Mit der MS Van Gogh auf Rhône und Saône

Reisetermin:
07.05.17 (So) - 16.05.17 (Di)
Abfahrtsort:
Zustieg: Langenhagen, Flughafen, Terminal C am Maritim Hotel
ab
1.999 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im ****Fernreisebus
  • 9 x Übernachtung in der gebuchten Kabine
  • 9 x Vollpension an Bord (Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen)
  • 1 x Gala Dinner (i.R.d.VP)
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso während der Mahlzeiten an Bord inklusive
  • alle Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • 1 x Kaffee und Kuchen an Bord
  • Besichtigung "Hameau du Vin" mit Kostproben
  • Ausflug Ardèche mit Reiseleitung
  • Ausflug Papstpalast in Avignon mit Reiseleitung inkl. Eintritt
  • Ausflug Carmargue mit Reiseleitung
  • Stadtführung Arles
  • Ausflug Les-Baux-de-Provence
  • Stadtführung Lyon
  • deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • 1 Reiseführer je Kabine
  • Audiokommunikationssystem bei den Landausflügen
  • FUMU-Busbegleitung während der gesamten Flussreise
  • Treuemarken
  • Taxi-Gutschein

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Mit der MS Van Gogh auf Rhône und Saône

Von der lieblichen Hügellandschaft Burgunds bis in die sonnenverwöhnte Provence genießen Sie in gemächlicher Fahrt ständig wechselnde Landschaftsbilder. Die dahinfließende Saône mit breiten Schilfgürteln, alten Kähnen und einer Vielzahl von Wasservögeln und die von gewaltigen Schleusenanlagen gebändigte Kraft der ungestümen Rhône mit schroffen Bergen, stillen Flussauen, uralten Städtchen, Burgen und Schlössern, Weinbergen und Obstgärten werden Sie begeistern.

1. Tag: Anreise nach Chalon
Heute beginnt Ihre Reise nach Chalon-sur-Saône, die bekannte Weinhandelsstadt im Burgund. Hier liegt Ihr schwimmendes Hotel zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Die MS Van Gogh verlässt Chalon und fährt saôneabwärts nach Mâcon.

2. Tag: Mâcon - Vienne
Nach dem Frühstück an Bord starten Sie zu einem Ausflug in das schöne Weinbaugebiet des Beaujolais und Sie besuchen das beeindruckende Weinmuseum "Hameau du Vin". Natürlich verlassen Sie das Gebiet des Beaujolais nicht, ohne den berühmten Wein der Region zu kosten. Pünktlich zum Mittagessen treffen Sie in Montmerle wieder Ihr Schiff, das anschließend nach Vienne weiterfährt und dort am Abend eintrifft. Am Nachmittag werden Ihnen im Salon Ihres Hotelschiffes eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen gereicht.

3. Tag: Vienne - Ardèche - Viviers
Am frühen Morgen verlässt die MS Van Gogh Vienne und fährt vorbei an Condrieu im Herzen des bekannten Weinbaugebietes der Côtes Rôties zu den lang gestreckten berühmten Weinlagen der Côtes du Rhône. Sie passieren die Stadt Valence mit ihrer Kathedrale St. Appollinaire. Nach dem Mittagessen starten Sie zu einem Ausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt zuerst rhôneabwärts nach Bourg-St-Andéol und von dort aus nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d'Arc". Bei der Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten, den "Grand Canyon" Frankreichs. In Viviers gehen Sie wieder an Bord und genießen das Abendessen.

4. Tag: Viviers - Avignon
Morgens geht es flussabwärts in Richtung Avignon. Die Rhône, dieser ungestüme Strom, war seit uralten Zeiten der einzige Durchgangsweg vom Mittelmeer ins nördliche Europa, der nicht über steile Alpenpässe führte. Bei der Durchfahrt von Donzère-Mondragon erleben Sie die größte Schleusenanlage der Rhône. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Avignon. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie im Rahmen einer Führung den berühmten Papstpalast. Zu seinen Füßen spiegelt sich im Fluss die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d'Avignon" bekannt ist. Anschließend empfiehlt sich ein Bummel durch die Gassen. Die MS Van Gogh bleibt über Nacht in Avignon.

