Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Danzig, Malbork (Marienburg), Szczecin (Stettin), Sopot (Zoppot), Gdynia (Gdingen), Mragowo (Sensburg), Swieta Lipka (Heilige Linde), Wolfsschanze, Torun (Thorn)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 9 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Kurtaxe in Masuren
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge und Besichtigungen
  • Reiseleitung
  • Masurische Bauernhochzeit mit Folklore, Kutschfahrt und Abendessen
  • geführte Stadtbesichtigungen in Stettin, Danzig, Sensburg und Nikolaiken
  • Stadtbummel in Thorn
  • Besichtigung des Domes zu Oliva mit Orgelpräsentationen
  • Eintritt und Führung in der Marienburg
  • Ausflug in den Norden von Masuren
  • Besichtigung der Wallfahrtskirche Heilige Linde mit Orgelpräsentation
  • Besichtigung der Wolfsschanze
  • Schifffahrt in Masuren

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Masuren - Land zum Träumen - Masuren mit Bus

Der Norden Polens und Masuren sind so abwechslungsreich und interessant wie keine andere Region. Herrliche Landschaften, die zum Träumen anregen und prächtig restaurierte Städte, die Sie in Staunen versetzen, sind Ihre Reisebegleiter.

Entdecken Sie das tausendjährige Danzig, die attraktive Hansestadt, folgen Sie den Spuren des Deutschen Ordens in Marienburg und genießen Sie die landschaftliche Schönheit von Masuren!

1. Tag: Anreise nach Stettin
Am Morgen reisen Sie auf schnellstem Weg nach Stettin (Szczecin), wo Sie bereits am Nachmittag angekommen. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Stettin liegt 60 km vom Meer entfernt und ist dennoch bedeutendste Hafenstadt Polens. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die historische Altstadt, die Hakenterrasse und das Schloss der Pommerschen Herzöge. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Stettin - Danzig
Nach dem Frühstück verlassen Sie Stettin in östlicher Richtung. Ihr Weg führt über Köslin (Koszalin) und Stolp (Slupsk) nach Danzig (Gdansk). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Danzig - Zoppot - Gdingen
Während Ihrer ganztägigen Besichtigung der Dreistadt besuchen Sie zunächst die Hafenstadt Gdingen (Gotenhafen - Gdynia). Besonders sehenswert sind die Museumsschiffe, die an der Südmole vor Anker liegen. Ein weiteres Ziel ist das vornehme Ostseebad Zoppot (Sopot). Anschließend besichtigen Sie die Kathedrale zu Oliva. Höhepunkt des Tages ist sicher der Besuch in der nostalgischen Altstadt Danzigs. In der Rechtstadt befinden sich die schönsten und bekanntesten Gebäude Danzigs. Bestaunen Sie das Krantor und die Marienkirche, den Langen Markt mit Rechtstädtischem Rathaus sowie die Bürgerhäuser und die Speicherstadt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Fakultativer Ausflug in die Kaschubei oder Freizeit in Danzig
Heute können Sie den Tag für eigene Entdeckungen in Danzig nutzen oder Sie nehmen Sie am Ausflug in die Kaschubei teil (Zusatzkosten: 45 € - Bitte mit der Buchung reservieren): Sie fahren ins "Blaue Ländchen" wie die Kaschubische Schweiz wegen ihrer vielen kleinen Seen liebevoll genannt wird. Sie besuchen Kartuzy (Karthaus) und besichtigen das Heimatmuseum und die alte Klosterkirche des Karthäuserorden. Zum Abschluss Ihres Ausfluges erleben Sie einen stimmungsvollen Abend mit kaschubischen Volksweisen und rustikalem Abendessen. (Frühstück/Übernachtung)

5. Tag: Besichtigung der Marienburg - Masuren
Nach dem Frühstück verlassen Sie Danzig und besuchen zunächst Marienburg (Malbork). Stolz am Ufer der Nogat erhebt sich die gewaltige Ordensburg aus dem 13. Jahrhundert, eines der wertvollsten europäischen Baudenkmäler des Mittelalters. Nach einer ausführlichen Besichtigung haben Sie die Möglichkeit für eine Mittagspause. Anschließend setzen Sie Ihre Reise nach Masuren fort. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel "Totu" in Sensburg (Mragowo). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Rundfahrt durch den Norden von Masuren
Die bekannteste Wallfahrtskirche von Masuren ist Heilige Linde (Swieta Lipka). Neben der barocken Pracht und der prunkvollen Ausstattung beeindruckt die überdimensionale Orgel mit ihren beweglichen Engelsfiguren. Unweit von Rastenburg (Ketrzyn) und versteckt im Wald stehen die Überreste der "Wolfsschanze", des ehemaligen Hauptquartiers von Hitler, das Sie besuchen. Zwischen Lötzen (Gizycko), der "Sommerhauptstadt von Masuren" und Nikolaiken (Mikolajki), dem "masurischen Venedig" verbinden unzählige Wasserläufe und Kanäle die großen Seen. Bei einer Schifffahrt auf dem Spirdingsee genießen Sie die herrliche Landschaft zwischen Wasser, Wald und blühenden Wiesen. (Frühstück/Übernachtung)

