Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Leipzig, Dresden

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Reise im 5 Sterne Mercedes Fernreisebus oder 5 Sterne Kingsize Bus
  • 5 Übernachtungen in 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 1 Abendessen
  • 1 Abendessen im Restaurant
  • 1 Mittagessen im Restaurant
  • inklusive Weinprobe
  • Adventliches Kaffeetrinken im Schlosshotel Pillnitz
  • Reiseleitung
  • 1 Karte Einheitskategorie Gewandhaus
  • 1 Karte Kategorie 1 Thomaskirche
  • 1 Karte Kategorie 2 Semperoper
  • 1 Karte Kategorie 1 Semperoper
  • Sonntagskonzert Mendelssohn-Haus
  • Lesung im Hotel Pillnitz
  • Führungen und Eintritte
  • Stadtgeschichtliches Museum
  • Historisches Gewölbe
  • Mathematischer Salon
  • Empore Frauenkirche
  • Stadtmuseum Dresden
  • Mendelssohn-Haus
  • Schlossmuseum Pillnitz
  • Gratis-Getränke im Bus
  • Taxi-Abholservice

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Musik in Leipzig und Dresden

"Jauchzet frohlocket und preiset die Tage" - das ist das Motto Ihrer Reise in die sächsischen Kulturmetropolen. Und es sind die Eingangsworte zu Bachs Weihnachtsoratorium, das in der Leipziger Thomaskirche herausragend auf das große Fest einstimmt. Es leuchtet der Morgenstern des Weiteren im Gewandhaus, es tanzt der Nussknacker und es erklingt die "Wunderharfe" in der Semperoper.

Kästner und Klemperer grüßen vorgelesen im Kaminzimmer des Schlosshotels in seiner umschmeichelnden Behaglichkeit.

1. Tag: Anreise
In Leipzig werden Sie bereits von Michael Sturm erwartet und stimmen sich bei einer Führung im Stadtgeschichtlichen Museum auf Ihre Reise ein. Im Anschluss Check In im Hotel am Johannisplatz. Nach dem Konzert im Gewandhaus erwartet Sie zum krönenden Abschluss ein Abendessen im Gourmetrestaurant im Hotel Fürstenhof.

Das Musikprogramm am Nachmittag:

Gewandhaus Leipzig, Großer Saal
"Wie schön leuchtet der Morgenstern"
Orgelstunde, Choralvariationen
Organist: Michael Schönheit
Einheitskategorie - Beginn 17:00 Uhr

2. Tag: Leipzig - Thomaskirche
Genießen Sie bei einer Rundfahrt das vorweihnachtliche Leipzig. Im Mendelssohn-Museum lauschen Sie dem Sonntagskonzert und werden durch die letzte baulich erhaltene Privatadresse des Komponisten geführt. Am späten Nachmittag wird Sie das berühmte Gewandhausorchester auf eine musikalische Reise entführen.

Das Musikprogramm am Nachmittag:


Thomaskirche - Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium BWV 248
Dorothee Mields: Sopran
Elvira Bill: Alt
Patrick Grahl: Tenor - Evangelist
Markus Schäfer: Tenor - Arien
Klaus Häger: Bass
Stefan Altner: Cembalo
Thomasorganist: Ullrich Böhme
Leitung:
Thomaskantor Gotthold Schwarz
Thomanerchor Leipzig
Gewandhausorchester Leipzig
Kartenkategorie 1 - Beginn 17:00 Uhr

3. Tag: Dresden - Pillnitz
Die Führung im Stadtgeschichtlichen Museum Dresden steht ganz unter dem Thema "Musik und Theatergeschichte". Am Nachmittag erreichen Sie das familiengeführte Schlosshotel Pillnitz, Ihre Unterkunft für drei Nächte. Der Tag schließt bei einer Lesung mit Grit Stephan und Michael Sturm im Kaminzimmer des Hotels und einem Advents-Menü im Schlossrestaurant gebührend ab.

4. Tag: Dresden - Symphoniekonzert
Am Morgen Besuch der Frauenkirche und individuelle Führung auf den Emporen und des Zwingers. Im Anschluss Rundgang durch den Mathematisch-Physikalischen Salon. Hier vereinte August der Starke das Hightech seiner Zeit. Zurück in Ihrem Hotel in Pillnitz genießen Sie bei Kaffee und Kuchen die adventliche Stimmung, bevor Sie zum Symphoniekonzert in der Semperoper erwartet werden. Der Erste Gastdirigent der Sächsischen Staatskapelle, Myung-Whun Chung, tritt mit einem besonderen Programm an das Pult des Orchesters.

Das musikalische Abendprogramm:

Semperoper - 4. Symphoniekonzert
Johannes Brahms
Violinkonzert D-Dur op. 77
Pjotr I. Tschaikowsky
Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36
Dirigent: Myung-Whun Chung
Violine: Kyung Wha Chung
Staatskapelle Dresden
Kartenkategorie 1 - Beginn 20:00 Uhr


5. Tag: "Der Nussknacker"
Im Historischen Grünen Gewölbe versetzen Sie sich zurück in die Zeit des Barocks und bestaunen die vielen Schätze dieser berühmten Kunstausstellung. Nach einem Mittagessen in der Villa Sorgenfrei können Sie im Weinkeller des Hauses eine Auswahl erlesener Weine kosten. Am Abend geht es wieder in die Semperoper zum Weihnachtsklassiker "Der Nussknacker".

Das musikalische Abendprogramm:

Semperoper - Der Nussknacker
Ballett in zwei Akten
Musikalische Leitung: Martin Yates
Musik von Pjotr I. Tschaikowsky
Semperoper Ballett
Sächsische Staatskapelle Dresden
Kartenkategorie 2 - Beginn 19:00 Uhr

6. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück werden Sie durch das Museum des einstigen Lustschlosses Pillnitz und spätere Sommerresidenz des sächsischen Königshauses geführt. Im Anschluss Rückreise. Am Abend erreichen Sie Ihre Heimatorte.

Weitere Infos

Taxi-Abholservice

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.

Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

Aufpreis 19.12. Kategorie 1 + €10,-

Spezial- Versicherungspaket ab + €42,-

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis zwei Wochen vor Reisebeginn erklären, dass Reise nicht durchgeführt wird. Vom Kunden bereits gezahlte Beträge werden unverzüglich zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 3 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Globetrotter Reisen & Touristik GmbH" erhalten haben.


Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Schloss Hotel Dresden Pillnitz 
Leider kein Bild vorhanden
In Dresden-Pillnitz wohnen Sie im familiengeführten 4 Sterne Schloss Hotel.
In Leipzig wohnen Sie im 4 Sterne Hotel The Westin in sehr zentraler Lage.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Mercure Leipzig am Johannisplatz und Dresden Pillnitz Schlosshotel 3 
Leider kein Bild vorhanden
Alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

(Änderungen vorbehalten)
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.