre, ungezwungene Atmosphäre, das Panorama-Restaurant und ein großes Sonnendeck laden zum Entspannen ein. Sie wurde speziell für Radtouren auf der Masurischen Seenplatte gebaut, ist 44 m lang und ­7 m­ breit, bietet 20 Außenkabinen (11 m²) mit zwei unteren Betten, Klapptisch, Kleiderschrank, Safe, Heizung, Steckdosen 220 Volt, kleiner Sanitärbereich mit Dusche/WC, Föhn.
Reisepreis pro Person
Doppelkabine Oberdeck1.739,00 €
2-Bettkabine Hauptdeck1.639,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Leihgebühr 7-Gang-Fahrrad 75,00 €
Leihgebühr Elektrofahrrad 165,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.