Masuren zum Kennenlernen - Seenlandschaft ohne Ende

ab
249 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
Reisebeschreibung
Masuren zum Kennenlernen - Seenlandschaft ohne Ende

Entdecken Sie eine der bekanntesten und ohne Zweifel auch schönsten Regionen Polens und folgen Sie uns zur Masurischen Seenplatte. Hier können Sie noch herzliche Gastfreundschaft und eine scheinbar unberührte Natur finden und die Seele baumeln lassen. In den Masuren gibt es sie noch, Stille und Unberührtheit, aber auch Kultur und Brauchtum. Wir sind sicher: Sie werden noch lange von dieser Reise erzählen!

1. Tag: Direkte Anreise in die Masuren
Nach einer frühen Abfahrt erreichen wir in den späten Abendstunden unser Hotel in Sensburg. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

2. - 5. Tag: Unser Ausflugsangebot für Sie
Sensburg - Heilige Linde - Wolfschanze (ganztags):
Am Vormittag besichtigen Sie Sensburg, eines der schönsten masurischen Städtchen und nicht ohne Grund neben Nikolaiken eines der touristischen Zentren dieser einmaligen Seenlandschaft. Nächster Höhepunkt dieses Tages ist der Besuch der größten Wallfahrtskirche Nordpolens in Heilige Linde. Ganz im Barockstil gehalten gehört Sie zu den schönsten Kirchen Ostpreußens und zählt sicherlich zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Region. Zum Abschluss dieses Tages geht es zur Wolfschanze bei Rastenburg, dem ehemaligen Hauptquartier des 2. Weltkrieges (Eintritt nicht inklusive).

Johannesburger Heide (ganztags):
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Naturschutzgebietes Johannesburger Heide. In seiner Urwüchsigkeit und dem steten Wechsel von Wald, Seen und Heide ist dieses Gebiet ein Paradies. Ein besonderes Erlebnis ist der Fluss Kruttina, der, gesäumt von herrlichen Bäumen, durch eine bezaubernde Landschaft führt. Weiter im Programm sind das Philipponenkloster in Eckertsdorf sowie die beiden Orte Niedersee und Johannesburg.

Masurenrundfahrt (ganztags):
Nutzen Sie diesen Tag, um die schöne Landschaft der Masuren auf sich wirken zu lassen. Neben der wunderschönen Natur lernen Sie auch die beiden Orte Lötzen und Nikolaiken kennen. Sie werden uns zustimmen: Lötzen zählt zu den schönsten Städten der Masuren. Malerisch im Zentrum dreier kleiner Seen gelegen hat sich die Stadt zu einem der Wassersportzentren der Region entwickelt. Weiter geht es nach Nikolaiken, von den Bewohnern liebevoll "Masurisches Venedig" tituliert. Wer mag, kann hier eine Schifffahrt auf dem Spirdingsee unternehmen (nicht im Ausflug enthalten).

Allenstein (ganztags):
Was wäre eine Masurenreise, ohne die heutige Hauptstadt von Nordostpolen, Allenstein, besucht zu haben? Während einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die vielen Patrizierhäuser, Stadttore und Backsteinkirchen dieser Stadt. Später werden Sie ausreichend Freizeit für einen Bummel durch die Altstadt mit der prächtigen Ordensburg und mit der sehenswerten Kathedrale haben.

6. Tag: Heimreise
Nach einem frühen Frühstück verlassen wir Sensburg und treten sicherlich gut erholt die Heimreise an. Die Stille dieser tollen Region wird Ihnen ohne Zweifel noch lange in Erinnerung bleiben. In den späten Abendstunden erreichen Sie dann Ihre Zustiegsorte.

Ausflüge (zubuchbar)
Sensburg, Hlg. Linde, Wolfschanze 25 €
Johannesburger Heide 25 €
Masurenrundfahrt 25 €
Allenstein 20 €
Ausflugspaket 90 €

Wichtiger Hinweis: Gültiger Personalausweis erforderlich!
Die örtliche Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen!

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 25 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Janssen Reisen Wittmund GmbH & CO. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Huszcza
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in unserem seit vielen Jahren sehr beliebten Vertragshotel Huszcza, nur ca. 200 m von der Altstadt Sensburgs entfernt. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC und Sat-TV ausgestattet. Das Hotel zeichnet sich durch großzügige Aufenthaltsräume, ein gepflegtes Restaurant, Lift und Sonnenterrasse mit Blick zum See aus.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension309,00 €
Doppelzimmer Halbpension249,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Allenstein 20,00 €
Ausflugspaket 90,00 €
Johannesburger Heide 25,00 €
Masurenrundfahrt 25,00 €
Sensburg, Hlg. Linde, Wolfschanze 25,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.