7. Tag: Masuren mit dem Zug (fakultativ)
Der fakultative Ausflug (Zusatzkosten 45 € pro Person - Bitte mit der Buchung reservieren.) lässt die Herzen von Liebhabern alter Eisenbahnen höher schlagen. Der Besuch des kleinen Bahnmuseums in Elk stimmt Sie für eine romantische Reise auf Schienen ein. Auf schmalen Spuren setzt sich die Eisenbahn in Bewegung. Die gemütliche Fahrt im Salonwagen führt Sie durch die urwüchsige Landschaft der Elker Seenplatte. In Sypitki erwartet Sie in gemütliches Picknick mit Musik und polnischen Leckereien. Sollte sich die Sonne hinter Regenwolken verstecken, speisen Sie im historischen Salonwagen. (Frühstück /Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Ausflug in den Süden von Masuren (fakultativ)
Heute haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug in den Süden von Masuren zu unternehmen (Zusatzkosten 38 € pro Person - Bitte mit der Buchung reservieren). Eine Landschaft mit besonderem Reiz finden Sie im Süden der Masurischen Seenplatte. See reiht sich an See, große dunkle Wälder durchzogen von kleinen Wasserwegen prägen das Bild der Johannisburger Heide. In einem idyllischen Restaurant am Fluss werden Sie zum Mittag erwartet, wo Sie Ihnen fangfrischer, gegrillter Fisch serviert wird. Anschließend gleiten Sie sanft auf einem typischen Staakenboot auf dem schönsten Flüsschen von Masuren, der Kruttinnen, entlang. Am letzten Tag in Masuren erwartet Sie eine zünftige "Bauernhochzeit" mit Kutschfahrt, Folklore, Musik und masurischen Leckereien. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Masuren - Thorn
Am Vormittag reisen Sie nach Thorn (Torun). Die Stadt liegt an der Weichsel und ist reich an Baudenkmälern aus verschiedenen Jahrhunderten wie der restaurierte Altstädter Marktplatz, die imposanten Bauten der Marien- und der Johanneskirche und die Zeugnisse aus dem Mittelalter wie die Überreste der Kreuzritterburg. 1473 wurde hier Kopernikus geboren, der später "die Erde in Bewegung setzte". Ihr Hotel befindet sich umweit der wunderschönen Altstadt. Vor dem Abendessen unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch die Altstadt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10. Tag: Thorn - Heimreise
Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Heimreise nach Deutschland. (Frühstück)


Zubuchbare Leistungen
Bitte mit der Buchung reservieren:

Ausflug ins Blaue Ländle, der Kaschubei, mit Besuch des Kaschuben-Museums und rustikalem Abendessen mit Folkloreprogramm (4. Tag): 45 € pro Person

Ausflug nach Elk mit Besichtigung des Eisenbahnmuseums und Fahrt mit der historischen Eisenbahn inklusive polnischem Mittagspicknick und Musik (7. Tag): 45 € pro Person

Ausflug in den Süden von Masuren mit Stakenbootfahrt und Mittagessen in einem Fischrestaurant (8. Tag): 38 € pro Person

Bei Buchung eines sogenannten Sparzustiegs entfällt die Inklusivleistung "Haustürtransfer". Sie kommen dann selbst zum angegebenen Treffpunkt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Haustürtransfer-Gebiet, zu Eintrittsgeldern, eventuell erforderlichen Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Informationen".

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn

Haustürservice ist von folgenden Postleitzahlengebieten möglich:
40 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 01067-01477, 01640-01744, 01945-01998, 09111-09249, 09557-09618, 09633-09669
70 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 01558-01623, 01762-01936, 02625-02699, 02977-03253, 04703-04779, 09306-09439, 09619-09629, 10115-14532, 15344-15370, 15537-15838, 15907-15938
100 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 02708-02959, 04103-04687, 04808-06484, 06493-06766, 06773-08648, 09456-09548, 14542-15328, 15374-15528, 15848-15898, 16225-16798, 99084-99089, 99091-99094, 99096-99638
130 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 16816-16868, 39104-39517, 98527-98617, 98631-98746, 99706-99706, 99713-99998
150 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 16909-16949, 39524-39649
Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift. Der Haustürservice ist ausser bei den Sparzustiegen im Reisepreis bereits eingerechnet!

