Masurischer Ferienort Lötzen

Reisetermin:
18.07.22 (Mo) - 24.07.22 (So)
voraussichtliche Abfahrtszeit: 12:45 Uhr (Änderungen möglich)
ab
790 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise tagsüber nach Masuren im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin-/Rückreise, 4 x Übernachtung in Lötzen
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 5 x Abendessen im Hotel und 1 x Grillabend in der Johannisburger Heide
  • Stadtführung Lötzen
  • Eintritt Bauernhaus-Museum mit Kaffee und Streuselkuchen
  • Rundfahrt Masuren mit Ihrer Reiseleitung
  • Eintritt Heiligelinde
  • Masuren-Schiff­fahrt
  • Besuch von Nikolaiken
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Kutschenfahrt
  • Besuch von Eckertsdorf
  • Stakenfahrt auf der Kruttinna
  • Grillfest
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Masurischer Ferienort Lötzen

Lötzen - Heiligelinde - Nikolaiken - Steinort - Johannisburger Heide

Gut zu wissen: Sehenswertes in Masuren und Zeit für eigene Unternehmungen bis zur Borker Heide (Ost-Masuren).

Lötzen (Gizycko) liegt wunderschön zwischen dem Löwentinsee im Süden und dem Kissainsee im Norden. Die Stadt eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren ins östliche Masuren und bis zur Borkener Heide.

1. Tag: Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld. Dann weiter u.a. über Hannover und Berlin nach Thorn (Torun) zur Zwischenübernachtung. Empfang durch unsere Reiseleitung und anschließend Abendessen.

2. Tag: Bei der Weiterreise überqueren Sie die Weichsel und erreichen das Ermland. Von Allenstein sind es noch ca. 60 km bis die eigentliche Region Masuren beginnt. Nun besuchen Sie ein Bauernhaus-Museum und erhalten Einblicke in das Leben und die Arbeit vor unserer Zeit. Sie sind auch herzlich zu Kaffee und Streuselkuchen eingeladen. Ihr Tagesziel ist der Ferienort Lötzen (Gizycko).

3. Tag Lötzen: Die heutige Masurenrundfahrt führt zu den bedeutendsten und schönsten Stellen der Region. Dazu zählt die berühmte Wallfahrtskirche in Heiligelinde (Swieta Lipka). Während der Rundfahrt kommen Sie heute u.a. durch Steinort (Sztynort). Hier steht das Schloss der Familie von Lehndorff, welches seit 2018/19 grundlegend renoviert wird. Lötzen (Gizycko) ist ein bedeutendes Wassersportzentrum. Sie sehen u.a. die Drehbrücke, das Schloss am Lötzener Kanal und den Hafen. Ein weiterer Höhepunkt und unverzichtbar bei einer Masurenreise ist die heutige Schifffahrt. Genießen Sie den Blick über das Wasser bis zu den waldreichen Seeufern.

4. Tag Lötzen: Heute haben Sie Zeit für private Unternehmungen und unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps • Lötzen liegt am See - es werden Schiffstouren und Linienfahrten angeboten • der Wasserturm mit seinem hoch gelegenen Café • die Festung Boyen • die Gedenkstätte zum Widerstand (Graf von Stauffenberg) im Görlitzer Forst (Wolfschanze). Wenn Sie lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umland: Angerburg (Wegorzewo), Goldap (Goldap), Lyck (Elk), Rastenburg (Ketrzyn), Treuburg (Olecko). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Katalog.

5. Tag Lötzen: Wir fahren mit Ihnen nach Nikolaiken (Mikolajki) und anschließend in das schöne Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide. Sie unternehmen eine gemütliche Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet. Heute besuchen Sie auch das ursprüngliche Eckertsdorf (Wojnowo), wo malerisch am Duss-See ein farbenfrohes othodoxes Kloster liegt. Ein weiteres Masurendorf mit windschiefen Holzzäunen ist Kruttinnen (Krutyn). Hier unternehmen Sie eine eindrucksvolle Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest in einer urigen Hütte direkt am Fluss.

6. Tag Lötzen: Heute verlassen Sie, durchfahren wieder das Ermland und reisen zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen.

7. Tag: Mit vielen schönen Eindrücken folgt Ihre entspannte Heimreise.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis ist erforderlich. Eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen.

Vor Ort ist ein kurzer Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich.
Der Veranstalter Ostreisen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit tourVers, Borsteler Chaussee 51, 22453 Hamburg abgeschlossen.
Das Formblatt mit den wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrages ist vorhanden.

Per Bahn zur Busreise
Sie können zu unseren Treffpunkten an den Hauptbahnhöfen in Bielefeld, Hannover und Berlin mit der Bahn anreisen und dort mit unserer Busreise beginnen.

Freizeit während der Reise
Unsere Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Planung eines Privatausfluges und bei der Vermittlung eines zuverlässigen (evtl. deutschsprachigen) Taxifahrers. Taxi können Sie z.B. für das Königsberger Gebiet oder Polen für mehrere Stunden chartern und so auch abgelegene Ziele besuchen. Falls Sie einen Taxiausflug oder z.b. einen grenznahem Ort (Genehmigungsschein in Russland erforderlich) besuchen möchten, nennen Sie uns bitte frühzeitig hierfür Ihre Zielorte. So hat unsere Reiseleitung eine Übersicht (Taxis sind manchmal begrenzt) und genug Vorbereitungszeit.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis 30 Tage vor Reisebeginn erklären, dass die Reise aufgrund des Nichterreichens der notwendigen Mindestbeteiligung (10 Personen bei Städtereisen, 20 Personen bei Rundreisen oder eine ausdrücklich in der Reisebeschreibung bestimmte Mindestteilnehmerzahl) nicht durchgeführt wird. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Ziele unserer Busreisen werden mit modernen und komfortablen 4-Sterne-Reisebussen erreicht. Diese Busse verfügen über: Verstellbare Schlafsessel, großen Sitzabstand, Fußstützen, Klapptische und Lesebeleuchtung, Klimaanlage, Bordküche mit Kühlschrank, WC mit Waschraum, Musik-, Mikrofon- und Video-Anlage, Bordtelefon und sind Nichtraucher-Busse.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 25 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Ostreisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.2
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Masovia
Leider kein Bild vorhanden


In Lötzen wohnen Sie im Hotel Masovia, unweit des Yachthafens und der Anlegestelle für Ausflugsschiffe. Die Jugendstil-Villa aus dem 19. Jh. ist seit 2010 ein Hotel mit moderner Einrichtung und bietet 29 Zimmer. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kühlschrank, Radio, Safe, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Aufzug und bietet WLAN. In dem Hotel mit familiärer Atmosphäre werden Sie sich wohl fühlen.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer948,00 €
Doppelzimmer790,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.