5. Tag: Avignon - Camargue - Martigues
Die MS Van Gogh fährt am Morgen nach Arles, von wo aus Sie mit Ihrem Bus zu einem Ausflug in die Camargue starten und den Zigeuner-Wallfahrtsort Les-Saintes-Maries-de-la-Mer besuchen. Zum Mittagessen treffen Sie in Port-St-Louis, am größten Mündungsarm der Rhône, der Grand Rhône, wieder Ihr Schiff. Die MS Van Gogh fährt auf dem Golf du Fos in das Städtchen Martigues. Martigues ist von Wasserläufen durchzogen und erinnert ein wenig an Venedig.

6. Tag: Martigues - Arles - Avignon
Am frühen Morgen hat Ihr Schiff Martigues verlassen und erreicht nach dem Frühstück Arles. Hier erwartet Sie ein Stadtführer, der Ihnen die zahlreichen antiken und romanischen Denkmäler, wie z. B. das Amphitheater, das Forum oder den Place de République mit dem Hôtel de Ville, zeigt. Der Nachmittag steht Ihnen in Arles zur freien Verfügung. Vor dem Abendessen nimmt Ihr schwimmendes Hotel Kurs auf Avignon.

7. Tag: Avignon - Les-Baux-de-Provence - Châteauneuf-du-Pape
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Bus zu einem Ausflug nach Les-Baux-de-Provence. Das mittelalterliche Dörfchen ist durch seine außergewöhnliche Lage, auf einem steilen Felsrücken der Alpilles, eine besondere Sehenswürdigkeit der Provence. Zum Mittagessen kehren Sie in Châteauneuf-du-Pape zurück an Bord und die MS Van Gogh lichtet den Anker in Richtung Lyon. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Genießen Sie fröhliche Stunden bei Musik und Tanz im Salon Ihres schwimmenden Hotels.

8. Tag: Lyon
Genießen Sie den Vormittag an Bord Ihres schwimmenden Hotels. Die Schifffahrt führt rhôneaufwärts in die interessante Metropole Lyon. Am Nachmittag nehmen Sie an einer geführten Besichtigungstour teil. Ihr Hotelschiff bleibt über Nacht in Lyon.

9. Tag: Lyon - Tournus - Chalon-sur-Saône
Am Morgen trägt die nun gemächlicher dahinfließende Saône Ihr Schiff vorbei an Villefranche und Thoissey nach Tournus. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, durch die engen Gässchen der alten Römerstadt Tournus zu schlendern. Die Stadt ist unter anderem bekannt durch die Abtei "Saint-Philibert", die im 11. Jahrhundert von Mönchen aus Noirmoutier erbaut wurde. Zurück an Bord geht die Fahrt weiter durch das weinselige Burgund. Während des Abendessens macht die MS Van Gogh in Chalon-sur-Saône fest.

10. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Van Gogh und die Rückreise beginnt.
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Ihr Taxigutschein
Ihr Taxi-Gutschein gilt pro Person und bis zu einer Entfernung von 35 km ab unseren Zustiegsorten. Wohnen Sie weiter entfernt, zahlen Sie nur den Mehrpreis. Für die Anfahrt zum Bus und die Rückfahrt nach Hause gibt es getrennte Gutscheine – der Ordnung halber. Wenn mehrere Personen reisen, bleibt die Gültigkeit natürlich bei bis zu 35 km, und nicht beispielsweise 70 km bei zwei Personen. Bitte bestellen Sie zwei bis drei Tage vor Reiseantritt Ihr Taxi ausschließlich bei der für Ihren Abfahrtsort zuständigen Taxi-Zentrale (siehe Reiseunterlagen). Vielleicht können Sie schon während der Taxifahrt erste Reisebekanntschaften knüpfen, da unsere Vertragspartner auch Großraumtaxen einsetzen, um sinnvoll mehrere Aufträge miteinander zu verbinden. Auf der Rückfahrt bestellt unser Busfahrer Ihr Taxi.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Veranstalter die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn absagen. Bis zu diesem Zeitpunkt eventuell bereits gezahlte Beträge werden vom Veranstalter selbstverständlich ohne Abzug an Sie zurückerstattet.

