Oberlausitz und Schlesien

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Langenhagen, Flughafen, Terminal C am Maritim Hotel oder Zustieg am ZOB (wenn Taxigutschein zubuchbar)
Reiseziele: Zgorzelec, Nysa (Neisse)
ab
469 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im mind. 4 Sterne superior Luxusbus
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Führung Schloss Klitschdorf
  • Besuch Bunzlauer Keramikmanufaktur
  • Stadtführung Görlitz
  • Kloster St. Marienthal inkl. Führung
  • Ausflug Zittauer Gebirge mit Reiseleitung
  • Führung Schloss Friedland
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn Zittau - Oybin
  • Stadtführung Bautzen
  • freie Nutzung der Badelandschaft
  • Ortstaxe
  • durchgehende Reisebegleitung
  • Haustürabholung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Oberlausitz und Schlesien

Willkommen im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien. Lernen Sie bei dieser Reise die zauberhaften Städte Görlitz und Bautzen sowie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der Oberlausitz und des Zittauer Gebirges kennen. Genießen Sie außerdem Ihre Unterbringung in einem romantischen Schlosshotel.

1. Tag: Anreise
Heute beginnt Ihre Reise ins Schlosshotel. Sie besichtigen zunächst Schloss Kliczków (Klitschdorf). Dieses herrliche Neorenaissance-Schloss liegt am Ende einer von Linden gesäumten Allee und ist heute ebenfalls ein Hotel. Die öffentlichen Bereiche besichtigen Sie bei einer Führung. Anschließend geht es weiter über Bunzlau (Möglichkeit zum Einkauf von Bunzlauer Keramik) zu Ihrem Schlosshotel nach Brunów.

2. Tag: Görlitz und Kloster St. Marienthal
Nach dem Frühstück wartet die wunderbare Stadt Görlitz mit ihrem einmaligen Erscheinungsbild aus einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern und den ausgedehnten Gründerzeit- und Jugendstilquartieren darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Bauten der verschiedensten Epochen, die größtenteils aufwändig saniert wurden. Werfen Sie auch einen Blick über die Neiße in den polnischen Teil der Europastadt - Zgorzelec. Anschließend besichtigen Sie das Kloster St. Marienthal. Es ist das älteste Zisterzienserinnen-Kloster Deutschlands, das seit seiner Gründung ununterbrochen besteht.

3. Tag: Zittauer Gebirge und Schloss Frydland (Friedland)
Das Besondere entdecken - im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000-jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair. Charakteristisch ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, der Barock-Stadt Zittau und den idyllischen Dörfern mit den ortsbildprägenden Oberlausitzer Umgebindehäusern. Außerdem besichtigen Sie das Schloss Frydland - eine einmalige und beindruckende Einheit bilden die Reste einer mittelalterlichen Burg aus dem 13. Jahrhundert und ein reich geschmücktes Renaissanceschloss.

4. Tag: Bautzen - Heimreise
Am Vormittag erreichen Sie die eigentliche Hauptstadt der Oberlausitz. Warum Bautzen auch die "Stadt der Türme" genannt wird, werden Sie beim ersten Blick auf die Silhouette des 1000-jährigen Bautzens bereits erahnen und bei der Führung durch den historischen Stadtkern mit Sicherheit erfahren. Anschließend Heimreise.

