Osterfeiertage im sonnigen Süden! - Radreise Gardasee

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürtransfer (Abholung von zu Hause und Rücktransfer nach Hause)
Reiseziele: Torbole, Arco, Monte Baldo, Malcesine, San Giovanni (Sankt Johann), Rovereto
ab
843 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im 5* Bikeliner-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Radtransport im Fahrradanhänger
  • 5x Übernachtung im guten 3* Hotel Villa Rosa in Torbole am Gardasee (Landeskategorie)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU / WC, TV, WLAN etc.
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü und Salatbuffet
  • 3x Picknick / Imbiss auf den Radtouren
  • Willkommensdrink
  • Pizza-Essen in Malcesine bei der Radtour
  • Sarca Tal mit Besichtigung eines Weingutes inklusive Imbiss Etsch-Tal und Besichtigung Castel Pietra inklusive Imbiss auf der Burg Tennosee inklusive Picknick im Raum Tennosee alle Radausflüge mit einem ortskundigen Rad-Guide
  • alle Ausflüge und Führungen wie im Reiseablauf beschrieben
  • freie Nutzung des Swimmingpools im Hotel
  • Bettensteuer
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Osterfeiertage im sonnigen Süden! - Radreise Gardasee

Erleben Sie eine Radreise, die Geist und Sinne gleichermaßen verwöhnt. Atemberaubende Ausblicke, Routen und Orte abseits der befahrenen Straßen und touristischen Hotspots, zünftige Einkehr und Weinverkostung, historische Städtchen, Burgen uvm. erwarten Sie. Genießen Sie einen Aktivurlaub der besonderen Art an einem der schönsten Orte!

1. Tag: Anreise Gardasee
Sie genießen den Verwöhnservice im 5* Bikeliner-Bus auf Ihrer Anreise zum Gardasee. Ihr Rad reist komfortabel im Fahrradanhänger mit. Genießen Sie die freie Zeit in unserem schönen Hotel und an der Uferpromenade, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel wieder treffen.

2. Tag: Radweg am Sarca Fluss
Mit unserer Rad-Reiseleitung entdecken wir heute den Fluss Sarca, den Hauptzufluss des Gardasees. Von Torbole an der Mündung der Sarca aus beginnt unser Radweg durch Weinberge und Olivenhaine. Vorbei an der Burg und den Kletterfelsen von Arco fahren wir gemütlich durch die Mondlandschaft der Marocche und erreichen das Vino Santo Weingebiet. Die Tore eines Weinkellers sind geöffnet, die Tische für ein typisches Mittagessen gedeckt und die Weinflaschen für eine Weinverkostung geöffnet. Ausgeruht radeln wir am Cavedine See entlang zurück in unser Hotel.
(ca. 45 km; Höhenunterschied: 450 m, Schwierigkeitsgrad: einfach)

3. Tag: Am Fuße des Monte Baldo - Malcesine und Val di Sogno
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Malcesine. Mit dem E-Bike starten wir von der berühmten Scaliger Burg und radeln am Hang des Monte Baldo durch Olivenhaine mit wunderschönem Blick auf den See. Die Strecke führt uns weiter ins Val die Sogno, eine der schönsten und malerischsten Buchten südlich von Malcesine. Die letzte Strecke bringt uns am See entlang wieder zurück in die Altstadt. Hier haben Sie Zeit zu einer gemütlichen Einkehr und/oder einem Spaziergang.
(ca. 35 km; Höhenunterschied: 400 m, Schwierigkeitsgrad: einfach/mittel)

4. Tag: Castel Pietra und die Weinberge an der Etsch
Wir fahren Richtung Norden. Über den Passo San Giovanni erreichen wir das Biotop des Loppio Sees, der sich heute nur noch selten mit Wasser füllt. Zwischen der üppigen Vegetation kann man Befestigungsreste des ersten Weltkrieges entdecken. Die Tour geht weiter auf der Weinstraße nach Isera; verschiedene Möglichkeiten um einen Stopp in einem der vielen Weingüter einzulegen. Vorbei an der schönen Stadt Rovereto erreichen wir Volano und von hier aus die beeindruckende Burg von Castel Pietra aus dem 12. Jahrhundert. Besichtigung mit Imbiss auf der Burg. Gut gestärkt radeln wir zurück in unser Hotel.
(ca. 60 km; Höhenunterschied: 450 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

5. Tag: Tennosee und seine mittelalterlichen Dörfer
Heute fahren wir auf dem Uferweg nach Riva, den Wind im Gesicht und die Sonne auf dem See. Von Riva aus radeln wir auf Radwegen und Nebenstraßen bergauf Richtung Tennosee. Bei einem Fotostopp bewundern wir die smaragdgrüne Farbe des Wassers. Auf dem Schotterweg radeln wir am See entlang und durch einsame Wälder bis zum malerischen Dorf von Canale di Tenno. Am Seeufer genießen wir ein Picknick mit typisch regionalen Produkten. Gestärkt und wohlgelaunt radeln wir durch alte, enge Gassen immer wieder mit herrlichem Blick auf den Gardasee. Wir kommen an Tenno und Frapporta vorbei; bergab radeln wir wieder über Riva zurück in unser Hotel.
(ca. 40 km; Höhenunterschied: 600 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

6. Tag: Heimreise
Noch einmal genießen wir das gute Frühstück vom Buffet, bevor wir die Heimreise antreten.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisen – egal ob 1-Tages-Reise, Städte-Tour oder große Rundreisen – Sie reisen immer in einem unserer einmalige Bistro-Busse bzw. bei ausgesuchten Reisen in den VIP Linern und das sind nun mal die modernsten in ganz Deutschland.
Was unterscheidet das Reisen in einem Bistro-Bus von einem „Transport“ in einem normalen Bus?
Natürlich um das perfekte Reiseerlebnis für jeden einzelnen Gast zu bieten. Bequeme Sitze und erstklassige Betreuung an Bord mit Verwöhnservice, machen so die Reise zum Erlebnis und nicht zum notwendigen Transport um das Ziel zu erreichen.
Den größtmöglichen Sitzabstand genießen, aus bequemer überbreiter 2+1er Bestuhlung oder komfortabler 2+2er Bestuhlung wählen, ist hier schon lange Standard – ohne Aufpreis. Aber echter Luxus ist, seinen Platz verlassen zu können und sich einen gemütlichen Sitzplatz im Bistro – eine Etage tiefer – zu suchen und sich hier zum Plausch oder einem Snack mit Mitreisenden zu treffen. Das gibt es nur im Bistro-Bus.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 5 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Schuy-Exclusiv-Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Villa Rosa in Torbole am Gardasee
Leider kein Bild vorhanden


Das 3* Hotel Villa Rosa hat eine Top Lage in Seenähe und nahe dem Zentrum von Torbole. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, WLAN und größtenteils Balkon ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören Garten, Swimmingpool, Restaurant, Bar, Lift uvm.
Reisepreis pro Person
Doppelzimmer843,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.