Reisebewertungen
(91% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 74 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Fuhrmann Mundstock" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(91% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
2 Unterkünfte zur Auswahl
MS "Van Gogh"
Leider kein Bild vorhanden


Das herrliche Flussschiff MS "Van Gogh" befährt das wunderschöne Rhônetal. Die "Van Gogh" zeichnet sich durch großzügige, helle Räume mit Einrichtungen in warmen Farbtönen aus. Erkunden Sie das faszinierende Tal mit seinen einzigartigen Landschaftsbildern bei einer gemächlichen Flussreise voller Luxus und Komfort!

Schiffsinformation
Kapazität: 158 Passagiere
Länge: 110 m
Breite: 11 m
Stromspannung: 220 Volt

Kabineninformation
Die klimatisierten Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fön, Safe und TV und ein Panoramafenster (auf dem Oberdeck zu öffnen). Auf dem unteren Deck haben die Kabinen kleinere Fenster, die nicht zu öffnen sind.

Bordeinrichtung
Panoramarestaurant, Salon, Bar, Bordshop, Sonnendeck mit Liegestühlen.

Restaurant/Küche
Gute, internationale Küche mit französischen Spezialitäten. Die Mahlzeiten werden in einer Tischzeit eingenommen. Beim Frühstück bedienen Sie sich am reichhaltigen Buffet, das Mittag- und Abendessen werden am Tisch serviert.

Zahlungsmittel
Die Bordwährung ist Euro. Kreditkarten wie Mastercard oder VISA werden an Bord ebenfalls akzeptiert.

Leben an Bord
Die Atmosphäre an Bord ist gemütlich und ungezwungen. Wir empfehlen legere Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes und bequemes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, Garderobenzwang besteht jedoch nicht. Bordsprache ist neben französisch auch deutsch. Nichtraucher-Schiff (es darf nur auf dem Sonnendeck geraucht werden).
Reisepreis pro Person
Einzelkabine2.839,00 €
2-Bett-Kabine2.369,00 €
MS "Van Gogh"
Leider kein Bild vorhanden


Das herrliche Flussschiff MS "Van Gogh" befährt das wunderschöne Rhônetal. Die "Van Gogh" zeichnet sich durch großzügige, helle Räume mit Einrichtungen in warmen Farbtönen aus. Erkunden Sie das faszinierende Tal mit seinen einzigartigen Landschaftsbildern bei einer gemächlichen Flussreise voller Luxus und Komfort!

Schiffsinformation
Kapazität: 158 Passagiere
Länge: 110 m
Breite: 11 m
Stromspannung: 220 Volt

Kabineninformation
Die klimatisierten Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fön, Safe und TV und ein Panoramafenster (auf dem Oberdeck zu öffnen). Auf dem unteren Deck haben die Kabinen kleinere Fenster, die nicht zu öffnen sind.

Bordeinrichtung
Panoramarestaurant, Salon, Bar, Bordshop, Sonnendeck mit Liegestühlen.

Restaurant/Küche
Gute, internationale Küche mit französischen Spezialitäten. Die Mahlzeiten werden in einer Tischzeit eingenommen. Beim Frühstück bedienen Sie sich am reichhaltigen Buffet, das Mittag- und Abendessen werden am Tisch serviert.

Zahlungsmittel
Die Bordwährung ist Euro. Kreditkarten wie Mastercard oder VISA werden an Bord ebenfalls akzeptiert.

Leben an Bord
Die Atmosphäre an Bord ist gemütlich und ungezwungen. Wir empfehlen legere Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes und bequemes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, Garderobenzwang besteht jedoch nicht. Bordsprache ist neben französisch auch deutsch. Nichtraucher-Schiff (es darf nur auf dem Sonnendeck geraucht werden).
Reisepreis pro Person
Einzelkabine2.569,00 €
2-Bett-Kabine2.099,00 €
2-Bett-Kabine achtern1.999,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.