Weitere Infos

Kinderermäßigung:
Da Ermäßigungen für Kinder und Zustellbetten je nach Hotel recht unterschiedlich gehandhabt werden, fragenSie diese bitte in jedem Fall bei uns an. Kinder unter zwei Jahren fahren in Ihrer Begleitung kostenfrei mit. Eventuell von der Unterkunft berechnete Kosten zahlen Sie bitte direkt vor Ort. Kinder ab 11 Jahren zahlen den vollen Preis für die Reise, aber für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren müssen wir beim Hotel nachfragen, ob es eine Ermäßigung gibt.
Auf zubuchbare Ausflüge (die bei einigen Reisen zusätzlich angeboten werden) erhalten Kinder bis zum Alter von 14 Jahren eine Ermäßigung von 50 Prozent.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Ihr Taxi-Gutschein
Der inkludierte Taxi-Gutschein gilt pro Person und bis zu einer Entfernung von 35 km ab unseren Zustiegsorten. Wohnen Sie weiter entfernt, zahlen Sie nur den Mehrpreis. Für die Anfahrt zum Bus und die Rückfahrt nach Hause gibt es getrennte Gutscheine - der Ordnung halber. Wenn mehrere Personen reisen, bleibt die Gültigkeit natürlich bei bis zu 35 km, und nicht beispielsweise 70 km bei zwei Personen. Bitte bestellen Sie zwei bis drei Tage vor Reiseantritt Ihr Taxi ausschließlich bei der für Ihren Abfahrtsort zuständigen Taxi-Zentrale (siehe Reiseunterlagen). Vielleicht können Sie schon während der Taxifahrt erste Reisebekanntschaften knüpfen, da unsere Vertragspartner auch Großraumtaxen einsetzen, um sinnvoll mehrere Aufträge miteinander zu verbinden. Auf der Rückfahrt bestellt unser Busfahrer Ihr Taxi.
Bitte geben Sie uns bei Ihrer Buchung alle gewünschten Abholadressen an.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Veranstalter die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn absagen. Bis zu diesem Zeitpunkt eventuell bereits gezahlte Beträge werden vom Veranstalter selbstverständlich ohne Abzug an Sie zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Fuhrpark besteht aus 30 First-Class-Bussen mit mindestens 4 Sternen. Einige ausgewählte Reisen werden auch mit 5-Sterne-Luxus-Busse (Royalklasse) durchgeführt.
Alle Busse tragen das von der Gütegemeinsachaft Buskomfort e.V. vergebene Gütezeichen RAL Buskomfort.
Mindestaustattung der eingesetzten Busse:
- Sitzabstand mind. 84 cm (5-Sterne: 90 cm)
- Raumklimaanlage
- Navigationssystem GPS mit Übertragung auf die Videoanlage im Fahrgastraum
- DVD-Player oder Video, CD-Wechsler
- Radio, Raumstereoanlage
- Tischablage für jeden Sitzplatz
- Softline Sessel, damit das Sitzen auch über einen längeren Zeitraum angenehm ist
- Jeder Sitzplatz mit verstellbarer Fußstütze und Rückenlehne
- Jeder Gangplatz läßt sich zum Mittelgang um etw. 8 cm verstellen
- WC/Waschraum
- Bodküche, für Kleinigkeiten zwischendurch
- Kühlschrank
- Telefon, Leselampen, Hostessenruf
- Fahrersichtfeldkamera/Panoramakamera
Reisebewertungen
(92% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 111 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.4
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(92% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Schlosshotel Brunów
Hotel Schlosshotel Brunów


Das Schlosshotel Brunów ist ein schönes, herrschaftliches Anwesen aus drei historischen Gebäuden, umgeben von einer bezaubernden Parkanlage. Es liegt idyllisch in der malerischen, grünen Landschaft von Brunów (Braunau) bei Lwówek Śląski (Löwenberg in Schlesien), umgeben von Seen und Wäldern. Jedes Zimmer ist einzigartig und in klassischem Stil eingerichtet, es bietet Bad oder Dusche/WC und Sat-TV. Die Zimmer befinden sich im ersten Obergeschoss. Das Hotel verfügt über Restaurant, Café, Bar, Gratis-WLAN und einen Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool sowie kleinem Schwimmbad.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension539,00 €
Doppelzimmer Halbpension469,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Polen - Felder und Wiesen: © Polnisches Fremdenverkehrsamt
  • Polen: © Polnisches Fremdenverkehrsamt
  • Polen - Panorama: © Polnisches Fremdenverkehrsamt
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.