Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bad Schandau, Dresden, Prag, Melnik

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung/ Halbpension im 4 Sterne Hotel Clarion Congress in Aussig
  • 1 x Übernachtung/ Halbpension im 4 Sterne NH Dresden Neustadt
  • Radguide vom 1. bis 3. Tag
  • 1x Abschiedsparty im Hotel mit Buffet und Live-Musik
  • 2 Std. Stadtführung und Rundfahrt Dresden
  • Kurtaxe
Reisebeschreibung
Mit dem Rad von Prag nach Dresden

1. Tag: Anreise - Prag - Melnik - Raudnitz an der Elbe - Aussig ca. 40 km
Mit der ersten Etappe starten Sie etwa 30 km nördlich von Prag. Sie fahren zuerst entlang der Moldau bis nach Melnik, wo eine Erfrischungspause geplant ist. Vom Schloss Melnik aus bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf den Zusammenfluss der Moldau und der Elbe. Nachmittags radeln Sie auf einem perfekt ausgebauten, direkt entlang der Elbe führenden Radweg bis nach Raudnitz an der Elbe, wo das Ziel der heutigen Etappe liegt. Weiterfahrt mit dem Bus zum Hotel nach Usti nad Labem (Aussig).

2. Tag: Raudnitz an der Elbe - Leitmeritz - Aussig, ca. 50 km
Vormittags fahren Sie von Raudnitz an der Elbe am linken Elbufer durch den sogenannten "Garten von Böhmen". Sie radeln an fruchtbaren Getreide- und Gemüsefeldern und an ausgedehnten Obstgärten vorbei, durch malerische Dörfer bis nach Theresienstadt, wo Sie kurz die hiesige Gedenkstätte besichtigen können. Von hier ist es nicht mehr weit bis nach Leitmeritz, dem idealen Ort für die heutige Mittagspause. Nachmittags geht es am rechten Elbufer - teilweise auf nicht asphaltiertem, aber gut befahrbarem Radweg - durch die vulkanische Berglandschaft des böhmischen Mittelgebirges bis nach Usti nad Labem (Aussig).

3. Tag: Tetschen - Bad Schandau - Herrnskretschen - Dresden ca. 45 km

An diesem Tag geht es auf einem sehr gut ausgebauten Radweg, der durch die imposante Landschaft des Elbsandsteingebirges beiderseits der Elbe führt, bis nach Bad Schandau. Weiterfahrt mit dem Bus zum Hotel nach Dresden. Wo Sie am Abend bei Buffet und Musik die schöne Reise feierlich ausklingen lassen.

4. Tag: Dresden und Heimreise
Ihre Reiseleitung erwartet Sie nach dem Frühstück zur Rundfahrt durch die Außenbezirke von Dresden. Sehenswürdigkeiten wie das Stadion, der Große Garten, die Neustadt, das Villenviertel und nicht zu vergessen das "Blaue Wunder" stehen auf dem Programm. Auf dem Opernplatz starten Sie anschließend Ihren Rundgang durch die historische Altstadt. Lassen Sie sich beeindrucken vom Zwinger, der Hofkirche, dem Fürstenzug, und zum Schluss von der atemberaubenden Fassade der wiederaufgebauten Frauenkirche. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise: