Masurische Impressionen mit Nikolaiken

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Hauptbahnhof; zwischen Info-Schalter und Türen zum Europaplatz
voraussichtliche Abfahrtszeit: 12:45 Uhr (Änderungen möglich)
ab
735 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(100% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Busreise nach Masuren im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren, je eine Zwischenübernachtung auf Hin- und Rückreise
  • 5 Übernachtungen in Nikolaiken
  • 7 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Heiligelinde, Rastenburg, Masuren Schifffahrt, Kutschenfahrt Johan­nisburger Heide, Stakenfahrt, Grillfest
  • Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Informationsmaterial

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Masurische Impressionen mit Nikolaiken

Nikolaiken - Heiligelinde - Lötzen - Johannisburger Heide

Kaum eine Region in Europa birgt so viel Stille und Ursprünglichkeit in sich wie Masuren. Das Attribut „Land der dunklen Wälder und kristallklaren Seen“ oder der Buchtitel „So zärtlich war Suleyken“ umschreiben die Region Masuren schon sehr treffend.

1. Tag: Busreise nach Nordpolen zur Zwischen-übernachtung. Geplant ist die Stadt Thorn (Torun) oder vor der Stadt Lodsch (Lodz). Empfang durch unsere Reiseleitung und erstes Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bei der Weiterreise überqueren Sie die Weichsel und fahren nach Masuren zum beliebten Ferienort Nikolaiken (Mikolajki), Ihrem Standort für die nächsten Tage in Masuren.

3. Tag Nikolaiken: Die heutige Tour ist der erste Teil unserer Masurenrundfahrt zu den bedeutendsten und schönsten Stellen der Re­gion. Dazu zählt die bekannte Wallfahrtskirche in Heiligelinde (Swieta Lipka). Viele Touristen besuchen alljährlich das Kirchengelände, das sich aus dem Gotteshaus, dem Kreuzgang mit vier Eckkapellen und dem Klostergebäude zusammensetzt. Das Prunkstück ist die kunstvolle Orgel mit ca. 4000 Pfeifen und einem Orgelprospekt mit Figuren zum Thema Mariä Verkündigung.
Während der Fahrt durch Rastenburg (Ketrzyn) erfahren Sie Wissenswertes über die hohe Wehrkirche St. Georg und die Ordensburg. Anschließend geht es zurück nach Nikolaiken am Spirdingsee. Er ist übrigens der größte See Polens mit einer Fläche von 114 km2. Durch einen engen Kanal ist der Spirdingsee mit dem Nikolaiker See, dem Beldahnsee und dem Lucknainer See verbunden.

4. Tag Nikolaiken: Am heutigen Tag ist freie Zeit vorgesehen. Vielleicht unternehmen Sie einen Ausflug in die Umgebung? Im Umkreis von ca. 45 km liegen u.a. die Städte Rastenburg (Ketrzyn), Rößel (Rezel), Sensburg (Mragowo), Bischofsburg (Biskupiec), Rhein (Ryn), Niedersee-Nieden (Ruciane-Nida) und Johannisburg (Pisz).

5. Tag Nikolaiken: Nun folgt der zweite Teil unserer Masurenrundfahrt. Wunderschön zwischen dem Löwentinsee im Süden und dem Kissainsee im Norden gelegen, erreichen Sie Lötzen (Gizycko). Die Stadt ist ein bedeutendes Wassersportzentrum in Masuren. Sie sehen u.a. die Drehbrücke, das Schloss am Lötzener Kanal, den Hafen und den ehemaligen Wasserturm. Ein weiterer Höhepunkt und unverzichtbar bei einer Masurenreise ist die heutige Schifffahrt. Genießen Sie den Blick über das Wasser bis zu den waldreichen See­ufern.

6. Tag Nikolaiken:
Vormittags haben Sie noch freie Zeit bis wir mit Ihnen später in das schöne Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide fahren. In dem Dorf Galkowen (Galkowo) kommen Sie zu einem historischen Jagdhaus. Hier ist auch ein Salon Marion Gräfin Dönhoff gewidmet, wo an die bekannte Schriftstellerin erinnert wird. In der Nähe beginnt für Sie eine wunderschöne Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet bis zum kleinen Ort Kruttinnen (Krutyn). Ein weiterer Höhepunkt ist die Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest in einer urigen Grillhütte direkt am Fluss. Freuen Sie sich auf Grillspezialitäten und regionale Gerichte. Sie können auch am „schwimmenden“ Lagerfeuer Ihr Essen selber brutzeln. Es wird ein lustiger Abend …!

7. Tag Nikolaiken: Sie verlassen Masuren und kommen auf Ihrer Route auch durch Allenstein (Olsztyn). Hierbei sehen Sie u.a. kurz die Burg, in der schon der berühmte Astronom Nikolaus Kopernikus wirkte, das Hohe Tor, die St.-Jakobus-Kirche und das Neue Rathaus. Nun geht es weiter, Sie überqueren im Laufe des Tages die Weichsel und reisen zur Zwischenübernachtung – geplant ist die Stadt Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen.

8. Tag: Mit vielen schönen Eindrücken und neuen Freunden geht es zurück nach Deutschland.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis ist erforderlich. Reiseversicherung wird empfohlen.

Wichtige Informationen für alle Kunden, die mit der Bahn zum Reisebus anreisen:

Es werden Bahntickets für die Bahnanreise aus ganz Deutschland zur Busroute Bielefeld-Hannover-Berlin angeboten.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis 30 Tage vor Reisebeginn erklären, dass die Reise aufgrund des Nichterreichens der notwendigen Mindestbeteiligung (10 Personen bei Städtereisen, 20 Personen bei Rundreisen oder eine ausdrücklich in der Reisebeschreibung bestimmte Mindestteilnehmerzahl) nicht durchgeführt wird. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 18 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Ostreisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Golebiewski
Leider kein Bild vorhanden


Das Hotel Golebiewski in Nikolaiken ist das größte Hotel in Masuren und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Ein Hotel, in dem es nie langweilig wird. Alle Zimmer sind u.a. mit Sat.TV, WLAN, Telefon, Kühlschrank und die Badezimmer mit Haartrockner ausgestattet. Im schönen Hotelkomplex befinden sich zwei Restaurants, eine Sauna, ein Fitnesszentrum, das große und nochmals erweiterte Erlebnis-Hallenbad mit Wasserrutschen, ein Außenpool mit Sonnenliegen, eine Eisbahn und verschiedene Geschäfte. Trotz der Größe ist das Hotel optimal organisiert und viele unserer Stammgäste fühlen sich hier sehr wohl.
Folgende Angebote können im Hotel Golebiewski genutzt werden: Boots- und Fahrradverleih, eigenes Ausflugsschiff, Reiten, Kutschfahrten und viele weitere Sportmöglichkeiten.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer870,00 €
Doppelzimmer735,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.