Bequemer Start für NICHT-Dresdner:
Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise in den Osten Europas! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Bereits gezahlte Beträge werden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 161 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Eberhardt TRAVEL GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
ausgewählte 3* und 4*Hotels
Hotel ausgewählte 3* und 4*s
1.-2. Tag: Hotel Radisson Blu in Stettin (4 Sterne)
Das einzige 4-Sterne Hotel Radisson Blu im Herzen der Stadt ist am Ufer der Oder gelegen und versprüht eine einzigartige maritime Stimmung.
Von hier aus können Sie leicht und bequem den alten Markt besuchen, die Jakobskathedrale bestaunen und eine Bootsfahrt rund um den Hafen machen. Die Zimmer verfügen über Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon und Minibar.
Das Hotel hat zudem zwei Restaurants. Im Europa Restaurant&Café nehmen Sie Ihr Frühstück ein.
Zudem haben Sie mehrere Bars zum Ausspannen und genießen zur Verfügung, vom Café 22 im 22. Stockwerk des Hauses haben Sie einen grandiosen Blick über die Dächer der Stadt.

2.-5. Tag: Scandic Hotel Danzig in Danzig (4 Sterne)
Das 4-Sterne-Hotel Scandic Gdansk liegt direkt im Stadtzentrum von Danzig, unweit der historischen Altstadt und der Innenstadt, gegenüber dem Hauptbahnhof. Es verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Die 143 komfortablen Zimmer sind mit Dusche oder Bad, Föhn, Klimaanlage, Schreibtisch, WLAN-Internetzugang, Telefon, Fernseher mit Kabel- und Sat-TV, Pay-TV, Minibar, Safe, Kaffeemaschine ausgestattet.
Im Hotelrestaurant werden Sie mit Köstlichkeiten der mediterranen Küche verwöhnt. Zudem können Sie an der Restaurantbar ein kühles Getränk am Abend genießen oder besuchen Sie die Lobbybar des Hotels.

5.-9. Tag: Hotel Totu in Sensburg (Mragowo) (3 Sterne)
Das gemütliche 3-Sterne Familienhotel Totu befindet sich am malerischen Ufer des Czos-Sees. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, SAT-TV (auch deutsche Sender), Telefon und Seeblick. Ein Restaurant, eine Bar, eine Sommerterrasse und ein gepflegter Garten mit Zugang zum See laden zu angenehmen Stunden ein. > Website des Hotels

9.-10. Tag: Mercure Centrum in Thorn (4 Sterne)
Das modernisierte 4-Sterne-Hotel Mercure Torun Centrum (früher Mercure Helios) liegt im Zentrum von Thorn, nur etwa sieben Gehminuten vom Marktplatz entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Radio, SAT-TV (auch deutsches Programm) und Minibar. Restaurant und Bar freuen sich auf Ihren Besuch, und auf die Aktiveren warten ein Fitnessraum und Tischtennis.
Derzeit leider nicht buchbar.
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Hotel Radisson Blu (1. bis 2. Tag)
Das einzige 4-Sterne Hotel Radisson Blu im Herzen der Stadt ist am Ufer der Oder gelegen und versprüht eine einzigartige maritime Stimmung.
Von hier aus können Sie leicht und bequem den alten Markt besuchen, die Jakobskathedrale bestaunen und eine Bootsfahrt rund um den Hafen machen. Die Zimmer verfügen über Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon und Minibar.
Das Hotel hat zudem zwei Restaurants. Im Europa Restaurant&Café nehmen Sie Ihr Frühstück ein.
Zudem haben Sie mehrere Bars zum Ausspannen und genießen zur Verfügung, vom Café 22 im 22. Stockwerk des Hauses haben Sie einen grandiosen Blick über die Dächer der Stadt.

Novotel Gdansk Centrum (2. bis 5. Tag)
Lage: Das Novotel Gdanks Centrum liegt im Herzen der Hafenstadt. Bis zum Altstädter Marktplatz und der Marienkirche ist es nur ein Steinwurf.

Zimmer: Die 112 klimatisierten Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV (LCD), Minibar und Safe.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, das internationale Gerichte anbietet, und eine Bar.

Hotel Totu (5. bis 9. Tag)
Das gemütliche 3-Sterne Familienhotel Totu befindet sich am malerischen Ufer des Czos-Sees. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, SAT-TV (auch deutsche Sender), Telefon und Seeblick. Ein Restaurant, eine Bar, eine Sommerterrasse und ein gepflegter Garten mit Zugang zum See laden zu angenehmen Stunden ein.   > Website des Hotels

Mercure Centrum (9. bis 10. Tag)
Das modernisierte 4-Sterne-Hotel Mercure Torun Centrum (früher Mercure Helios) liegt im Zentrum von Thorn, nur etwa sieben Gehminuten vom Marktplatz entfernt.  Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Radio, SAT-TV (auch deutsches Programm) und Minibar. Restaurant und Bar freuen sich auf Ihren Besuch, und auf die Aktiveren warten ein Fitnessraum und Tischtennis.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.