Ostpreußen, Pommerns Hansestädte und die Kurische Nehrung

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Bushaltestelle Goethestr., am Denkmal der Leipzig-Dresdner Eisenbahn
ab
999 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung / -Bordservice
  • 8 x Übernachtung / Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner und TV
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • 8 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • deutschsprechende Reiseleitung ab Vilnius bis zur Grenze Russland / Polen
  • Stadtbesichtigung Vilnius
  • Eintritt & Besichtigung Burg Trakai
  • Stadtbesichtigung Kaunas
  • Stadtführung in Klaipeda (Memel)
  • Besichtigung des Memel-Nationalparks "Nemunas Delta Park"
  • Besichtigung der Vogelwarte " Vente Cape" am Windenburger Eck
  • Besichtigung der Kurischen Nehrung inkl. Gebühren und Fährüberfahrt
  • Besichtigung der Hohen Düne
  • Stadtführung in Nidden
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus
  • Spaziergang in Rositten
  • Stadtbesichtigung Königsberg
  • Eintritt Königsberger Dom
  • Ausflug Ostpreußen-Rundfahrt inkl. Besichtigung von: Insterburg, Gumbinnen, Tilsit, Labiau und Pillau
  • Stadtbesichtigung Danzig
  • Stadtbesichtigung Stettin
  • Gruppenkrankenversicherung für Russland
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
  • 10 TreueHerzen
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Ostpreußen, Pommerns Hansestädte und die Kurische Nehrung

Diese Reise bietet Ihnen spannende Einblicke in Geschichte und Gegenwart großartiger Kultur- und Naturlandschaften. Es erwarten Sie: das alte Königsberg und das moderne Kaliningrad, vergessene Städte wie Insterburg und Tilsit, die idyllische Ostseeküste entlang der Kurischen Nehrung, das weltentrückte Memelgrenzland sowie die faszinierenden Städte Vilnius, Danzig und Stettin. Diese Reise schenkt Ihnen besonders vielseitige Erlebnisse im Ostseeraum!

1. Tag: Anreise nach Lodz
Abfahrt am Morgen von den Ausgangsorten. Zwischenübernachtung in Lodz. Die alte Textilmetropole hat sich nach Jahren grauer sozialistischer Industrierealität wieder elegant herausgeputzt und erwartet als Geheimtipp gerne ihre Gäste.

2. Tag: Lodz - Vilnius
Weiterfahrt nach Vilnius, der heutigen litauischen Hauptstadt. Sie hat eine der größten Altstädte in Osteuropa und bietet Ihnen große Geschichte und brodelnd-geschäftige Modernität in Einem. Erleben Sie eine atemberaubende Mischung aus Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus. Übernachtung in Vilnius.

3. Tag: Wasserburg Trakai - traditionsreiches Memel
Nach dem Frühstück verlassen Sie Vilnius und begeben sich nach Trakai (Traken), viele Jahre Hauptstadt der litauischen Großfürsten. Auf einer Insel im Galve See erhebt sich die mächtige, gotische Wasserburg aus dem 14. Jh. - sie ist die einzige erhaltene in ganz Osteuropa und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im gesamten Baltikum. Von dort geht es weiter über Kaunas nach Memel, dem heutigen Klaipeda. Die wichtige Hafenstadt mit 700-jähriger Geschichte wurde von Deutschen, Preußen und Litauern geprägt. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist der Simon-Dach-Brunnen mit dem berühmten "Ännchen von Tharau". Übernachtung in Klaipeda.

4. Tag: Memel-Nationalpark und Windenburger Eck
Genießen Sie ein besonderes, selten besuchtes Highlight des Memellandes: den Nationalpark des Memeldeltas. Mit still verzweigten Wasserwegen, Inseln, hohem Schilf und unzähligen malerischen Ecken verzaubert dieser seine Besucher. Die alte Stadt Heydekrug (Silute) heißt Sie herzlich willkommen und die Vogelwarte am Windenburger Eck präsentiert sich in traumhafter Entlegenheit am Kurischen Haff. Durch reizvollste Landschaften geht es zurück nach Klaipeda.

5. Tag: Naturparadies Kurische Nehrung - Königsberg
Nach Abreise aus Klaipeda begeben Sie sich auf die einzigartige Kurische Nehrung - ein beeindruckendes und traumhaftes Naturparadies an der Ostsee. Genießen Sie das erholsame und beruhigende Schweigen der Halbinsel, ein traumhaftes und unberührtes Fleckchen Erde mit zauberhafter Natur. Bunte Fischerkaten, das ruhig liegende Kurische Haff und natürlich die Hohe Düne mit dem phantastischen Ausblick vom Haff bis zur Ostsee machen Nidden (Nida) zum beliebtesten Ausflugsziel der Kurischen Nehrung. Maler und Künstler lebten für einige Zeit hier, u.a. auch der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann. In seinem Sommerhaus ist heute ein Museum eingerichtet. Sie reisen weiter über die russische Staatsgrenze in das Kaliningrader Gebiet. Der russische Teil der Kurischen Nehrung ist weniger bekannt als der litauische, doch kaum weniger faszinierend. Sie spazieren durch Pillkoppen, besichtigen die Vogelwarte in Rositten und wandern zur Müllers Höhe. Danach Ankunft in Preußens ehemaliger Hauptstadt. Auch wenn die Stadt Königsberg nur einen Teil seiner geschichtsträchtigen Denkmäler erhalten konnte, gibt es bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung viel zu sehen: Dom mit dem Grab von Immanuel Kant, Brandenburger Tor, Bernsteinmuseum u.v.m.

6. Tag: Ostpreußen - Geschichte und Gegenwart zwischen Königsberg und Tilsit
Heute begeben Sie sich auf eine Reise durch die alten ostpreußischen Landschaften. Vieles hat sich verändert, die Spurensuche nach dem Früheren ist geheimnisvoll, bewegend und lohnend. Gumbinnen, Insterburg und Tilsit sind aus früheren Zeiten bekannt. Lassen Sie sich faszinieren von deutscher Vergangenheit, sowjetischer Überlagerung und russischer Gegenwart und genießen Sie die herrlichen Landschaften einer untergegangenen Welt.

7. Tag: Hansestadt Danzig
Am frühen Nachmittag erreichen Sie die ehemalige Hansestadt Danzig (Gdansk). Stimmen Sie sich auf Ihren Aufenthalt mit einem entspannten Bummel von Ihrem zentral gelegenen Hotel aus ein! Die Danziger Altstadt verzaubert mit Eleganz und Nostalgie. Schön sind die Fassaden am Langen Markt, der Artushof mit Neptunbrunnen und das Grüne Tor. Entlang der Mottlau spazieren Sie vorbei an Souvenirläden, Restaurants zum Krantor und durch die herrliche Frauengasse, Schauplatz der Buddenbrooks, zurück zu Ihrem Ausgangspunkt. Übernachtung in Danzig.

8. Tag: Oder-Metropole Stettin
Stettin (Szczecin) ist längst wieder zu dem geworden, was es einst gewesen ist - eine lebendige, dynamische, mitreißende Großstadt, herrlich an der Oder gelegen. Bestaunen Sie architektonische Relikte des Deutschen Kaiserreiches ebenso wie das moderne polnische Lebensgefühl. Im Rahmen einer Stadtführung sehen Sie u.a. das gotische Rathaus, das Schloss, die Jakobikirche und das Hafentor.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

"Ostpreußen ist gelebte Geschichte. Erleben Sie einen Streifzug vom Baltikum bis hin zur Bernsteinküste und genießen Sie interessante Ausflüge."

9. Tage Ostpreußen kennenlernen
umfangreiches Besichtigungsprogramm inklusive
Stadtführungen Vilnius, Danzig, Stettin u.v.m. inklusive
Übernachtung in guten Mittelklassehotels

Bei dieser und allen anderen Reisen des Veranstalters "Die Weltenbummler" ist für die Teilnahme ein Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder über eine vollständige Genesung von einer vorherigen Infektion erforderlich (2G-Regel).

Sie benötigen bei Ausreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass sowie für die Einreise nach Russland ein Visum. Kosten ca. 120,- Euro pro Person. Wir sind Ihnen gern behilflich.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Alle Sonderermäßigungen und Aktionen, die Ihnen eventuell über Newsletter oder Post direkt vom Reiseveranstalter angeboten wurden, gelten auch bei Buchung der Reise über buswelt.de.

Taxigutschein
Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie Ihre genaue Abfahrtszeit und Ihren Taxi-Gutschein. Der Taxi-Gutschein hat einen Wert von 15,- bzw. 10,- Euro pro Person.

Das reicht in den meisten Fällen, sich von der Haustür zur Zustiegsstelle bringen zu lassen, sofern Sie in den bei den Zustiegen angegebenen Orten oder in unmittelbarer Umgebung dieser Orte wohnen. Sollten Sie weiter entfernt wohnen, zahlen Sie lediglich den Differenzbetrag. Auf der Rückseite Ihres Gutscheines finden Sie Ihr zuständiges Taxi-Unternehmen mit Telefonnummer. Bitte vereinbaren Sie mit diesem ca. 2 Tage vorab Ihre genaue Abfahrtszeit von zu Hause. Bei der Rückfahrt informieren Sie Ihren Reiseleiter oder Fahrer, ob Sie ein Taxi benötigen. Dieser bestellt Ihnen am Rückfahrtstag Ihr Taxi nach Hause.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden dann unverzüglich vollständig zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Litauen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Russland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: 6 Monaten über das Ausreisedatum hinaus
Visum: Visumpflicht bei Ein- und Ausreise sowie bei Transitreisen durch das Land
Das Visum muss vor der Einreise bei der zuständigen russischen Auslandsvertretung beantragt und eingeholt werden. Eine Visumerteilung durch russische Grenzstellen ist nicht möglich.
Bei Reisen nach Russland wird das Visum zumeist vom Reiseveranstalter beantragt, was sie hierfür zu tun müssen, darüber werden Sie rechtzeitig vor Reisbeginn informiert.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.
Das Visum muss selbst beantragt werden, d.h. es wird nicht über den Reiseveranstalter besorgt.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
modernen und komfortablen Reisebusse garantieren Ihnen Reisevergnügen von Anfang an. Bestens ausgestattet sind sie hervorragende Wegbegleiter für entspanntes Reisen vom ersten bis zum letzten Urlaubstag. Von vielen Gästen wird der Reisebus auch rollendes Wohnzimmer genannt. Austattung: Komfortsessel inkl. Armlehnen und Fußrasten, Service-Tische und Ablagenetze, Klimaanlage / Klimaautomatik, Fenster aus Doppelverglasung mit Gardine oder Rollo, Leselampen an jedem Platz, Bordtoilette und Waschbecken, Bordküche und Kühlschrank, Bordservice
Reisebewertungen
(92% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 248 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Die Weltenbummler GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(92% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.259,00 €
Doppelzimmer999,00 €
Doppelzimmer mit Zustellbett999,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
3. Person im Doppelzimmer mit Zustellbett -10%
Taxigutschein nicht gewünscht -15,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-20,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.